Objektive & Konverter Alles zu Nikon-Objektiven sowie zu Fremdobjektiven




Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 5032 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
 
Alt 30.01.2005, 13:16
Benutzerbild von dete
dete dete ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 16.08.2004
Beiträge: 32
Thanks: 1
Thanked 0 Times in 0 Posts
Was sagt das Forum zu Festbrennweiten ???

Hallo und guten Tag

mal wieder muss ich die Frage ins Forum stellen. Bin jetzt im Besitz von 18-70mm Nikon und Sigma 70-300mm. Denke an eine größeres Objektiv zum Beispiel Sigma Apo 5.6/400. An meiner D70 also eine 600mm Festbrennweite. Ist diese noch nutzbar mit einem Konverterter z.B. Kenko 1.4???
Wenn ich diese Festbrennweite nehme, was ist dann mit der Brennweitenlücke zwischen dem Sigma 300x1,5=450 und der Festbrennweite 600m . Oder ,das ist auch eine Frage auch vom Verständnis her, habe ich gar keine Lücke ???
Möchte heute Abend eventuell das Problem noch angehen bei Ebay. Weitere Möglichkeit wäre: Sigma 70-300 veräussern ,dann ein Sigma 55-200 und eine Brennweite z,B. Tamron 200-400/5.6. Damit hätte ich keine Lücke. Bitte sagt mir was zu diesen Objektiven !!!
__________________
mit besten Grüßen Dete
  #21  
Alt 01.02.2005, 22:25
Benutzerbild von dete
dete dete ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 16.08.2004
Beiträge: 32
Thanks: 1
Thanked 0 Times in 0 Posts
RE: Was sagt das Forum zu Festbrennweiten ???

Ja Leute ich bin begeistert --DANKE--
und sage auch nochmal danke an Heiko Men ,endlich einer der meine Worte erhört hat. Genau das sind die Fotos die ich machen möchte. Sicher sind kürzere Brennweiten mit höherer Lichtstärke die bessere Wahl. Werde diese Scherbe ausgiebig testen. Dann treff ich mein Entscheidung, es ist ja schließlich meine erste Festbrennweite und ich werde wohl von den Bildern begeistert sein.
Sollte sich allerding die Problematik von euch beschrieben mit dem Fokussieren einstellen , muss ich mir Gedanken machen ob ich mich anderweitig orientiere will.
Dann käme ein solches Nikon 4/300 oder 2.8/300 wenn bezahlbar in Frage.
__________________
mit besten Grüßen Dete
  #22  
Alt 01.02.2005, 22:33
Benutzerbild von Wolle
Wolle
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Moin Dete,

ich würde zum 4,0/300er raten, die Abbildungsqualität ist hervorragend, es funzt mit 1,4- und 2-Fach Telekonverter und es ist noch leicht genug, um es mit sich herum zu schleppen. Wie gesagt, ich bin seit 13 Jahren äusserst zufrieden damit.
  #23  
Alt 02.02.2005, 19:53
Benutzerbild von dete
dete dete ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 16.08.2004
Beiträge: 32
Thanks: 1
Thanked 0 Times in 0 Posts
RE: Was sagt das Forum zu Festbrennweiten ???

ich würde zum 4,0/300er raten, die Abbildungsqualität ist hervorragend, es funzt mit 1,4- und 2-Fach Telekonverter

Hallo Wolle
ja ich weiss das ist die beste Wahl und es ist von Nikon. Sofortkauf 395 € wäre das ein normaler Preis ????
__________________
mit besten Grüßen Dete
  #24  
Alt 02.02.2005, 22:00
Benutzerbild von Wolle
Wolle
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Moin Dete,

> Sofortkauf 395 € wäre das ein normaler Preis ????

Kann ich schlecht sagen, ich hatte meins vor 13 Jahren für ca. 1300,- DM gekauft.
Fur eine Objektiv in sehr gutem Zustand könnte er aber angemessen sein.
(Diese Angabe erfolgt ohne Gewähr)
  #25  
Alt 03.02.2005, 20:22
Benutzerbild von dete
dete dete ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 16.08.2004
Beiträge: 32
Thanks: 1
Thanked 0 Times in 0 Posts
RE: Was sagt das Forum zu Festbrennweiten ???

danke Wolle

wir sind hier jetzt bei Konvertern.Du sagts das funzt. welche Konveretr nutzt du und ist der AF komplett nutzbar???
Ich weiß das dass sicherlich auch abhängig ist von der Kanera. Ich mein bei der D70 bis Blende 5.6 .
__________________
mit besten Grüßen Dete
  #26  
Alt 03.02.2005, 21:34
Benutzerbild von Wolle
Wolle
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Moin Dete,

ich habe denTamron MC 4 (1,4-fach Nikon-AF-D Konverter) und den Tamron MC 7 (2-fach Nikon-AF-D Konverter).
Da bei der F5 und bei der F80 der AF bis Anfangsblende 9 (!) funktioniert (selbst ausprobiert, mit 28-105 und 2-fach Konverter), Funzt der AF mit beiden Konvertern (natürlich nicht zusammen). Ist nur etwas langsamer. Bei der D70 sollte es also auch gehen.

Ist mal einer der D70-Besitzer hier so nett, das zu prüfen oder zu bestätigen??
  #27  
Alt 04.02.2005, 08:19
Benutzerbild von rstobbe
rstobbe rstobbe ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Don't be around much anymore
 
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Nordbaden
Beiträge: 3.504
Thanks: 3.868
Thanked 7.457 Times in 1.367 Posts
Hallo Wolle,

Zitat:
Zitat von Wolle";p=&quot Beitrag anzeigen
Da bei der F5 und bei der F80 der AF bis Anfangsblende 9 (!) funktioniert (selbst ausprobiert, mit 28-105 und 2-fach Konverter), Funzt der AF mit beiden Konvertern (natürlich nicht zusammen). Ist nur etwas langsamer. Bei der D70 sollte es also auch gehen.
Da muss ich jetzt mal nachfragen, vielleicht habe ich ja was nicht verstanden. Ich dachte immer, der AF hängt weniger von der Blende ab, sondern viel mehr vom Kontrast im Messfeld und auch etwas vom Lichtwert dort. Also wenn es stock dunkel ist, dann wird der AF auch mit Anfangsblende 1.4 nicht funktionieren und wenn es sehr hell ist, dann kann Deine F5 wahrscheinlich auch mit beiden Konvertern noch scharf stellen. So jedenfalls dachte ich wäre das. Liege ich da völlig daneben?

ciao
-- Rüdiger
  #28  
Alt 04.02.2005, 23:58
Benutzerbild von Wolle
Wolle
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Moin Rüdiger,

natürlich kann kein AF im Stockdunklen scharfstellen, er braucht schon Kontraste, um sich daran fest zu halten.
Allerdings hängt es auch von der Öffnung des Objektivs ab. Meine alte F801s war auch im strahlendsten Sonnenschein nicht in der Lage, mit 5,6 und schlechter zu focussieren. Deshalb hatte ich mir die F5 gekauft, sie war die erste Nikon, mit der ich das 4,0/300 mit 2-fach Telekonverter noch als AF-Objektiv benutzen konnte. Irgendwann wollte ich es dann einmal wissen und kombinierte verschiedene Objektive mit meinen Konvertern. So stellte ich fest, dass die F5 und die F80 bis Blende 9 noch scharfstellen können.
Es gibt einen technischen Grund hierfür, nur kann ich ihn Dir leider nicht nennen, ich hab's schlicht vergessen.
  #29  
Alt 05.02.2005, 08:57
Benutzerbild von KlausWa
KlausWa KlausWa ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.05.2004
Ort: München
Beiträge: 170
Thanks: 1
Thanked 1 Time in 1 Post
Hi,

verschiedenen Kameras - verschiedener AF. Im Entscheidungsverlauf meines ersten Kamerakauft stand ich mal im Geschäft mit F65 und F80. Beide mit Kenko 2mal Konverter und nikkor 70-300 ED d.h. 600mm und Blende 11. Zur Überraschung des Fachpersonals stellte die F80 zwar langsam aber zielsicher im relativ schlechten Licht des Geschäfts scharf ... die F65 wusste nicht wirklich was aller Beteiligten von ihr wollte und fuhr deswegen nur lustlos ein bisschen mit dem AF herum.
Anfangsöffnung heisst ja bei Offenblendmessung Licht das der Kamera beim fokussieren zur Verfügung steht. Bei Blende 11 tuts nur noch F80, F100 und F5. Die F6 wahrscheinlich auch aber die hatte ich noch nicht zum probieren.

Ciao

Klaus
  #30  
Alt 05.02.2005, 10:24
Benutzerbild von Anonymous
Anonymous Anonymous ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 1.021
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 5 Posts
Zitat:
der AF hängt weniger von der Blende ab, sondern viel mehr vom Kontrast im Messfeld und auch etwas vom Lichtwert dort.
Es stimmt beides irgendwie.
Natürlich muß ein Mindestmaß an Licht vorhanden sein.

Aber:
Das in unseren Photoapparaten werkelnde AF-Verfahren, dessen mathematisch/physikalische Grundlagen man HIER ( Vorsicht Mathe! :twisted: ) nachbüffeln kann ( siehe Kapitel 3.1 -Halbbildverfahren ), ist ganz ganz vereinfacht gesagt auf einen bestimmten geometrischen Mindestabstand zweier zu vergleichender Randstrahlen zur Mittelachse angewiesen um zuverlässig zu funktionieren. Bei kleinen Blenden ( = geringer "wirksamer" Durchmesser der Linsen ) rückt dieser Abstand sozusagen zusammen und lässt den Vergleich immer Unsicherer werden. Also ganz vereinfacht gesehen.


[edit]

Nachtrag:
Auch manuelle Schnittbild u. Mikroprismen zur Scharfstellung funktionieren mit kleinen Blenden aus ähnlichem Grund nur mehr eingeschränkt bzw. gar nicht.
  #31  
Alt 05.02.2005, 12:50
Benutzerbild von rstobbe
rstobbe rstobbe ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Don't be around much anymore
 
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Nordbaden
Beiträge: 3.504
Thanks: 3.868
Thanked 7.457 Times in 1.367 Posts
Zitat:
Zitat von WilfriedF";p=&quot Beitrag anzeigen
Aber:
Das in unseren Photoapparaten werkelnde AF-Verfahren, dessen mathematisch/physikalische Grundlagen man HIER ( Vorsicht Mathe! :twisted: ) nachbüffeln kann ( siehe Kapitel 3.1 -Halbbildverfahren ), ist ganz ganz vereinfacht gesagt auf einen bestimmten geometrischen Mindestabstand zweier zu vergleichender Randstrahlen zur Mittelachse angewiesen um zuverlässig zu funktionieren. Bei kleinen Blenden ( = geringer "wirksamer" Durchmesser der Linsen ) rückt dieser Abstand sozusagen zusammen und lässt den Vergleich immer Unsicherer werden. Also ganz vereinfacht gesehen.
OK, dann verstehe ich auch was das mit der Blende zu tun hat.

Danke und ciao
-- Rüdiger
Antwort

Stichworte
festbrennweiten, forum


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sagt mal was bitte HageB Foto-Diskussionen 17 19.11.2008 20:23
Was sagt Ihr??? Jammy Technisches Einsteiger-Forum 21 21.02.2008 07:40
Was sagt ihr dazu? Extreme2803 Foto-Diskussionen 12 23.01.2008 15:52
Sagt mal was ... FrankyG Foto-Diskussionen 14 10.12.2007 20:11
was sagt ihr dazu? Ariya Nikon D300 34 21.09.2007 22:29






Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:55 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.