Merkwürdige Unschärfe mit der D70 - Netzwerk Fotografie / Nikon-Community

Jetzt den neuen NF Newsletter bestellen, informiert sein und gewinnen!



Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras Alles Technische zu Nikon Spiegelreflex-Kameras - digital -



Merkwürdige Unschärfe mit der D70

Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras



 
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 4820 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 

Themen-Optionen
  #1  
Alt 12.12.2004, 16:39
Benutzerbild von pete_eye
pete_eye pete_eye ist offline
Community-Mitglied (erste Beiträge)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.11.2004
Beiträge: 3
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Merkwürdige Unschärfe mit der D70

hallo,
habe seit ein paar tagen eine d70 und habe mir nur den body gekauft, weil ich geglaubt habe, mit festbrennweiten auszukommen.
ich habe u.a. noch ein 60er af macro, das wirklich herausragende ergebnisse liefert mit der d70. ebensolches gilt für das 85er af.
da mir diese brennweiten allerdings zu lang sind, habe ich mir ein gebrauchtes 28mm 1:2,8 AF-D gekauft. das objektiv ist made in japan, ca. ein jahr alt und optisch zumindest in einwandfreiem zustand.
grundsätzlich finde ich dieses objektiv leider nicht besonders scharf, jedenfalls nicht so präzise wie z.b. das 60er.
vor allem taucht bei dem 28er ein sehr merkwürdiges, mir bislang unbekanntes unschärfe-phänomen auf: das linke viertel bis fünftel des bildes ist deutlich unschärfer als der rest des bildes.
das wird zwar etwas geringer durch abblenden, verschwindet allerdings nicht vollständig. andererseits sind sogar bei offener blende die rechten ecken durchaus scharf (relativ).
hat irgendjemand eine idee, woran das liegen könnte?
am objektiv?
oder daran, dass es doch nicht so ohne weiteres kompatibel ist mit der d70?






soll ich mir jetzt doch die 18-70er kit-brennweite zulegen? ich habe u.a. davon abstand genommen, weil ich davon ausgegangen bin, dass dieses zoom für die art der fotos, die ich mache, zu stark verzeichnet. aber vielleicht täusche ich mich ja.

freue mich auf eure hoffentlich aufklärenden antworten
pete
  #2  
Alt 12.12.2004, 17:50
Benutzerbild von UweFlammer
UweFlammer UweFlammer ist offline
NF-F Premium Mitglied
Status? Ich hab 'ne Nikon - reicht das nicht?
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.675
Thanks: 788
Thanked 2.406 Times in 1.055 Posts
Hallo Pete,

hört sich so an, als ob Dein 28er nicht korrekt zentriert ist. Da Du vor dem Kauf des Bodies bereits AF-Nikkore hattest, nehme ich an, dass Du auch noch einen analogen Body hast? Dann überprüfe das Objektiv damit. Der Fehler dürfte auf dem Film genauso zu sehen sein.

Gruß
Uwe
Anzeige
  #3  
Alt 12.12.2004, 18:21
Benutzerbild von Anonymous
Anonymous Anonymous ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 1.021
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 5 Posts






Zitat:
am objektiv?
Ist als wahrscheinlich anzunehmen.
Könnte tatsächlich ein Zentrierfehler sein, oder, was bei Gebrauchtkauf schon mal auftreten kann ein verzogenes Bajonett. Letzteres tritt ganz gerne bei "runtergefallenen" Kameras auf die sozusagen "auf die Objektivnase" gefallen sind. Das muß jetzt gar keine großartige Beschädigung zeigen, da kommts' schon auf ein paar 1/100 mm an. :?

Zitat:
.....dass es doch nicht so ohne weiteres kompatibel ist mit der d70?


Eher nicht.
:idea: Die "WW-Inkompatibilitäten" wurden eigentlich nur sichtbar bei den vorangegangenen Generationen von Vollformat Digis wie der Kodak und 1Ds moniert. Und bei ganz ganz kurzen Brennweiten. ( Ansonst nur bei völlig sinnentleerten CloFo-Tests :-D )
  #4  
Alt 12.12.2004, 18:52
Benutzerbild von pete_eye
pete_eye pete_eye ist offline
Community-Mitglied (erste Beiträge)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.11.2004
Beiträge: 3
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
RE: Merkwürdige Unschärfe mit der D70

vielen dank für die hinweise!!
ich habe in der zwischenzeit noch einige andere testaufnahmen fotografiert und dabei merkwürdigerweise einige bilder dabei gehabt, bei denen das linke viertel genauso scharf ist wie der rest des bildes.
kann das auch auf eine ungenaue zentrierung hinweisen bzw. darauf, dass irgendeine linse oder was auch immer in der optik "locker" ist?

ich werde weiter testen, obwohl ich darauf keine lust habe, sondern wollte einfach nur ein gutes gebrauchtes objektiv kaufen, dass 100%ig ok ist, und mich dann evlt. mit dem verkäufer in verbindung setzen.
vielleicht nimmt er es zurück.....?

allerdings habe ich noch einige monate garantie, vielleicht repariert nikon so einen defekt?

pete
  #5  
Alt 12.12.2004, 20:32
Benutzerbild von Anonymous
Anonymous Anonymous ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 1.021
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 5 Posts
Zitat:
ich habe in der zwischenzeit noch einige andere testaufnahmen fotografiert und dabei merkwürdigerweise einige bilder dabei gehabt, bei denen das linke viertel genauso scharf ist wie der rest des bildes.
kann das auch auf eine ungenaue zentrierung hinweisen bzw. darauf, dass irgendeine linse oder was auch immer in der optik "locker" ist?
Hallo!
Würde tippen eher das zweitere. Aber so aus der Ferne lässt sich das schwierig feststellen.
Zitat:
....vielleicht repariert nikon so einen defekt?
Ganz sicher, frägt sich nur ob es als Garantiefall durchgeht. Wenn der Verkäufer eine Firma ist da würde ich schon bestehen auf Gewährleistung ( oder was auch immer ) bei Privatkauf ist das immer so eine Sache..........
  #6  
Alt 12.12.2004, 21:26
Benutzerbild von Nobody
Nobody Nobody ist offline
Auszeit
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 21.08.2004
Beiträge: 5.030
Thanks: 110
Thanked 1.356 Times in 576 Posts
RE: Merkwürdige Unschärfe mit der D70

grundsaetzlich ist eine exakt parallele ausrichtung von ww-objekitven recht schwierig. altbekannter spiegeltrick loest das problem
Antwort

Stichworte
d70, merkwürdige, unschärfe


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

AMP Version

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Merkwürdige Pensionsgäste deroppi Naturfotografie: Einsteiger 12 06.07.2011 23:45
3 merkwürdige Rehe... PeMax NF-F Bilderforum 37 24.03.2010 09:35
Merkwürdige Blendensteuerung BernhardJ Nikon F Kameras mit AF (F4-F6 F90x) 7 09.07.2009 14:16
Merkwürdige Gestalten gabathora NF-F Bilderforum 5 22.07.2008 00:05


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:31 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 100.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.

Copyright Netzwerk Fotografie © 2004-2017