G-Linsen - Netzwerk Fotografie / Nikon-Community

Jetzt den neuen NF Newsletter bestellen, informiert sein und gewinnen!



Objektive & Konverter Alles zu Nikon-Objektiven sowie zu Fremdobjektiven



G-Linsen

Objektive & Konverter



 
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 4695 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 

Themen-Optionen
  #1  
Alt 11.04.2005, 23:27
Benutzerbild von David_USA
David_USA David_USA ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Neubeginn
 
 
Registriert seit: 30.09.2004
Ort: Los Angeles, Californien
Beiträge: 2.341
Thanks: 1.271
Thanked 4.765 Times in 690 Posts
G-Linsen

Ich habe mal die Nikon Liste an Objektiven durchgeschaut um zu sehen welche G-Objektive es gibt und zu sehen welche Alternativen mit Blendenring gibt oder auch nicht.

Da haben wir:
10.5, 17-55, 18-70, 12-24

diese sind alle DX Linsen gehen also nur an DX Kameras, kommen fuer die alten Kameras ohne Blendenverstellung nich in Frage. Abgesehen davon sind passende Alternativen mit Blendenring erhaeltlich.

es gibt eine ganze Reihe an mittleren Zooms:
24-85, 24-120, 28-200, 28-200, 28-80, 28-100, 70-300.

Alle diese Zooms gibt es in praktisch identischer Form mit Blendenring. Dieser Bereich ist ueberhaupt extrem populaer das man wirklich nicht sagen koennte es gaebe nicht genug Auswahl. Nimmt man die Fremdhersteller noch mit rein gibt es mehr als irgend jemand braucht.

das 70-200/2.8 VR ist als 80-200 ohne VR (kann man mit den alten Kameras sowieso nicht verwenden) guenstiger zu haben.







Das 200/2 & das 200-400 VR ist das einzige wozu es bei Nikon keine Alternative mit Blendenring gibt. Naja ich glaube wer diese Objektive nutzt hat auch eine aktuelle Kamera dazu, schon alleine um den VR zu nutzen.


Vielleicht verstehe ich auch einfach das Problem nicht.
__________________
-David
  #2  
Alt 12.04.2005, 00:16
Benutzerbild von holzi
holzi holzi ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: München
Beiträge: 603
Thanks: 54
Thanked 174 Times in 103 Posts
Hallo David,

Wenn ich mir das aktuelle Nikonprogramm anschaue sind ein paar deiner Aussagen nicht ganz bzw. nur teilweise richtig:

Beispiel 1:
Das (von mir heiß geliebte) AF 80-200/2.8D ED hat im Gegensatz zum AF-S 70-200/2.8G IF-ED VR leider keinen AF-S, ein Feature, dass ich an F4, F100 und D70 nutzen könnte. Das AF-S 80-200/2.8 IF-ED war nur kurz im Programm und ist heute neu nicht mehr zu bekommen. Wäre das 70-200 kein G könnte ich es an allen drei Kameras (und mit MF auch noch an meinen Alteisen) nutzen.

Beispiel 2:
Das alte 28-200 (mit Blendenring) ist laut meinem aktuellen Prospekt nicht mehr im Programm.

Beispiel 3:
Ebenso das alte 24-120. Nicht mehr im Programm.

Beispiel 4:
Wenn ich mich nicht irre, gibt es auch das 300/2.8 neu nur noch als G.

Sicher, man kann alle diese Objektive noch gebraucht bekommen, aber in den ganzen G-Postings gings wohl eher um langfristige Veränderungen im Nikon-Programm und eine damit verbundene Abkehr von der berühmten Kompabilität.

Gruß, Holzi
Anzeige
  #3  
Alt 12.04.2005, 01:34
Benutzerbild von David_USA
David_USA David_USA ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Themenstarter
Neubeginn
 
 
Registriert seit: 30.09.2004
Ort: Los Angeles, Californien
Beiträge: 2.341
Thanks: 1.271
Thanked 4.765 Times in 690 Posts
Ok wir haben also zwei Objektive, die nicht mehr im aktuellen Nikon Katalog sind, aber noch reichlich am Gebrauchtmarkt zu bekommen. Ich bin sicher das einige Haendler auch noch neue im Regal haben.







Das 80-200 ohne AF-S ist das einzige wo man einen Abstrich in Sachen AF Leistung machen muss. Sigma hat da noch was im Programm aber ok ist kein Nikkor. Allerdings, wem AF Leistung wirklich wichtig ist der hat sowieso schon lange eine Kamera mit besserem AF.

Die professionellen Teleobjektive mit Blendenring sind auch noch reichlich auf dem Gebrauchtmarkt zu finden, wobei ich hier auch stark davon ausgehe das potentionelle Kunden des 200-400 oder des neuen 300/2.8 eine entsprechend aktuelle Kamera haben.

Im Moment sehe ich keinen realen Nachteil, aber ich sehe ein die generelle Richtung geht weg vom Blendenring. Ich glaube ich wuerde mich darueber auch sehr aergern wenn es keine Alternative gaebe.

Das Problem ist doch gar nicht der Blendenring, sondern die relativ kleine Anzahl an Fotografen die absolut keine halbwegs aktuelle Kamera haben wollen. Es ist ja nicht so das Nikon irgend was wegnimmt, sondern die Bedienung nur aendert. Beim Einstellrad fuer die Belichtungszeit hat sich auch keiner aufgeregt das dies nun per Kopf und Daumenrad geschid. Nun passiert das gleiche mit dem Blendenrad.

Die beruehmte Kompatibilitaet ist doch schon lange nicht mehr gegeben. Bis auf das physikalische Bajonett hat sich viel veraendert. Wenn ich mir ueberlege wie umstaendlich ich meiner D2H erklaeren muss welches MF Objektiv angesteckt ist. Das ist eine Zumutung. :) Oder schau mal in die Bedienungsanleitung irgend einer Nikon Kamera, was da alles an nicht kompatiblen oder nur eingeschraenkt nutzbaren Objektiven es da gibt. Alte AF-Kameras die nichts mit AF-S anfangen koennen. Und was ist mit nicht-Ai Linsen?
__________________
-David
  #4  
Alt 12.04.2005, 01:36
Benutzerbild von David_USA
David_USA David_USA ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Themenstarter
Neubeginn
 
 
Registriert seit: 30.09.2004
Ort: Los Angeles, Californien
Beiträge: 2.341
Thanks: 1.271
Thanked 4.765 Times in 690 Posts
hab ich noch gefunden. Wer interesse hat, dem helf ich gerne beim Kauf :)

http://cgi.ebay.com/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&cate gory=3343&item=7507464172&rd=1
__________________
-David
  #5  
Alt 12.04.2005, 01:38
Benutzerbild von David_USA
David_USA David_USA ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Themenstarter
Neubeginn
 
 
Registriert seit: 30.09.2004
Ort: Los Angeles, Californien
Beiträge: 2.341
Thanks: 1.271
Thanked 4.765 Times in 690 Posts
und in Deutschland... :)

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&categ ory=80389&item=7506663631&rd=1&ssPageName=WDVW
__________________
-David
  #6  
Alt 12.04.2005, 08:03
Benutzerbild von Arne M.
Arne M. Arne M. ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 10.12.2004
Beiträge: 56
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Das Problem ist:

Fa. Nikon behandelt das Thema Ergonomie seit einger Zeit folgendermaßen: mal sehen was wir alles einsparen/verschlechtern können, bis die Kunden anfangen zu meckern.

(Leider tun sie dies erfahrungsgemäß ziemlich spät.)

Zuerst werden also "einige" Objektive gebaut, die keinen Blendenring mehr haben.
Die gehen nicht an "alten" Kameras.

Dann werden neue Kameras gebaut (D70, die momentan einzige aktuelle, bezahlbare Nikon-DSLR) an denen der Blendenring älterer Objektive keinen Sinn mehr macht.
An die Stelle tritt ein Handrad, welches nicht mehr der Linse zugeordnet ist, sondern dem Gehäuse ("kleines ergonomisches 1x1") und bei dem man mühsam alle Blenden und Blendenzwischenwerte mit dem Finger, der eigentlich den Auslöser betätigen sollte, durchsteppen muß. aus einer 1/10 Sekunde Einstellarbeit werden so mehrere Sekunden.

Nun, Gut!

Aber auch dieses Handrad scheint verzichtbar zu sein, denn mit der neuen D50 fällt auch dieses weg, man kann / muß das hintere Handrad doppelt/wechselweise belegen.

Was man vorher bei Nikon mit dem Zeigefinger gelernt hat zu bedienen, bedient man nun bei einem einzigen Kameramodell mit dem Daumen (der bei allen AF-Kameramodellen vorher die Zeit gesteuert hat).

Aber Schwamm drüber. Sowas wie ein konsequentes, modellübergreifendes Bedienkonzept in dem die einfachsten Erkenntnisse ergonomischer Forschung berücksichtigt wurden erwartet man ja in heutigen (Windows und OSX-)Zeiten ja garnicht mehr von elektronischen Geräten.

Das kann man natürlich alles auch nicht so schlimm finden. Ich persönlich finde das ziemlich schlimm, schlimmer als Canon, die sind auch schlecht, aber offenbar dabei wenigstens konsequent..

Gruß, arne
  #7  
Alt 12.04.2005, 08:45
Benutzerbild von Christian B.
Christian B. Christian B. ist offline
NF-F Premium Mitglied
Albeitet fleissig ohne Mullen und Knullen
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 7.017
Thanks: 20.066
Thanked 15.703 Times in 3.379 Posts
@David USA: Es gibt einen ganz einfachen Trick, um das Eingeben von Zeit und Blende für Ai-S-Objektive an der D2 zu vereinfachen: Einmal die Prozedur im Menue für jedes Objektiv, das Du hast durchführen. Dann mittels Sonderfunktion die FN-Taste (unten links unter der Abblendtaste, wenn Du von vorn auf die Kamera schaust) legen. Danach kannst Du ganz einfach nach Ansetzen einen MF-Objektives die FN-Taste drücken und Dein beliebtes Einstellrad drehen - und siehe: Alle von Dir einmal eingestellten Kombinationen lassen sich leicht abscrollen und bei der richtigen machst Du dann Halt.

Im übrigen finde ich Deine Aussagen zu den fantastischen (und bis heute aktuellen) alten Nikon-Kameras und Nikon-Objektiven ab 1959 nicht richtig, aber da sich die Diskussion hier im Kreis dreht, werde ich meine Meinung dazu nicht noch einmal kundtun.
__________________
Gruß
Christian
Antwort

Stichworte
glinsen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

AMP Version

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Linsen für DX? Haryboo Kaufberatung für Einsteiger 38 16.02.2016 22:43
Ergänzung zu den Kit Linsen aguenth Objektive & Konverter 16 15.08.2014 13:10
D700 und AI-S Linsen ncave Nikon D700/Nikon D750 8 18.10.2010 00:07
Frage Informationen über AI-Linsen; bei Photozone nur AF-Linsen Moseleifel Objektive & Konverter 2 15.09.2009 16:29
Frage Welche Linsen für DX und FX? knoppi Objektive & Konverter 4 23.07.2009 19:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:54 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 100.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.

Copyright Netzwerk Fotografie © 2004-2017