Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras Alles Technische zu Nikon Spiegelreflex-Kameras - digital -




Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 4946 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
 
Alt 29.01.2005, 10:20
Benutzerbild von Anonymous
Anonymous Anonymous ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 1.021
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 5 Posts
woher weiß ich welche blende/zeit kombination ich wählen muß

Hallo an euch ,

hät da mal eine Frage. Wenn ich die D70 auf M stelle , woher weiß ich dann z.b. am Tag welche Blende / zeit kombination ich wählen muß ????
Habe gelernt das man mit viele Kombinationen das GLEICHE ergeben.
Ist es dann wirklich egal welche dieser Kombination ich dann nehme da ja das gleiche rauskommt??? oder wie habe ich dieses zu verstehen?
Oder ist s vielleicht so das ich wenn ich z.b. mehr Tiefenschärfe haben will ich automatisch eine große blende wähle und daraus sich die zeit ergibt??
Wer hilft mir dieses zu verstehen .

Edit by MOD
  #21  
Alt 29.01.2005, 11:46
Benutzerbild von Mika
Mika Mika ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 28.07.2004
Beiträge: 3.652
Thanks: 1.417
Thanked 4.135 Times in 1.538 Posts
Zitat:
Zitat von WilfriedF";p=&quot Beitrag anzeigen
Zitat:
Ansel Adams hat ja auch nicht so angefangen:
"Hey Leute, ich will coole Landschaftsaufnahmen machen, hat jemand n paar Tipps?"
Und?
Wem hilft diese Polemik weiter?
Okokok!

Asche über mein Haupt!

Aber meinst du nicht, daß es besser wäre, Holger würde sich mal die Zeit nehmen und folgendes in Ruhe durcharbeiten:

http://www.striewisch-fotodesign.de/lehrgang/lehrg.htm

Das ist der komplette Fotolehrgang aus dem Schakayas Link stammt.

Danach sind alle Fragen eh geklärt und Holger hat wirklich was gelernt.
  #22  
Alt 29.01.2005, 11:47
Benutzerbild von Anonymous
Anonymous Anonymous ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 1.021
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 5 Posts
Supi

ja danke dir...Das wollte ich nur wissen. Danke .und mit dem anderen da hast du selbstverständlich recht.

danke dir
  #23  
Alt 29.01.2005, 11:51
Benutzerbild von martin-f5
martin-f5
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
jetzt helft ihm doch mal...

Also kurz gesagt, die Menge an Licht, die auf den Sensor kommen muss um ein Blid zu erzeugen muss immer die gleiche sein.
D. h. kleines Loch = lange Beleichtungszeit, großes Loch = kurze Belichtungszeit.

Das Loch ist hierbei die Blendenöffnung, Blende 22 ist ein sehr kleines Loch; Blende 3,5 ist dann die maximale Öffnung der Blende.

Ein 1/2 Sekunde ist eine lange Zeit und 1/2000 ist eine kurze Zeit.

Soweit ok?

Willst du eine große Tiefenschärfe, muss das Loch / die Blende klein sein, also so ab 11 oder 16.
Willst du nicht verwackeln, muss die Zeit sehr kurz sein, also bei 50mm Brennweite ca. 1/60.

Deine Kamera hat ja einen Beli und zeigt die die richtige Belichtung an, da ist doch so eine Balken mit (+)-------I--------(-), oder?
also wenn du da richtig in der Mitte bist, stimmt deine Kombination.

Das kann z.B. bei Blende 22 ein 1/60 sein, oder Blende 5,6 bei einem 1/500. Beides ergibt die gleiche Menge an Licht auf dem Sensor / Film.
Nur einmal halt mit großer Tiefenschärfe und einmal mit schneller Verschlußzeit für z.B. laufende Kinder.....

Für die richtige Belichtung gibt es daher nicht unendlich viele Kombinationen und für das richtig Bild eigentlich nur eine, nämlich die, die dir den richtigen Bildeindruck auf dem Print vermittelt.

Eine Landschaft ohne Tiefenschärfe ist eher komisch, ein Portrait sollte dgagen knackscharf um die Augen sein und dann wieder unscharf werden. Aber hierbei spielt der persöhnliche Geschmack eine entscheidende Rolle.

/martin
  #24  
Alt 29.01.2005, 11:54
Benutzerbild von Anonymous
Anonymous Anonymous ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 1.021
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 5 Posts
Zitat:
Aber meinst du nicht, daß es besser wäre, Holger würde sich mal die Zeit nehmen und folgendes in Ruhe durcharbeiten:
Sicher wird das "gescheit" sein.
Nur wirkt es etwas, na sagen wir "unwirsch" wenn da jemand in unser Forum hereinschneit, mit ein paar harmlosen kleinen Fragen und als Antwort kommt da: "Lies Dieses studiere Jenes und wenn du das dritte mal den WorldPressFotoAward gewonnen hast dann darfst du hier Fragen stellen".(*)
Also ich weiß nicht...........

(*) Auch mir ist Polemik nicht fremd..... :oops:

:razz:
  #25  
Alt 29.01.2005, 11:56
Benutzerbild von Anonymous
Anonymous Anonymous ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 1.021
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 5 Posts
Haaallo Martin

genau .Das ist es. Das wollte ich wissen..danke. Also richtig für das eine bild gibt es nur eine Blende/zeit kombination aber für die effekte eine ganze menge. Super formuliert ich danke dir .

Supi nett von euch :razz:

netten gruß Holger
  #26  
Alt 29.01.2005, 11:56
Benutzerbild von Anonymous
Anonymous Anonymous ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 1.021
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 5 Posts
Zitat:
jetzt helft ihm doch mal...

Tu' ich doch ...??
  #27  
Alt 29.01.2005, 12:06
Benutzerbild von Anonymous
Anonymous Anonymous ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 1.021
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 5 Posts
Zitat:
für das eine bild gibt es nur eine Blende/zeit kombination aber für die effekte eine ganze menge
Das stimmt so exakt genau nicht!

Für ein richtig belichtetes Bild gibt es viele ( wenn auch nicht unendlich viele ) Kombinationen, für ein den groben gestalterischen Regeln und technischen Einschränkungen (be)folgendes Bild nur eine sehr eingeschränkte Anzahl von Kombinationen, die sowohl richtige Belichtung als auch die gewünschte Bildwirkung erzielen und den technischen Randbedingungen gehorchen.
  #28  
Alt 29.01.2005, 12:18
Benutzerbild von Anonymous
Anonymous Anonymous ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 1.021
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 5 Posts
Hm :-(
also wie ich das sehe ist es so :::

Für die optimale Belichtung für das Bild gibt es nur 1 Blende/zeit kombination ganz egal ab ich eine F 22 mit etwas längere Belichtungszeit wähle oder eine kleinere Blende mit kürzere Belichtungszeit = rauskommen tut die DAS Bild mit der optimalen Belichtung. Und unabhängig davon git es viele möglichkeiten was wieder davon abhängt was man ereichen will wie z.b. einen vorbeifahrenden radfahrer. Will man Ihn einfrieren wählt man eine Kurze Zeit und somit eine etwas größere blende will man Ihn verwischt dann wählt man eine längere zeit und damit verbunden eine größere Blende. Puh :?
  #29  
Alt 29.01.2005, 12:41
Benutzerbild von Anonymous
Anonymous Anonymous ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 1.021
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 5 Posts
Zitat:
Für die optimale Belichtung für das Bild gibt es nur 1 Blende/zeit kombination ganz egal ab ich eine F 22 mit etwas längere Belichtungszeit wähle oder eine kleinere Blende mit kürzere Belichtungszeit = rauskommen tut die DAS Bild mit der optimalen Belichtung.
Glaube wir reden aneinander vorbei?
F22 mit längerer Zeit ist meiner sprachlichen Regel nach eine andere Kombination als F2.8 mit kürzerer Zeit. Was du meinst ist wahrscheinlich daß es nur eine ganz bestimmte Lichtmenge gibt die zur korrekten Belichtung führt. Und zu dieser einen richtigen Lichtmenge führen verschiedene Zeit/Blenden Kombinationen.
  #30  
Alt 29.01.2005, 13:18
Benutzerbild von klaus harms
klaus harms
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
[quote="Mika";p="11587"]
Zitat:
Zitat von HolgiD70";p= &quot Beitrag anzeigen

Was willst du?
Forenbeiträge lesen oder fotografieren?
Arglll..., entzieh dem Forum nicht seine Berechtigung!

Man kann beides: Forenbeiträge lesen UND fotografieren!
  #31  
Alt 29.01.2005, 13:50
Benutzerbild von Anonymous
Anonymous Anonymous ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 1.021
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 5 Posts
Wilfried,

ja das meine ich, sorry. Blöd ausgedrückt.

Klaus, ja das finde ich auch.

netten gruß an alle
  #32  
Alt 29.01.2005, 14:04
Benutzerbild von Schakaya
Schakaya
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
@Holgi

Es gibt eine bestimmte Kombination die ein Bild korrekt Belichtet. Diese Kombi stellt eine Automatikkamera meistens sehr neutral ein. Das heißt, mittlere Schärfentiefe und Verschlusszeiten die reichen um aus der Hand zu fotografieren. Diese Kombination kann man verschieben (schiften). Wenn man mehr Schärfentiefe möchte, verschiebt man in Richtung kleinere Blendenöffnung (große Blendenzahl). Möchte man weniger Schärfentiefe oder schnellere Verschlusszeiten (schnell bewegendes Objekt), verschiebt man in Richtung kürzere Verschlusszeit.

Siehe Handbuch D70 Seite 77 (Programmautomatik, Programmverschiebung)

Mal von der korrekten Belichtung abgesehen und von der gestaltung der Aunahme (viel/wenig Schärfentiefe) gibt es noch die Gestaltungsmöglichkeit des Über- und Unterbelichten. Ein korrekt belichtetes Foto ist ein Bestandsaufnahme des reflektierden Lichtes aber nicht unbedingt gutes Bild... :wink:

Nicht so viel Theorie... einfach mal machen... merken oder aufschreiben was du gemacht hast und das Ergebnis ansehen. Nimm am besten im Raw-Format auf, dann kannst du jederzeit die Aufnahmedaten im EXIF nachlesen...
  #33  
Alt 29.01.2005, 16:23
Benutzerbild von Anonymous
Anonymous Anonymous ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 1.021
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 5 Posts
Danke dir Schakaya :?
  #34  
Alt 03.02.2005, 12:39
Benutzerbild von Denis
Denis
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
RE: woher weiß ich welche blende/zeit kombination ich wählen

recht gute lektüre zum nachlesen:

Der Große Fotoguide
von National Geographic
ISBN Nummer: 3934385419
Erschienen im Oktober 2001,
broschiert mit 352 Seiten.
Preis: ca. 20,- Euro

cu dns :)
  #35  
Alt 03.02.2005, 14:07
Benutzerbild von Petersbilder
Petersbilder Petersbilder ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.12.2004
Ort: 64560 Riedstadt
Beiträge: 120
Thanks: 14
Thanked 10 Times in 4 Posts
Hallo Holger,
ist es für den Anfang nicht eventuell einfacher zunächst mit dem "A" (Aperture/Blende) Modus zu arbeiten (also Du stellst die Blende gemäß des Schärfetiefenwunsches manuell ein und die Kamera gibt eine entsprechende Belichtungszeit nach Messung vor, die dann angezeigt wird und (sagen wir mal ) nicht unbedingt unter einer 100stel Sek liegen sollte?

Du kannst unter diesem Modus dann auch eine Belichtungsreihe machen (siehe Handbuch D70) + - 1/3 oder 1/2 LW. ... oder einfach 3 mal abdrücken und jeweis die Blende eins rauf/runter machen. Dann bekommst Du bestimmt schnell ein Gefühl dafür was für welches Motiv am besten geeignet ist. :lach:

PS: So manche Überbelichtung hat (kreativ gesehen) seinen Reiz und man kann dank der Bildschirmkontrolle sofort sehen, wohin man sich bewegt.

Ansonsten empfehle ich die goldene Mitte, fang mit Blende 8 (Wenn die Sonne lacht, nimm Blende 8) an. Im M Modus erzählt der Belichtungsmesser im Sucher (je nach Einstellung) ganz schnell, ob es technisch gut belichtet wird oder nicht.

Ansonsten ist Digitalfotografie mit das Preisgünstigste Medium einfach mal wild auszuprobieren. Knipsen geht über Studieren, oder? :mrgreen:

Viel Spass hoffentlich hilft es

Gruß
bB
__________________
Have a nice shot!
Gruß Peter (Das Auge, lt. FrankB !!!):dizzy:
  #36  
Alt 03.02.2005, 14:15
Benutzerbild von Petersbilder
Petersbilder Petersbilder ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.12.2004
Ort: 64560 Riedstadt
Beiträge: 120
Thanks: 14
Thanked 10 Times in 4 Posts
So ...und beim nächsten Mal lese ich den Thread auch bis zu Seite 3 zu Ende damit ich merke, das alles wichtige schon gesagt ist (Wrggghhh) :oops: :!: :idea:

Sorry bB
__________________
Have a nice shot!
Gruß Peter (Das Auge, lt. FrankB !!!):dizzy:
Antwort

Stichworte
blende or zeit, kombination, muß, wählen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Woher weiß ich wann mein Display 1:1 anzeigt? Wuxi Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras 6 29.05.2013 14:52
Welche würdet ihr wählen ? Ildico Technisches Einsteiger-Forum 43 15.06.2010 19:36
Frage [s5] welche zeit/blende wählt eure programmautomatik? nachtblender Fujifilm 68 22.08.2009 11:48
Welche Einstellung wählen? matthiasj Nikon D200 3 24.07.2006 17:33
Zeit/Blende Kombination Anonymous Tipps & Tricks 10 21.03.2005 17:45






Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:45 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.