Aquarienfotografie NIKON D70 - Netzwerk Fotografie / Nikon-Community

Jetzt den neuen NF Newsletter bestellen, informiert sein und gewinnen!



Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras Alles Technische zu Nikon Spiegelreflex-Kameras - digital -



Aquarienfotografie NIKON D70

Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras



 
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 4818 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 

Themen-Optionen
  #1  
Alt 12.12.2004, 19:38
Benutzerbild von Leo
Leo Leo ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 12.12.2004
Beiträge: 28
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Aquarienfotografie NIKON D70

Hallo Nikon Freunde und vor allem Spezialisten. Habe eine Frage.
Möchte mir für u.a. die Aquarienfotografie eine NIKON D70 oder 100 zulegen.
Kann ich von meiner alten F-301 das Macro Objektiv von KIRON 105mm f2,8 Macro1:1 für NIKON N/ AI-S verwenden? Welche NIKON ist besser für den Einsatzweck Aquarienfotografie geeignet? Falls meine Frage in diesem Forum Teil falsch liegt, bitte melden.






Gruß Leo
  #2  
Alt 12.12.2004, 22:26
Benutzerbild von klaus harms
klaus harms
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Re: Aquarienfotografie NIKON D70

Zitat:
Zitat von Leo";p=&quot Beitrag anzeigen
Hallo Nikon Freunde und vor allem Spezialisten. Habe eine Frage.
Möchte mir für u.a. die Aquarienfotografie eine NIKON D70 oder 100 zulegen.
Kann ich von meiner alten F-301 das Macro Objektiv von KIRON 105mm f2,8 Macro1:1 für NIKON N/ AI-S verwenden? Welche NIKON ist besser für den Einsatzweck Aquarienfotografie geeignet? Falls meine Frage in diesem Forum Teil falsch liegt, bitte melden.
Gruß Leo
Verwenden kannst Du an der Kamera fast alles...; aber Belichtungsmessung durch das Objektiv wirst Du nicht machen können.
Anzeige
  #3  
Alt 13.12.2004, 19:23
Benutzerbild von Leo
Leo Leo ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 12.12.2004
Beiträge: 28
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Danke Klaus Harms,
noch eine Frage, die D 70 oder 100, welche ist für die Aquarienfotogrrafie besser
geeignet. Welche Objektive von NIKON, für die D 70-100, sind für Aquarienaufnahmen zu empfehlen?






Gruß Leo
  #4  
Alt 13.12.2004, 20:36
Benutzerbild von klaus harms
klaus harms
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Leo";p=&quot Beitrag anzeigen
Danke Klaus Harms,
noch eine Frage, die D 70 oder 100, welche ist für die Aquarienfotogrrafie besser
geeignet. Welche Objektive von NIKON, für die D 70-100, sind für Aquarienaufnahmen zu empfehlen?
Gruß Leo
Du kannst wohl beide Kameras verwenden. Und welche Objektive? Da bin ich überfragt. Denke, das kommt auf die Größe des Beckens und letztlich des Inhalts an. Ein Goldfisch bedarf sicherlich grösserer Nähe zur Kamera, als ein Blauwal oder Hai?
  #5  
Alt 13.12.2004, 23:20
Benutzerbild von GüntherS
GüntherS GüntherS ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort: Regensburg
Beiträge: 176
Thanks: 532
Thanked 277 Times in 71 Posts
RE: Aquarienfotografie NIKON D70

Hallo Leo,
wie Klaus schon geschrieben hat: die Objektivwahl ist abhängig von der Größe der Fische. Ich habe in Schauaquarien auch schon Fotos mit Normalobjektiv gemacht (z. B. Hechte, Zackenbarsche etc). Eventuell können da sogar WW-Objektive eingesetzt werden.
Zu beachten ist aber: in der Regel ist für die Aquarienfotografie die Verwendung von Blitzgeräten erforderlich. Die Gefahr Spiegelungen des Blitzlichtes mit aufs Foto zu bekommen steigt natürlich, je größer der Bildwinkel ist.
In den normalen Aquarien zu Hause schwimmen meist Fische in einer Größe, die die Verwendung von Makroobjektiven erfordern.

Die Hauptanforderungen an Kameragehäuse für die Aquarienfotografie sind:
Blitz vom Gehäuse getrennt einsetzbar,
TTL-Belichtungsmessung durchs Objektiv (ja sowieso seit Jahrzehnten Standard)
sowie speziell auf Digi-SLR bezogen eine möglichst kurze Auslöseverzögerung (Fischfotos sind vielfach "Actionfotos").
Dann bleibt nur noch die Frage, wieviele MegaPixel man haben muß (oder glaubt haben zu müssen ).

Viele Grüße
Günther
__________________
Killifische und Naturfotografie
  #6  
Alt 14.12.2004, 18:30
Benutzerbild von Leo
Leo Leo ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 12.12.2004
Beiträge: 28
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Hallo Günthers,
ich habe ein 850Liter Aquarium mit Diskus, Skalare, kleine Salmler, Welse, Wasserpflanzen.
Dieses Aquarium, Fische und Wasserpflanzen möchte ich Fotografieren und die
Aufnahmen in Aquarien Zeitschriften mit Aufsatz veröffentlichen.
Mein Problem ist, daß ich mit meinen 64J. schon ein wenig unruhig in der Hand bin.
Es sollte also eine Kamera sein die ein verwackeln ausgleicht.
Gruß Leo
  #7  
Alt 14.12.2004, 23:03
Benutzerbild von GüntherS
GüntherS GüntherS ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort: Regensburg
Beiträge: 176
Thanks: 532
Thanked 277 Times in 71 Posts
RE: Aquarienfotografie NIKON D70

Hallo Leo,
die Diskus könntest Du wohl zur Not noch mit dem Normalobjektiv ablichten, für die Salmler ist aber jedenfalls Makroequipment (egal welcher Art) erforderlich. Ein Makroobjektiv ist hier sicher die erste Wahl.

Zur Aquarienfotografie: eigenlich befasse ich mich genau genommen nicht mit Aquarienfotografie sondern mit Fischfotografie
Ganze Aquarien zu fotografieren ist nicht mein Spezialgebiet. Das Ganze ist auch nicht so einfach, ich habe schon mal Arbeitsfotos gesehen aus diesem Metier. Hier geht es darum, das ganze Aquarium möglichst gleichmäßig auszuleuchten. Vor allem bei so großen Becken wie dem deinen ist das sehr aufwendig. Die Profis arbeiten in diesem Bereich mit mehreren Blitzgeräten, die das Aquarium von oben ausleuchten.
Du kannst es aber mal mit dem vorhandenen Licht vom Stativ aus versuchen. Der Farbstich, den die Beleuchtung liefert, ist ja mit Weißabgleich und/oder Nachbearbeitung im Digi-Zeitalter kein Problem mehr. Mal probieren, welche Belichtungszeiten du so erreichen kannst. Eine Alternative wäre aber auch eine Langzeitbelichtung: bei entsprechend langen Belichtungszeiten verschwinden die sich bewegenden Fische einfach, höchstens die langweiligen Diskusbuntbarsche werden wohl unscharfe "Kleckse" produzieren. Wichtig: Filter und Durchlüftung etc. ausstellen, damit die Pflanzen sich nicht in der Strömung bewegen.

Die Fischfotografie ist sehr viel einfacher. Mit so einer Kombination lassen sich mit ein bischen Übung sehr schnell gute Ergebnisse erzielen:
Aquarienfotografie NIKON D70
Siehe auch meine Homepage: http://www.killi-foto.de/
Eventuell kann man mit einem zweiten Blitz von oben ins Becken leuchten, um den Hintergrund aufzuhellen.
Vor dem Verwackeln brauchst Du keine Angst zu haben. Das kommt bei den kurzen Belichtungszeiten, die der Blitz produziert, nicht zum tragen.


Viele Grüße
Günther
__________________
Killifische und Naturfotografie
Antwort

Stichworte
aquarienfotografie, d70, nikon


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

AMP Version

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Buch für Aquarienfotografie? Markus Wi. Diskussionsforum zu Literatur-Empfehlungen und Rezensionen 1 03.10.2008 17:52
Stativ für Aquarienfotografie freeman303 Fotografisches Zubehör 9 24.07.2006 15:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 100.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.

Copyright Netzwerk Fotografie © 2004-2017