.




Nikons spiegellose Z-Serie Allgemeines Forum zu den spiegellosen Kameras aus der Nikon Z-Serie






Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 111 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
  #101  
Alt 30.09.2018, 20:37
Benutzerbild von PeterTaylor
PeterTaylor PeterTaylor ist offline
NF-F Platin Mitglied
Freut sich auf spannende Wochen...
 
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 3.285
Thanks: 5.067
Thanked 12.061 Times in 1.757 Posts
AW: Der FTZ-Adapter: Adaptierung alter Nikon-F-Objektive an Z

Doch, ich.

EDIT: Ich kann aber leider die Bilder vom Ai-S 2.8/135mm mit der Z6 nicht öffnen...
__________________
Wer schön schreiben kann, schreibt auch schön mit einem schlechten Pinsel. -Aus Japan
  #102  
Alt 30.09.2018, 20:46
Benutzerbild von 1bildermacher1
1bildermacher1 1bildermacher1 ist offline
Nikon-Clubmitglied
68+
 
 
Registriert seit: 02.02.2009
Ort: Europa
Beiträge: 2.023
Thanks: 1.609
Thanked 10.952 Times in 1.331 Posts
AW: Der FTZ-Adapter: Adaptierung alter Nikon-F-Objektive an Z

Mir fehlen nur die Bilder ........ hauptsächlich was die Schärfe in den Ecken anbelangt. Angeblich sind die neuen Objektive den alten haushoch überlegen. (auch AF-S)

Gruss
Wolfgang
  #103  
Alt 01.10.2018, 07:32
Benutzerbild von Klikon
Klikon Klikon ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 15.10.2007
Beiträge: 137
Thanks: 17
Thanked 85 Times in 40 Posts
AW: Der FTZ-Adapter: Adaptierung alter Nikon-F-Objektive an Z

Zitat:
Zitat von 1bildermacher1 Beitrag anzeigen
Mir fehlen nur die Bilder ........ hauptsächlich was die Schärfe in den Ecken anbelangt. Angeblich sind die neuen Objektive den alten haushoch überlegen. (auch AF-S)

Gruss
Wolfgang
... haushoch überlegen ...

Ich habe gestern einen englischsprachigen Bericht gelesen, da gab es Kritik hinsichtlich der Schärfe an den Rändern/Ecken des neuen Zooms. Die hohe Schärfe würde leider abrupt abfallen.

Denke, die kommenden Wochen werden etwas mehr "Licht ins Dunkel" bringen.

VG
__________________
f2, 3xf3, fm2, fm3a, f100, d700, d850
2.8/20; 2.8/24; 2.8/28; 2/35; 2.8/35pc; 1.4/50; 1.8/50 2.8/55; 1.4/85; 2.5/105; 3.5/135; 2.8/180; 2.8/60G ED; 2.8/70-200E FL; 2.8/24-70E VR; Milvus 2.8/18
  #104  
Alt 02.10.2018, 15:07
Benutzerbild von frbr
frbr frbr ist offline
Nikon-Clubmitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 06.05.2004
Ort: Sevilla
Beiträge: 505
Thanks: 11.666
Thanked 3.314 Times in 318 Posts
AW: Der FTZ-Adapter: Adaptierung alter Nikon-F-Objektive an Z

Mein Sigma Art 35/1.4 funktioniert einwandfrei an der Z7 (Firmware 1.00). Ist die neueste
Firmware auf deinem Objektiv?

Zitat:
Zitat von bbearny Beitrag anzeigen
Tach auch,

mein 35/1,4 Art von Sigma hat wohl diese Aussage nicht mitbekommen:

https://www.dpreview.com/news/721965...th-ftz-adapter

Es zeigt zwar die Blende an, der AF funktioniert jedenfalls nicht -auch bei unterschiedlichsten Einstellungen.

Zur Photokina: Firmen werden nicht nur durch Werbung, ihre Produkte, sondern insbesonders durch ihre Mitarbeiter repräsentiert .......
__________________
Viele Grüße - Frank

Meine Galerie: frbr's Bilder
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu frbr für diesen hilfreichen Beitrag:
bbearny (03.10.2018)
  #105  
Alt 03.10.2018, 00:59
Benutzerbild von bbearny
bbearny bbearny ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Diese Mitglied verleiht nix
 
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 282
Thanks: 509
Thanked 233 Times in 93 Posts
AW: Der FTZ-Adapter: Adaptierung alter Nikon-F-Objektive an Z

.... danke für den Hinweis, werde mich mal bei Sigma umsehen.
__________________
Gruß
-bernd-

Alter und Jugend erklären Vieles und können (fast) Alles entschuldigen.
  #106  
Alt 05.10.2018, 08:15
Benutzerbild von Christian B.
Christian B. Christian B. ist offline
NF-F Premium Mitglied
Albeitet fleissig ohne Mullen und Knullen
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 7.270
Thanks: 20.618
Thanked 16.330 Times in 3.561 Posts
AW: Der FTZ-Adapter: Adaptierung alter Nikon-F-Objektive an Z

Nachdem ich jetzt selbst einen FTZ mein eigen nennen kann, folgende Korrektur des Eingangspostings (in rot)

Zitat:
Zitat von Anthracite Beitrag anzeigen
  • Non-AI-Objektive lassen sich mechanisch nicht anschließen, da deren Blendenring mit dem Taster für die kleinste Blende. Der Schalter dient nur dazu, bei AF- und AF -D-Objektiven zu erkennen, ob die kleinste Blende eingestellt ist. Irgendwer meinde, der Taster sei möglicherweise "versenkbar" (eindrücken), und Non-AI-Objektive könnten doch angeschlossen werden. Letzteres ist richtig, die Eingangsaussage falsch. Non-Ai-Objektive lassen sich - wie z.B. an der D60 - völlig unproblematisch anschliessen. Es funktioniert Fokuslupe, Fokuspeaking,IBIS, Objektivdaten können eingegeben werden, die verwendete Verschlusszeit, nicht aber die verwendete Blende wird in die Exif geschrieben.
  • AI- und AI-S-Objektive können mit Arbeitsblende genutzt werden. Die gewählte Blende wird nicht in die Exif-Daten geschrieben.Stimmt. Die Arbeitsblendenmessung funktioniert sehr komfortabel, das Sucherbild wird bei Abblenden aufgehellt. Fokussierung ist durch Verwendung von Sucherlupe und Fokuspeaking so einfach wie nie. Die Objektivdaten und die verwendete Verschlusszeit, nicht aber die verwendete Blende werden in die Exif geschrieben. IBIS funktioniert.
  • AI-P-Objektive können ohne Einschränkungen genutzt werden und erhalten besonderen Komfort durch IBIS, Fokuslupe und Fokuspeaking.
  • AF-, AF-D- und AF-G-Objektive ohne eingebauten Motorkönnen nur ohne Autofokus verwendet werden. Sie genießen den Komfort von Fokuslupe,Fokuspeaking und IBIS
  • AF-P, AF -I und AF -S-Objektive der Typen D, G und E können ohne Einschränkung genutzt werden. Der Autofokus funktioniert ausgezeichnet.
Mein Fazit : Ich bin von dem Adapter total begeistert. Bis auf ganz wenige Exoten können alle von Nikon je gebauten Nikkore mit F-Bajonett sehr bequem am Z-Bajonett betrieben werden, die meisten unter Erweiterung ihres Funktionsumfanges durch IBIS. Manuelles Fokussieren war noch nie so einfach und präzise. Das lässt auch die fehlende AF-Möglichkeit bei AF-Objektiven ohne eingebauten Motor verschmerzen.

Für wen dieses einzige Manko ein KO-Kriterium darstellt, muss bei Nikon DSLR bleiben (was ja nicht schlecht ist.) Denn es gibt und wird auch sicher keinen Dritthersteller geben, an dessen spiegellosem Kamerasystem Nikkore ohne eingebauten AF-Motor mit AF arbeiten werden.
__________________
Gruß
Christian
Die folgenden 7 User sagen Dankeschön zu Christian B. für diesen nützlichen Beitrag:
bbearny (05.10.2018), bemymonkey (05.10.2018), bernhard64 (05.10.2018), Falter (05.10.2018), PeterTaylor (05.10.2018), pixel17 (05.10.2018), tamion2010 (05.10.2018)
  #107  
Alt 05.10.2018, 13:32
Benutzerbild von Fotograf58
Fotograf58 Fotograf58 ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 24.01.2009
Beiträge: 2.458
Thanks: 299
Thanked 980 Times in 575 Posts
AW: Der FTZ-Adapter: Adaptierung alter Nikon-F-Objektive an Z

Zitat:
Zitat von Christian B. Beitrag anzeigen
Nachdem ich jetzt selbst einen FTZ mein eigen nennen kann, folgende Korrektur des Eingangspostings (in rot)



Mein Fazit : Ich bin von dem Adapter total begeistert. Bis auf ganz wenige Exoten können alle von Nikon je gebauten Nikkore mit F-Bajonett sehr bequem am Z-Bajonett betrieben werden, die meisten unter Erweiterung ihres Funktionsumfanges durch IBIS. Manuelles Fokussieren war noch nie so einfach und präzise. Das lässt auch die fehlende AF-Möglichkeit bei AF-Objektiven ohne eingebauten Motor verschmerzen.

Für wen dieses einzige Manko ein KO-Kriterium darstellt, muss bei Nikon DSLR bleiben (was ja nicht schlecht ist.) Denn es gibt und wird auch sicher keinen Dritthersteller geben, an dessen spiegellosem Kamerasystem Nikkore ohne eingebauten AF-Motor mit AF arbeiten werden.
Ich finde, dass der Adapter eine gute Lösung darstellt.
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Fotograf58 für diesen hilfreichen Beitrag:
Christian B. (06.10.2018)
Antwort

Stichworte
nikon, genutzt, blende, taster, autofokus


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nikon FT1 Adapter für AF-S- und AF-1-Nikkor-Objektive Tischstativ Nikon 1-Zubehör 34 21.08.2012 22:39
Frage Unendlich-Adapter für M42 Objektive an Nikon bynini Technisches Einsteiger-Forum 16 07.01.2010 23:00
Adapter für Nikon-G-Objektive an Canon EOS-Gehäusen UweFlammer Canon 1 07.07.2009 14:26
Adapter für Praktina-Objektive auf Nikon-Kamera dr_mabuse Objektive & Konverter 1 18.02.2007 12:45
Adapter für Minolta Objektive an Nikon Ekke Kaplan Objektive & Konverter 11 09.11.2006 07:32






Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:52 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Google Authenticator verification provided by Two-Factor Authentication (Free) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2019
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.