Nikon F Kameras ohne AF (F-F3) Alle Nikon F Kameras, ohne Autofokus




Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 4935 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
 
Alt 07.02.2005, 21:45
Benutzerbild von Marcel L.
Marcel L. Marcel L. ist offline
Community-Mitglied (erste Beiträge)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 6
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Nikon FA , F3 oder FM-3A welche solls werden?

hallo,

um es so kurz wie möglich zu machen, kann mich zwischen diesen drei modellen einfach nicht entscheiden.

würde mich über pro und kontra der drei kameras von euch freuen, und natürlich eure persönliche empfehlung (:


thx

mfg
Marcel
  #21  
Alt 09.02.2005, 09:58
Benutzerbild von UweFlammer
UweFlammer UweFlammer ist offline
NF-F Premium Mitglied
Status? Ich hab 'ne Nikon - reicht das nicht?
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.675
Thanks: 788
Thanked 2.406 Times in 1.055 Posts
Die Blende hat einen ganz entscheidenden Einfluss auf die Bildwirkung, da sie die Schärfentiefe bestimmt. Es gibt dagegen recht wenige Situationen, in denen man eine ganz bestimmte Belichtungszeit braucht. In den meisten Fällen genügt es, wenn die Belichtungszeit im richtigen Bereich (nicht zu lang oder auch nicht zu kurz) liegt. Die Zeitautomatik ist daher die wichtigere Automatik.

Ganz wichtig: Automatik ohne Meßwertspeicher ist nur eine halbe Sache. Daher würde ich die FA sehr kritisch betrachten. Wirklich gut ist hier die FM3A, denn die hat eine besonders gut bedienbare Meßwertspeichertaste. Dazu hellere Einstellscheiben als die Vorgänger aus der FM/FE-Serie, TTL-Blitzmessung mit der Möglichkeit, die Blitzleistung zum Aufhellblitzen zu reduzieren und ein besonders solide verarbeitetes Gehäuse, das gegenüber den Vorgängern an einigen Punkten verstärkt wurde. Der Hybridverschluss ist eine nette Zugabe.

Die Anschaffung einer neuen FM3A kann also durchaus Sinn machen. Brillenträger müssen vorher prüfen, wie sie mit dem Sucher klarkommen. Man kann damit klarkommen, aber andere Nikon-Kameras, die mit HP-Suchern ausgerüstet sind, sind hier besser.

Gruß
Uwe
  #22  
Alt 09.02.2005, 10:11
Benutzerbild von Dirk-H
Dirk-H Dirk-H ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 06.07.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 278
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 6 Posts
Ich finde die FE-Reihe (und die FM3a) viel "analoger" als die FM-Reihe: Die haben im Sucher eine Nadel, welche die Belichtung anzeigt. Damit kannst du auch gut erkennen, wie weit du bei der derzeitigen manuellen Einstellung daneben liegst und hast somit eine einfache Belichtungskorrektur. Die FMs haben LEDs + 0 -. Das lässt sich im Dunkeln besser nutzen, gefällt mir aber einfach nicht.

Ich rate dir daher klar zu FM3a!
__________________
HENNIGArts
  #23  
Alt 09.02.2005, 10:13
Benutzerbild von Christian B.
Christian B. Christian B. ist offline
NF-F Premium Mitglied
Albeitet fleissig ohne Mullen und Knullen
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 7.132
Thanks: 20.187
Thanked 15.983 Times in 3.461 Posts
Daß die FA neben der F3 Spielzeug sei, stimmt nicht. Ich verwende beide Kameras gern in der Kombination (z.B. auf der F3HP das 1,4/85 oder 2.8/105 Mikro, auf der FA das 1,4/35 oder das 2,0/24) und sie geben sich im Handling wenig und in den Bildergebnissen nichts. Natürlich ist die F3 etwas solider gebaut, aber runterschmeißen oder Nägel in die Wand kloppen sollte man mit beiden Kameras nicht (das geht vielleicht noch mit einer F). Dafür ist das Handling der FA etwas komfortabler als das der F3HP. Es macht jedenfalls großen Spaß mit beiden Kameras zu fotografieren.

Zur Thema Spotmessung: Spotmessung gibt es bei Nikon erst seit der F801s. Keine der hier genannten Kameras (F3, FM-Serie, FE-Serie, FA) hat sie. Aber die F3 hat eine sehr stark selektive mittenbetonte Messung, die einer Spotmessung recht nahe kommt. Man muß mit der F3 sehr viel sorgfältiger die Belichtung auf den richtigen Teil im Bild abstimmen als bei den anderen genannten Kameras, sonst geht das schief! Eben deshalb nehme ich die F3 für das Tele und messe das herausgehobene Detail aus und die FA mit der größeren Belichtungssicherheit für das Weitwinkel.

Ein nicht ganz ernst gemeinter Tip, wenn Du Dich immer noch nicht entscheiden kannst: Nimm beide oder alle drei!

(Ich habe übrigends auch die FM2, die FM3, die FA und die F3HP und alle vier sind herrlich.)
__________________
Gruß
Christian
  #24  
Alt 09.02.2005, 12:45
Benutzerbild von martin-f5
martin-f5
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
RE: Nikon FA , F3 oder FM-3A welche solls werden?

@UweFlammer

wir haben hier zwei F3s, eine mit HP Sucher und eine ohne, so wahnsinnig ist der Unterschied nun wirklich nicht. Es ist schön den HP Sucher zu haben, aber kein Muss, zumal die Dinger viel teurer verkauft werden, wie die mit dem normalen Sucher.

@Christian

letzten November hatte ich noch beide, eine F3 und eine FA. Die FA war tatsächlich ihrer Zeit voraus und hätte mit ihren Möglichkeiten alles gekonnt, was eine SLR können muss. Vergleiche ich sie aber mit der F3, dann erscheint sie mir eher verspielt und überkanditelt, daher der Vergleich mit dem Spielzeug.
Ich hab die FA weiter verkauft, ich wollte nicht unbedingt zum Sammler mutieren, und die F3 ist meine kleine Robuste fürs Ungewisse.
Sprich, wenn ich mit randalierenden Fans oder anderen Unwiedrigkeiten rechnen muss.

/martin
  #25  
Alt 10.02.2005, 06:36
Benutzerbild von UweFlammer
UweFlammer UweFlammer ist offline
NF-F Premium Mitglied
Status? Ich hab 'ne Nikon - reicht das nicht?
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.675
Thanks: 788
Thanked 2.406 Times in 1.055 Posts
Re: RE: Nikon FA , F3 oder FM-3A welche solls werden?

Zitat:
Zitat von martin-f5";p=&quot Beitrag anzeigen
@UweFlammer

wir haben hier zwei F3s, eine mit HP Sucher und eine ohne, so wahnsinnig ist der Unterschied nun wirklich nicht. Es ist schön den HP Sucher zu haben, aber kein Muss, zumal die Dinger viel teurer verkauft werden, wie die mit dem normalen Sucher.

/martin

Ich habe ebenfalls beide, da ich eine gebrauchte F3 gekauft hatte, bei der beide Prismensucher dabei waren. Der Nicht-HP-Sucher ist nach einem ersten Vergleich sofort im Ersatzteilschrank gelandet und nie wieder herausgekommen. Ich muss dazu sagen, dass ich Brillenträger bin.

Gruß
Uwe
  #26  
Alt 10.02.2005, 21:00
Benutzerbild von WolframO
WolframO WolframO ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Beiträge: 535
Thanks: 189
Thanked 120 Times in 89 Posts
Hallo,
ich hab auch irgendwann den Hp-Sucher für die F3 angeschafft und den Kauf nicht bereut. Dazu die FE2 mit einer Beattie-Scheibe aufgerüstet - wirklich gut für Brennweiten ab 28mm. Beide Kameralinien haben ihre Vor- und Nachteile, diese wurden schon ausführlich in den Postings beschrieben.
Also alle kaufen...
(Mir fehlen noch F, F5, F6, F100, D100, D2...)
Gruß WolframO
  #27  
Alt 11.02.2005, 00:08
Benutzerbild von Marcel L.
Marcel L. Marcel L. ist offline
Community-Mitglied (erste Beiträge)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 6
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Nocheinmal bedanke ich mich bei euch für die vielen nützlichen threads.

Eine Frage noch. Wieviel koennte man bzw. würdet ihr für eine UNBENUTZTE F3 bezahlen/verlangen?

Es gebe da nämlich die möglichkeit das ich an einer Baujahr 83 F3 rankomme würde, die noch volkommen unbenutzt ist. Frage ist nur, was soll ich dafür ausgeben. also ein max limit or so

bei einer sehr gut erhaltenen bezahlt man ja schon für eine F3 um die 500 euro, wie wäre es dann eben bei einer noch unbenutzten "jungfräulichen" (:

thx

mfg
Antwort

Stichworte
fm3a, nikon, solls


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
F2: Welche Variante solls denn sein? Ando Nikon F Kameras ohne AF (F-F3) 60 01.11.2011 12:55
Das Nikkor AF-S 70-300 VR solls werden, doch wo kaufen? guitar-junky Objektive & Konverter 9 23.12.2010 16:42
Welche Speicherkarten werden benutzt ?? paxbaris Nikon D100 9 19.06.2010 13:01
Welche Digi solls sein? Die neue D90 ,die ältereD80 oder die Fuji S5Pro recaro3 Technisches Einsteiger-Forum 16 10.01.2009 11:16
Objektiv Neuanschaffungen, welche sollen es werden QFlow Objektive & Konverter 11 21.02.2008 22:40




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:11 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.