Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras Alles Technische zu Nikon Spiegelreflex-Kameras - digital -




Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 4962 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 15.01.2005, 12:52
Benutzerbild von Schleichende Demenz
Schleichende Demenz Schleichende Demenz ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 48
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
Nikon D70 die zwote

Muahhh, da binnich wieder mit neuen Fragen.
Meine Frau muß gerade ein Hallenreitturnier fotografieren. Als alte Redakteurin und Reiterin muß das wohl so sein...
Jetzt hat Sie ein massives Schärfeproblem.
90% der Aufnahmen zeigen scharfe Sitze und unscharfe Pferde.
Das heißt 90% Schwund.
Standbilder sind nur zu 20% betroffen, wobei die, so sagt Sie auch nicht richtig scharf sind.
Ich muß das mal so platt erzählen, da Sie wieder unterwegs ist. Geht über mehrere Tage.
Sie hat als Focus das nächste Objekt ausgewählt.

Was muß man einstellen um scharfe Bilder zu erhalten?
Sie justiert den Ochser, oder wie das heißt an, führt die Kamera vor dem Sprung auf den Reiter, und drückt dann beim überspringen ab.
Und dann ist es unscharf. Außerdem sagt Sie das die Focussierung im Verhältnis zur F90 unwahrscheinlich lange dauert. Die F90 ist doppelt so schnell.

Was muß man im Menü der F70 einstellen um scharfe Bilder zu bekommen?
Ich überlege schon Ihr eine Notebook mit zu geben um die Aufnahmen vor Ort zu überprüfen.
Hilfe.....


Martell
  #2  
Alt 15.01.2005, 13:18
Benutzerbild von Firelighter
Firelighter Firelighter ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 18.07.2004
Beiträge: 162
Thanks: 0
Thanked 2 Times in 2 Posts
Also mal ganz Allgemein (obwohl das vielleicht nicht nötig ist, wenn Sie Redakteurin war, allerdings kenne ich da ein paar..., naja, lassen wir das ):

Natürlich ist eine kurze Verschlusszeit wichtig, als Faustregel Brennweite = Sekunden/1000, als bei einem 300er Objektiv (Cropfaktor 450) sollte schon mindestens ein 1/450 möglich sein. Besser noch weniger. Dann auf den Barren, den das Pferd überspringt scharfstellen und abdrücken wenn das Pferd da ist. Ein paar mal probieren, schon hat man heraus, wann man abdrücken muss, damit das Pferd samt Springer und Hinternis in der Bildmitte ist.

Ich fotografiere zwar keine Pferde, aber Skifahrer, und die sollten halt auch gerade um die Stange fahren und habe eigentlich keine Probleme, geschweige denn einen derart hohen Ausschuss.

Warum allerdings 20 % der Standbilder nicht scharf sind, darfst du mich nicht fragen - hier scheint es doch ein größeres Problem zu geben. Leider schreibst du nichts darüber, wie fotografiert wurde, so ist es natürlich schwer...
__________________
Nikon D70 + Kit 18-70 + Nikon 80-200/2.8 ED + Nikon 50/1.4 + Sigma 28/1.8 + Sigma 105/2.8 + Sigma 500 + Tokina 28-80/2.8 ATX + Sigma 14/3,5 + 2 x 512 MB CF + 1 GB Microdrive + Fernbedienung + Jobo Giga2 40 GB
Anzeige
  #3  
Alt 15.01.2005, 13:20
Benutzerbild von Schakaya
Schakaya
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Außerdem sagt Sie das die Focussierung im Verhältnis zur F90 unwahrscheinlich lange dauert. Die F90 ist doppelt so schnell.
Dass halte ich für ein Gerücht! Ok, es sei denn es handelt sich um ein "altes" 80-200 2.8 mit ewig viel Glas. Da ist die F90X tatsächlich etwas schneller...

Hier ein kleiner Tip:

AF-Messfeld im Menue auf [S] Einzefeld - das gewählte Messfeld wir beim fokusieren im Sucher angezeigt (blinkt kurz rot) und kann mit der Wipptaste verändert werden. Objekt anvisieren - Auslöser gedrückt halten - Mitführen (ein Pferd ist jetzt nicht so schnell dass es Verwischer im BG gibt :roll: ) und im gewünschten Moment abdrücken... evtl. Serienbilder machen...

Evtl. ein Einbein verwenden um Verwackeln zu minimieren.

So würde ich es jedenfalls machen.

[img][images/thumbs/Schakaya_DSC_0775.jpg]http://www.schakaya.de/4images/data/media/48/DSC_0775.jpg[/img]
  #4  
Alt 15.01.2005, 13:41
Benutzerbild von Schleichende Demenz
Schleichende Demenz Schleichende Demenz ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 48
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
RE: Nikon D70 die zwote

Ich habe mit dem Nikon 50 mm 1.4 bei 1/125 fotografiert. Autofokusmessfeld = AF-S, Messfeldstrg = S oder nächstes Objekt. Allerdings blinkt im Sucher nie das gewählte Messfeld - ich hab noch nie ein rotes Signal gesehen. Klar stelle ich auf die Mitte des Hindernisses scharf, halte den Auslöser und warte, bis das Pferd über dem Sprung ist. Genauso wie ich es immer mit der F 90X mache und gemacht habe - und bei ihr mit den besten Ergebnissen. Ich finde, der Fokus der D 70 ist lahm wie eine Schlaftablette und irgendwie völlig "unentschlossen", kein Vergleich zu der F 90 X!!!!
  #5  
Alt 15.01.2005, 13:47
Benutzerbild von klaus harms
klaus harms
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Re: RE: Nikon D70 die zwote

Zitat:
Zitat von Schleichende Demenz";p=&quot Beitrag anzeigen
Ich finde, der Fokus der D 70 ist lahm wie eine Schlaftablette und irgendwie völlig "unentschlossen", kein Vergleich zu der F 90 X!!!!
Sorry, wenn ich, und wahrscheinlich nicht nur ich, da widerspreche.

Wir haben auch diverse Aufnahmen in der Galerie, die das Gegenteil beweisen!
  #6  
Alt 15.01.2005, 13:50
Benutzerbild von Schakaya
Schakaya
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Messfeldstrg = S oder nächstes Objekt
Und du wunderst dich dass der AF hin und her Springt?
In welchem Modi Fotografierst du? Auto - P - S - A - oder M ??
  #7  
Alt 15.01.2005, 14:17
Benutzerbild von Schleichende Demenz
Schleichende Demenz Schleichende Demenz ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 48
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
@Schakaya
@ Klaus Harms
Ich fotografiere meistens im S-Modus, um Bewegungsunschärfe mit der passenden Zeit zu verhindern. Bei "Standaufnahmen", z.B. bei der Siegerehrung, wähle ich meistens manchmal Auto. Aber bei beiden Programmen hapert es mit der Schärfe.
Folgendes finde ich auch noch komisch: das Sucherbild zeigt im Vergleich zur F 90X nie ein vollkommen scharfes Bild. Bei der Scharfstellung zeigen zwar der Ton und der Kreis die gefundene Schärfe an, und der scharf gestellte Bereich sieht im Sucher auch schärfer aus als der Vorder- und Hintergrund, aber er ist nicht wirklich scharf abgebildet. Und wieder muss ich mit der F 90X vergleichen: da sticht der scharfe Bereich "messerscharf" ins Auge - auch hier: wieder kein Vergleich.

Gruß
Ulrike
  #8  
Alt 15.01.2005, 14:24
Benutzerbild von Schakaya
Schakaya
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
@Ulrike

Schau mal ob du aus versehen die Dioptrineinstellung verstellt hast. Ist mir auch mal so bei einer "Befummelei" einer Kamera ergangen. Der User stellte den Sucher auf seine Sehstärke ein und ich motzte über unscharfe Bilder... ;D

Wenn du in verschiedenen Modis fotografierst, kontrolliere mal das AF-Messfeld in den jehweiligen Programmen. Das muss nämlich für jedes Modi seperat eingestellt werden und ist kein "Masterwert".
  #9  
Alt 15.01.2005, 14:39
Benutzerbild von Schleichende Demenz
Schleichende Demenz Schleichende Demenz ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 48
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
@ Schakaya
Mensch, toll, die Dioptrineinstellung war tatsächlich auf Sehfehler verstellt, das hab ich berichtigt, und jetzt hab ich voll den Durchblick!
Das veränderte AF-Messfeld hab ich auch schon bei den verschiedenen Modi berücksichtigt und mit verschiedenen Einstellungen herumprobiert. Bei der Einstellung "nächstes Objekt" wird die Schärfe aber oft in den Hintergrund gelegt, obwohl der Vordergrund mehr als die Hälfte des Bildes ausfüllt.

Gruß
Ulrike
  #10  
Alt 15.01.2005, 14:48
Benutzerbild von Schakaya
Schakaya
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Bei der Einstellung "nächstes Objekt" wird die Schärfe aber oft in den Hintergrund gelegt
Ich habe immer ein ungutes Gefühl wenn ich der Kamera die Regie übergebe und dann evtl. nicht das "treffe" was ich treffen will.
Daher fotografiere ich meistens mit Einzelmessfeld und wähle den Bildausschnitt mittels AF-Speicherung... :wink:
  #11  
Alt 15.01.2005, 15:10
Benutzerbild von Schleichende Demenz
Schleichende Demenz Schleichende Demenz ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 48
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
So,
Meine Frau mußte weg zum Fotografieren.
Meine Frage wäre jetzt mal wo das "rote blinken" des Meßfeldes geblieben ist.
Da seid Ihr ganz vorbei bei der Diskussion.
Mal sehen was meine Frau zu berichten hat. Die D70 hat sie mit, aber wird wohl die wichtigen Fotos mit der F90x schießen. Kommt erst gegen 24:00 Uhr zurück in die Burg, und verläßt diese wieder am nächsten Tag um 10:00 Uhr.
Da bleibt keine großartige Zeit mehr zu diskutieren.

Gruß Martell
  #12  
Alt 15.01.2005, 15:27
Benutzerbild von Schakaya
Schakaya
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Meine Frage wäre jetzt mal wo das "rote blinken" des Meßfeldes geblieben ist
Siehe Handbuch Seite 8 (Fokusmessfeldmarkierungen)
Siehe Handbuch ab Seite 66
Siehe Handbuch Seite 149

:roll: :mrgreen:
  #13  
Alt 15.01.2005, 21:04
Benutzerbild von Gabriele
Gabriele Gabriele ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Where I'm happy :-)
Beiträge: 955
Thanks: 178
Thanked 124 Times in 82 Posts
Hi Schleichende Demenz,

die D70 ist gerade deshalb gepriesen worden, weil sie sehr schnell auslöst. Ich fotografiere schon seit 2 Jahren mit Digis - die sind zwar alle insgesamt schneller geworden - aber die D70 löst wirklich sehr schnell aus.

Ich denke, zu deinem Problem ist ja schon einiges geschrieben worden. Bewegungsaufnahmen mache ich derzeit nicht, aber es gibt doch bei der D70 die Programmgfunktion "Sport und Action". Habt ihr die mal ausprobiert?

Im Übrigen fällt mir nur noch ein, dass ihr ja vermutlich ein Tele benutzt, um die Pferde raunzuziehen. Da habt ihr sicher auch wenig Licht zur Verfügung. Welche Belichtungszeit bzw. Blende nutzt ihr denn? Könnte es sein, dass es zu Verwacklungen kommt?
  #14  
Alt 15.01.2005, 21:26
Benutzerbild von Schleichende Demenz
Schleichende Demenz Schleichende Demenz ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 48
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
RE: Nikon D70 die zwote

Hallo,
Habe gerade mal so rumgesurft....
Bin auf folgenden Thread aufmerksam geworden:
http://www.coolpix-forum.de/viewtopic.php?t=6767
Kann es das "Backfocus" Problem sein?
Meine Frau ist ja unterwegens, und ich kann Sie nicht fragen.
Und ich habe leider wenig Ahnung.
Ich gehe mal nicht davon aus, dass meine Frau einen Fehler macht, die weiß was Sie tut, und als gelernte Fotografin glaube ich Ihr die Probleme.
Durch den Kauf einer SRL sollte doch der gesammte Erfahrungsschatz von 20 Jahren analoger Fotografie nicht außer Kraft Gesetzt werden, oder sollten doch die Gesetze der Gebrüder Lumière nicht mehr gelten?

Martell, der weiter nach dem Problem surft....
  #15  
Alt 15.01.2005, 21:44
Benutzerbild von Gabriele
Gabriele Gabriele ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Where I'm happy :-)
Beiträge: 955
Thanks: 178
Thanked 124 Times in 82 Posts
Hi Schleichende Demenz,

wenn du - wie du schreibst - keine Ahnung hast, ist es müßig zu spekulieren.

Weiterhin denke ich, dass man die analoge Fotografie nicht mit der digitalen unbedingt vergleichen kann. Etwas umdenken muss man schon. Wenn man bedenkt, dass ein "analoges Foto" ca. 16 Mio. Bildpunkte hat, wir in der digitalen Fotografie derzeit aber bei... ich weiß momentan nicht, was der aktuelle Stand diesbezüglich ist, ... sind und die D70 ca. 6 Mio. Bildpunkte macht, dann wird einem sicher klar, dass man da schon etwas differenzieren muss.

Und die D70 ist schon klasse. Die Fotos haben eine feine Zeichnung und sie löst wirklich sehr schnell aus (aus Erfahrung spricht).

Wenn du willst (oder deine Frau), guck dir diesen iLehrgang mal an:

http://www.striewisch-fotodesign.de/lehrgang/index .htm
  #16  
Alt 15.01.2005, 22:03
Benutzerbild von Schleichende Demenz
Schleichende Demenz Schleichende Demenz ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 48
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
Zitat:
wenn du - wie du schreibst - keine Ahnung hast, ist es müßig zu spekulieren.
Lieber Gutlicht, ich sagte ich habe wenig Ahnung, nicht keine. Deswegen ist es nicht müßig zu spekulieren. :evil:
Da ich von der Computerseite komme und elementare Kenntnisse von der Bildbearbeitung habe, ist mir die Aussage über Deine Bildpunkte durchaus bewußt.
Übrigens, die Hasselblad Ixpress 96C hat 16 M Pixel.
Pixel haben aber nicht mit Schärfe zu tun, und schon gar nichts mit der Handhabung einer anlogen oder digitalen SRK.
Kurz und knapp. Wir sind nicht blöd. Wir haben ein Problem mit der Kamera.
Dein Link mag etwas für mich sein, aber nicht für meine Frau. Ich habe schon einmal erklärt, dass Sie Fotografin ist, und das schon 20 Jahre. Ergo ist dieser Link absolut deplaziert.
Wir haben hier definitiv ein Kamera und kein User/Verständnisproblem.
Und Dein Posting bringt mich nun echt nicht weiter.
Gruß Martell
  #17  
Alt 15.01.2005, 22:07
Benutzerbild von Gabriele
Gabriele Gabriele ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Where I'm happy :-)
Beiträge: 955
Thanks: 178
Thanked 124 Times in 82 Posts
Hi Schleichende Demenz,

keep cool. :wink:

Habt ihr auch mal in Betracht gezogen, zu eurem Händler zu gehen? Vielleicht stimmt ja mit eurer Kamera etwas nicht!?
__________________
Beste Grüße, Gabriele
www.my-venice.de
www.gutlicht-online.de
  #18  
Alt 15.01.2005, 22:16
Benutzerbild von Schleichende Demenz
Schleichende Demenz Schleichende Demenz ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 48
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
Genau darauf wollte ich mit dem BF Problem hinaus.
Nichts für ungut, aber Dein Kommentar hörte sich so an wie der von meinen Partner, wenn Ihm Kunden Fragen stellen. Der kann es sehr gut den Fehler immer auf der User Seite zu suchen, und die Leute dumm stehen zu lassen. Sowas geht mir voll gegen den Strich, denn die Leute können einfach das nicht wissen was er weiß. Die wollen eine Lösung, und wenn es das bewegen von Icons auf dem Desktop ist.
Deswegen reagiere ich sehr allergisch auf solche Aussagen.
Sorry wenn ich zu laut geworden bin, aber ich mußte doch einmal klarstellen, dass ich und meine Frau wissen wovon wir reden. Ich von der Computerseite, und das ist bei der Digitalen Kamera der Fall, und meine Frau von der Seite der Fotografie.
Hier wächst beides zusammen.

Martell
  #19  
Alt 15.01.2005, 22:26
Benutzerbild von Gabriele
Gabriele Gabriele ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Where I'm happy :-)
Beiträge: 955
Thanks: 178
Thanked 124 Times in 82 Posts
Hi Schleichende Demenz,

Zitat:
Sorry wenn ich zu laut geworden bin, aber ich mußte doch einmal klarstellen, dass ich und meine Frau wissen wovon wir reden. Ich von der Computerseite, und das ist bei der Digitalen Kamera der Fall, und meine Frau von der Seite der Fotografie.
Hier wächst beides zusammen
ich versuche doch nur auszuschließen, quasi das Problem einzukreisen. Es ist immer schwierig, so aus der Ferne und überhaupt...

Und ich verstehe das so, dass du dich sehr verantwortlich zeigst, eben weil du deiner Frau eine Freude machen wolltest und nun den Ärger hast. Das tut mir für dich wirklich sehr leid.

Und mit "müßig zu spekulieren" meine ich, dass ja deine Frau eigentlich die Fotografin ist und vermutlich eher sie die Auskünfte geben könnte, mit welchen Einstellungen sie die Aufnahmen gemacht hat.

Ich weiß es aus eigener Erfahrung (und dies ist bezogen auf dein/euer Problem wieder eine Spekulation), dass man, weil man wenig Licht zur Verfügung hat, mit offener Blende und langer Belichtungszeit arbeitet. Und da kommt es schnell zu Unschärfen.

Und auch hier stellt sich für mich wieder die Frage: Ist es ein Kamera- oder Aufnahmeproblem?
  #20  
Alt 15.01.2005, 22:43
Benutzerbild von Schleichende Demenz
Schleichende Demenz Schleichende Demenz ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 48
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
Zitat:
Und ich verstehe das so, dass du dich sehr verantwortlich zeigst, eben weil du deiner Frau eine Freude machen wolltest und nun den Ärger hast. Das tut mir für dich wirklich sehr leid
Ja, da habe ich mir was eingebrockt :cry:
Da denkste man macht Ihr eine Freude, und dann das.
Was mich aber wieder in meiner Meinung bestätigt, dass das letzte was ich angeschlossen habe, und es hat sofort funktioniert, unser neuer Staubsauger war. Sonst macht irgendwie alles andere erst einmal Maleschen.

Zitat:
Und mit "müßig zu spekulieren" meine ich, dass ja deine Frau eigentlich die Fotografin ist und vermutlich eher sie die Auskünfte geben könnte, mit welchen Einstellungen sie die Aufnahmen gemacht hat.
Akzeptiert. Kam in den falschen Hals. Bitte um Gnade und gerechte Bestrafung. ;D

Zitat:
Ich weiß es aus eigener Erfahrung (und dies ist bezogen auf deine/euer Problem wieder eine Spekulation), dass man, weil man wenig Licht zur Verfügung hat, mit offener Blende und langer Belichtungszeit arbeitet. Und da kommt es schnell zu Unschärfen
Und da hört es bei mir auf.
Server und Workstation einrichten, CAD, Visualisierungen, Bildbearbeitung das reicht meinem Hirn aus. Habe keine Zeit mich auch noch mit Fotografie zu beschäftigen. Da muß ich dann die Regierung fragen. :-D
Und die Fotografiert.
Und zu einer Lösung werden wir wohl auch kommen, aber nicht mehr für Ihren morgigen Fototermin. Der ist schon um zehn Uhr.
Ich werde das aber mal mit Ihr diskutieren. Eine Lösung muß her.
Hätte ich gewußt das es so schwierig wird, hätte ich Ihr das Ding auch nicht geschenkt. Ich hänge jetzt schon wieder stundenlang in meiner knappen Freizeit vor meiner Kiste, und das nervt irgendwie.
Aber was tut man nicht alles für seine geliebte Frau.

Martell
Antwort

Stichworte
d70, nikon, zwote


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu






Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:44 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.