Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras Alles Technische zu Nikon Spiegelreflex-Kameras - digital -




Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 4994 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 18.12.2004, 19:03
Benutzerbild von Photopeter
Photopeter Photopeter ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 04.12.2004
Beiträge: 198
Thanks: 8
Thanked 28 Times in 19 Posts
Fuji S3 "Hands On"

Ich komme gerade von "meinem" Fotohändler wieder, wo ich war, um für meine Schwester ein Weihnachtsgeschenk zu kaufen (Nikon Coolpix 3200 ist es geworden). Aber das ist fast in Vergessenheit geraten, weil er heute eine Fuji S3 Pro hereinbekommen hat. Da musste ich natürlich gleich mal mit spielen. (Auch wenn ich sie immer noch für viel zu teuer halte).

Der erste Eindruck ist , da hat sich nicht viel getan. Die Kamera sieht fast genau so aus wie meine S2 und fühlt sich auch fast genau so an (also nahezu perfekt für meine Hände). Die Bedienung ist Fuji - typisch extrem übersichtlich und klar aufgebaut. Der Schutz für das spürbar größere Display ist endlich klar und nicht mehr so milchig wie noch bei der S2. Der Sucher ist praktisch gleich geblieben, also auch da keine Veränderungen. Deutlich verbessert ist die Klappe vor dem Kartenschacht. Die ist jetzt so, wie sie sein soll. Der Hochformat- Auslöser ist nicht ganz optimal, da man ihn bei normaler Kamera- Position mit dem Handballen ganz leicht betätigen kann. Man muß ihn also unbedingt locken, wenn man die Cam normal hält.

Es war das D70 Kit Objektiv (18-70 AF-S) angebaut. Damit war der AF trotz schummeriger Beleuchtung im Laden sehr fix und präzise. Ich meine, da hat sich was verbessert zur S2. Auch das Speichern auf CF geht schneller, rein gefühlsmäßig. Überhaupt scheint die Cam entgegen meiner Erwartung tatsächlich insgesammt spürbar schneller geworden zu sein.

Auch wenn ich mangels Licht im und Schnee vorm Laden nicht richtig damit fotografiern konnte, so habe ich aber eine erste Ahnung vom neuen SR SCCD bekommen. Soweit man das auf dem Display beurteilen kann, schafft er tatsächlich einen beeindruckenden Kontrastumfang. So etwas habe ich digital bisher noch nicht gesehen. Die Lampen waren nicht ein bisschen überstrahlt oder ausgefressen und trotzdem soffen die dunklen Stellen nicht ab. Wie gesagt, ich habe es nur auf dem Display der Cam sehen können, das will noch nichts entgültiges sagen. Es machte aber einen sehr, sehr vielversprechenden Eindruck.

Wenn die S3 bloß nicht so teuer währe (2100€ wollte mein Händler haben, für mich 500-600€ zuviel) würde ich sie vermutlich kaufen, aber so bleibe ich trotzdem bei meiner guten alten S2.
__________________
Lebe lange und in Frieden.

(Vulkanischer Gruß Sternzeit 2176,9)
  #2  
Alt 18.12.2004, 20:35
Benutzerbild von WolframO
WolframO WolframO ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Beiträge: 535
Thanks: 189
Thanked 120 Times in 89 Posts
Hallo,
hört sich spannend an. Zumal gerade der beschränkte Kontrastumfang für mich eines der größten Digi-Mankos noch ist.
lg WolframO
Antwort

Stichworte
fuji, hands on


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"hands on" Nikon AF-S 80-400 NEU Maximilian Weinzierl Objektive & Konverter 22 01.05.2013 08:31
Frage D80 "Err" blinkt "r02" statt Restbildanzeige wenn Auslöser angedrückt wird kickback Nikon D70(s)/D80 7 26.12.2011 12:29
Frage Balgengerät: "Novoflex Balnik AI" oder "Soligor Multiflex Auto Bellows" Ebe Fotografisches Zubehör 2 14.07.2010 10:22
macht ein Nikon "55-200mm" Sinn als Erweiterung zum einem "DX 18-105mm"? cooyah Objektive & Konverter 15 01.07.2009 12:28






Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:01 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.