Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras Alles Technische zu Nikon Spiegelreflex-Kameras - digital -




Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 4868 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
 
Alt 20.04.2005, 17:06
Benutzerbild von Digitalfoto-Center
Digitalfoto-Center Digitalfoto-Center ist offline
Community-Mitglied (erste Beiträge)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 16.02.2005
Beiträge: 8
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Nikon D70s und D50 Enttäuschung ?

Die Nikon D70s und D50 sind für mich eine Enttäuschung.
Wer kauft sich diese Kameras denn noch, wenn man eine
Canon EOS 350 D mit EF-S 18-55 für 789,00 Euro haben kann.

Gruß
A.Werrlich
  #21  
Alt 21.04.2005, 14:50
Benutzerbild von rstobbe
rstobbe rstobbe ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Don't be around much anymore
 
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Nordbaden
Beiträge: 3.504
Thanks: 3.868
Thanked 7.457 Times in 1.367 Posts
Re: RE: Nikon D70s und D50 Enttäuschung ?

Zitat:
Zitat von Jürgen B.";p=&quot Beitrag anzeigen
Aber was bedeutet das jetzt für mich als Digi Neuling und D70 User....muss die Kamera dafür zum Service? Habe im Handbuch nichts zum Thema Update der Kamerasoftware gefunden:-(
Nein, die Kamera muss dafür nicht zum Service. Du kannst Dir das Firmware update von der Nikon Support Seite laden. Dort findest Du dann auch eine Anleitung wie das Update installiert wird. Normalerweise werden die Dateien (bei Nikon sind es zwei Dateien) auf eine Speicherkarte geschrieben und die Kamera dann mit dieser Karte im Bauch eingeschaltet. Im Menü findest Du dann einen Punkt Firmware update, dort befolgst Du die Anleitung. Die Dateien werden übrigens nacheinander installiert, d.h. nicht beide gleichzeitig auf die Karte speichern. Aber wie gesagt, auf der Nikon Support Seite findest Du eine Anleitung die jeden Schritt genau beschreibt.

ciao
-- Rüdiger
  #22  
Alt 21.04.2005, 15:30
Benutzerbild von multicoated
multicoated multicoated ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 21.02.2005
Beiträge: 65
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Re: RE: Nikon D70s und D50 Enttäuschung ?

Zitat:
Zitat von David_USA";p=&quot Beitrag anzeigen
Auch die Modellpflege der D70 is doch wunderbar. Und das die bestehenden Käuft per Firmware so weit es geht auf den aktuelle Stand gebracht werden ist doch das beste was man sich wünschen kann. Der etwas zögerliche AF war für mich ein Hauptgrund die D70 zu verkaufen und eine D2H zu nehmen, und ich finde es auch super das Nikon genau das Problem behoben hat.
Dein "Problem" dürfte eher das 900er-AF-Modul sein, daran ändert sich nichts. Laut dpreview.com kommen die Verbesserungen IIRC nur beim dynamischen 5-Feld-AF zum Tragen... :?

Gruß

Mathias
  #23  
Alt 21.04.2005, 21:24
Benutzerbild von SCFR
SCFR SCFR ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 07.07.2004
Beiträge: 2.729
Thanks: 1.190
Thanked 1.117 Times in 502 Posts
Re: RE: Nikon D70s und D50 Enttäuschung ?

Zitat:
Zitat von AndreasH";p=&quot Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von SCFR";p= &quot Beitrag anzeigen
Ich glaube nicht das diese beiden Kameras das sind worauf die analog fotografierende Nikon-User gewartet haben.
Die warten immer noch auf eine Mittelklasse D-SRL mit der Objektivkompatibilität einer D2X einem dementsprechend brauchbaren (Rauschen) und Aktuellen (8MP) Sensor zum Preis einer z.B. D20.
Wirklich?

Auch analog gibt es doch seit vielen Jahren keine Mittelklassemodelle von Nikon mit Unterstützung der non-AF-Objektive, jedenfalls bei meinen Vorstellungen von Mittelklasse. Das Thema non-AF bei Amateur-Nikons dürfte erledigt sein, genau wie das Thema FD bei Canon oder das Thema MC/MD bei Minolta.
Hallo Andreas,

Das stimmt so nicht, die F70 und F90/F90X funktioniert mit Ai Objektiven hervorragend!

Und zu den anderen genannten Marken:
Das FD Bajonett war extrem kompliziert und musste aus technischer sicht dem EF Bajonett weichen.
Bei Minolta war der Bajonettwechsel eigentlich überflüssig, das hat der Firma sehr viele treue Altkunden gekostet (So bin ich zu Nikon gekommen). Das Ergebnis kennen wir ja, Heute gibt’s nur noch Konica Minolta.
Bei Contax / Yashica war es Ähnlich, die sind vom Markt Verschwunden.

Ich gebe dir recht,
das Thema non-AF bei Amateur-Nikons dürfte erledigt sein,
der größte Teil fotografiert digital nun mit Canon.

Gruß
Friedhelm
  #24  
Alt 21.04.2005, 22:09
Benutzerbild von sandow
sandow sandow ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 14.10.2004
Beiträge: 1.012
Thanks: 2
Thanked 89 Times in 45 Posts
Re: RE: Nikon D70s und D50 Enttäuschung ?

Zitat:
Zitat von multicoated";p=&quot Beitrag anzeigen
Es gab da mal ein Gerücht, nachdem im Herbst eine Nachfolgegrin für die D200 kommen solle - da kann man wohl recht zuversichtlich sein, denn Zeit ist es auf alle Fälle. Das Problem dabei wird vielleicht auch der offensichtlich auf dem Markt nicht vorhandene Sensor über 6MP, jedoch unter 12MP, im DX-Format sein.
Die Gerüchte betrafen zuletzt eine Kamera mit dem Sensor der D2X, aber vereinfachter Kameratechnik (AF, Gehäuse). Wenn Nikon nicht ständig hinterherhängen will, werden sie wohl die Generation der 20D überspringen müssen. Hoffen wir, dass sie es schaffen.

Zitat:
Zitat von SCFR";p=&quot Beitrag anzeigen
Das FD Bajonett war extrem kompliziert und musste aus technischer sicht dem EF Bajonett weichen.
Das FD-Bajonett war im Prinzip AF-fähig. Die Objekitve zur T80 haben es bewiesen.

Zitat:
Zitat von SCFR";p=&quot Beitrag anzeigen
Bei Minolta war der Bajonettwechsel eigentlich überflüssig, das hat der Firma sehr viele treue Altkunden gekostet (So bin ich zu Nikon gekommen). Das Ergebnis kennen wir ja, Heute gibt’s nur noch Konica Minolta.
Die jüngeren Probleme von Minolta haben damit nix zu tun. Damals ging es Minolta noch gut, die waren damals zeitweise sogar zum Marktführer aufgestiegen. Das geänderte Bajonett hat Minolta nicht geschadet. Wirklich bergab gegangen ist es mit Minolta erst später, angefangen hat es mit der Dynax 7xi (die mit den Motor-Zooms, die man nur motorisch manuell fokussieren konnte), die wurde zum totalen Reinfall.

Zitat:
Zitat von SCFR";p=&quot Beitrag anzeigen
Bei Contax / Yashica war es Ähnlich, die sind vom Markt Verschwunden.
Noch lebt Contax, nur Yashica ist tot. Da war es aber andersrum. Die haben den AF zuerst halbherzig (nämlich als Yashica) und technisch nicht überzeugend (wie Minolta einfach nur ein neues Bajonett ohne echte Weiterentwicklung) eingeführt. Später haben die sich völlig verzettelt. Wenn man damals nicht mit Yashica, sondern etwas später mit einem fortschrittlicheren (oder aber einem mit MM kompatiblen) Contax-System gekommen wäre, hätte Contax heute noch in voller Blüte stehen können. Contax ist letztlich ein Opfer der Kooperationsstruktur von Zeiss und Kyocera geworden.
  #25  
Alt 21.04.2005, 22:26
Benutzerbild von SCFR
SCFR SCFR ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 07.07.2004
Beiträge: 2.729
Thanks: 1.190
Thanked 1.117 Times in 502 Posts
RE: Nikon D70s und D50 Enttäuschung ?

Hallo Sandow,

Ich hab noch eine alte Canon EF mit Optik in der Vitrine, mir ist kein Objektivbajonett bekannt das so viele Betätigungs und Verriegelungshebel hat wie das FD Bajonett.

Als Minolta Marktführer war, wurde Stammkunden auch gesagt, das man genügend Neukunden hätte und auf die Altlasten gut verzichten könne, ab da hab ich halt mit Nikon Fotografiert, wie alle meine Fotofreunde.

Der kompletten Belegschaft der Contax Vertretung Hamburg wurde gekündigt und die Produktion aller Fotoprodukte eingestellt!

Gruß
Friedhelm
  #26  
Alt 21.04.2005, 22:31
Benutzerbild von Asgard
Asgard Asgard ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Beiträge: 538
Thanks: 3
Thanked 16 Times in 12 Posts
Re: RE: Nikon D70s und D50 Enttäuschung ?

Zitat:
Zitat von sandow";p=&quot Beitrag anzeigen
Wenn Nikon nicht ständig hinterherhängen will,....
Ist es so wichtig, erster bzw. Marktführer zu sein ?
__________________
Gruss Gerold
nikonians.de
  #27  
Alt 21.04.2005, 22:34
Benutzerbild von sandow
sandow sandow ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 14.10.2004
Beiträge: 1.012
Thanks: 2
Thanked 89 Times in 45 Posts
Re: RE: Nikon D70s und D50 Enttäuschung ?

Zitat:
Zitat von SCFR";p=&quot Beitrag anzeigen
Der kompletten Belegschaft der Contax Vertretung Hamburg wurde gekündigt und die Produktion aller Fotoprodukte eingestellt!
Das weiß ich wohl. Allerdings ist das nicht die Contax-Vertretung, sondern die entsprechende Abteilung von Kyocera. Fototechnik bei Kyocera ist tot, nicht Contax. Kyocera hat nicht alle Rechte am System, wenn Zeiss einen neuen Kooperationspartner findet, kann es duchaus noch weitergehen.
  #28  
Alt 21.04.2005, 22:51
Benutzerbild von SCFR
SCFR SCFR ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 07.07.2004
Beiträge: 2.729
Thanks: 1.190
Thanked 1.117 Times in 502 Posts
RE: Nikon D70s und D50 Enttäuschung ?

Hallo Sandow,

Korrekt, der Produktname Contax könnte weiterleben.
Besonders den Objektiven, z.B. zur RTS kann man Nachtrauern.
Die Weitwinkel werden ja sehr rege von Canon 1Ds... Fotografen per Adapter verwendet.
Das 20er ist wohl inzwischen komplett Ausverkauft.

Gruß
Friedhelm
  #29  
Alt 21.04.2005, 23:09
Benutzerbild von UweFlammer
UweFlammer UweFlammer ist offline
NF-F Premium Mitglied
Status? Ich hab 'ne Nikon - reicht das nicht?
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.675
Thanks: 788
Thanked 2.406 Times in 1.055 Posts
Re: RE: Nikon D70s und D50 Enttäuschung ?

Zitat:
Zitat von Asgard";p=&quot Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von sandow";p=&quot Beitrag anzeigen
Wenn Nikon nicht ständig hinterherhängen will,....
Ist es so wichtig, erster bzw. Marktführer zu sein ?

Wirklicher Marktführer war Nikon in der Tat nie oder selten. Nikon baut seit den fünfziger Jahren sehr robuste, praxisgerechte Systemkameras und sehr gute Objektive dazu. Diese Kombination kam damals bei den Fotoreportern gut an, und daran hat sich bis heute nichts geändert.

Es gab aber immer Firmen, die höhere Stückzahlen verkauft haben und die auch zeitweise die innovativeren Produkte hatten. Aber eben nur für kurze Zeit. Nikons Stärke waren die Kontinuität, die Systemtreue, die Zuverlässigkeit. Dies alles hat die Firma unter anderem deswegen erreicht, weil sie nicht jede Mode immer sofort mitgemacht hat.

Gruß
Uwe
  #30  
Alt 21.04.2005, 23:43
Benutzerbild von sandow
sandow sandow ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 14.10.2004
Beiträge: 1.012
Thanks: 2
Thanked 89 Times in 45 Posts
Re: RE: Nikon D70s und D50 Enttäuschung ?

Zitat:
Zitat von Asgard";p=&quot Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von sandow";p=&quot Beitrag anzeigen
Wenn Nikon nicht ständig hinterherhängen will,....
Ist es so wichtig, erster bzw. Marktführer zu sein ?
Nein. Es geht auch nicht um Marktführerschaft, die hatte Nikon bei Spiegelreflexkameras insgesamt nie, nur bei Profikameras, und das ist seit einigen Jahren auch vorbei.

Nikon muss aber einigermaßen mithalten können. Ich sehe das nicht ganz so verkniffen, Nikon hat auch früher schon mal in bestimmten Bereichen Lücken gehabt (z. B. ist die FA noch vor dem Erscheinen der F-801 aus dem Sortiment genommen worden;die F-501 musste bis zum Erscheinen der F-601 den mittleren Bereich abdecken, obwohl sie zum Schluss völlig veraltet und absolut nicht mehr konkurrenzfähig war). Diese Genügsamkeit und Beständigkeit, die hier aber immer wieder gepredigt wird, ist eigentlich auch nicht Nikons primäre Firmenpolitik. Nikon erhebt den Anspruch, ein umfassendes und zeitgemäßes Sortiment anzubieten. Wir sind hier nicht bei Leica. Nikon macht nicht jeden Mist mit, den die Konkurrenz macht, aber sie können sich der Konkurrenzsituation nicht verschließen.

Nikon ist nicht mehr in der komfortablen Position der 80er Jahre. Da war Nikon der ewige Dritte mit unangreifbarer Position im Profibereich. Canon und Minolta haben sich um den Massenmarkt geprügelt, Nikon hatte seine Anteile am Markt sicher, sowohl bei den Profis als auch den Anteil bei den Amateurkameras. Die geringeren Stückzahlen konnte man durch etwas höhrere Preise problemlos ausgleichen. Die Zeiten sind vorbei. Minolta ist weitgehend ausgefallen, die kleineren Konkurrenten haben bis auf Pentax aufgegeben. Canon ist übermächtig geworden, und da sie die Erträge aus dem Massenmarkt in die technische Weiterentwicklung investiert haben, haben sie Nikon auch im Profibereich großenteils verdrängt. Durch die D2X sieht es besser aus für Nikon, vielleicht ist die Abwanderung damit gestoppt. Aber weiter unten verliert Nikon immer noch Marktanteile. Die D50 ist auf ihre Weise dazu geeignet, das abzubremsen. Aber der Canon 20D hat Nikon schlichtweg nix entgegenzusetzen. Das sollte man auch als Nikonfreund so realistisch sehen.

Es geht nicht um Marktführerschaft, die wird Nikon sowieso nicht erreichen, und davon sind sie auch Lichtjahre entfernt. Nikon kann aber nicht von Tugenden wie Beständigkeit und Kontinuität leben, sondern nur von verkaufter Ware. Ihr Image müssen sie nebenbei so gut es geht pflegen. Mit einer Nischenpolitik für Liebhaber der FM3A und F6 geht Nikon in den Untergang. Nebenbei kann man so was machen, aber hautpsächlich muss man auf gepflegte Weise den Massenmarkt bedienen. Und da muss man zumindest zeitweise auch mal vorn stehen.
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu sandow für diesen hilfreichen Beitrag:
eggett (23.09.2006)
  #31  
Alt 22.04.2005, 00:11
Benutzerbild von David_USA
David_USA David_USA ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Neubeginn
 
 
Registriert seit: 30.09.2004
Ort: Los Angeles, Californien
Beiträge: 2.341
Thanks: 1.271
Thanked 4.765 Times in 690 Posts
und was hat das alles mit der D50 und D70 zu tun?
__________________
-David
  #32  
Alt 22.04.2005, 00:54
Benutzerbild von Asgard
Asgard Asgard ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Beiträge: 538
Thanks: 3
Thanked 16 Times in 12 Posts
Zitat:
Zitat von David_USA";p=&quot Beitrag anzeigen
und was hat das alles mit der D50 und D70 zu tun?
Tja, irgendwie sind wir vom Thema abgekommen.....

Also back to Topic...
__________________
Gruss Gerold
nikonians.de
  #33  
Alt 22.04.2005, 21:09
Benutzerbild von sandow
sandow sandow ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 14.10.2004
Beiträge: 1.012
Thanks: 2
Thanked 89 Times in 45 Posts
Zitat:
Zitat von David_USA";p=&quot Beitrag anzeigen
und was hat das alles mit der D50 und D70 zu tun?
Wenn Asgard so provokativ fragt, werde ich ja wohl noch antworten dürfen, oder?

Im übrigen ist (wie ich bereits erwähnte) die D50 auch ein Beitrag zur Zukunfts- und Konkurrenzfähigkeit von Nikon, auch wenn er auf niedrigstem Niveau stattfindet. Und diese Konkurrenzfähigkeit ist eben nicht egal, auch wenn Asgard das anders sieht.

Zitat:
Zitat von Asgard";p=&quot Beitrag anzeigen
Tja, irgendwie sind wir vom Thema abgekommen.....

Also back to Topic...
So kann man als Moderator Gegenargumenten natürlich bequem aus dem Weg gehen. Schade eigentlich.
  #34  
Alt 22.04.2005, 21:59
Benutzerbild von Asgard
Asgard Asgard ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Beiträge: 538
Thanks: 3
Thanked 16 Times in 12 Posts
Zitat:
Zitat von sandow";p=&quot Beitrag anzeigen
Wenn Asgard so provokativ fragt, werde ich ja wohl noch antworten dürfen, oder?
Selbstverständlich darfst du antworten.

Zitat:
Zitat von sandow";p=&quot Beitrag anzeigen
Im übrigen ist (wie ich bereits erwähnte) die D50 auch ein Beitrag zur Zukunfts- und Konkurrenzfähigkeit von Nikon, auch wenn er auf niedrigstem Niveau stattfindet. Und diese Konkurrenzfähigkeit ist eben nicht egal, auch wenn Asgard das anders sieht.
So habe ich es nicht gesagt, ich denke, Nikon ist insgesamt gut aufgestellt.
Habe nur ausdrücken wollen, dass man nicht unbedingt Vorreiter sein muss und ich nicht denke, dass Nikon hinterher hinkt.

Zitat:
Zitat von sandow";p=&quot Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Asgard";p= &quot Beitrag anzeigen
Tja, irgendwie sind wir vom Thema abgekommen.....

Also back to Topic...
So kann man als Moderator Gegenargumenten natürlich bequem aus dem Weg gehen. Schade eigentlich.
Es ging nur darum, das wir vom Thema D50/D70S leicht abkamen und zum Thema "Nikon allgemein" tendierten.
__________________
Gruss Gerold
nikonians.de
  #35  
Alt 23.04.2005, 06:55
Benutzerbild von UweFlammer
UweFlammer UweFlammer ist offline
NF-F Premium Mitglied
Status? Ich hab 'ne Nikon - reicht das nicht?
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.675
Thanks: 788
Thanked 2.406 Times in 1.055 Posts
Eine andere Frage: wie man aus den PDF-Prospekten sehen kann, fehlt der Nikon D50 das vordere Einstellrad, mit dem an der D70/D70s die Blende eingestellt wird. Einen M-Modus hat die D50 aber. Soweit ich weiß, funktioniert die F65 ähnlich. Weiß jemand, wie man im M-Modus Blende und Zeit einstellen kann, mit nur einem Einstellrad? Gibt es da eine Funktionstaste zum Umschalten?

Gruß
Uwe
  #36  
Alt 23.04.2005, 11:02
Benutzerbild von sandow
sandow sandow ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 14.10.2004
Beiträge: 1.012
Thanks: 2
Thanked 89 Times in 45 Posts
RE: Nikon D70s und D50 Enttäuschung ?

Mit dem Einstellrad wird die Belichtungszeit eingestellt. Zum Einstellen der Blende muss man die Taste rechts vor dem Auslöser, die sonst für die Belichtungskorrektur dient, gedrückt halten und am Einstellrad drehen. Ist sicher umständlich, aber letztlich auch nur ein Notbehelf. Wer den manullen Modus routinemäßig nutzen will, ist bei der D50 eben falsch. Die Zielgruppe dürfte damit kein Problem haben.
  #37  
Alt 23.04.2005, 11:09
Benutzerbild von Asgard
Asgard Asgard ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Beiträge: 538
Thanks: 3
Thanked 16 Times in 12 Posts
Moin Uwe,

im M-Modus ist auf dem hinterem Einstellrad die Belichtungszeit gelegt. Um die Blende zu verändern, gibt es neben dem Auslöser den +/- Button. Wird dieser gedrückt, kann man die Blende mit dem hinteren Einstellrad ändern.
__________________
Gruss Gerold
nikonians.de
Antwort

Stichworte
d50, d70s, enttäuschung, nikon


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrung / Enttäuschung mit dem Nikon 24-120f4 an der D800 muckos Nikon D800/Nikon D800E/Nikon D810/Nikon D810A/Nikon D850 136 15.09.2014 23:36
Nikon D70s Kit (Gehäuse D70s & AF-S DX Zoom-Nikkor 18-70mm f/3.5~4.5G IF ED), 2. ... [email protected] Nikon-Community Marktplatz Feed 0 25.06.2012 22:20
Nikon D70s Kit (Gehäuse D70s & AF-S DX Zoom-Nikkor 18-70mm f/3.5~4.5G IF ED), 2. ... [email protected] Nikon-Community Marktplatz Feed 0 01.04.2012 16:50
Preis-Update! Nikon D70s Kit (Gehäuse D70s & AF-S DX Zoom-Nikkor 18-70mm f/3.5~4. ... [email protected] Nikon-Community Marktplatz Feed 0 12.03.2012 00:20
Nikon D2H- Eine Enttäuschung Droors43 Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras 49 08.11.2007 19:24






Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:44 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.