Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras Alles Technische zu Nikon Spiegelreflex-Kameras - digital -




Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 4931 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
 
Alt 05.02.2005, 16:24
Benutzerbild von Zauberer31
Zauberer31 Zauberer31 ist offline
Community-Mitglied (erste Beiträge)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 4
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Nikkor 1,4/85 ; 2,0/105 DC ; 2,0/135 DC so gut wie LEICA

Hallo,

als angehender PRO und absoluter Nikon-Neuling steht bei mir nach momentanem Stand ein Systemwechsel von LEICA auf Nikon an.
Habe bisher im Porträtbereich nur mit den Summicrons und Elmarits im Brennweitenbereich 60-135 mm zutun gehabt, und interessiere mich jetzt für folgende Nikkore ---> Micro 2,8/60 ; 1,4/85 ; 2,0/105 DC & 2,0/135 DC.
Wollte mir diese zunächst erstmal in sehr gut gebrauchtem Zustand zulegen.

Wie bitte sind Eure Erfahrungen mit den genannten O`s .

Erwarte natürlich "Leistungsreserven" --> sprich Vergrößerungsfähigkeit bis 1/2 m² sollte schon gegeben sein. Verwende viel den Fuji Neopan Across 100. Das arbeiten vom Stativ aus versteht sich natürlich von selbst.

Ich danke jetzt schon mal für Eure möglichst zahlreichen Meinungen und Statements.

Viele Grüße aus HH
  #21  
Alt 13.02.2005, 15:19
Benutzerbild von UweFlammer
UweFlammer UweFlammer ist offline
NF-F Premium Mitglied
Status? Ich hab 'ne Nikon - reicht das nicht?
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.675
Thanks: 788
Thanked 2.406 Times in 1.055 Posts
Zitat:
Zitat von Zauberer31";p=&quot Beitrag anzeigen
Der Grund warum ich nun zunächst einmal zum Nikon-System wechsele sind schlicht und ergreifend reine Kostengründe. Da ja auf dem Gebrauchtmarkt die guten Nikkor trotz allem deutlich günstiger zu haben sind als die von Leica. Und durch mein Posting wollte ich einfach möglichst viele unabhängige Informationen zu den oben genannten O. haben, ( und zwar von Usern und nicht von Verkäufern . . . .).

Zu der Frage warum ich glaube, das ich mit Autofokus meinen Ausschuß zu reduzieren glaube, kann ich folgendes antworten. Ich arbeite momentan an einer "freien Arbeit" extremer CloseUps --> was bedeutet, das ich bislang mit einem 90iger oder 100er (bei Blende 2,8 ) bis auf unter einen Meter an das Gesicht heran gehe. Bedingt durch meine verwendete Lichttechnik und Filter bedeutet dies dann bei 200 ISO eine Belichtungszeit von zumeist 0,7 sek. Während meiner Sessions bewegen sich die Damen und Herren natürlich trotzdem noch, was bei der geringen Tiefenschärfe einfach zu zuviel unscharfen Bilder führt. Bei einem guten AF brauche ich mich logischer Weise nicht mehr so sehr auf ein ständiges nachjustieren des selbigen zu konzentrieren sondern kann mich der eigentlichen Aufnahme witmen. :o

P.S. Ich erlaube mir, hier mal eine aktuelle Arbeit mit einzufügen um oben geschilderte Arbeitsweise bildlich zu verdeutlichen.

Hallo,

ich möchte Dir das Nikon-System nicht ausreden - ich bin ja selbst ein großer Fan der Marke, sonst wäre ich nicht hier. Trotzdem: ob der von Dir geplante Wechsel das bringt, was Du Dir erhoffst, wage ich zu bezweifeln.

In Sachen Preis hat sich im Laufe des Jahres 2004 vieles geändert: eine gute gebrauchte Kleinbildausrüstung auf Leica-R-Basis lässt sich inzwischen zu recht günstigen Preisen zusammenstellen. Dies gilt ganz besonders für Portraitanwendungen im Studio, wo eine Leica R3 mit Summicron 2.0/90 absolut ausreicht. Portraits erfordern eine absolut exakte Scharfeinstellung auf die Augen - Dein Bildbeispiel zeigt es überdeutlich. Also bräuchtest Du eine AF-Kamera mit passend zu den Augen des Portraitierten platzierten AF-Sensoren. Dies müsste dann schon eine F6 oder D2 sein. Dazu ein DC-Nikkor oder ein AF 1.4/85 - dafür kannst Du Dir auf dem Gebrauchtmarkt schon eine recht umfangreiche Leica-R-Ausrüstung zusammenstellen!

Sinn machen würde der Wechsel auf Nikon unter der Vorraussetzung, dass Du Dir jetzt oder später ein DSLR-System aufbauen willst, was für einen Profi ja absolut Sinn macht. Hier dürftest Du mit Nikon jetzt und in Zukunft deutlich billiger fahren als mit Leica, und dazu ein einfacher zu handhabendes System bekommen. Ich konnte kürzlich eine R9 mit Digitalrückteil ausprobieren. Ist zwar ein grundsolides, sauber verarbeitetes Gerät, aber ein gewaltiger Klotz von Kamera. Man merkt eben doch, daß es letzlich ein analoges Gehäuse mit nachträglich hineingepresster Digitalrückwand ist.

Gruß
Uwe
  #22  
Alt 13.02.2005, 15:20
Benutzerbild von klaus harms
klaus harms
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Mhh..., ich dachte, wir kommen in diesem Beitrag ohne persönliche Ansprache an den Admin aus.

Ich bitte Euch ALLE, auf unserem, wie gewohnt, "normalen" und kommunikativen hohen Niveau auch diesen Beitrag fortzuführen! Dies betrifft auch, oder gerade streitwürdige Themen.

Danke!
  #23  
Alt 13.02.2005, 20:53
Benutzerbild von Zauberer31
Zauberer31 Zauberer31 ist offline
Community-Mitglied (erste Beiträge)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 4
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Hallo Klaus,

bin ganz Deiner Meinung und gelobe von meiner Seite aus gerne Besserung.

@ Hallo Uwe,

ja das war natürlich auch einer meiner zukünftigen Hintergedanken. Ich selbst hatte leider noch keine Gelegenheit die R9 digital zu testen. Über die Qualität gibts ganz bestimmt nichts auszusetzen. Der Grund warum ich nicht gleich die neue Nikon digital in Erwägung gezogen habe ist, der Verlängerungsfaktor von 1,5.

@Wilfried. Hallo Wilfried, wer bin ich, das ich Herrn HCB wiedersprechen würde. *LACH ;D *

Um das ganze nun aber einem Ende zuzuführen und nicht unnötig einen LEICA/NIKON Zwist herauf zu beschwören--> ich habe heute eine F5 zu guten Konditionen erstanden und werde diese nun ersteinmal ausgiebig testen.

Wenn sich der erwartete Effekt doch nicht einstellen will, dann . . . ebay.

MfG
Matthias
  #24  
Alt 13.02.2005, 21:05
Benutzerbild von Wolle
Wolle
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Moin Matthias,

die F5 hast Du ja jetzt, mein 1,4/85er kannst du immer noch gerne mal testen. Passt meiner bescheidenen Meinung nach sehr gut zur F5.
Schick' mir einfach ein Mehl:

Wolf(punkt)Gloeckner(at)t(minus)online.de

und bring' dann Deine Knippse plus Film mit.

Sehr schönes Foto, übrigens.
Antwort

Stichworte
4 or 85, gut, leica, nikkor


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nikkor an Leica - ganz putzig! Timotheos Leica 70 04.12.2015 14:21
Nikkor 4/600 an Leica M (Typ 240) Timotheos Leica 17 11.07.2013 16:46
Leica V-Lux 2/3 gegen Nikkor 70-300mm VR? Jens-NikD Leica 5 27.12.2011 17:46
Nikkor vs. Leica pixelschubser2006 Objektive & Konverter 37 09.06.2008 19:38
AF-S Nikkor 16-85 mm vs. Leica Summarit-M 2.5/ 35 mm jflachmann Objektive & Konverter 25 26.03.2008 20:49






Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:09 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.