?? Nikon 300mm/2,8 ?? - Netzwerk Fotografie / Nikon-Community

Jetzt den neuen NF Newsletter bestellen, informiert sein und gewinnen!



Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras Alles Technische zu Nikon Spiegelreflex-Kameras - digital -



?? Nikon 300mm/2,8 ??

Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras



 
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 4666 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 

Themen-Optionen
  #1  
Alt 16.05.2005, 08:51
Benutzerbild von oergybln
oergybln oergybln ist offline
Community-Mitglied (erste Beiträge)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 4
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
?? Nikon 300mm/2,8 ??

hallo, ich beabsichtige mir ein gebrauchtes 300mm/2,8 zu kaufen. gibt es geschwindigkeitunterschiede in der fokusierung? worauf muß ich achten? anwendung an der d2h und für sporcht.. grüße georg





  #2  
Alt 16.05.2005, 13:06
Benutzerbild von mario
mario mario ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 18.06.2004
Beiträge: 158
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
RE: ?? Nikon 300mm/2,8 ??

hallo, goerg.

es gibt meines wissens fünf verschiedene 300er von nikon: das "normale" ohne zusatz, ein neu gerechnetes 300 af ed-if mit ed-linsen (nach meiner erfahrung bringt ed-glas ein wenig mehr kontrast, ist aber wohl eher messbar als wirklich sichtbar auf den fotos), das af-i mit eingebautem motor, den man surren hört sowie die nachfolger af-s und af-s II, ebenfalls mit motor, die man kaum hört, und ganz neu das 300er af-s vr mit antiwackel-einheit.

vom af her sind die ersten beiden die langsamsten. zwischen af-i und af-s besteht (habe ich mir sagen lassen, weiß ich nicht aus eigener erfahrung) kein merklicher unterschied in der schnelligkeit.

hatte selbst das 300er ed-if und damit fußball 2. bundeliga fotografiert (mit d2h): der af lag einfach zu oft daneben, gerade bei af-c. wechsle deshalb jetzt auf ein af-i-objektiv und hoffe, dass es besser wird. deshalb mein tipp: wenn du sport damit machen willst, greif zu af-i oder af-s (wenn es dein finanzminister hergibt, denn zwischen ed-if, das gebraucht bei etwa 1200 bis 1500 euro gehandelt wird - je nach zustand und zubehör - und dem af-s II liegen finanzielle welten)... das vr braucht man im sport nicht!!!!

die beiden erstgenannten haben zwei ringe mit rändelschrauben, mit deren hilfe man die entfernung begrenzen kann, sprich, wenn du weißt, dass die fußballer, die du fotografierst, zwischen 17 und 35 meter weg sind, stellst du genau diesen bereich ein, dann "sucht" der af nicht über die gesamte mögliche entfernungseinstellung zwischen etwa drei oder vier metern und unendlich. die nachfolgemodelle haben "nur" einen schalter mit drei bereichen: nahbereich (genaue zahlen weiß ich nicht, aber schätze mal 3m bis 6m), fern (6m bis unendlich) und volles programm... die einstellung der ersten beiden objektive ohne motor ist frei wählbar und deshalb genauer und eigentlich macht das den af schneller. aber eben nur eigentlich, weil diese beiden keinen eingebauten motor haben. faktisch sind die nachfolgemodelle schneller!

gruß

mario

p.s.: ach ja: optisch machst du mit keinem der fünf objektive einen fehler, sie sind allesamt knackscharf und kontrastreich. ansonsten sollte man beim kauf wie immer auf grundlegende dinge achten: lieferzubehör (flightcase gehört dazu, so heißt der koffer), äußerer zustand, lässt sich die blende von hand sauber schließen, wie sieht der bajonettanschluss aus (starke gebrauchsspuren?), sind die linsen klar, ohne kratzer und pilzbefall?
Anzeige
  #3  
Alt 16.05.2005, 18:48
Benutzerbild von David_USA
David_USA David_USA ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Neubeginn
 
 
Registriert seit: 30.09.2004
Ort: Los Angeles, Californien
Beiträge: 2.341
Thanks: 1.271
Thanked 4.765 Times in 690 Posts
RE: ?? Nikon 300mm/2,8 ??

Hallo Georg,

ich hab das AF-S 300/2.8 auch mit einer D2H. Als ich es gekauft habe, habe ich vorher die alte AF Version (also mit dem klassischen, mechanischen gekoppelten AF) probiert. Selbst an einer Kamera wie der F5 oder D2H ist es sehr langsam. Das alte AF 300/4 ist von der Geschwindigkeit noch akzeptabel, aber das 2,8er ist echt zu langsam.

Deshalb kommt eigentlich nur das AF-I oder das AF-S in Frage. Das AF-I hab ich selbst nie probiert war auch nur kurz im Programm und wurde bald vom AF-S ersetzt. Wenn Du ein guenstiges gebrauchtest findest wuerde ich es mal ausprobieren, aber ehrlich gesagt wuerde ich lieber gleich die AF-S version kaufen.







Wie Mario schon sagt, VR kannst Du Dir fuer Sport sparen, das bringt ja nur was wenn die Belichtungszeit laenger wird und wenn man die Kamera eigentlich ruhig halten will.
__________________
-David
  #4  
Alt 16.05.2005, 21:45
Benutzerbild von oergybln
oergybln oergybln ist offline
Community-Mitglied (erste Beiträge)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 4
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
RE: ?? Nikon 300mm/2,8 ??

ich danke euch beiden für die aufschlußreiche auskunft. werde mir die beiträge noch einige male durchlesen. (bin verwirrt). danach werde ich mich auf die suche nach der geeigneten optik machen.

lg georg
  #5  
Alt 16.05.2005, 22:29
Benutzerbild von sandow
sandow sandow ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 14.10.2004
Beiträge: 1.012
Thanks: 2
Thanked 89 Times in 45 Posts
RE: ?? Nikon 300mm/2,8 ??

Die AF-Nikkore 2,8 300 mm haben alle ED-Glas. Ein Nikkor 2,8 300 mm ohne ED-Glas hat es wohl früher mal ohne AF (und ich glaub, sogar ohne AI) gegeben. Der Unterschied, den mario meint, betrifft wohl die erste und zweite Af-Version ohne D. ob es da optische Unterschiede gibt, weiß ich nicht. Ein Objektiv ohne ED würde man an den Ergebnissen aber sicher erkennen.
  #6  
Alt 17.05.2005, 06:01
Benutzerbild von David_USA
David_USA David_USA ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Neubeginn
 
 
Registriert seit: 30.09.2004
Ort: Los Angeles, Californien
Beiträge: 2.341
Thanks: 1.271
Thanked 4.765 Times in 690 Posts
RE: ?? Nikon 300mm/2,8 ??

Sorry wenn es etwas verwirrend war. Ich versuch mal die 300er aufzuaählen die es gab

MF 300/2.8 IF-ED (wenn Du per Hand scharf stellen willst :)
AF 300/2.8 IF-ED (der Af ist etwas langsam!)
AF-I 300/2.8 IF-ED (selten zu finden, aber ein Kompromiss aus Preis&AF)
AF-S 300/2.8 IF ED (hab ich, ist genail und super fix)
AF-S II 300/2.8 IF ED ("Modellpflege", ist ein bischen leichter als der Vorgänger)
AF-S 300/2.8 IF ED VR (ist das neueste und teuerste)

MF = maueller focus
AF = alter, menschanischer Auto Focus
AF-I = im Objektiv eingebauter Elektromotor für den Auto Focus
AF-S = im Objektiv eingebauter Ultraschallmotor für den Auto Focus
VR = "Vibration Reduction"
IF = Innen-Fokusierung
ED = Glas mit geringer chromatischer abberation

Alle diese Objeitve sind von der optischen Qualität sehr gut. Der klassische meschanische AF ist wie schon gesagt etwas langsam und auch nicht so genau. AF-I ist deutlich besser, aber von Nikon selbst nur als eine Übergangslösung angesehen. Der Ultraschallmotor in den AF-S Objektiven ist das Schnellste. Der Vorteil ist das diese Motoren ein extrem gutes Drehmoment ("Kraft") aus dem Stand haben und sich in ihrer Position ganz genau steuern lassen. Man kommt also ohne Getriebe aus was der Genauigkeit zu Gute kommt und auch keine Geräusche verursacht.
__________________
-David
  #7  
Alt 17.05.2005, 09:13
Benutzerbild von Christian B.
Christian B. Christian B. ist offline
NF-F Premium Mitglied
Albeitet fleissig ohne Mullen und Knullen
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 7.019
Thanks: 20.070
Thanked 15.714 Times in 3.380 Posts
RE: ?? Nikon 300mm/2,8 ??

Hallo David,

vielen Dank für die Aufstellung, die die notwendige Klarheit in die Entwicklung der Modelle bringt.

Folgende Ergänzungen zu den Eigenschaften der Objektive kann ich beibringen.

Ich hatte mal das Ai 2.8/300 IF-ED; habe das AF 2.8/300 IF-ED getestet und besitze jetzt das AF-I 2.8/300 IF-ED D.

Optisch sind alle 2.8/300er von Nikon erste Sahne. Es soll gewisse Unterschiede zwischen dem AF-S 2.8/300 IF-ED I und dem AF-S 2.8/300 IF-ED II geben (das erste soll optisch besser sein, sagen jedenfalls Michael Weber - www.imagepower.de - und Björn Roeslett - www.naturfotograf.com -); ich glaube nicht, das man das in der Praxis sehen kann. Ich war von allen drei 300ern die ich getestet habe von der Schärfe und Brillianz her sehr begeistert.

Gewichtsmäßig ist es so, daß die alten MF-Modelle die leichtesten sind (2,8 kg). Die AF-Modelle wurden dann wesentlich schwerer (ca. 3,2 kg), bis Nikon mit dem AF-S 300 IF-ED II Aluminium in der Fassung einsetzte und das Gewicht wieder unter 3,0 kg drückte. Die schwersten Objektive sind das AF-I 2,8/300 IF-ED und das AF-S 2.8/300 IF-ED I (die tun sich in der Hinsicht - glaube ich - nichts).

Vom Autofokus her gesehen ist es in der Tat so, daß man das Stangen-AF-Objektiv (AF-Nikkor 2.8/300 IF-ED) nur als lahm bezeichnen kann. Es ist vermutlich das lahmste AF-Objektiv, das Nikon auf den Markt gebracht hatte. Man sollte daher unbedingt ein Objektiv mit eingebautem Motor kaufen (AF-I, AF-S I, AF-S II oder AF-S VR).

Deshalb kamen zunächst die AF-I-Nikkore 2.8/300, 2.8/400, 4.0/500 und 4.0/600 zusammen mit der F90 auf den Markt, die einen eigenen eingebauten Motor hatten und daher sehr viel schneller waren. In der F4 hatte man vorausschauend die dafür erforderlichen Kontakte bereits eingebaut. Den AF mit eingebauten Motoren hat man seither stets weiterentwickelt. Als nächstes kam der Silent-Wave-Motor im AF-S 2.8/300 IF-ED I und II, im aktuellen Modell kam noch die Verknüpfung mit der VR-Technik hinzu.

Ich habe zwischen dem AF-I 2.8/300 und dem AF-S 2.8/300 keinen unmittelbaren Vergleich. Ich kann nur bestätigen, daß der AF vom AF-I 2.8/300 sehr schnell und genau ist, aber eben ein gewisses Geräusch macht. Vergleichen kann ich mit dem AF-S 2.8/80-200 einerseits, welches aus der aus derselben Generation wie das 2.8/300 AF-S I stammt, und dem AF-S VR 2.8/70-200 sowie dem AF-S VR 2.0/200, welches wie das 2.8/300 AF-S VR der neuesten Generation entstammt.

Die AF-S-Objektive der ersten Generation (also in meinem Vergleich das AF-S 2.8/80-200) fokussieren m.E., wenn überhaupt, nur unwesentlich schneller, aber eben sehr viel leiser als AF-I. Nach meinem subjektiven Eindruck ist aber der Unterschied des AF-S neuester Generation, der im AF-S VR 2.0/200, AF-S VR 2.8/70-200 und AF-S VR 2.8/300 eingesetzt ist, gegenüber dem AF aus den Vorversionen (AF-S 2.8/80-200 und vermutlich auch 2.8/300 AF-S I) deutlicher stärker als der Unterschied dieser ersten AF-S-Generation zum AF-I. In der jetzt aktuellen Generation ist der Antrieb des Autofokus mit dem eingebauten Silent-Wave-Motor m.E. perfekt gelöst. Alles läuft so superweich, präzise und flüsterleise, daß man es eigentlich überhaupt nicht mehr merkt.

Letztlich sind das aber Nuancen, und ich möchte auch betonen, daß diese Einschätzungen rein subjektiver Natur und durch nichts objektiv bewiesen sind. Im praktischen Einsatz sind die Unterschiede in der Fokussiergeschwindigkeit zwischen den vier 300ern mit eingebautem Motor (also dem AF-I, dem AF-S I, dem AF-S II und dem AF-S VR) vermutlich irrelevant. Das AF-S I ist leiser als das AF-I, das AF-S II ist leichter als das AF-S II und das AF-S VR bietet zusätzlich noch die Verwacklungsreduzierung. Der entscheidende Unterschied liegt beim Preis, und jeder muß entscheiden, was ihm der Aufstieg zur nächstaktuelleren Version wert ist.

Das AF-I ist das älteste Modell der Versionen mit schnellem internen AF. Folglich ist es auch das günstigste - da es aber bis auf den VR der aktuellen Version keine nennenswerten Funktionseinschränkungen hat, durchaus empfehlenswert. Man muß aber sehr auf den Zustand achten. Ich aber auf der Suche nach meinem Objektiv z.T. Exemplare gefunden, die sehr ramponiert waren und deutliche Funktionsbeeinträchtigungen aufwiesen. Neulich wurde hier im Forum auf ein Exemplar hingewiesen, das bei ebay für 1.100 EUR versteigert wurde - das war so eine Gurke.

Auch das AF-S I bekommt man heute schon recht günstig, so daß es ein ernsthafter Konkurrent zum AF-I ist. Auch hier muß man sehr auf den Zustand achten. Das AF-S II ist selten gebraucht zu bekommen und das neue AF-S VR ist halt sehr teuer.
__________________
Gruß
Christian
  #8  
Alt 17.05.2005, 11:55
Benutzerbild von Heiko Men.
Heiko Men. Heiko Men. ist offline
NF-F "proofed"
+ water proofed
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort: King´s Forest
Beiträge: 8.506
Thanks: 6.675
Thanked 14.592 Times in 3.423 Posts
RE: ?? Nikon 300mm/2,8 ??

Hallo an alle!
Eigentlich wurde ja schon alles gesagt. Ich habe auch das AF-S 2,8 300 und es ist eigentlich auch genau die Version, die ich mir immer wieder kaufen würde.

Von den AF-I Objektiven habe ich gelegentlich gehört, dass der AF Motor angeblich anfälliger ist, als der der AF-S Objektive. Ob´s wirklich stimmt, weiss ich nicht...
  #9  
Alt 17.05.2005, 15:59
Benutzerbild von HKDigi
HKDigi HKDigi ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 07.05.2004
Beiträge: 51
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
RE: ?? Nikon 300mm/2,8 ??

Hallo an meine Vorredner,

da ich mir auch ein 300/2,8er kaufen will, evtl. eins mit AFS, hab ich die Beiträge mit großem Interesse gelesen.
Eine Frage hätte ich: wie Verhalten sich die 300er mit dem 1,7fach Konverter von Nikon. Hat diese Kombi schon einer?

Gruß Heinz
  #10  
Alt 17.05.2005, 18:35
Benutzerbild von mario
mario mario ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 18.06.2004
Beiträge: 158
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
RE: ?? Nikon 300mm/2,8 ??

... und wo wir gerade beim Thema sind, knüpfe ich an Heinz' Frage an:

Kann mir jemand sagen, ob das AF-I mit dem 2x-Konverter von Sigma funktioniert (EX-Version, also die aktuelle)????

Danke

Gruß

Mario
  #11  
Alt 17.05.2005, 18:44
Benutzerbild von Christian B.
Christian B. Christian B. ist offline
NF-F Premium Mitglied
Albeitet fleissig ohne Mullen und Knullen
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 7.019
Thanks: 20.070
Thanked 15.714 Times in 3.380 Posts
RE: ?? Nikon 300mm/2,8 ??

Ich kann zu den beiden letzten Fragen aus eigenem Versuchen immerhin folgendes beitragen:

Das AF-I 2.8/300 ED-IF harmoniert hervorragend mit folgenden Konvertern:

TC 14E
TC 17E
TC 20E
Kenko Pro 300 1.4x

Bei den Nikon-Konverter werden alle Einstellungen übertragen und auch die resultierende neue Brennweite und Öffnung errechnet, bei dem Kenko-Konverter fehlt letztere Funktion.

Die Abbildungsqualität ist auch mit dem TC20E sehr gut.
__________________
Gruß
Christian
  #12  
Alt 17.05.2005, 19:14
Benutzerbild von mario
mario mario ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 18.06.2004
Beiträge: 158
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
RE: ?? Nikon 300mm/2,8 ??

danke, christian. besitze leider nur den sigma, deshalb:
falls jemand noch erfahrungen mit dem sigma-konverter in verbindung mit dem 300er af-i hat, würde ich mich über eine kurze mitteilung freuen ;-)

gruß

mario
  #13  
Alt 17.05.2005, 19:36
Benutzerbild von David_USA
David_USA David_USA ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Neubeginn
 
 
Registriert seit: 30.09.2004
Ort: Los Angeles, Californien
Beiträge: 2.341
Thanks: 1.271
Thanked 4.765 Times in 690 Posts
RE: ?? Nikon 300mm/2,8 ??

Danke Christian fuer die Ergaenzung. So kommt echt eine ganze Megne Info zusammen hier!

Zu den Telekonvertern kann ich auch noch ein bischen beitragen. Ich habe mir mit dem 300er natuerlich gleich die beiden damals erhaeltlichen TC14E und TC20E gekauft. Beide sind hervoragend. Mit dem TC20E wird das Bild ein klein bischen weicher, aber der Unterschied ist minimal. Nachtraeglich konnte ich auf meinen Dias selbst bei genauem Untersuchen mit der Lupe nicht mehr sagen welches Foto mit oder ohne Konverter gemacht wurde. Ich denke im Labor kann man die Unterschiede messen, in der Praxis kann man das vernachlaessigen.

Ob die neueren (TC14E II & TC20E II) besser sind kann ich nicht sagen, ich glaube die Unterschiede sind minimal.

Zur AF Geschwindigkeit: mit dem TC14E merkt man praktisch keinen Unterschied, mit dem TC20E merkt man das der AF etwas langsamer wird (wobei "langsam" nicht das richtige Wort ist). Ich denke das ist nur verstaendlich denn schliesslich hat man dann ein 600/5.6. Leider habe ich es mit dem "echten" 600 AF-S nie vergleichen koennen, denke aber es wird auch nicht schneller sein.
__________________
-David
  #14  
Alt 17.05.2005, 20:17
Benutzerbild von oergybln
oergybln oergybln ist offline
Community-Mitglied (erste Beiträge)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 4
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
RE: ?? Nikon 300mm/2,8 ??

wow, dreimal gelesen und jetzt schlauer. ich habe auf meinen einkaufszettel af-s 300 mm geschrieben, 2,8 natürlich und mache mich nun auf die suche nach solch einer "tüte".

ach ja was meint ihr mit stangenobjektiv?

verwirrte grüße von georg
  #15  
Alt 17.05.2005, 21:09
Benutzerbild von Christian B.
Christian B. Christian B. ist offline
NF-F Premium Mitglied
Albeitet fleissig ohne Mullen und Knullen
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 7.019
Thanks: 20.070
Thanked 15.714 Times in 3.380 Posts
RE: ?? Nikon 300mm/2,8 ??

Mit Stangenobjektiv gemeint ist das

AF-Nikkor 2.8/300 mm

ohne AF-I oder AF-S.

"Stange" deshalb, weil der Motor der Kamera benutzt wird, der über eine Stange im Objektiv die Linsengruppe bewegt, die für die Scharfstellung verantwortlich ist.

Gruß
Christian
__________________
Gruß
Christian
  #16  
Alt 17.05.2005, 21:49
Benutzerbild von oergybln
oergybln oergybln ist offline
Community-Mitglied (erste Beiträge)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 4
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
RE: ?? Nikon 300mm/2,8 ??

aha habe mir so etwas schon fast gedacht. danke
  #17  
Alt 18.05.2005, 09:20
Benutzerbild von HKDigi
HKDigi HKDigi ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 07.05.2004
Beiträge: 51
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
RE: ?? Nikon 300mm/2,8 ??

Danke für die Infos wegen der Konverter
Gruß Heinz
  #18  
Alt 19.05.2005, 10:05
Benutzerbild von mario
mario mario ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 18.06.2004
Beiträge: 158
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
Re: RE: ?? Nikon 300mm/2,8 ??

Zitat:
Zitat von Christian Becker";p=&quot Beitrag anzeigen
Ich kann zu den beiden letzten Fragen aus eigenem Versuchen immerhin folgendes beitragen:

Das AF-I 2.8/300 ED-IF harmoniert hervorragend mit folgenden Konvertern:

TC 14E
TC 17E
TC 20E
Kenko Pro 300 1.4x

Bei den Nikon-Konverter werden alle Einstellungen übertragen und auch die resultierende neue Brennweite und Öffnung errechnet, bei dem Kenko-Konverter fehlt letztere Funktion.

Die Abbildungsqualität ist auch mit dem TC20E sehr gut.
Ich weiß es jetzt: Der Sigma 2x-Konverter funktioniert leider nicht am AF-I 300. Er passt zwar mechanisch, es funktioniert aber kein AF. Und bei der Brennweite und der daraus resultierenden Schärfentiefe per Hand scharfzustellen ist fast unmöglich.... Also werde ich den Sigma vermutlich verkaufen müssen...

Gruß

Mario
Antwort

Stichworte
300mm or 2, nikon


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

AMP Version

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Direkter Vergleich 70-300mm versus neues 28-300mm??? Wirth Objektive & Konverter 16 14.10.2010 13:07
AF-S Nikkor 300mm f4.0 D IF-ED oder Nikon AF-I 300mm/2,8 ED harzknall Objektive & Konverter 17 04.08.2010 15:51
Nikon AF 300mm 2.8 oder Nikon Af S 300mm 4.0 robi Objektive & Konverter 14 11.02.2008 14:45
Sigma 300mm/2.8 vs. Canon 300mm/2.8 - Nikon 300mm/2.8 bernd! Objektive & Konverter 1 07.09.2006 14:05
SIGMA 70-300mm gleich gut wie Nikon 70-300mm? Fizor Objektive & Konverter 1 29.08.2006 12:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 100.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.

Copyright Netzwerk Fotografie © 2004-2017