Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras Alles Technische zu Nikon Spiegelreflex-Kameras - digital -




Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 5099 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 28.08.2004, 18:14
Benutzerbild von red4ever
red4ever red4ever ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Meine Nikon F4 ist auch eine Vollformatkamera.
 
 
Registriert seit: 15.08.2004
Ort: Lenting
Beiträge: 329
Thanks: 107
Thanked 54 Times in 32 Posts
Blauer Saum

Hallo @ll,

seit kurzem bin ich im Besitz der Nikon D70. Da ich mich vorwiegend mit der Nah- und Makrofotografie beschäftige, habe ich heute mal einige Test mit der Kamera durchgeführt. Unter anderem habe ich eine Blüte von meinem Balkonkasten fotografiert. Dabei ist mir aufgefallen das um der Blüte ein "blauer Saum" ist.
Meine Frage ist nun wie kann ich so etwas vermeiden.

Einige Daten:
Verschlusszeit: 0,6 sek.
Blende: f 4.5 (...bei Blende f 20 das gleiche!)
Brennweite: 70 mm mit Nahlinse +2 von Hoya.

Ich habe auch die besagte Blüte ohne Nahlinse aufgenommen, das ist es zwar nicht so stark zu sehen (...logischer Weise!), aber bei genauem hinsehen auch sichtbar.

Für Eure Antworten bedanke ich mich im Voraus.
Mfg
__________________
In der Ruhe liegt die Kraft.
  #2  
Alt 28.08.2004, 21:15
Benutzerbild von Anonymous
Anonymous Anonymous ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 1.021
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 5 Posts
Re: Blauer Saum

Zitat:
Zitat von red4ever";p=&quot Beitrag anzeigen
Hallo @ll,

seit kurzem bin ich im Besitz der Nikon D70. Da ich mich vorwiegend mit der Nah- und Makrofotografie beschäftige, habe ich heute mal einige Test mit der Kamera durchgeführt. Unter anderem habe ich eine Blüte von meinem Balkonkasten fotografiert. Dabei ist mir aufgefallen das um der Blüte ein "blauer Saum" ist.
Meine Frage ist nun wie kann ich so etwas vermeiden.

Einige Daten:
Verschlusszeit: 0,6 sek.
Blende: f 4.5 (...bei Blende f 20 das gleiche!)
Brennweite: 70 mm mit Nahlinse +2 von Hoya.

Ich habe auch die besagte Blüte ohne Nahlinse aufgenommen, das ist es zwar nicht so stark zu sehen (...logischer Weise!), aber bei genauem hinsehen auch sichtbar.

Für Eure Antworten bedanke ich mich im Voraus.
Mfg


Hallo!

Würde sagen da gibt es bei näherer Betrachtung auch heftige gelbrote Säume an den gegenüberliegenden Kanten. Sieht nicht gut aus für dieses Objektiv ( ObjektivNahlinsenkombination ) im Nahbereich ( Objektabstand ~< 10x Brennweite ). Zumindest wo heftige Farb.-oder Helligkeitskontraste auftreten. Das ist so ziemlich ein häufiger Nachteil aller, nicht speziell für den Nahbereich gerechneter Objektive,ganz besonders so von den "WaldundWiesenzooms. Die Nahlinse verschlimmert das nur noch mehr. Was war das? Das 18-70iger ?
Kann nur, wenn du wirklich häufig im Nah-Makrobereich fotografierst zu einem speziellen Makroobjektiv raten.
Was mir auch aufgefallen ist, sind schwache Doppelkonturen an manchen Stellen. Irgendwas hat sich während der doch relativ langen Belichtungszeit bewegt, teilweise.

Also zusammengefasst:

Makroobjektiv ins Auge fassen, unbedingt
Auf ruhige Drumherumverhältnisse achten ( manchmal hilft Blitzen )
Stativ, eventuell Spiegelvorauslösung verwenden
Abblenden, Offenblende ist sowieso GaGa, aber nicht mehr als so ca. F8-16

P.S.: Die Doppelkonturen, ich habe mir das jetzt nochmals im PS angesehen, könnten auch durch Mehrfachreflexion an den Linsenoberflächen Nahlinse-Fronlinse enstanden sein, speziell wenn diese Nahlinse nicht ordentlich Oberflächenvergütet ist. Ist das eigentlich ein Achromat, die Nahlinse?
Anzeige
  #3  
Alt 29.08.2004, 00:07
Benutzerbild von red4ever
red4ever red4ever ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Themenstarter
Meine Nikon F4 ist auch eine Vollformatkamera.
 
 
Registriert seit: 15.08.2004
Ort: Lenting
Beiträge: 329
Thanks: 107
Thanked 54 Times in 32 Posts
RE: Blauer Saum

Hallo WilfriedF,

danke für Deine Antwort.
Ja es war das 18-70, auch die Bewegung ist leicht Möglich, oder sehr Wahrscheinlich. Es war zwar Windstill, aber es war auch eine lange Belichtung. Kurz davor hatte ich eine Hibiscusblüte (rot) fotografiert (...im Raum!), wo diese Ersheinung nicht auftrat. Zu den Nahlinsen, also diese sind von Hoya, ob nun vergütet oder nicht weiß ich nun wirklich nicht, steht jedenfalls nicht auf den Linsen drauf und es waren auch die einzigen die für diesen Durchmesser (67mm) zu bekommen waren.
Bei der analogen Fotografie habe ich auch nur Zwischenringe (...keine Nahlinsen) verwendet und da gab es solche Erscheinungen nie.
Sollte ich mir doch diese teuren Zwischenringe (Fremdfirma) zulegen?
Kennst Du ein spezielles gutes Makroobjektiv, es sollte sich natürlich nicht um der Preisklasse der Kamera selber bewegen. :oops: Dann würde ich doch lieber zu den teuren Zwischenringen tendieren, wenn diese eine Verbesserung bringen.
MfG
__________________
In der Ruhe liegt die Kraft.
  #4  
Alt 29.08.2004, 00:53
Benutzerbild von Anonymous
Anonymous Anonymous ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 1.021
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 5 Posts
Re: RE: Blauer Saum

Zitat:
Zitat von red4ever";p=&quot Beitrag anzeigen
Sollte ich mir doch diese teuren Zwischenringe (Fremdfirma) zulegen?
Kennst Du ein spezielles gutes Makroobjektiv, es sollte sich natürlich nicht um der Preisklasse der Kamera selber bewegen. :oops: Dann würde ich doch lieber zu den teuren Zwischenringen tendieren, wenn diese eine Verbesserung bringen.
MfG
Hallo!

Naja.
Das 2.8/60 MicroNikkor bewegt sich relativ konstant gebraucht so bei 300-350.-, das 2.8/105 MicroNikkor etwas darüber.
Wenn das zu teuer ist könnte ein gewöhnliches 1.8/50 Normalobjektiv & Zwischenringe ( Zusammen weniger als 150-200.- und auch sonst brauchbar !) schon sehr gute Ergebnisse bringen. Jedenfalls um Lichtjahre bessere als ein Set-Zoom im Nah/Makro Bereich. Von den Nahlinsen halte ich ganz allgemein nix, es sei denn es sind achromatische vergütete Teile, die kosten dann aber auch entsprechend, da kriegt man schon ein gebrauchtes Makroobjektiv darum. Interessant könnten für dich auch die Makroobjektive von Fremdherstellern wie Tamron od. Sigma sein. Die Preise habe ich jetzt nicht so parat, aber man kann so ca. mit der 1/2 dessen rechnen was ein neues Nikkor kostet. Für am universellsten halte ich den Bereich so mit Brennweiten von 90-105mm. Die 60iger/50iger sind im echten Makrobereich ein wenig tückisch/schwierig mit der Lichtführung.

Ich würde dann aber auch an der Bildgestaltung/Lichtführung arbeiten. So Aufnahmen ohne direktes, geführtes Licht, mit durchscheinenden extrem hellen sonnenbeschienenen Stellen mittendrin ( bei den Pflanzenstengeln z.B. ) die fordern die Schwächen der Linsen geradezu heraus. Dann noch im Offenblendenbereich mit Nahlinse womöglich ohne Sonnenblende und fertig ist der Salat.


P.S.: Der Effekt daß die Farbsäume bei Aufnahmen im Innenbereich nicht so auftraten weist uns ja schon dahin, daß das Set-Zoom&Nahlinse einfach Probleme kriegt wenn relativ viel helles Fremdlicht drumherumgeistert.( Siehe auch Anmerkung über Lichtführung )

P.P.S.: Von einer Kombination Zoom-Zwischenringe täte ich schwerstens abraten. Das bringt nix ausser Ärger.
  #5  
Alt 29.08.2004, 18:08
Benutzerbild von Anonymous
Anonymous Anonymous ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 1.021
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 5 Posts
RE: Blauer Saum

Ich bin mit dem 1,8/50 mit Zwischenringen recht zufrieden.

Bitte bei den Zwischenringen aber darauf achten, daß die Kamera auf MF gestellt wird. Meistens sind drei Ringe hintereinander in der Fokussierung recht schwergängig, und ich glaube nicht, daß der Nikon-Fokussiermotor wirklich für derartig schwergängige Konstruktionen gedacht ist. Wenn man die AF-Tauglichkeit der Zwischenringe nur zur elektrischen Übertragung nutzt, dann sind sie gut. Ich finde, daß MF bei Makros ohnehin mehr Sinn macht. Ich weiß nicht was andere tun, aber ich stelle mit dem Auszug den Maßstab ein und bewege dann die Kamera bis das Bild scharf ist.

Grüße
Andreas
  #6  
Alt 29.08.2004, 21:08
Benutzerbild von red4ever
red4ever red4ever ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Themenstarter
Meine Nikon F4 ist auch eine Vollformatkamera.
 
 
Registriert seit: 15.08.2004
Ort: Lenting
Beiträge: 329
Thanks: 107
Thanked 54 Times in 32 Posts
RE: Blauer Saum

Hallo @ll.

nochmals Danke für Eure Tipps. Objektive zu finden die den Abbildungmaßstab 1:1 haben ist gar nicht mal so einfach. Also von den Zwischenringen habe ich nun Abstand genommen.
Meine Gründe sind:
-alle 3 Zwischenringe bringen ein Abbildungsmaßstab von 1:1, bringt ein gutes Makro Objektiv auch.
-wenn ich alle 3 Zwischenringe benutzte, sollte man manuel fokussieren (auf mehreren Seiten gelesen!), also bringt mir das AF überhaupt nichts.
-Zwischenringe und ein gutes Objektiv (50mm/f 2.8 D) kosten fast genauso viel wie ein Makroobjektiv.

Ich habe mir nun zwei Objektive ausgesucht. Was haltet Ihr davon allerding ohne "D" und davon und welches ist empfehlenswert. Beide Objektive bringen den Abbildungsmaßstab von 1:1.
Übrigens habe ich Heute noch weitere Testaufnahmen gemacht und dieser Saum tritt nur bei blau (extrem) und lila auf. Ein blitzen mit dem SB-600 brachte nur ein teilweisen Erfolg.
Mfg

PS: Ich muss doch mal den Forumbetreiber mein Respekt aussprechen und natürlich auch allen Mitglieder. Man erhält immer gute korrekte Antworten und es wird ein dadurch oft sehr geholfen.
Danke!
__________________
In der Ruhe liegt die Kraft.
  #7  
Alt 29.08.2004, 22:36
Benutzerbild von SCFR
SCFR SCFR ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 07.07.2004
Beiträge: 2.729
Thanks: 1.190
Thanked 1.117 Times in 502 Posts
RE: Blauer Saum

Hallo,
Die besten Makrooptiken die ich kenne sind das Sigma 50mm/2,8 (Momentan ca. 199€ bei Ohling), das Tamron 90mm/2,8 und das Tamron 180mm/3,5.
Hier gibt’s einen guten Testbericht:
http://iapf.physik.tu-berlin.de/jbohs/HKO/TUBerlin /dforum/macro/Macro100.html
Übrigens sind bei der D70 alte Zwischenringe oder gar Balgengeräte nicht verwendbar, der Belichtungsmesser fällt dann aus!
Besser sind dann die Verkitteten Minolta oder Canon Nahlinsen z.B. D500.
Gruß
Friedhelm
  #8  
Alt 29.08.2004, 23:19
Benutzerbild von Anonymous
Anonymous Anonymous ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 1.021
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 5 Posts
Re: RE: Blauer Saum

Zitat:
Zitat von red4ever";p=&quot Beitrag anzeigen
Ich habe mir nun zwei Objektive ausgesucht. Was haltet Ihr davon allerding ohne "D" und davon und welches ist empfehlenswert. Beide Objektive bringen den Abbildungsmaßstab von 1:1.
Hallo!
Also wenn ich es mir aussuchen könnte würde ich bei annähernder Preiggleichheit unbedingt das Nikkor nehmen. Ist nach eigener Erfahrung ( besitze es selbst) ein absolutes Spitzenobjektiv. Die Mechanik ist für 100 Jahre gemacht, groß, schwer. solide. Die fix hineinkonstruierte Sonnenblende sehr sinnig. Schärfe und Kontrastleistung sind beim direkten Vergleich mit gleichen Aufnahmen mit Standard-Zooms direkt erschreckend :lol: . Und zwar im Nah und Fernbereich. Das "D" spielt keine wirklich wichtige Rolle dabei, speziell nicht bei Makro. Da würde ich mir jetzt keinen Kopf machen wegen dem "D". ( ich kenne aber jetzt als Nicht D70-Besitzer nicht so die Kompatibilitätsfragen genau)


Zitat:
Zitat von red4ever";p=&quot Beitrag anzeigen
Übrigens habe ich Heute noch weitere Testaufnahmen gemacht und dieser Saum tritt nur bei blau (extrem) und lila auf. Ein blitzen mit dem SB-600 brachte nur ein teilweisen Erfolg.
Schon klar. Aber der Saum tritt nicht nur bei blau/lila als Hauptfarbe auf. Ich habe deine Aufnahme gespeichert, ich sehe bei 200% ganz deutliche ebenfalls blaue Säume rund um die weiß umrandeten Blätter links unten im Bild, sowie orangefarbene Erscheinungen links an dem Stengel in der linken oberen Bildhälfte. Also im Prinzip grausiges CA aus allen Richtungen
  #9  
Alt 30.08.2004, 02:20
Benutzerbild von red4ever
red4ever red4ever ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Themenstarter
Meine Nikon F4 ist auch eine Vollformatkamera.
 
 
Registriert seit: 15.08.2004
Ort: Lenting
Beiträge: 329
Thanks: 107
Thanked 54 Times in 32 Posts
RE: Blauer Saum

Hi,
ups genau das waren meine Befürchtungen. Jetzt steht es ja wieder mal 1:1. 8)

@SCFR... Ich habe im Internet nachgeschaut, das billigste für Nikon Kameras gibt es hier, also 270 €, für 199 € gibt es dieses Objektiv nur für die Minolta. :oops:
Den Test habe ich gelesen, war sehr interresant. Da wurde aber auch geschrieben das der AF von dem Sigma 50 schlecht ist und eigentlich nicht zu gebrauchen ist und der Tubus sehr viel Spiel hat.

@WilfriedF... Aus einigen Beiträgen hier habe ich gelesen das dieses "D" eine wichtige Rolle spielt (...jedenfalls für die D70!). Da wurden das Blitzlicht erwähnt (...für Makro zwar unwichtig!) und auch das der Fokus schneller arbeiten soll. Das macht sich auch im Preis bemerkbar. Ob es nun wirklich so ist kann ich nicht nachvollziehen oder beurteilen, weil ich keine Objektive mit und ohne "D" zum testen habe. :roll:

MfG

PS: So ein Systemumstieg ist doch komplizierter als ich es mir vorgestellt habe. :shock:
__________________
In der Ruhe liegt die Kraft.
  #10  
Alt 30.08.2004, 08:11
Benutzerbild von Anonymous
Anonymous Anonymous ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 1.021
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 5 Posts
Re: RE: Blauer Saum

Zitat:
Zitat von red4ever";p=&quot Beitrag anzeigen
Aus einigen Beiträgen hier habe ich gelesen das dieses "D" eine wichtige Rolle spielt (...jedenfalls für die D70!). Da wurden das Blitzlicht erwähnt (...für Makro zwar unwichtig!) und auch das der Fokus schneller arbeiten soll. Das macht sich auch im Preis bemerkbar. Ob es nun wirklich so ist kann ich nicht nachvollziehen oder beurteilen, weil ich keine Objektive mit und ohne "D" zum testen habe. :roll:
Hallo!
Also unter diesem
http://support.nikontech.com/cgi-bin...ted=1029163096
Link gibts von Nikon eine Tabelle die besagt wie die Linsen D- Non-D zu D70 kompatibel sind. Soweit ich das richtig interpretiere ist das einzige was passiert daß von 3D-Matrixmessung auf 10-Feldmatrixmessung umgeschaltet wird.Aber vielleicht äußert sich ja einer der hier anwesenden D70 Besitzer einmal was dazu. Ich würde jedenfalls behaupten, grade im Makrobereich ist die D-Version ( Die ja eigentlich nur eine grob unterteilte Einstellentfernungsinformation für Abstände > 60cm abgibt ) entbehrlich.
Jedenfalls eines ist sicher: Das 2.8/60 Micro Nikkor ist eine der besten Linsen ( wenn nicht die Beste ) in Punkto Kotrast/Schärfe/Bauqualität die jemals für KB-Kameras gebaut wurden/wird.

Ich habe dir unter http://wilffo.at/rootimages/DSC_2009.jpg ein Bild mit meiner popeligen 4Meckerpixelkamera :wink: und dem 2.8/60er hinterlegt. Ist aber 2.4 MB groß!Man kann da ungefähr erahnen in welchem Bereich sich die Abbildungqualität bewegt, obwohl es bei F16 schon ein ganz klein bisschen weicher ist als bei F8.
Der einzige kleine Nachteil der 50/60iger ist wie schon erwähnt der doch relativ geringe Abstand der manchmal die Lichtführung schwierig werden lässt.
  #11  
Alt 30.08.2004, 14:47
Benutzerbild von red4ever
red4ever red4ever ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Themenstarter
Meine Nikon F4 ist auch eine Vollformatkamera.
 
 
Registriert seit: 15.08.2004
Ort: Lenting
Beiträge: 329
Thanks: 107
Thanked 54 Times in 32 Posts
RE: Blauer Saum

Hallo WilfriedF,

als erstes möchte ich mich für Deine guten Tipps bedanken.
Ebenfalls bedanken möchte ich mich für die Links. Also das Bild hat mich echt überzeugt. Super! Ich habe daraufhin nochmals mein Handbuch gewälzt und das steht. Das die AF-Objektive an der Nikon D70 nicht die 3D-Color_Matrixmessung unterstützen.(..braucht eigentlich keiner wirklich in der Makrofotografie, denn es gibt nichts zu messen als das eigentlich Objekt!), dann wird der i-TTL Aufhellblitz nicht unterstützt (...braucht eigentlich auch keiner, weil der Mindestabstand 0,60 M betragen soll!).
Na ja da muss ich wohl in den sauren Apfel beißen, wie so oft im Leben. :oops:
Heute habe ich noch einige Testaufnahmen gemacht.. Ist zwar nicht jedermanns Lieblingstier, :shock: aber ein schönes Objekt. Das wurde übrigen mit dem 18-70mm und Zwischenring +4 aufgenommen.

MfG

PS: ...nochmals mein besonderer Dank an WilfriedF. :lol:
__________________
In der Ruhe liegt die Kraft.
  #12  
Alt 30.08.2004, 19:22
Benutzerbild von SCFR
SCFR SCFR ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 07.07.2004
Beiträge: 2.729
Thanks: 1.190
Thanked 1.117 Times in 502 Posts
RE: Blauer Saum

Link edited by moderator

Hallo red4ever,
Das Sigma 50mm/2,8 gibt’s hier für Nikon (199€):

http://www.foto-oehling.com/cgi-bin/...ct/View/110957

Habs selbst im gebrauch an einer D-SLR und bin von der Abbildungsqualität begeistert.
Den AF benötigt man bei Makroaufnahmen sowieso nicht, besonders wenn man, nur statische Objekte fotografiert, denn für Belebtes ist ein 50mm oder 60mm Objektiv völlig ungeeignet.
Sollten Insekten usw. mit auf deinem Wunschzettel stehen sind Brennweiten von mindestens 90mm besser 180mm vorzuziehen, oder, notfalls eine gute Festbrennweite (2,8/180mm, 4/200mm) mit einer Canon 500D Nahlinse!

Gruß
Friedhelm
PS
Bei Nikon gibt’s doch ein super Makrozoom, ist nur leider nicht Billig.
Antwort

Stichworte
blauer, saum


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Saum um Sonne Harbachoed Karl Technisches Einsteiger-Forum 16 12.07.2017 02:30
Blauer Himmel athabaX Technisches Einsteiger-Forum 9 21.11.2011 11:20
Blauer Brummer raiden Einsteiger-Fotografen zeigen ihre Bilder 9 31.07.2008 09:39
Blauer Raps sumsum Bilderforum 11 10.07.2008 15:13
Blauer Saum um Baumkronen red4ever Tipps & Tricks 5 28.09.2004 22:17






Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:47 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.