Ich brauch' mal Eure Meinung... - Seite 2 - Netzwerk Fotografie / Nikon-Community

Jetzt den neuen NF Newsletter bestellen, informiert sein und gewinnen!



Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras Alles Technische zu Nikon Spiegelreflex-Kameras - digital -



Ich brauch' mal Eure Meinung...

Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras



 
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 4802 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 

Themen-Optionen
 
Alt 30.12.2004, 16:17
Benutzerbild von Marv
Marv Marv ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 25.05.2004
Ort: bei Würzburg
Beiträge: 731
Thanks: 9
Thanked 23 Times in 16 Posts
Ich brauch' mal Eure Meinung...

Also, der Zug geht ja in Richtung Digital - soweit habe ich das jetzt auch begriffen. Allerdings lasse ich mir verschiedene analoge Sachen wie z.B. meine Hasselblad XPan nicht ausreden.

Jetzt habe ich im Sommer mein letztes analoges Nikon-Gehäuse versilbert, stelle aber inzwischen fest, dass ich vor allem im Weitwinkelbereich zu große Kompromisse machen muss - es muss also wieder was analoges her - und jetzt kommt Ihr ins Spiel: ich brauche Eure Meinung.

Folgende Gedankengänge sind durch die Hohlräume meines Kopfes gesäuselt:

- ich suche was neuwertiges ohne Gebrauchsspuren in OVP.
- keine Plaste und Elaste a la F50 oder so
- sie sollte noch nicht zu alt sein

Daher:

- F6: zu neu und daher auch noch zu teuer. Spricht mich auch irgendwie nicht an.
- F5: klasse, habe ich bis zum Sommer besessen und heiss geliebt. Es funzen alle analogen Objektive, die Preise sind inzwischen annehmbar.
- F4: habe ich nie wirklich gemocht - ok, ist subjektiv...
- F100: stehen gerade 2 gebraucht bei meinem Lieblingshändler - ist aber nicht viel billiger als die F5, aber kleiner und kompakter - gibt es negative Punkte, auch im Verleich zur F5?
- F90x: Auch eine Idee - aber gut erhaltene Exemplare sind schwierig zu kriegen.

Und da hören dann die Modell-Möglichkeiten für mich schon auf. Zur Zeit habe ich (hallo Peter) eine F801s für die Übergangszeit - die frisst erstmal kein Geld.

Mechanische Alternativen:

- F3: die 90stel als Blitzsynchron und der bescheuerte Blitzschuh schrecken mich ab.
- FM3a: hat sogar Zeitautomatik - ich habe aber keinerlei Erfahrungswerte zu dieser Kamera...
- FM2n: eigentlich die einzige Alternative - alles mechanisch, und wenn ich will, spax ich einen MD12 an und gut ist.

Also: Ideen? Meinungen? Her damit!

Gruß Marv
__________________
Erst wenn die letzte Tankstelle geschlossen, die letzte Bohrinsel versenkt und der letzte Tropfen Sprit verbrannt ist, werdet ihr merken, dass man bei GREENPEACE nachts kein Bier kaufen kann...
  #21  
Alt 31.12.2004, 13:24
Benutzerbild von W
W W ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 09.07.2004
Ort: Raum Göppingen
Beiträge: 401
Thanks: 25
Thanked 37 Times in 28 Posts
... oder wie wär's denn dann gleich mit einer 55er Rolleiflex ;-)







Wolfgang
  #22  
Alt 31.12.2004, 13:51
Benutzerbild von Marv
Marv Marv ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 25.05.2004
Ort: bei Würzburg
Beiträge: 731
Thanks: 9
Thanked 23 Times in 16 Posts
Robert,

ich stehe immer noch zu der Aussage, dass Du Profiler hättest werden sollen :wink:

@ ebarwick:

So nach und nach kristallisiert sich heraus, dass es die FM3a wohl nicht werden wird - hier geht der Weg in Richtung Vollmechanik. Wenn Du aber Interesse hast: check mal die Auktion mit der Nummer 3861760108, da hat einer eine relativ kuriose Kombi mit einer neuwertigen silberenen FM3a am Start gehabt, die er zu dem Preis nicht losgebracht hat - die Ortlieb-Tasche ist sehr interessant, das Objektiv kann man vertickern...

@ PeterSKO:

Freut mich, dass Du gut angekommen bist - ich hatte schon Bedenken, da Du Dich noch nicht gemeldet hattest. Und das die Bilder gut angekommen sind: na, hast Du bei den Dias was anderes erwartet?

@ Christian:

Wie Robert es schon festgestellt hat: hier geht es nicht um rationale Gründe - ich vermisse schlicht und einfach meine alten Spielsachen :roll:

Zu den von Dir genannten Kameras:

- F2 in all ihren Varianten: ist mir zu alt, da ist es schwierig ein anständiges Exemplar zu finden. Da ich zu Zeiten der F3 mit der ernsthafteren Fotografiererei begonnen habe, ist da bei mir auch kein Bezug mehr da
- FA: habe ich schon 2 Stück gekillt (1x Verschluss, 1x Messsystem), da fehlt mir das Vertrauen
- F70: mag ich nicht.
- F801s: habe ich jetzt für die Übergangszeit - meine seinerzeit erste Nikon überhaupt. Für mich die erste richtig gute AF-Nikon - aber ich hatte halt auch andere... Das wäre an sich die vernünftigste Kamera.
- F90: da kann ich auch die 801s behalten.
- F90x: auch da ist mir der Unterschied zu gering.
- F75/F80: ich leide unter einer S2, das brauche ich nicht auch noch analog. Nicht falsch verstehen: die Bildqualität ist immer noch besser als bei allen anderen Kameras mit Nikon/Canon/Minolta/Pentax/Olympus-Bajonett und APS-Sensor, aber das Gefummel mit der Belichtungsmessung bei meinen alten Shift-Objektiven hat mich damals so weit gebracht, dass ich sie verkauft habe - was mich jetzt ärgert.

Reümee: sparen und nach einer F100/F5 und einer schwarze FM2n, gerne auch mit MD12, kucken :wink:

@ W:

Ich habe für meine XPan das 30er - wofür eine 55er Rolleiflex

Also, Ihr habt mir schon was geholfen - ich werde mir klarer.

@ Robert:

So einen Adapter habe ich auch noch (der beste Rat ist Vorrat) und am nächsten Montag einen Termin mit meinem Fotohändler - er sagt, er hätte da was interessantes.

So, und jetzt werde ich erstmal ausmisten und kucken, was wieder alles für eine Gegenfinanzierung herhalten muss...

Gruß Marv
__________________
Erst wenn die letzte Tankstelle geschlossen, die letzte Bohrinsel versenkt und der letzte Tropfen Sprit verbrannt ist, werdet ihr merken, dass man bei GREENPEACE nachts kein Bier kaufen kann...
  #23  
Alt 31.12.2004, 15:09
Benutzerbild von sandow
sandow sandow ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 14.10.2004
Beiträge: 1.012
Thanks: 2
Thanked 89 Times in 45 Posts






Zitat:
Zitat von Christian Becker";p=&quot Beitrag anzeigen
Gilt ersteres, ist meines Erachtens die FA erste Wahl. Denn sie hat auch Blendenautomatik mit Ai-S Optiken, und beim Fotografieren im Weitwinkelbereich kann die Blendenautomatik in Situationen sehr bequem sein, in denen man die kleinste Blende oberhalb der Verwacklungsgrenze einstellen möchte. Man stellt dann z.B. auf 1/60 und S, setzt das Weitwinkel an und braucht sich um die Belichtung nicht mehr zu kümmern. Der Verschluß ist der selbe wie bei der legendären FE2. Eine meiner absoluten Lieblingskameras. Natürlich kommen F3, FE2, FM2, FM3A genauso in Betracht. Da hat man dann halt "nur" Zeitautomatik oder bei der FM2 oder F2 nicht einmal das. Alle tolle Kameras, nimm die, die Dir einfach am besten gefällt.
Zitat:
Zitat von Marv";p=&quot Beitrag anzeigen
- FA: habe ich schon 2 Stück gekillt (1x Verschluss, 1x Messsystem), da fehlt mir das Vertrauen
Christians Meinung zur FA kann ich mich voll anschließen. Die FA ist wirklich eine einzigartige Kamera. Blendenautomatik mit AIs-Objektiven in bester mechanischer und optischer Qualität (die man z. Z. bei ebay regelrecht nachgeworfen bekommt). Eigentlich könnte man alles, was danach kam, vergessen, eine FA mit MD-15 kann alles, was man wirklich braucht (und dazu zähle ich nicht die Mehrfeldmessung). Nun muss ich aber auch den Bedenken recht geben, ich musste meine FA wegen eines Defekts aus dem Verkehr ziehen und mir damals kurzfristig Ersatz in Form einer F90X besorgen. Seitdem gehöre ich auch zur AF-Fraktion. Die FA scheint tatsächlich in der Zuverlässigkeit unter dem Nikon-Durchschnitt zu liegen.

Zitat:
Zitat von Christian Becker";p=&quot Beitrag anzeigen
Ein unbekanntes Highlight der F90X besteht darin, vom Service einstellen zu lassen, daß im Display die Korrektur angezeigt wird, die die Matrixmessung gegenüber mittenbetont vornimmt.
Das ist mir jetzt völlig neu. Kann das nur der Service, oder kann man das mit der Steuerungssoftware selbst machen? Geht das bei den jüngeren Nikons wie F5 oder F6 auch? Denn serienmäßig gibts das nicht. Ich hatte damals bei der F90X extra bei Nikon angefragt, ob es möglich ist, die Verschlusszeiteneinstellung auf ganze Stufen umzustellen, weil ich damals noch parallel eine F-601M nutzen wollte (was sich dann bald erübrigt hat). Das war nicht möglich. Die Option mit der Matrixmessung fände ich (als alter Matrixmessungsablehner) hochinteressant, da würde die Matrixmessung ja plötzlich berechenbar.

Zitat:
Zitat von Marv";p=&quot Beitrag anzeigen
Reümee: sparen und nach einer F100/F5 und einer schwarze FM2n, gerne auch mit MD12, kucken :wink:
Die F5 ist z. Z. billig wie nie, der Preisunterschied zur F100 nur noch geringfügig. Gute Exemplare erreichen bei ebay normalerweise nicht mal mehr 1000 Euro.
  #24  
Alt 31.12.2004, 19:19
Benutzerbild von Thorre
Thorre Thorre ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 64
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
klarer?!

Alos so wie ich das sehe solls 'ne F100 werden...die ist ja auch noch einigermaßen handlich und vollkompatiebel mit neuen Optiken...gute Wahl alles in allem (F5 in dem Fall zu groß).
Ich muß aber trotzdem nochmal in die Bresche springen für die FM 2(n):
klein, leicht, handlich, batterieUNabhängig, schöne WW-Möglichkeiten mit div. Festbrennweiten gibts auch (da ist der 93% Sucher sogar manchmal von Vorteil...); außerdem funzt die immer!

Grüße und Guten Rutsch,
Thorre
__________________
...we've to tell the story in one shot - or we'd become film makers.
  #25  
Alt 01.01.2005, 16:56
Benutzerbild von Christian B.
Christian B. Christian B. ist offline
NF-F Premium Mitglied
Albeitet fleissig ohne Mullen und Knullen
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 7.018
Thanks: 20.069
Thanked 15.714 Times in 3.380 Posts
@Sandow: Zur Einstellung der F90X: Dazu hatte hier irgendjemand im Forum schon mal was geschrieben, kann sein, daß das noch unter altem Layout war. Es geht nur über den Service und es geht bei allen anderen Nikon-AF (auch F100 und F5) nicht. Selbst habe ich das noch nicht ausprobiert.

Gruß
Christian
__________________
Gruß
Christian
  #26  
Alt 01.01.2005, 21:03
Benutzerbild von ebarwick
ebarwick ebarwick ist offline
Nikon-Clubmitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 1.315
Thanks: 4.522
Thanked 5.548 Times in 608 Posts
@marv

danke für den Tipp!

Grüße
Erhard
__________________
Die Welt ist so, wie man sie sieht.
Marion Gräfin Dönhoff

homepage: https://www.pictrs.com/momente?l=de
  #27  
Alt 01.01.2005, 22:33
Benutzerbild von Wolle
Wolle
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Moin Marv,

mal eine ehrlich gemeinte Frage: Was hast Du gegen die F80?
Seit ich meine habe, liegt meine F5 nur noch im Schrank, darf höchstens für Sondereinsätze raus.
Besonders mit dem Batteieteil MB-16 ist sie einfach gut.
  #28  
Alt 02.01.2005, 10:34
Benutzerbild von Marv
Marv Marv ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 25.05.2004
Ort: bei Würzburg
Beiträge: 731
Thanks: 9
Thanked 23 Times in 16 Posts
Hallo Wolle,

wie ich schon oben geschrieben habe: hast Du F80, geht nix mit Objektiv ohne Chip.

Ich gönne mir bei meinen manuellen Kameras gerne mal einen Schuß mit dem Spotmeter, bei einer Nikon AF-SLR darf das meiner Ansicht nach aber nicht sein müssen.

Gruß Marv
__________________
Erst wenn die letzte Tankstelle geschlossen, die letzte Bohrinsel versenkt und der letzte Tropfen Sprit verbrannt ist, werdet ihr merken, dass man bei GREENPEACE nachts kein Bier kaufen kann...
  #29  
Alt 02.01.2005, 11:21
Benutzerbild von Anonymous
Anonymous Anonymous ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 1.021
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 5 Posts
Zitat:
...gerne mal einen Schuß mit dem Spotmeter, bei einer Nikon AF-SLR darf das meiner Ansicht nach aber nicht sein müssen.
Ähhh.. muss man das verstehen? :?: :roll:
  #30  
Alt 02.01.2005, 12:47
Benutzerbild von sandow
sandow sandow ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 14.10.2004
Beiträge: 1.012
Thanks: 2
Thanked 89 Times in 45 Posts
Zitat:
Zitat von Christian Becker";p=&quot Beitrag anzeigen
Zur Einstellung der F90X: Dazu hatte hier irgendjemand im Forum schon mal was geschrieben, kann sein, daß das noch unter altem Layout war. Es geht nur über den Service und es geht bei allen anderen Nikon-AF (auch F100 und F5) nicht. Selbst habe ich das noch nicht ausprobiert.
Erst mal vielen Dank. Mit Suchfunktion werde ich hier aber nicht fündig. Wenn es das alte Forum ist - gibt es das noch? Da war ich noch nicht dabei.

Zitat:
Zitat von WilfriedF";p=&quot Beitrag anzeigen
Zitat:
...gerne mal einen Schuß mit dem Spotmeter, bei einer Nikon AF-SLR darf das meiner Ansicht nach aber nicht sein müssen.
Ähhh.. muss man das verstehen? :?: :roll:
Ja. Ist gar nicht so schwer. Die F80 hat nun mal mit nicht-AF-Abjektiven keine Belichtungsmessung. Da empfindet es Marv als absurd, bei einer AF-Kamera vom Erscheinungsjahr 2000 wie der F80 die Belichtung separat messen zu müssen. Hab ich das richtig übersetzt? Ich würde das jedenfalls auch so sehen.

Da die vorhandenen Weitwinkelobjektive ohne AF vorhanden sind, müsste man entweder auf eine aktuelle Kamera ab der F100 aufwärts zurückgreifen, oder man bedient sich bei älteren AF-Kameras. AF hat man damit eh nicht, Blendenautomatik auch nicht, also kann man die Vorzüge einer modernen AF-Kamera gar nicht nutzen (es sei denn, man wollte auch noch AF-Objektive nutzen). Dann kann man genausogut auf eine FM2, FM3A oder FE2 zurückgreifen, wenn es denn keine FA sein soll. Und solange die vorhandenen AF-Objektive nicht vom G-TYp sind, tuns die ja da dran auch.
  #31  
Alt 02.01.2005, 22:06
Benutzerbild von Wolle
Wolle
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Moin Marv,

OK, MF-Objektive sind natürlich ein guter Ausschlussgrund für die F80.
Antwort

Stichworte
brauch, meinung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

AMP Version

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eure Meinung Michael Valjak Fotografie Foto-Diskussionen 3 24.12.2012 14:20
Bouncer/Lightsphire … ich brauch bitte eure Hilfe! karl239 Fotografisches Zubehör 10 14.11.2007 20:46
Brauch dringend eure Hilfe andreasP Nikon D200 11 14.06.2007 23:11
Noch mal Eure Hilfe brauch Nelo Nikon D70(s)/D80 10 28.04.2007 23:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:15 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 100.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.

Copyright Netzwerk Fotografie © 2004-2017