Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras Alles Technische zu Nikon Spiegelreflex-Kameras - digital -




Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 4554 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
 
Alt 19.05.2005, 23:30
Benutzerbild von David_USA
David_USA David_USA ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Neubeginn
 
 
Registriert seit: 30.09.2004
Ort: Los Angeles, Californien
Beiträge: 2.341
Thanks: 1.271
Thanked 4.765 Times in 690 Posts
D2x & 6x6

Hier ein Vergleich der D2x mit einem 6x6 Scan.

Mir ist klar das man Film und Digital nicht so einfach vergleichen kann, weil im ganzen Prozess viele Variablen sind und es sich um verschiedene Medien handelt, aber ganz unwissenschaftlich kann man schon sagen das die beiden sehr nah beinander sind.

http://www.marcomilani.com/download/...ia_100_6x6.jpg

MODEDIT: Linkedit
__________________
-David
  #61  
Alt 23.02.2006, 20:19
Benutzerbild von apboxster
apboxster apboxster ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 28.01.2006
Beiträge: 36
Thanks: 6
Thanked 3 Times in 1 Post
AW: D2x & 6x6

wenn man den D2X Teil etwas schärft, dann sieht es absolut nicht matschig aus. Vielleicht macht sich ja jemand die Mühe mit der Tonwertkorrektur und dem schärfen.
Danach ist bestimmt der Ausschnitt der D2x besser.
Man weiss ja auch gar nicht mit welchen Einstellungen an der Scannersoftware gearbeitet wurde.
Ein Test an der D2x mit einem 35mm Nikon - Objektiv und der 6x6 wäre schon intressant.
Die D2x mit optimalen Einstellungen.
Irgendwie finde ich sogar, daß der D2x Ausschnitt gar nicht so typisch D2X ist.
...
Warten wir es mal ab, vielleicht gibt es mal Tests unter fast gleichen Bedingungen.

LG Armin
  #62  
Alt 23.02.2006, 20:24
Benutzerbild von rich-stone
rich-stone rich-stone ist offline
Community-Mitglied (erste Beiträge)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 23.02.2006
Beiträge: 3
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
AW: D2x & 6x6

hallo johannes winzer
bräuchte hilfe wegen diarahmen, kann dir jedoch kein e-mail senden
muss 400 dias schnellstens rahmen und habe mir die gepe single an 2012 zu gelegt, weiss jedoch nicht genau bescheid wie und was
muss die glasseite zum projektor - immer - oder hängt das von der vorwölbung des dias (filmmaterials) ab
falls das jemand anderer liest, der mir weiterhelfen kann danke im voraus.
rich
  #63  
Alt 23.02.2006, 22:14
Benutzerbild von johnnyw123
johnnyw123
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
AW: D2x & 6x6

@rich-stone
beim Single-AN Glas muß die Glasseite zur Projektorlampe, das verhindert die Erwärmung des Dias.
Ferner empfehle ich dir zur Montage vom Dia in den Gepe Rahmen die Montage-Pinzette von Gepe zu nehmen, erspart viel Fummelei.

Viel Spaß

Johannes :magic:
  #64  
Alt 23.02.2006, 22:56
Benutzerbild von rich-stone
rich-stone rich-stone ist offline
Community-Mitglied (erste Beiträge)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 23.02.2006
Beiträge: 3
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
AW: D2x & 6x6

danke für die info, aber

wenn das dia bzw. das positiv-filmmaterial von haus aus leicht gewölbt ist (und das ist es eigentlich immer oder) dann hab ich ja schon wieder unschärfe drinn - sollte ich dann doch lieber 2x glas nehmen
habs schon mal getestet, und was soll ich sagen eine minimale wölbung war da und damit dan auch eine unschärfe sehr gering jedoch deutlich sichtbar am randbereich , das kanns doch nicht sein oder

danke rich
  #65  
Alt 23.02.2006, 22:59
Benutzerbild von rich-stone
rich-stone rich-stone ist offline
Community-Mitglied (erste Beiträge)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 23.02.2006
Beiträge: 3
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
AW: D2x & 6x6

ach da fällt mir noch was ein
es sind doch am weissen (mit glas) rahmen "alulaschen" und auch am grauen rahmen, wo gehört der filmstreifen den rein
danke rich
  #66  
Alt 23.02.2006, 23:41
Benutzerbild von johnnyw123
johnnyw123
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
AW: D2x & 6x6

@rich-stone,
in die Laschen des weißen Rahmens, dadurch wird ne Spannung erzeugt, die das Dia zum Glas hin biegt, dies dauert ein wenig. Direkt nach der Entwicklung, wenn die Dias gewölbt sein sollten, ein paar Tage unter ein Buch legen legen.
Es gibt natürlich noch andere teurere Lösungen ohne Glas, welche das Dia in der Metallmaske einspannen.

Setz dich mal mit Herrn Strube in Verbindung. Ist ein absoluter Dia-Crack und hat auch alles rund ums Dia:

http://www.dia-av-wetzlar.de/Leinwaende/leinw01a.html

Johannes :magic:
  #67  
Alt 24.02.2006, 12:19
Benutzerbild von Sehlax
Sehlax Sehlax ist offline
Auszeit
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 24.11.2005
Beiträge: 1.359
Thanks: 483
Thanked 201 Times in 132 Posts
AW: D2x & 6x6

Hallo !
- Kenner der Materie...

was is denn nun? - mit einer Antwort auf meine Frage zu Phase-One- und Kameras damit?

Sind diese Kombis (etwa eine digitale Hasselblad) nun nur fürs Studio brauchbar - oder Watt?

Auch wenn manchen ForumsMitGliederern hier mein seltsamer humoriger Schreibstil nicht koscher vorkommt..., ich beiße nicht ! :troll;


Gruezi
Sehlax
  #68  
Alt 24.02.2006, 13:44
Benutzerbild von rodelaax
rodelaax rodelaax ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 13.11.2005
Ort: Köln
Beiträge: 124
Thanks: 7
Thanked 64 Times in 10 Posts
AW: D2x & 6x6

Zitat:
Zitat von Sehlax
Hallo !
- Kenner der Materie...

was is denn nun? - mit einer Antwort auf meine Frage zu Phase-One- und Kameras damit?

Sind diese Kombis (etwa eine digitale Hasselblad) nun nur fürs Studio brauchbar - oder Watt?

Auch wenn manchen ForumsMitGliederern hier mein seltsamer humoriger Schreibstil nicht koscher vorkommt..., ich beiße nicht ! :troll;


Gruezi
Sehlax
"Keine Angst, der beißt nicht! - Das sagen sie alle!
- SITZ! - MACH PLATZ!!" :mrgreen:

Phase One baut nur die digitalen Rückwände. Diese sind auch mit anderen Kameras, wie Mamiya und Großformat Kameras (z.B. Linhof), kompatibel.

Mittelformatkameras kann man natürlich auch außerhalb eines Studios benutzen. Sind zwar etwas schwerer (wobei die D2x auch nicht ohne ist) und vielleicht auch unhandlicher. Aber an sich kein Grund nicht auch "Outdoor" zu benutzen.

http://www.phaseone.com/

Die P45 Rückwand kostet, glaube ich, übrigens um die 27.000,- €

Axel
  #69  
Alt 24.02.2006, 17:18
Benutzerbild von Sehlax
Sehlax Sehlax ist offline
Auszeit
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 24.11.2005
Beiträge: 1.359
Thanks: 483
Thanked 201 Times in 132 Posts
AW: D2x & 6x6

Hallo Rodelaax !

Ick sitz ja schon... seit Stunden :biggthum: ... am Rechner !

Nun gut. Also, was Phase-One baut und was das ist, war mir schon klar. Nur - mir geht es um eine Frage der Praxis. Denn soweit ich schätzen kann - ist dieses digitale Rückteil nix für die Pampa, die Actionfotografie und derlei, draußen.
Auch wenn ich es mir nicht leisten kann - was sollen diese Vergleiche solcher Haipreisteile hier im Forum...?

Das ist meine eigentliche Frage.



Nun man los.
  #70  
Alt 24.02.2006, 20:43
Benutzerbild von nkf
nkf
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
AW: D2x & 6x6

Zitat:
Zitat von Sehlax
Denn soweit ich schätzen kann - ist dieses digitale Rückteil nix für die Pampa, die Actionfotografie und derlei, draußen.
Auch wenn ich es mir nicht leisten kann - was sollen diese Vergleiche solcher Haipreisteile hier im Forum...?

Das ist meine eigentliche Frage.
Natürlich kann man die Teile draussen benutzen ... ich habe das P25 selber bei Minus-Graden ausprobiert. Es gibt Landschaftsphotographen die sowas benutzen.
http://www.luminous-landscape.com/
Es ist durchaus interessant Nikon DSLRs damit zu vergleichen um zu sehen wo man mit diesen Geräten qualitätsmässig steht. Ausserdem gibt es sicher Leute in diesem Forum die sich sowas leisten können, ob sie es wollen ist dann eher die Frage.
  #71  
Alt 24.02.2006, 21:31
Benutzerbild von Sehlax
Sehlax Sehlax ist offline
Auszeit
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 24.11.2005
Beiträge: 1.359
Thanks: 483
Thanked 201 Times in 132 Posts
AW: D2x & 6x6

Vielen Dank NKF !

Bei Luminous Landscape hatte ich das noch nicht entdeckt.

Deine Antwort klärt einiges. Davon abgesehen erachte ich die Trommelscans der Filmcamera im Vergleich zu den Ergebnissen eines Phase-One-Backs - rein subjektiv nach den Web-Bildern - für doch um einiges detailreicher, natürlicher vor allem. Sieht man nicht deutlich die digitale Errechnung der Feinheiten und wie diese etwas "zugeschmiert" wirken? Und flacher, nicht so "dreidimensional wirkend wie der Film?

Das ist doch immer noch der Nachteil, nachdem man die Ergebnisse von Dias kennt.

Nun denn. Auch ich fotograiere digital und analog. Aber selbst für 25.000.- würde ich, sollte ich künstlerische Fotos an den Mensch bringen können, eher eine D200 oder evtl. eine Canon 5D oder eine digitale Leica mit wertigen Objektiven mir zulegen...

Aber wer weiß, ich weiß, ich weiß nicht all zu viel von der Weisheit professioneller Kameranutzer.

Alles weist gut :gut:
Sehlax
  #72  
Alt 24.02.2006, 22:08
Benutzerbild von Sehlax
Sehlax Sehlax ist offline
Auszeit
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 24.11.2005
Beiträge: 1.359
Thanks: 483
Thanked 201 Times in 132 Posts
AW: D2x & 6x6

Nachschlag !

Freilich sollte man nicht den "Vergleich" zwischen einer Phase-One-Kiste und einer Linhof 4x5 samt Objektiven den Nik. D200, den Can. 5D etc., also Kleinbild-Digi-Kameras gegenüberstellen...

Zwei Paar Schuhe bzw. sehr unterschiedliche Apfelsorten sind derlei Gegenüberstellungen.
Oder Weinsorten.
Oder Schkokoladenseiten ... der Fotografie.

Niksdestotrondheim kann man mit allen Kameras gute Fotos machen. Ob dann manche fotografische Ergebnisse = Bilder - den modischen Qualitätsvorstellungen heutiger Designer, Artdirektoren und anderen verwöhnten Lackmuspapiertigern gefallen - ist eine andere Sache.

:clowm:

sehnmer's lax
  #73  
Alt 25.02.2006, 08:15
Benutzerbild von UweFlammer
UweFlammer UweFlammer ist offline
NF-F Premium Mitglied
Status? Ich hab 'ne Nikon - reicht das nicht?
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.675
Thanks: 788
Thanked 2.406 Times in 1.055 Posts
AW: D2x & 6x6

In der Tat sollte man nur Dinge vergleichen, die halbwegs vergleichbar sind. Eine D2X mit einer Mamiya 6, Mamiya 7 oder vielleicht auch Pentax 67 zu vergleichen, macht aus 2 Gründen Sinn:

1. Die Anschaffungspreise bewegen sich in ähnlichem Rahmen
2. Eine D2X ist fast so groß und schwer wie eine Mittelformat-Kiste
3. Es wurde schon des öfteren behauptet, dass hochwertige DSLRs das Mittelformat überflüssig machen, und der Markt scheint dies ja auch zu bestätigen.

Ob es für den Vergleich genügt, kleine, pixelige Bildausschnitte im Internet zu vergleichen, wage ich zu bezweifeln. Letztlich zählt das ausbelichtete oder gedruckte Endergebnis.

Ich kann mich noch an eine Ausstellung von Robert Mapplethorpe erinnern, die vor ca. 10 Jahren in der Stuttgarter Staatsgalerie stattfand. Die Bilder waren mit Hasselbald im Studio aufgenommen und im Labor aufwendig ausgearbeitet worden. Der Inhalt von Mapplethorpes Bildern ist natürlich Geschmacksache und teilweise sehr extrem, aber die handwerkliche Qualität war unglaublich, fast schon unwirklich. Ich habe seither nichts vergleichbares mehr gesehen.

Gruß
Uwe
  #74  
Alt 25.02.2006, 13:26
Benutzerbild von sandow
sandow sandow ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 14.10.2004
Beiträge: 1.012
Thanks: 2
Thanked 89 Times in 45 Posts
AW: D2x & 6x6

Zitat:
Zitat von UweFlammer
In der Tat sollte man nur Dinge vergleichen, die halbwegs vergleichbar sind.
Stimmt.

Zitat:
Zitat von UweFlammer
Eine D2X mit einer Mamiya 6, Mamiya 7 oder vielleicht auch Pentax 67 zu vergleichen, macht aus 2 Gründen Sinn:
Seh ich anders. Der passendste Vergleich ist Kleinbild.

Zitat:
Zitat von UweFlammer
1. Die Anschaffungspreise bewegen sich in ähnlichem Rahmen
Nicht, wenn man das Verbrauchsmaterial mitrechnet, und das sollte man fairerweise mitrechnen. Ich hatte in den 90er Jahren mal ernsthaft die Anschaffung einer Pentax 645 erwogen. Die Kosten für die Filme haben mich immer wieder davon abgebracht. Das hätte ich nicht mehr finanzieren können.

Eine D2X kostet nur noch ca. 1700 Euro mehr als eine F6 mit MB-40 und EN-EL4 und MH-21. 1700 Euro -> ca. 170 Filme (OK OK, ich rechne immer noch mit dem verflossenen Kodachrome 200). So sehr weit kommt man damit nicht.

Zitat:
Zitat von UweFlammer
2. Eine D2X ist fast so groß und schwer wie eine Mittelformat-Kiste
Eine D2X wiegt ziemlich genau so viel wie eine F6 mit MB-40 und EN-EL4. Ich habs jetzt nicht nachgerechnet, aber da kann kein nennenswerter Unterschied sein.

Zitat:
Zitat von UweFlammer
3. Es wurde schon des öfteren behauptet, dass hochwertige DSLRs das Mittelformat überflüssig machen, und der Markt scheint dies ja auch zu bestätigen.
Das ist noch nicht mal eine Werbehauptung. Das ist nur ein Scheinargument, mit dem sich die Nutzer der Canon 1Ds und 1DsII ihre gigantischen Investitionen schönreden.

Noch fehlt mir die richtige Vergleichsmöglichkeit. Beim Rauschen gegen Korn hat die Digitaltechnik einen Vorteil, aber in der Auflösung würde ich bis zum Beweis des Gegenteils davon ausgehen, dass die D2X keine Einbußen gegenüber Kleinbild hat, aber auch nicht viel mehr.
Antwort

Stichworte
6x6, d2x


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu






Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:03 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.