Objektive & Konverter Alles zu Nikon-Objektiven sowie zu Fremdobjektiven




Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 4936 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
 
Alt 08.02.2005, 00:12
Benutzerbild von KlausW
KlausW KlausW ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 05.02.2005
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 42
Thanks: 0
Thanked 56 Times in 10 Posts
Wird die Gegenlichtblende wirklich genutzt?

Mich würde interessieren ob ihr die Gegenlichtblende auf euren Objektiven an der digitalen Kamera wirklich einsetzt. Im praktischen Einsatz habe ich noch keine Nachteile ohne Geli erlebt, mich stören die unhandlichen Dinger nur.

An den Objektiven meiner analogen Kameras hatte ich keine Geli im Einsatz, bei den wenigen Aufnahmen die ich mit der D100 gemacht habe, ebenfalls nicht.

Allerdings bin ich bemüht mit wenigen Bildern das gewünschte Ergebnis zu erzielen, mir hat man noch beigebracht durch den Sucher die Bildgestaltung durchzuführen und keine Unmengen von Bildern wild zu belichten. Vielleicht achte ich deshalb schon aus Gewohnheit auf Lichtverhältnisse die stören könnten und habe deshalb keine Probleme.

Gruss Klaus Walzer
  #21  
Alt 10.02.2005, 16:04
Benutzerbild von Ralf B.
Ralf B. Ralf B. ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat ein Stativ
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Hattingen
Beiträge: 981
Thanks: 886
Thanked 1.171 Times in 240 Posts
Hallo allerseits,

im Prinzip nutze ich die Geli auch immer - mit einer Ausnahme - beim 28-105 nutze ich sie fast nie. Der Grund ist hier aber in erster Linie das unmögliche Format. Das 28-105 ist meine Reiselinse, fürs kleine Equipment und die kleine Fototasche (oder einfach im Rucksack). Die Sombrero-Geli stört da nur. Das 28-105 ist aber auch nicht so sonderlich streulichtempfindlich und die Geli funktioniert ohnehin nur für 28 mm vernünfig. Die Schutzfunktion übernimmt hier stattdessen ein B&W UV-Filter.

Gruß
Ralf
__________________
Gruß
Ralf
  #22  
Alt 10.02.2005, 20:42
Benutzerbild von sandow
sandow sandow ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 14.10.2004
Beiträge: 1.012
Thanks: 2
Thanked 89 Times in 45 Posts
Zitat:
Zitat von Thorre";p=&quot Beitrag anzeigen
Hallo,
Noch kurz meine Idee zur analog- digital Verwirrung - wenn ich's denn richtig verstanden habe:
Die Geli ist ja für das jeweilige Objektiv gerechnet und nicht für die Chipgröße und oder den Abstand der Hinterlinse zur Film/Chipebene. Insofern wird das Objektiv zwar zu einem anderen (cropfaktor 1,5), aber die Rechnung und Linsen bleiben ja dieselben. Sprich, ein 35mm Objektiv mit Benutzung einer entsprechenden Geli (HN-3, wenn ich mich recht erinnere) gibt keine Abschattungen am Bildrand. Eine HS-9 (fürs 50mm) mit dem 35mm Nikkor allerdings schon.
So erklär ich mir das, oder?!
Seh ich anders. Natürlich kann man die eigentlich für das Objektiv bestimmte Streulichtblende verwenden. Da aber nur der mittlere Teil des Bildwinkels genutzt wird, müsste es möglich sein, eine Streulichtblende für eine längere Brennweite zu verwenden. Beim Blitzen kann man ja an einer Digitalkamera mit z. B. einem 35-mm-Objektiv auch das Bltzgerät auf 50 mm einstellen. Da zählt nur der Bildwinkel. Bei den Streulichtblenden ist es aber komplizierter, da ein 35-mm-Objektiv anders gebaut ist als ein 50-mm-Objektiv (von einem 28er gar nicht zu reden). Da kommt es auch auf Lichtstärke und Position des Filtergewindes an. Ich halte es für durchaus möglich, dass man eine Streulichtblende für 50 mm an einer D1 mit einem 35-mm-Objektiv verwenden kann. Ausprobiert habe ich es aber noch nicht, deshalb meine Frage nach konkreten Erfahrungen.
  #23  
Alt 10.02.2005, 20:43
Benutzerbild von WolframO
WolframO WolframO ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Beiträge: 535
Thanks: 189
Thanked 120 Times in 89 Posts
Hallo,
zwei Extrembeispiele: Das 1,4/85 ist ohne Geli fast unbrauchbar, beim 3,5/55 macro wär´s reine Verschwendung.
lg WolframO
  #24  
Alt 11.02.2005, 06:54
Benutzerbild von Nobody
Nobody Nobody ist offline
Auszeit
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 21.08.2004
Beiträge: 5.030
Thanks: 110
Thanked 1.356 Times in 576 Posts
Zitat:
Zitat von sandow";p=&quot Beitrag anzeigen
Seh ich anders. Natürlich kann man die eigentlich für das Objektiv bestimmte Streulichtblende verwenden. Da aber nur der mittlere Teil des Bildwinkels genutzt wird, müsste es möglich sein, eine Streulichtblende für eine längere Brennweite zu verwenden. Beim Blitzen kann man ja an einer Digitalkamera mit z. B. einem 35-mm-Objektiv auch das Bltzgerät auf 50 mm einstellen. Da zählt nur der Bildwinkel. Bei den Streulichtblenden ist es aber komplizierter, da ein 35-mm-Objektiv anders gebaut ist als ein 50-mm-Objektiv (von einem 28er gar nicht zu reden). Da kommt es auch auf Lichtstärke und Position des Filtergewindes an. Ich halte es für durchaus möglich, dass man eine Streulichtblende für 50 mm an einer D1 mit einem 35-mm-Objektiv verwenden kann. Ausprobiert habe ich es aber noch nicht, deshalb meine Frage nach konkreten Erfahrungen.
sofern moeglich habe ich alle optiken auf engere gelis umgestellt, da kb-seitige auslegungen - speziell ww-lastige - fuer digi praktisch wertlos sind
  #25  
Alt 11.02.2005, 21:44
Benutzerbild von sandow
sandow sandow ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 14.10.2004
Beiträge: 1.012
Thanks: 2
Thanked 89 Times in 45 Posts
RE: Wird die Gegenlichtblende wirklich genutzt?

Das hab ich wohl verstanden, ich wüsste aber gern, nach welchen Kriterien. Einfach eine aus dem Sortiment an Äquivalent-Brennweiten? Passt auch nicht immer. Beim 35er kann ich mir das noch vorstellen, aber für das 1,4 28 mm? Um 50 mm gibts nun mal nix, was 72 mm Filtergewinde hat. Das 1,4 28 mm braucht aber unbedingt als Frontlinsenschutz eine Streulichtblende, weil die Frontlinse so weit vorgewölbt ist.
  #26  
Alt 11.02.2005, 22:48
Benutzerbild von KlausW
KlausW KlausW ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 05.02.2005
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 42
Thanks: 0
Thanked 56 Times in 10 Posts
Anscheinend benutzen ja wirklich die meisten Forumuser hier die Geli an ihren Objektiven. Das hätte ich so gar nicht gedacht, vor allem weil ich wirklich keine Unterschiede mit oder ohne Geli feststellen konnte, deshalb ja mein Posting.

Wenn ich mir die Fotografen bei Veranstaltungen und im Studio ansehe dann haben die meisten auch keine Geli auf dem Objektiv.

Ich werde mal versuchsweise ein paar Testfotos mit dem AFS 80-200 machen, da sollte man dann ja vielleicht Unterschiede erkennen. Eigentlich mag ich ja keine Tests, denn wenn man keine Probleme hat, wozu dann testen......grübel?

Falls ich wirklich mal Reflektionen durch ungünstige Lichteinflüsse hatte dann hab ich halt einfach die Hand seitlich ans Objektiv gehalten das hilft, oder ein Stück Papier ums Objektiv gerollt und mit einem Gummi befestigt. (Gummi und Papier hab ich immer in der Fototasche, für den Blitz zum Weichzeichnen oder um Notizen zu machen)

Ich bin halt noch ein alter Fotograf der sich mit modernen Dingen schwer tut, versuche ich ja auch noch das Bild vor dem Auslösen durch den Sucher zu betrachten, dann den Bildaufbau zu gestalten und schließlich auszulösen, das spart unnützes Aussortieren und Löschen im PC.

Danke für die vielen Beiträge zum Thema.

Gruss Klaus Walzer
  #27  
Alt 11.02.2005, 22:59
Benutzerbild von Nobody
Nobody Nobody ist offline
Auszeit
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 21.08.2004
Beiträge: 5.030
Thanks: 110
Thanked 1.356 Times in 576 Posts
@sandow: so passt zb beim 20er hn-3, beim 50er hs-21, beim 60er hn-24, waehrend 28/1.4 digital kaum der rede wert. aus altbestaenden anderer hersteller gibt es genuegend weitere alternativen zu aktuellen nikons, ausgenommen dx
  #28  
Alt 11.02.2005, 23:54
Benutzerbild von sandow
sandow sandow ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 14.10.2004
Beiträge: 1.012
Thanks: 2
Thanked 89 Times in 45 Posts
Zitat:
Zitat von Nobody";p=&quot Beitrag anzeigen
so passt zb beim 20er hn-3
Wie geht denn das? Das 2,8 20 mm hat ein Filtergewinde von 62 mm, die HN-3 hat ein 52-mm-Gewinde.

Zitat:
Zitat von Nobody";p=&quot Beitrag anzeigen
beim 50er hs-21, beim 60er hn-24
Wofür sind die denn normalerweise bestimmt? Bei Nikon gibts die anscheinend nicht mehr.

Zitat:
Zitat von Nobody";p=&quot Beitrag anzeigen
waehrend 28/1.4 digital kaum der rede wert.
Soll das heißen, dass das 1,4 28 mm an Digitalkameras scheiße ist? Das höre ich zum ersten Mal. Ich habe bisher nur ein paar Versuche mit einer Kodak 720x gemacht, kann die Ergebnisse aber noch nicht beurteilen. Voll daneben sieht es jedenfalls nicht aus.
  #29  
Alt 12.02.2005, 01:08
Benutzerbild von Nobody
Nobody Nobody ist offline
Auszeit
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 21.08.2004
Beiträge: 5.030
Thanks: 110
Thanked 1.356 Times in 576 Posts
sorry fehler, hb-3 sollte es beim 20er lauten

hn-24 gehoert zum 70-210/4.0-5.6 af

bei hoeher aufloesenden dslrs gibt es in sachen 28/1.4 kaum gutes zu hoeren
Antwort

Stichworte
gegenlichtblende, genutzt


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welcher Motor wird genutzt? duospilus Nikon D70(s)/D80 14 20.04.2008 13:45
Regenpause genutzt... Batman69 Bilderforum 4 24.06.2007 10:30
Die letzten Sonnenstrahlen genutzt... Bine H. Foto-Diskussionen 26 19.09.2006 13:54




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:38 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.