Grundeinstellungen - D100 - Netzwerk Fotografie / Nikon-Community

Jetzt den neuen NF Newsletter bestellen, informiert sein und gewinnen!



Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras Alles Technische zu Nikon Spiegelreflex-Kameras - digital -



Grundeinstellungen - D100

Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras



 
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 4862 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 

Themen-Optionen
  #1  
Alt 29.10.2004, 08:52
Benutzerbild von Anonymous
Anonymous Anonymous ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 1.021
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 5 Posts
Grundeinstellungen - D100

morgen,







nachdem ich in Sachen Rauschunterdrückung was dazu gelernt habe, noch eine Frage zu den Grundeinstellungen der D100 in Sachen Nachschärfung und Kontrast. Man kann es der Kameraautomatik überlassen oder aber von gering bis stark manuell regeln. Gibt es bei der Kamera eine besondere Empfehlung oder kann man es der Automatik überlassen? Wie handhabt Ihr das?


Gruss
matze70
  #2  
Alt 29.10.2004, 09:21
Benutzerbild von Martin F.
Martin F. Martin F. ist offline
NF-F Team
Light matters ...
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Nord-Baden
Beiträge: 6.105
Thanks: 8.895
Thanked 11.332 Times in 1.839 Posts
Moin Matze,

nachdem ich praktisch jedes Bild aus der D100 sowieso nochmal nachgeschärft hatte, bin ich gleich auch in der Kamera auf "Schärfen" gegangen - bislang ohne negative Resultate.

Kontrast kann man auf "Normal" lassen - wenn halt ein Motiv besonders flau/knackig ist, durchaus auch hier eingreifen (hätte ich vielleicht bei meinem "Nachtcafe" machen sollen).

Die IMO wichtigste manuelle Einstellung an der D100 ist der Weißabgleich, den man nicht unbedingt der Automatik überlassen sollte. Jetzt kommt mein üblicher Spruch dazu: "bei diesem Thema trauere ich meiner Fuji S1 sehr nach..."
Ich habe mir angewöhnt, praktisch jede Aufnahme mit manuellem WB zu machen, so vermeide ich grobe Ausreißer, die mit "Auto" immer wieder vorkamen.

Insgesamt kann man das vielleicht so sagen: die Automatiken können zwar funktionieren, müssen aber nicht! Selbst denken ist angesagt - schliesslich sind wir ja auch Nikon-Fotografen und keine Knipser ;-)

Gruss - Martin
__________________
Gruß - Martin
Retro? Gerne, hilft bei Vergesslichkeit...
Anzeige
  #3  
Alt 30.10.2004, 09:02
Benutzerbild von klaus harms
klaus harms
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a






Zitat:
Zitat von MartinF";p=&quot Beitrag anzeigen
Moin Matze,

nachdem ich praktisch jedes Bild aus der D100 sowieso nochmal nachgeschärft hatte, bin ich gleich auch in der Kamera auf "Schärfen" gegangen - bislang ohne negative Resultate.

Kontrast kann man auf "Normal" lassen - wenn halt ein Motiv besonders flau/knackig ist, durchaus auch hier eingreifen (hätte ich vielleicht bei meinem "Nachtcafe" machen sollen).

Die IMO wichtigste manuelle Einstellung an der D100 ist der Weißabgleich, den man nicht unbedingt der Automatik überlassen sollte. Jetzt kommt mein üblicher Spruch dazu: "bei diesem Thema trauere ich meiner Fuji S1 sehr nach..."
Ich habe mir angewöhnt, praktisch jede Aufnahme mit manuellem WB zu machen, so vermeide ich grobe Ausreißer, die mit "Auto" immer wieder vorkamen.

Insgesamt kann man das vielleicht so sagen: die Automatiken können zwar funktionieren, müssen aber nicht! Selbst denken ist angesagt - schliesslich sind wir ja auch Nikon-Fotografen und keine Knipser ;-)

Gruss - Martin
Kannst Du bitte einmal zum manuellen Weißabgleich motivbezogen ein paar Tipps geben?
  #4  
Alt 30.10.2004, 09:20
Benutzerbild von Robert Hill
Robert Hill
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
RE: Grundeinstellungen - D100

Kannst Du bitte einmal zum manuellen Weißabgleich motivbezogen ein paar Tipps geben?

Man kann es auch kompliziert machen und vor der Aufnahme so lange herumspielen bis das Motiv futsch ist ...

Meine Vorgehemsweise Bei der D100:
Im Studio auf "Blitz" und sonst immer "A". Das vorhandene Licht gehört zur Situation und sollte m.E. nicht totkorrigiert werden. Die Abstimmung der raw-files mache ich dann in Nikon Capture, die endgültige Feinkorrektur der tiffs in Photoshop.

Robert
  #5  
Alt 30.10.2004, 10:15
Benutzerbild von Martin F.
Martin F. Martin F. ist offline
NF-F Team
Light matters ...
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Nord-Baden
Beiträge: 6.105
Thanks: 8.895
Thanked 11.332 Times in 1.839 Posts
Re: RE: Grundeinstellungen - D100

Zitat:
Zitat von rohi";p=&quot Beitrag anzeigen
Das vorhandene Licht gehört zur Situation und sollte m.E. nicht totkorrigiert werden.
Genau! Aber die Kamera erkennt ja nicht selbstständig, welches Licht vorhanden ist! Die sieht ja nur das Motiv, und ist das z.B. stark rötlich, meint die Automatik, hier in Richtung grün korrigieren zu müssen - Resultat ist eine flaue Sosse (habe ich anfangs oft genug erlebt).

Ich richte mich inzw. bei JPEG-Aufnahmen generell nach dem vorhandenen Licht und nach den Symbolen, also "Wolken", "Sonne", "Schatten" usw. - das klappt ganz gut und benötigt später nur noch Feinkorrekturen im Rechner.
RAWs sind ja von dieser Einstellung unabhängig und werden erst nachträglich im Rechner eingestellt. Die Unterschiede zw. RAW und JPEG (höchste Qual.) sind aber IMO so gering, daß ich RAW nur in ganz besonderen Fällen nutze, ist auch eine Frage der Geschwindigkeit.

Gruss - Martin
Antwort

Stichworte
d100, grundeinstellungen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

AMP Version

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Windows 10: Grundeinstellungen jw500 Alles zu Windows 10 21 10.10.2015 15:05
Grundeinstellungen Hotte240779 Technisches Einsteiger-Forum 12 26.10.2010 15:55
D90 - Grundeinstellungen warnitz01 Nikon D90 3 21.02.2010 23:51
CNX - Grundeinstellungen verändern Ralf S. Nikon-Software 3 16.11.2006 18:57
Grundeinstellungen D2X Robert Hill Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras 3 17.05.2005 13:38


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:27 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 100.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.

Copyright Netzwerk Fotografie © 2004-2017