F100 vs. F5 - Netzwerk Fotografie / Nikon-Community

Jetzt den neuen NF Newsletter bestellen, informiert sein und gewinnen!



Nikon F Kameras mit AF (F4-F6 F90x) Alle Nikon F Kameras mit Autofokus



F100 vs. F5

Nikon F Kameras mit AF (F4-F6 F90x)



 
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 4870 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 

Themen-Optionen
  #1  
Alt 23.10.2004, 17:59
Benutzerbild von Schakaya
Schakaya
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
F100 vs. F5

Weihnachten steht vor der Tür und ich überlege mir meine F90X durch eine F100 oder F5 zu ersetzen. Die Gebrauchtpreise und die verfügbare Menge lassen mich ganz schön grübeln.







Kann mir jemand in kürze ein paar Pro und Contras nennen?

Vielen Dank schon mal...
  #2  
Alt 23.10.2004, 18:51
Benutzerbild von alex0004
alex0004 alex0004 ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 09.07.2004
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 52
Thanks: 133
Thanked 43 Times in 9 Posts
Hallo Schakaya,
Michael Weber hat die beiden Kameras recht gut aus seiner Erfahrung beschrieben und zum teil vergliechen. Ich denke das wird dich weiter bringen bei deiner Entscheidung.

F5
http://www.imagepower.de/IMAGES/imgEQUIPMENT/D_F5.htm

F100
http://www.imagepower.de/IMAGES/imgEQUIPMENT/D_F100.htm

Alex
Anzeige
  #3  
Alt 23.10.2004, 20:50
Benutzerbild von sandow
sandow sandow ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 14.10.2004
Beiträge: 1.012
Thanks: 2
Thanked 89 Times in 45 Posts
RE: F100 vs. F5

Vor ziemlich genau dieser Frage stand ich im letzten Jahr. Ich hatte auch eine F90X und wollte sie eigentlich durch eine F100 ersetzen. Es waren zwei Dinge, die mich davon abhielten:







1. Nur mit der Datenrückwand MF-28 ist die Einbelichtung auf den Filmsteg möglich. Für die F100 gibt es keine Datenrückwand, die das kann.
2. Die F5 war praktisch zum Preis der F100 erhältlich. Ich habe die bei ebay in den USA als Vorführmodell gekauft, also faktisch ohne Garantie. Für die F100 gab es keine vergleichbaren Angebote. Die F5 wird heute gebraucht nur unwesentlich teurer angeboten als die F100. Da kann man sich leicht die F5 leisten.

Die fehlende Garantie ist nie zum Problem geworden, die F5 hat bisher voll durchgehalten. Die Umstellung von der F90X fiel leicht, man findet fast alles da, wo man es kennt. Nur die Filmrückspulung ist etwas umständlich, und ich musste mich erst dran gewöhnen, den Knopf für die Belichtungskorrektur ausreichend tief zu drücken. Ansonsten fotografiert man mit der F5 drauflos, als wenn man nie eine andere Kamera gehabt hätte (na ja, die benutzerdefinierten Einstellungen sollte man schon anpassen).

Einen "Mangel" hat die F5 allerdings wirklich, und davon meine ich auch schon mal gelesen zu haben. Die F5 verweigert rigoros die Arbeit, wenn die Batteriespannung nicht mehr ausreicht. Von der ersten Vorwarnung bis zur Auslösesperre ist es oft noch nicht mal ein Film. Also immer (!) Ersatzbatterien mitnehmen. Bei der F90X war das längst nicht so ausgeprägt.

Heute würde ich wohl eine F6 vorziehen. Nur wird man die auf absehbare Zeit nicht billig kriegen.
  #4  
Alt 23.10.2004, 20:56
Benutzerbild von Schakaya
Schakaya
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Als cih mir so die Berichte von Michael Weber durchlaß dachte ich wohl eher dass ich zur F100 tendiere...

Bei den Preisen hast du recht. Es macht keinen großen Unterschied. Die F6 aber ist mir ein bisschen zu teuer für untern Weinachtsbaum...
  #5  
Alt 23.10.2004, 21:45
Benutzerbild von Asgard
Asgard Asgard ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Beiträge: 538
Thanks: 3
Thanked 16 Times in 12 Posts
Den einzigen Vorteil den ich bei der F5 sehe, sind die Wechselsucher.

Vorteile bei der F100 sind besserer Sucher, rote AF-Felder und abnehmbares Batterieteil.

Ich würde zur die F100 tendieren.

Gruß
Gerold
  #6  
Alt 24.10.2004, 22:06
Benutzerbild von Wolle
Wolle
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Moin Schakaya,

ich habe mir die F5 geleistet, weil sie die erste Kamera war, die den AF bis Blende 9 geschafft hat und ich somit mit meinem 4/300 und Tamron 2-fach TC ein 8/600 AF hatte.
Hätte ich da geahnt, dass Nikon die F100 auf den Markt bringen würde, ich hätte die genommen.
Die F5 wiegt 1,5 kg!!
Sie ist zweifellos eine super Kamera, aber die Schlepperei ist mörderisch. Seit ich die F80 habe, darf die F5 nur noch zu Sondereinsätzen aus dem Schrank, im Urlaub muss sie Zuhause bleiben.
  #7  
Alt 25.10.2004, 12:36
Benutzerbild von mw
mw
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
RE: F100 vs. F5

Hallo,
die F5 ist nach meiner Ansicht wesentlich robuster.
Das ist mir wichtiger als der Gewichtsvorteil der F100.
Muß aber jeder für sich entscheiden.
Gruß
Michael
  #8  
Alt 25.10.2004, 21:48
Benutzerbild von Wolle
Wolle
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Moin Schakaya,

Nachtrag: Überlege Dir sehr genau, ob Du das, was die F5 kann und die F100 nicht, wirklich brauchst. Ausreichend robust dürften sie beide sein, es sei denn, Du willst wirklich Nägel in die Wand kloppen und hast keinen Hammer
  #9  
Alt 25.10.2004, 21:54
Benutzerbild von klaus harms
klaus harms
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Wolle";p=&quot Beitrag anzeigen
es sei denn, Du willst wirklich Nägel in die Wand kloppen und hast keinen Hammer
Und genau das war der Grund, mir die F2 zu kaufen!
  #10  
Alt 26.10.2004, 09:53
Benutzerbild von Schakaya
Schakaya
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Überlege Dir sehr genau, ob Du das, was die F5 kann und die F100 nicht, wirklich brauchst.
Robust sollt sie schon sein und ein bisschen Outdoor vertragen. Der AF sollte schnell geung sein um mein "altes" 80-200mm 2.8 flott zu bewegen (Motocross, Jetski, Turnen, usw.). Die F5 ist halt schon ziemlich schwer und wohl nicht unbedingt für den Urlaub geeignet. wenn ich die F100 ohne Batteriegriff nutze, ist sie wohl eher was für die Reise.
  #11  
Alt 26.10.2004, 10:46
Benutzerbild von Ralf B.
Ralf B. Ralf B. ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat ein Stativ
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Hattingen
Beiträge: 973
Thanks: 883
Thanked 1.168 Times in 239 Posts
Hallo Schakaya,

Zitat:
Zitat von Schakaya";p=&quot Beitrag anzeigen
Robust sollt sie schon sein und ein bisschen Outdoor vertragen. Der AF sollte schnell geung sein um mein "altes" 80-200mm 2.8 flott zu bewegen (Motocross, Jetski, Turnen, usw.).
Naja, es ist ja nicht gerade so, dass die F100 direkt auseinanderfällt, wenn man sie mal falsch anfasst .

F100 und F5 haben das selbe AF-System, da sollte also nichts anbrennen. Ich habe allerdings mal gelesen, dass die F5 wohl eine etwas geringere Auslöseverzögerung hat, was bei sehr schnellen Sportarten dann vielleicht schon relevant ist. Ich habe die Auslöseverzögerung der F100 allerdings noch nie als zu lang empfunden, fotografiere aber auch sehr selten Sport.

Zitat:
Zitat von Schakaya";p=&quot Beitrag anzeigen
Die F5 ist halt schon ziemlich schwer und wohl nicht unbedingt für den Urlaub geeignet. wenn ich die F100 ohne Batteriegriff nutze, ist sie wohl eher was für die Reise.
Der abnehmbare MB-15 ist für mich auch der größte Vorteil der F100 gegenüber der F5. Sie ist dadurch auf Reisen handlicher, nicht so schwer und fällt auch nicht so auf (natürlich nur, wenn man nicht gerade das 2.8/80-200 drauf hat )!

Nochmal zum Thema Robustheit: Wo die F5 der F100 überlegen ist, ist wohl vor allem die Abdichtung des Gehäuses, wobei ich mit meiner F100 allerdings auch schon ohne Ausfälle im Regen fotografiert habe. Im Sandsturm oder in der Gischt am Meer sieht das vielleicht anders aus.

Und da ist bei der F5 nätürlich noch die schnellere Serienbildrate, Color-Marix-Messung, Wechselsucher und SPV, aber damit erzähle ich Dir nichts Neues. Ich denke, wenn Du eines dieser Features unbedingt brauchen würdest, würdest Du über die F100 garnicht nachdenken.

Gruß
Ralf
  #12  
Alt 26.10.2004, 10:52
Benutzerbild von Ralf B.
Ralf B. Ralf B. ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat ein Stativ
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Hattingen
Beiträge: 973
Thanks: 883
Thanked 1.168 Times in 239 Posts
Nochwas - diesen Link fand ich seinerzeit sehr hilfreich bei der Entscheidung für die F100:

http://www.camerahobby.com/Review-F100.htm

Gruß
Ralf
__________________
Gruß
Ralf
  #13  
Alt 26.10.2004, 19:13
Benutzerbild von Schakaya
Schakaya
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
@all

Danke für die Beiträge. Die Entscheidung ist schon fast gefallen...
  #14  
Alt 26.10.2004, 20:10
Benutzerbild von Christian B.
Christian B. Christian B. ist offline
NF-F Premium Mitglied
Albeitet fleissig ohne Mullen und Knullen
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 7.018
Thanks: 20.069
Thanked 15.714 Times in 3.380 Posts
Schakaya,
mache aber nicht den Fehler, die F90X zu verkaufen! F100 und F90X geben ein gutes Pärchen ab - die F90X mit breitem AF-Feld für das Weitwinkel und die F100 für das Tele.
Gruß
Christian
__________________
Gruß
Christian
  #15  
Alt 26.10.2004, 20:14
Benutzerbild von Schakaya
Schakaya
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
mache aber nicht den Fehler, die F90X zu verkaufen!
Ehrlich gesagt, spielte ich mit dem Gedanken, aber die Preise sind ziemlich im Keller. Ein bisschen bin ich auch emotional an die Kleine gebunden, obwohl das ja eigentlich Schwachsinn ist... es ist ja nur einen Kamera! :roll:
  #16  
Alt 26.10.2004, 21:35
Benutzerbild von Christian B.
Christian B. Christian B. ist offline
NF-F Premium Mitglied
Albeitet fleissig ohne Mullen und Knullen
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 7.018
Thanks: 20.069
Thanked 15.714 Times in 3.380 Posts
Eben - für den Preis, den Du für ne F90X schäbigerweise heute bekommst, solltest Du sie lieber behalten.

Gruß
Christian
__________________
Gruß
Christian
Antwort

Stichworte
f100


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

AMP Version

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
F100 Professional Kit ( F100 MB 15 ) [email protected] Nikon-Community Marktplatz Feed 0 14.04.2013 15:40
F80 vs. F100 Oldie FM2 Nikon F Kameras mit AF (F4-F6 F90x) 32 07.05.2010 13:11
F100 mit MB-15 [email protected] Nikon-Community Marktplatz Feed 0 22.04.2010 21:40
F100 mit MB-15 [email protected] Nikon-Community Marktplatz Feed 0 19.04.2010 04:41
MF-29 für die F100 herzie Nikon F Kameras mit AF (F4-F6 F90x) 3 19.10.2007 12:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 100.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.

Copyright Netzwerk Fotografie © 2004-2017