Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras Alles Technische zu Nikon Spiegelreflex-Kameras - digital -



Qualität...

Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras



 
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 3668 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 02.06.2008, 17:10
Benutzerbild von pfannkuchen2001
pfannkuchen2001 pfannkuchen2001 ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 14.08.2007
Beiträge: 26
Thanks: 1
Thanked 0 Times in 0 Posts
Qualität...

Hallo,







ich bin grad in einer blöden Lage: ich fotografiere mit einer D70s. Über lange strecken reicht sie mir vollkommen aus. ABER sobald es an Ausdrucke geht, reicht es mir eben nicht. paralel zu meiner d70s habe ich auch eine Analoge F60. Auch da reicht mir die Qualität bei großen ausdrucken nicht aus.
Was ist eurer meinung nach die Sinnvollste Anschaffung um eine Möglichst große Bildqualität zu erreichen.
nun das nächste Problem: ich möchte eigentlich nicht mehr als max. 650€ ausgeben.
Da ich eigentlich nur mit dem 50/1,8 Objektiv von Nikon knipse waren meine Überlegungen folgende:
- Analoge Mittelformat Kamera mit Standardobjektiv (80-90mm) kaufen (z.b. http://tinyurl.com/5r6aso , http://tinyurl.com/4faa6n)
- auf die d200 umsteigen (gibt es auch über eBay.com seeehr günstig.. ...der Dollarkurs steht halt grad sehr gut)

habt ihr noch andere Vorschläge? Oder welche der beiden erscheint Sinnvoller?

Viele Grüße
__________________
Flickr --- KLICK!
  #2  
Alt 02.06.2008, 17:15
Benutzerbild von MichelRT
MichelRT MichelRT ist offline
NF-F Team
Seit 1.1.2011 14:23 rauchfrei
 
 
Registriert seit: 12.11.2006
Ort: Neufra
Beiträge: 9.631
Thanks: 10.092
Thanked 6.576 Times in 3.137 Posts
AW: Qualität...

Was heißt große Ausdrucke? 90x60 dürften bei der D70s doch ohne Probleme gehen.
Eine D200 bringt Dir nicht sehr viel Auflösungsgewinn.
__________________
Grüßle Michel
Meine Galerie - Meine Alben - Unsere FAQ

„Wer nichts weiß, muss alles glauben.“ (Marie von Ebner-Eschenbach)
Anzeige
  #3  
Alt 02.06.2008, 17:23
Benutzerbild von pfannkuchen2001
pfannkuchen2001 pfannkuchen2001 ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 14.08.2007
Beiträge: 26
Thanks: 1
Thanked 0 Times in 0 Posts
AW: Qualität...

nein, ich finde, das z.b. 90x60 keine ausreichenden Ergebnisse bringt!







Grüße
__________________
Flickr --- KLICK!
  #4  
Alt 02.06.2008, 17:31
Benutzerbild von MichelRT
MichelRT MichelRT ist offline
NF-F Team
Seit 1.1.2011 14:23 rauchfrei
 
 
Registriert seit: 12.11.2006
Ort: Neufra
Beiträge: 9.631
Thanks: 10.092
Thanked 6.576 Times in 3.137 Posts
AW: Qualität...

Dann läuft etwas falsch. Entweder bei Dir oder bei Deinem Ausbelichter. Ich habe hier 90x60 Prints von PosterXXL die sind topp

Zitat:
Zitat von pfannkuchen2001 Beitrag anzeigen
nein, ich finde, das z.b. 90x60 keine ausreichenden Ergebnisse bringt!

Grüße
__________________
Grüßle Michel
Meine Galerie - Meine Alben - Unsere FAQ

„Wer nichts weiß, muss alles glauben.“ (Marie von Ebner-Eschenbach)
  #5  
Alt 02.06.2008, 17:37
Benutzerbild von Micha N.
Micha N.
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
AW: Qualität...

Ich glaube, dass wir da wohl wieder bei einer Art Glaubensfrage sind.
6 MP für 90x60 wird bei vielen dieses "händeüberdemkopfzusammenschlag"-Syndrom auslösen. Kommt wohl auf den Betrachtungsabstand und auf die persönlichen Vorlieben des Betrachters an.

Ich persönlich halte 90x60 bei 6MP Auflösung auch für grenzwertig. wenn auch nicht völlig unsinnig.
Das beim Threadersteller was falsch läuft, würde ich deswegen nicht unbedingt schreiben, es hängt halt von dem persönlichem Anspruch ab.

Die D200 sollte dieses Format aber abdecken können.
  #6  
Alt 02.06.2008, 17:58
Benutzerbild von Incanus
Incanus Incanus ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: NRW
Beiträge: 141
Thanks: 18
Thanked 54 Times in 33 Posts
AW: Qualität...

Tag auch

Mit der D200 kannst Du definitiv auf 60x90 drucken lassen!
Ich habe selbst einige Ausdrucke sowohl auf Papier als auch auf Leinwand in dieser Größe herstellen lassen; und es bedarf dabei nicht eines 'vergrößerten Betrachtungsabstandes', um "Pixeligkeiten" zu übersehen :)

Grüße
__________________
TheStan
  #7  
Alt 02.06.2008, 18:04
Benutzerbild von MichelRT
MichelRT MichelRT ist offline
NF-F Team
Seit 1.1.2011 14:23 rauchfrei
 
 
Registriert seit: 12.11.2006
Ort: Neufra
Beiträge: 9.631
Thanks: 10.092
Thanked 6.576 Times in 3.137 Posts
AW: Qualität...

Mit der D200 gehen 90x60 definitiv. Die D70s löst aber für eine 6MP-Kamera sehr gut auf und der Unterschied zur D200, die ziemlich weiche Bilder macht, ist ziemlich klein. Deswegen gehe ich davon aus, daß 90x60 auch für die D70s kein Problem darstellen sollten.
__________________
Grüßle Michel
Meine Galerie - Meine Alben - Unsere FAQ

„Wer nichts weiß, muss alles glauben.“ (Marie von Ebner-Eschenbach)
  #8  
Alt 03.06.2008, 01:27
Benutzerbild von Pinarello
Pinarello Pinarello ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Ohne D3 nicht richtig glücklich
 
 
Registriert seit: 18.05.2005
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 402
Thanks: 170
Thanked 62 Times in 34 Posts
AW: Qualität...

Hallo, ich kann dir nur den Vergleich der D200 zur D1x welche ja auch nur 6 MP hat geben.
Ich bin kein Pixelfanatiker, aber die D200 mit ihren 10 MP bringt doch viel bessere Ergebnisse als die D1x.

Also meiner Meinug nach lohnt es sich schon von 6 MP auf 10 oder 12 MP umzusteigen.

Einer 24 MP Cam eifere ich allerdings nicht nach da die Kosten und der Workflow nicht mehr im Verhältnis zu dem stehen was der normale Mensch benötigt.

Gruß Frank
__________________
Nicht die Ausrüstung ist verantwortlich für die Qualität eines Fotos sondern der Fotograf aber trotzdem habe ich nichts gegen eine gute Ausrüstung von Nikon
  #9  
Alt 03.06.2008, 11:11
Benutzerbild von Marti_S
Marti_S Marti_S ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 21.06.2006
Beiträge: 752
Thanks: 210
Thanked 485 Times in 208 Posts
AW: Qualität...

Hallo pfannkuchen2001,
Zitat:
Zitat von pfannkuchen2001 Beitrag anzeigen
Hallo,

ich bin grad in einer blöden Lage: ich fotografiere mit einer D70s. Über lange strecken reicht sie mir vollkommen aus. ABER sobald es an Ausdrucke geht, reicht es mir eben nicht. paralel zu meiner d70s habe ich auch eine Analoge F60. Auch da reicht mir die Qualität bei großen ausdrucken nicht aus.
für mich stellt sich erstmal die Frage wie du zu deinen Ergebnissen kommst. Wie bereitest du z.B. deine Bilddateien für den Posterdruck vor? Was genau stört dich an dem erzielten Ergebnis?

Ich hab selber eine D70 und hatte eine D200. Der Unterschied ist nicht so groß wie man sich das vielleicht vorstellt. Die D70 hat einen schwächeren Moiree-Filter, deshalb wirken D70-Bilder deutlich schärfer bei 100%iger betrachtung als die einer D200.

Was die analoge Fotografie betrifft wäre es sinnvoll zu erfahren, ob du die Bilder selber digitalisierst oder es bei einem Dienstleister machen lässt? Wichtig sind natürlich auch die von dir verwendeten Filme und die Art der Qualitätsmängel die du bei Posterdrucken festgestellt hast.

Martin
  #10  
Alt 05.06.2008, 20:42
Benutzerbild von hear
hear hear ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 17.04.2008
Ort: Kloster Lehnin
Beiträge: 411
Thanks: 231
Thanked 97 Times in 72 Posts
AW: Qualität...

Hi,

wir haben diverse A4 Ausdrucke von der D70 machen lassen (mehrere Kalender) und auch Bilder der D200 waren dabei. Glaube mir, sie sind rein Pixeltechnisch nicht zu unterscheiden. Wenn sie vernünftig aufbereitet werden und direkt im 1:1 Format für die Druckerei vorliegen, so sind sie top! Wenn es nur danach ginge, hätte ich die D70 als 2.Body behalten....

Gruß Kai
  #11  
Alt 05.06.2008, 21:03
Benutzerbild von Alexander Kunz
Alexander Kunz Alexander Kunz ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Thou shalt not leave hairs unsplit
 
 
Registriert seit: 23.05.2007
Ort: San Diego, CA
Beiträge: 1.806
Thanks: 1.181
Thanked 2.110 Times in 559 Posts
AW: Qualität...

Naja, A4 ist nun nicht grade 90x60cm...
  #12  
Alt 05.06.2008, 21:44
Benutzerbild von WolframO
WolframO WolframO ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Beiträge: 534
Thanks: 189
Thanked 120 Times in 89 Posts
AW: Qualität...

Hallo,
ich hab ne D200 mit 20 Objektiven, Mamiya6, Mamiya RB und Fuji GSW690. Für den Zweck würde ich eindeutig die Mamiya RB oder die Fuji verwenden. Und zwar mit: Stativ, Spiegelvorauslösung bzw. Drahtauslöser. Film: Fuji Reala oder Kodak 160VC. Vergrößerung im eigenen Labor oder Fachlabor. Scan mit Nikon 8000 oder 9000 oder Trommelscan.
Dann passts.
Gruß WolframO
  #13  
Alt 06.06.2008, 07:26
Benutzerbild von Marti_S
Marti_S Marti_S ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 21.06.2006
Beiträge: 752
Thanks: 210
Thanked 485 Times in 208 Posts
AW: Qualität...

Zitat:
Zitat von WolframO Beitrag anzeigen
Hallo,
ich hab ne D200 mit 20 Objektiven, Mamiya6, Mamiya RB und Fuji GSW690. Für den Zweck würde ich eindeutig die Mamiya RB oder die Fuji verwenden. Und zwar mit: Stativ, Spiegelvorauslösung bzw. Drahtauslöser. Film: Fuji Reala oder Kodak 160VC. Vergrößerung im eigenen Labor oder Fachlabor. Scan mit Nikon 8000 oder 9000 oder Trommelscan.
Dann passts.
Gruß WolframO
und wie kriegst du das hin, wenn du nicht mehr als max. 650€ ausgeben darfst?

Martin
  #14  
Alt 06.06.2008, 13:14
Benutzerbild von hear
hear hear ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 17.04.2008
Ort: Kloster Lehnin
Beiträge: 411
Thanks: 231
Thanked 97 Times in 72 Posts
AW: Qualität...

Zitat:
Zitat von Alexander Kunz Beitrag anzeigen
Naja, A4 ist nun nicht grade 90x60cm...


Schnellschuß, ich lebe zur Zeit in der Welt von Millimetern

Vielleicht ein Denkanstoß zum Thema: http://www.hm-photographie.de/test_s...s/index_s1.htm

Dort wird über die beste Interpolation gesprochen, allerdings von einer D2h und das ist natürlich ein etwas anerer Stand als die D70. Ich habe die D70 als eine Cam kennen gelernt, mit der man sich sehr beschäftigen sollte um das Maximum an Qualität heraus zu holen, aber dann macht sie sehr gute Bilder. Bei Ausdrucken Größer als A4 sollte man schon sehr nachbearbeiten und selbstredend muß die Vorlage aus der Cam optimal sein.

Für einen Preis von 650,-€ könnte, je nach Bestimmung, auch die Fuji S5 Pro in Frage kommen. Sie ist nicht sehr schnell (also eine Frage des Einsatzes), aber hat eine exellente Dynamik.

Gruß Kai
__________________

  #15  
Alt 07.06.2008, 18:38
Benutzerbild von pfannkuchen2001
pfannkuchen2001 pfannkuchen2001 ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 14.08.2007
Beiträge: 26
Thanks: 1
Thanked 0 Times in 0 Posts
AW: Qualität...

Danke erstmal für die Antworten.
Aus euren Antworten schließe ich, das eine MF Kamera eine Bessere Investition wäre, als eine D200.
Ein paar fragen zum Mittelformat: was kostet es überschlagen: für 10 Bilder Film+Entwicklung+Scan? kann ich so Rechnen?
was kommen sonst noch für kosten auf einen zu, die ich jetzt mal eben nicht sehe?
An die Leute die hier im Forum auch mit MF fotografieren: Entwickelt ihr eure Bilder selbst? lasst ihr die Entwickeln? wie gut sind die Ergebnisse, wenn man MF Filme entwickeln lässt?
Und noch eine Frage: welche kameras (MF) sind preis/Leistungsmäßig zu empfehlen (ich verweise nochmal auf meinen geldrahmen in meinem ersten post...)? auf rugift.com gibt es eine Kiev 88 TTL für 359$ (=227,8 €!!!!) kann man sowas kaufen und wird damit glücklich? oder ist das komplett rausgeschmissenes Geld? Hasselblad kommt ansich wegen den objektivpreisen nicht in Frage. Oder gibt es da 3. Hersteller?

Grüße
__________________
Flickr --- KLICK!
  #16  
Alt 07.06.2008, 19:40
Benutzerbild von skahde
skahde skahde ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Ungeduscht, geduzt und ausgebuht!
 
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Rhein/Main
Beiträge: 1.614
Thanks: 2.053
Thanked 1.621 Times in 579 Posts
AW: Qualität...

Zitat:
Zitat von pfannkuchen2001 Beitrag anzeigen
Danke erstmal für die Antworten.
Aus euren Antworten schließe ich, das eine MF Kamera eine Bessere Investition wäre, als eine D200.
Immer hübsch langsam! Ich fotografiere ein paar Jährchen im MF und kann Dir sagen, dass es auch hier ein harter und langer Weg ist, bis die Qualität stimmt. Mit dem gleichen Aufwand kannst Du Deine Anforderungen auch ohne komplett neues System erfüllen, auch wenn Mittelformat sicher noch mehr Reserven bietet und inzwischen deutlich erschwinglicher ist (andererseits will das gebrauchte Zeug fast immer irgendwann gewartet werden und Reparaturen kosten immer noch das gleiche!).

Wenn Du jetzt am Drücker bleibst, hast Du am Ende passendes Material und einen funktionierenden Workflow für hochwertige Ergebnisse in einem leistungsfähigen System. Das ist weniger Stress und Kosten als zwei Systeme und zwei Workflows lernen und betreiben zu müssen, denn die DSLR wirst Du wohl kaum aufgeben wollen.

Viele Grüße

Stefan
__________________
Viele Grüße

Stefan
Antwort

Stichworte
qualität


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

AMP Version

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage ISO Lo Qualität hansolo22 Nikon D300S 2 16.05.2010 22:04
Qualität AF 3,5-5,6/24-120 D IF toyotadesigner Nikon F Kameras mit AF (F4-F6 F90x) 4 23.06.2009 09:29
S2 Qualität verbessern cacy Nikon Coolpix Kameras 0 07.07.2007 00:08
Raw Qualität Hannes1962 Workshop für Einsteiger 3 14.01.2007 22:55
Qualität des AF-S 18-70/3,5-4,5 G ED DX Herr K. aus A. Objektive & Konverter 4 15.08.2004 21:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:31 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 100.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.

Copyright Netzwerk Fotografie © 2004-2018