F4 + Spiegelvorauslösung... Praxistips ? - Netzwerk Fotografie / Nikon-Community

Jetzt den neuen NF Newsletter bestellen, informiert sein und gewinnen!



Nikon F Kameras mit AF (F4-F6 F90x) Alle Nikon F Kameras mit Autofokus



F4 + Spiegelvorauslösung... Praxistips ?

Nikon F Kameras mit AF (F4-F6 F90x)



 
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 4906 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 

Themen-Optionen
  #1  
Alt 16.09.2004, 12:24
Benutzerbild von Maik
Maik Maik ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 13.07.2004
Beiträge: 467
Thanks: 22
Thanked 77 Times in 66 Posts
F4 + Spiegelvorauslösung... Praxistips ?

Hallo Leute,

ich habe bisher die Spiegelvorauslösung an meiner F4 noch nicht genutzt,
ich komme allerdings Samstag abend in eine Situation in der ich mir vorstellen
könnte ein paar Fotos zur Sicherheit mit SPV zu machen.
Jetzt habe ich ein paar Fragen, nachdem ich eben ein bischen mit der
Kamera herumgespielt habe:

- bei SPV werden AF und Automatikmodi deaktiviert; -muss ich komplett
in M fotografieren oder funktioniert auch der S- oder A- Modus ?

- im M- Modus finde ich die Korrekte Belichtung manchmal nur wenn ich die
Blende in 'Zwischenstellung' zwischen zwei Rasten wähle; -ich denke das
hat keinen Einfluss, da die Blende ja eigentlich eh 'stufenlos' ist, richtig ?
Oder ist es besser den Blendenring in vollen Stufen rasten zu lassen und
die Bel. Korrektur meinetwegen 1/3 oder 2/3 Blende zu verstellen ?
Kommt das auf's gleiche raus (lt. Bel.- Anzeige schon)?

- kann ich mich auf die Bel.- Aussteuerung unten im Sucher verlassen ? Oder
hat einer von Euch bessere Erfahrungen mit leichter Über- bzw. Unterbelichtung
gemacht ?







Zudem könnte ich noch einen Tip für gutes 800er Material gebrauchen.
Ich bin eigentlich immer mit Fuji Superia gut gefahren; -wenn jmd. einen
Tip für einen feineren 800er, speziell für Aufnahmen im Dämmerlicht abends
hat, immer her damit.

Vielen Dank für Eure Erfahrungen,

Maik
  #2  
Alt 16.09.2004, 12:42
Benutzerbild von ChristianS
ChristianS ChristianS ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 07.07.2004
Beiträge: 1.259
Thanks: 138
Thanked 744 Times in 276 Posts
Hallo Maik,
die Spiegelvorauslösung an der F4 ist leider nicht das Gelbe vom Ei, weder mechanisch noch elektronisch. Meines Wissens funktioniert nur der M-Modus, nachdem man vorher die Belichtung im Sucher gemessen und manuell an der Kamera eingestellt hat. Ob man dabei die Blende auf 1/3 genau einstellen muß, ist sicher von Fall zu Fall verschieden. Während man umständlich den Spiegel hochklappt, ist schon eine Wolke da...
Mit der Genauigkeit der internen Messung habe ich bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht, obwohl ich die SPV auch nicht übermäßig oft nutze.
Gruß Christian
Anzeige
  #3  
Alt 16.09.2004, 19:56
Benutzerbild von UweFlammer
UweFlammer UweFlammer ist offline
NF-F Premium Mitglied
Status? Ich hab 'ne Nikon - reicht das nicht?
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.675
Thanks: 788
Thanked 2.406 Times in 1.055 Posts
Hallo Leute,

Sinn der Spiegelvorauslösung ist es, den Spiegel rechtzeitig vor dem Auslösen nach oben zu klappen, so daß die Kamera während der Aufnahme nicht durch den Spiegelschlag erschüttert wird. Wenn aber der Spiegel oben ist, können Autofokus und Belichtungsmessung nicht mehr funktionieren, denn dies alles wird mehrheitlich durch Sensoren gemessen, die oberhalb des Spiegels im Sucherprisma sitzen! Daher spielt es in der Praxis überhaupt keine Rolle, daß der Spiegel mechanisch hochgeklappt und Belichtung und Entfernung vorher manuell auf feste Werte eingestellt werden müssen!

Daß der Spiegel mechanisch hochgeklappt wird, ist sogar äußerst positiv, denn dann kriegt man ihn auf jeden Fall wieder herunter, wenn man ihn herunter haben will. Egal, ob man die Kamera nun ausgelöst hat oder nicht. Und man kann ihn solange oben lassen, wie man will, ohne daß die Kamera deswegen Strom verbraucht.

Also: Kamera auf "M" stellen, Blende, Zeit und Entfernung richtig einstellen, Spiegel hochlappen - und dann abwarten, bis der richtige Zeitpunkt zum Auslösen gekommen ist. Alles total easy.







Grüßle
Uwe
  #4  
Alt 17.09.2004, 09:29
Benutzerbild von Maik
Maik Maik ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 13.07.2004
Beiträge: 467
Thanks: 22
Thanked 77 Times in 66 Posts
RE: F4 + Spiegelvorauslösung... Praxistips ?

Danke für Eure Tips.

Ich bin ab jetzt unterwegs und werde morgen abend dann ein bischen
ins kalte Wasser springen. Dämmerlichtaufnahmen für einen Werbeprospekt.
Dann mache ich wohl zur Sicherheit ein paar Bilder mehr.

Merci,

M.
  #5  
Alt 18.09.2004, 07:35
Benutzerbild von herbert
herbert herbert ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 06.07.2004
Beiträge: 725
Thanks: 0
Thanked 140 Times in 99 Posts
RE: F4 + Spiegelvorauslösung... Praxistips ?

die frage mit der spv wurde ausreichend beantwortet, also im m-modus arbeiten.
aber wenn du im m-modus z.b. blende 8 und 1/30 sec. eingestellt hast, veränderst du mit einer +/- korrektur nicht mehr die belichtung!!! du stellst damit nur den belichtungsmesser um, dass er dir z.b. um einen -2/3 anderen belichtungsvorschlag machst.

wg. schlechter spv: gott sei dank hat sie eine. da werden mit großem aufwand scharfe objektive gebaut und sehr viele kameras haben keine spv. auch eine schande für die f100.

damit alle erschütterungen vermieden werden ist es natürlich auch notwendig die kamera mit drahtauslöser oder selbstauslöser auszulösen und windstille ist auch notwendig.
  #6  
Alt 21.09.2004, 14:33
Benutzerbild von Maik
Maik Maik ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 13.07.2004
Beiträge: 467
Thanks: 22
Thanked 77 Times in 66 Posts
Re: RE: F4 + Spiegelvorauslösung... Praxistips ?

Zitat:
Zitat von herbert";p=&quot Beitrag anzeigen
die frage mit der spv wurde ausreichend beantwortet, also im m-modus arbeiten.
aber wenn du im m-modus z.b. blende 8 und 1/30 sec. eingestellt hast, veränderst du mit einer +/- korrektur nicht mehr die belichtung!!! du stellst damit nur den belichtungsmesser um, dass er dir z.b. um einen -2/3 anderen belichtungsvorschlag machst.
Aha,
ich habe mir sowas schon gedacht und am Samstag keine grossen Experimente
mit der Blendenkorrektur gemacht.

Zitat:
damit alle erschütterungen vermieden werden ist es natürlich auch notwendig die kamera mit drahtauslöser oder selbstauslöser auszulösen und windstille ist auch notwendig.
Jup,
den Drahtauslöser hatte ich eingepackt und Windstille war auch gottseidank,
ansonsten war es etwas wackelig weil ich einige Aufnahmen von einem
fahrbaren Baugerüst gemacht habe. -Mal sehen, die Ergebnisse kommen
die Tage.

Vielen Dank,

M.
Antwort

Stichworte
praxistips, spiegelvorauslösung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

AMP Version

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spiegelvorauslösung laus1648 Nikon D90 8 14.05.2010 23:49
Spiegelvorauslösung AOlbertz Nikon D700/Nikon D750 17 18.09.2009 11:46
Spiegelvorauslösung bei D80 parisodiver Technisches Einsteiger-Forum 11 24.01.2009 19:17
Spiegelvorauslösung Lasse Nikon: analoge Kameras 22 20.02.2007 15:22
Spiegelvorauslösung Ecki1 Nikon D200 42 15.02.2007 20:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:38 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 100.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.

Copyright Netzwerk Fotografie © 2004-2017