Welches sind die qualitativ besten Nikon Zoom Objektive? - Netzwerk Fotografie / Nikon-Community

Jetzt den neuen NF Newsletter bestellen, informiert sein und gewinnen!



Objektive & Konverter Alles zu Nikon-Objektiven sowie zu Fremdobjektiven



Welches sind die qualitativ besten Nikon Zoom Objektive?

Objektive & Konverter



 
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 4652 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 

Themen-Optionen
  #1  
Alt 27.04.2005, 13:55
Benutzerbild von F6
F6 F6 ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 22.04.2005
Ort: Hermanus, Südafrika
Beiträge: 38
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
Welches sind die qualitativ besten Nikon Zoom Objektive?

Meine Objektive sind aelteren Datums und fuer die F6 suche ich nun ein wirklich erstklassiges Zoom. Es muss sehr scharf sein, Lichtstaerke im Bereich 2,8 - max. 4,5, ab 24 bis etwa 120 mm, 'G' Objektive interessieren mich nicht, es muss 'D' sein. Viele kommen da nicht infrage, welche wuerdet ihr besonders empfehlen? Welche Objektive werden von den Profis benutzt? Ueber Tipps wuerde ich mich freuen.





  #2  
Alt 27.04.2005, 14:08
Benutzerbild von Robert Hill
Robert Hill
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
AF-S 28-70/2,8D IF-ED. Alles andere sind Kompromisse.

Den Bereich drunter mit einer Festbrennweite abdecken, drüber ein gutes Zoom. Je nach Aufgabenstellung entweder das AF 80-200/2,8D ED oder das AF Micro 70-180mm/4.5-5.6D ED

Robert
Anzeige
  #3  
Alt 27.04.2005, 15:14
Benutzerbild von F6
F6 F6 ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 22.04.2005
Ort: Hermanus, Südafrika
Beiträge: 38
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
Danke Robert. Das AF 80-200/2,8 ED besitze ich, also ohne 'D'. Aber dies stoert mich nicht, denn auch so ist ein klasse Objektiv.







AF-S 28-70/2,8D IF-ED waere sicherlich optimal, nur der Preis... Wie ist denn das AF 35-70/2,8 D?

Klaus
  #4  
Alt 27.04.2005, 15:34
Benutzerbild von W
W W ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 09.07.2004
Ort: Raum Göppingen
Beiträge: 401
Thanks: 25
Thanked 37 Times in 28 Posts
Hey Klaus,

bedenk aber auch den Filterdurchmesser und die gleichen Objektivdeckel. Ein richtiger Polfilter für zwei Durchmesser geht ganz schön ins Geld --- hmmm!

Und da würde zum 80 - 200er das 28 - 70er doch ganz gut passen. Das 35 - 70er passt wiederum eher zum 70 - 180er.

Gruß

Wolfgang
  #5  
Alt 27.04.2005, 15:49
Benutzerbild von Robert Hill
Robert Hill
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Wie ist denn das AF 35-70/2,8 D

Du hattest nach einem Brennweitenbereich von 24 bis 120 gefragt. Und da ist von den Top-Optiken das 2,8/28-70 am nächsten dran. Das 2,8/35-70 ist bestimmt ein optisch sehr gutes Objektiv, doch fehlt mir da unten rum noch ein wenig Brennweite für ein Standard-Reportageobjektiv. Es kommt halt immer drauf an, was Du machen willst.

Robert
  #6  
Alt 27.04.2005, 15:52
Benutzerbild von dinolatino
dinolatino dinolatino ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 25.10.2004
Ort: Brüssel
Beiträge: 469
Thanks: 109
Thanked 82 Times in 44 Posts
Lieber Klaus!

Ich kann den Vorrednern nur Recht geben. Es kommt eigentlich nur das 28-70 in Frage. Ich verwende es sowohl an der Digital- als auch an der Analog-Kamera. Bedenke, dass du mit der F6 so ziemlich das Beste hast, was es im Kleinbildbereich momentan gibt. Da wäre es doch schade, das enorme Potenzial der Kamera nicht mit einem geeigneten Objektiv voll zur Geltung kommen zu lassen!!!

Viele Grüße und viel Spaß mit der tollen F6.

dinolatino
  #7  
Alt 27.04.2005, 22:31
Benutzerbild von Wolle
Wolle
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Moin Klaus,

wie wäre es mit Mut zur Lücke?
Entweder das 17 - 35er oder, wenn dieses zu teuer, das 18 - 35.
Den Bereich zwischen 35 und 80 mm braucht man eigentlich nicht wirklich.
Ich benutze nur das 18 - 35er und das 85er, dazwischen brauche ich normalerweise nichts, zu Sondereinsätzen hole ich gelegentlich das 28 -105er aus dem Schrank.
  #8  
Alt 27.04.2005, 22:54
Benutzerbild von Asgard
Asgard Asgard ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Beiträge: 538
Thanks: 3
Thanked 16 Times in 12 Posts
Zitat:
Zitat von Wolle";p=&quot Beitrag anzeigen
Den Bereich zwischen 35 und 80 mm braucht man eigentlich nicht wirklich.
Ansichtssache, dies ist meine am meisten benutzter Brennweitenbereich.
__________________
Gruss Gerold
nikonians.de
  #9  
Alt 27.04.2005, 23:55
Benutzerbild von Christian J.
Christian J. Christian J. ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 31.07.2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 699
Thanks: 99
Thanked 256 Times in 123 Posts
Zitat:
Zitat von Asgard";p=&quot Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Wolle";p=&quot Beitrag anzeigen
Den Bereich zwischen 35 und 80 mm braucht man eigentlich nicht wirklich.
Ansichtssache, dies ist meine am meisten benutzter Brennweitenbereich.
Die Lücke lässt sich aber mit dem 1,8/50iger würdig füllen. Billig, lichtstärker als die Zooms (für Spezialeinsätze) und scharf wie Pumapisse.

Christian
  #10  
Alt 28.04.2005, 00:04
Benutzerbild von Robert Hill
Robert Hill
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Christian, Wolle & Co.,

es kommt halt immer drauf an, was man machen will. Bei Reportagen von Veranstaltungen, Messen usw. brauch ich selten unter 28mm (17 an der Digi) und über 70mm (55 an der Digi). Aber im Bereich zwischen 28 und 70 (17-55) muss es schnell gehen und gut werden. Ein paar Übersichtsfotos zwischendurch mit dem 18er (14mm), ein paar Einzelaufnahmen mit dem 70-200. Und gut isses.

Wenn ich mir dagegen eine kompakte Reiseausrüstung zusammenstelle, reicht mir ein 28, 50 und eventuell 2,5/105. Im Studio schaut's wieder ganz anders aus...

Mein Tipp an Klaus, als Antwort auf seine Frage nach dem Zoom:

AF-D 2,8/18
AF-S 2,8/28-70 D IF-ED
... und das 2,8/80-200 hat er ja schon.

Mehr braucht normalerweise kaum jemand...

Robert
  #11  
Alt 28.04.2005, 06:58
Benutzerbild von Nobody
Nobody Nobody ist offline
Auszeit
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 21.08.2004
Beiträge: 5.030
Thanks: 110
Thanked 1.356 Times in 576 Posts
RE: Welches sind die qualitativ besten Nikon Zoom Objektive?

in sachen preis/leistung bin ich immer noch vom 24-85/2.8-4.0 afd ueberzeugt. auch die 'makrofunktion' kann im gegensatz zum 28-105 sichtlich punkten. obendrein ist es polfiltertauglich
  #12  
Alt 28.04.2005, 07:09
Benutzerbild von Robert Hill
Robert Hill
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
RE: Welches sind die qualitativ besten Nikon Zoom Objektive?

24-85/2.8-4.0 afd

1.) Keine durchgängige Lichtstärke
2.) bedeutend weicher als das 2,8/28-70
3.) Im WW-Bereich starke Distorsion (tonnenförmig)
4.) mechanisch eher eines der schlechteren Nikkore. Nach einem Jahr Einsatz wackelt der vordere Teil des Tubus stark. "Lensbaby-Effekt" inklusive ...

Fazit: You get, what you pay for

Robert
  #13  
Alt 28.04.2005, 09:53
Benutzerbild von BernhardJ
BernhardJ BernhardJ ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Erste Intergalaktische Nikon Assoziation Für Fortgeschrittene Endnutzer (EINAFFE)
 
 
Registriert seit: 04.07.2004
Beiträge: 4.499
Thanks: 1.142
Thanked 1.165 Times in 671 Posts
Re: RE: Welches sind die qualitativ besten Nikon Zoom Objekt

Zitat:
Zitat von Nobody";p=&quot Beitrag anzeigen
... vom 24-85/2.8-4.0 afd ueberzeugt. auch die 'makrofunktion' kann im gegensatz zum 28-105 sichtlich punkten....
kannst du das bitte genauer erläuten? wieso soll das 24-85 besser im makrobereich sein als das 28-105 ?

grüße - bernhard
  #14  
Alt 31.05.2005, 20:24
Benutzerbild von a.kuhlmann
a.kuhlmann a.kuhlmann ist offline
Community-Mitglied (erste Beiträge)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 17.04.2005
Beiträge: 5
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
24-85D

Hallo!

Wie auch schon gesagt, das 24-85D wäre eine Alternative, wenn das 28-70 zu teuer - oder auf Dauer doc etwas schwer ist.

Ich hab e s seit September 2003 und bin damit analog bisher sehr gut gefahren. AFS würde dem Objektiv natürlich gut stehen...

Mechanisch ist meine Version über jeden Zweifel erhaben - aber es muß klar sein, dass es von der Haptik her kein 20-35 oder 80-200 ist. Da ist es halt eine Klasse drunter, dafür aber auch um so finanzierbarer.

An der F6 dürfte die variable Anfangsöffnung doch eigentlich kein Problem sein, die Belnde steuert da doch die Kamera.

Gutes Auswählen,
Axel
  #15  
Alt 31.05.2005, 21:54
Benutzerbild von Marv
Marv Marv ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 25.05.2004
Ort: bei Würzburg
Beiträge: 731
Thanks: 9
Thanked 23 Times in 16 Posts
Zitat:
Zitat von F6";p=&quot Beitrag anzeigen
AF-S 28-70/2,8D IF-ED waere sicherlich optimal, nur der Preis... Wie ist denn das AF 35-70/2,8 D?
Ich stelle jetzt einfach mal die lästerliche These: warum kaufst Du Dir eine F6, wenn Dir das 28-70 zu teuer ist?

Verstehe mich nicht falsch, Klaus, ich habe auch mal so gedacht - aber nur die Linsen machen das Bild, der Body ist nicht mal sekundär (eher schon tertiär).

Verkauf die F6 und hol dir eine F80, dann reicht das Geld für ein gebrauchtes 28-70 - alles andere ist ein lahmer Kompromis, sei es nun das 35-70 oder irgendeine 24-xx-Scherbe.

Gruß Marv
__________________
Erst wenn die letzte Tankstelle geschlossen, die letzte Bohrinsel versenkt und der letzte Tropfen Sprit verbrannt ist, werdet ihr merken, dass man bei GREENPEACE nachts kein Bier kaufen kann...
  #16  
Alt 01.06.2005, 09:26
Benutzerbild von Christian B.
Christian B. Christian B. ist offline
NF-F Premium Mitglied
Albeitet fleissig ohne Mullen und Knullen
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 7.018
Thanks: 20.069
Thanked 15.714 Times in 3.380 Posts
RE: Welches sind die qualitativ besten Nikon Zoom Objektive?

Die F6 würde ich nehmen.... :-D
... und eine fast neue F80 mit MB16 könnte ich im Tausch bieten.... :-D

Aber mal Scherz beiseite: F6 behalten und das 2.8/28-70 in der elektronischen Bucht ersteigern, scheint mir schon das sinnvollste zu sein.
__________________
Gruß
Christian
  #17  
Alt 01.06.2005, 09:35
Benutzerbild von Hobbs
Hobbs Hobbs ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 07.07.2004
Ort: Im schönen Rheinland
Beiträge: 1.090
Thanks: 40
Thanked 137 Times in 93 Posts
RE: Welches sind die qualitativ besten Nikon Zoom Objektive?

>..warum kaufst Du Dir eine F6, wenn Dir das 28-70 zu teuer ist?

Verstehe mich nicht falsch, Klaus, ich habe auch mal so gedacht - aber nur die Linsen machen das Bild, der Body ist nicht mal sekundär (eher schon tertiär).

Verkauf die F6 und hol dir eine F80, dann reicht das Geld für ein gebrauchtes 28-70 - alles andere ist ein lahmer Kompromis...<

Wie wahr, wie wahr......!!

Ganz meine Meinung.

Ich habe seinerzeit auch auf die F100 zugunsten der F80 verzichtet, um direkt das von mir gewünschte AF VR 80-400 kaufen zu können. Die Möglichkeiten, die mir dieses Objektiv bot, hätte ich nicht durch den teureren Body kompensieren können und etliche Bilder hätten nicht entstehen können.

Dennoch: die F6 ist eine tolle Kamera und daher sollte man dann auch bei den Linsen auf ein vergleichbares Niveau achten.

(Oder kauft jemand eine High-End HiFi Anlage um dann Boxen aus dem Baumarkt dranzuhängen ?).

Hobbs
  #18  
Alt 01.06.2005, 09:41
Benutzerbild von grhe6715
grhe6715 grhe6715 ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: Rosenheim / Bayern
Beiträge: 436
Thanks: 14
Thanked 89 Times in 66 Posts
RE: Welches sind die qualitativ besten Nikon Zoom Objektive?

Hallo,

bei Bernd Roslett findet man eine m.E. sehr gute Beurteilung der Nikon-Objektive einschließlich Zooms:

http://www.naturfotograf.com/index2.html

Ansonsten stimme ich meinem Vorredner zu: lieber am Gehäuse (ist nur "Filmhalter") sparen als am Objektiv.

MfG Hermann
  #19  
Alt 01.06.2005, 12:13
Benutzerbild von diro
diro diro ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 04.01.2005
Beiträge: 526
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Re: RE: Welches sind die qualitativ besten Nikon Zoom Objekt

Zitat:
Zitat von grhe6715";p=&quot Beitrag anzeigen
bei Bernd Roslett findet man eine m.E. sehr gute Beurteilung der Nikon-Objektive einschließlich Zooms:
Gute und umfangreiche Inhalte, aber das Design seiner Homepage und das Bild seines Kofferraums sehen sich irgendwie ähnlich. :biggrin:

Grüße
diro
__________________
Alles Vortreffliche ist selten! (cicero)
  #20  
Alt 01.06.2005, 12:18
Benutzerbild von Marv
Marv Marv ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 25.05.2004
Ort: bei Würzburg
Beiträge: 731
Thanks: 9
Thanked 23 Times in 16 Posts
Re: RE: Welches sind die qualitativ besten Nikon Zoom Objekt

Zitat:
Zitat von diro";p=&quot Beitrag anzeigen
Gute und umfangreiche Inhalte, aber das Design seiner Homepage und das Bild seines Kofferraums sehen sich irgendwie ähnlich. :biggrin:
Du bist doch nur neidisch, weil Dein Kofferraum kleiner ist ;-)

Gruß Marv
__________________
Erst wenn die letzte Tankstelle geschlossen, die letzte Bohrinsel versenkt und der letzte Tropfen Sprit verbrannt ist, werdet ihr merken, dass man bei GREENPEACE nachts kein Bier kaufen kann...
Antwort

Stichworte
besten, nikon, objektive, qualitativ, zoom


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

AMP Version

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Nikon Objektive sind die Besten mit der D800 hg1659 Nikon D800/Nikon D800E/Nikon D810/Nikon D810A/Nikon D850 31 23.03.2013 10:18
Welches der 3 Objektive ist am besten geeignet für D3/D700 ? salvatore Objektive & Konverter 8 26.08.2008 23:45
Welches ist qualitativ besser!Nikon 18-200VR oder 16-85VR purexxl Objektive & Konverter 2 27.06.2008 15:11
Welches sind die besten Schnappschusseinstellungen? purexxl Technisches Einsteiger-Forum 5 11.04.2008 13:44
Welches sind die besten Fremdobjektive? itti Objektive & Konverter 9 15.11.2006 16:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 100.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.

Copyright Netzwerk Fotografie © 2004-2017