.




Nikon D800/Nikon D800E/Nikon D810/Nikon D810A/Nikon D850 Das Diskussions-Forum zur Nikon D800, Nikon D800E, Nikon D810, D810A und Nikon D850




Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 12.01.2019, 15:58
Benutzerbild von fwolf15
fwolf15 fwolf15 ist gerade online
NF-F Premium Mitglied
nach langer Pause wieder aktiver
 
 
Registriert seit: 20.06.2006
Ort: mittlerweile in Rainvalley (Wuppertal)
Beiträge: 839
Thanks: 1.009
Thanked 1.154 Times in 293 Posts
Vignettierung(seinstellung)

Die Einstellung wie die Kamera mit der Vignettierung umgeht hat ja nur einen Einfluss auf das JPG. Das RAW bleibt davon ja unberührt wenn ich das richtig verstanden habe.

Aber zurück zu JPG: Es gibt da ja die vier Einstellungen stark, normal, moderat und aus. Gibt es evtl. eigentlich eine Möglichkeit diesen Wert an das Objektiv zu koppeln? also so wie die Feinkorrektur die man ja pro Objektiv einstellen kann? Oder wäre das mal ein Verbesserungsvorschlag an Nikon es so machen zu können? also dass man sagt generelle Korrektur und dann auch Objektivbezogen den Korrekturwert für die Vignettierung einstellen kann.

Gruß
Wolfgang
  #2  
Alt 12.01.2019, 16:12
Benutzerbild von Tom-2001
Tom-2001 Tom-2001 ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 06.08.2008
Beiträge: 47
Thanks: 3.323
Thanked 17 Times in 15 Posts
AW: Vignettierung(seinstellung)

Hallo Wolfgang,
die Vignettierungskorrektur ist an die gewählte Blende und das verwendete Objektiv gekoppelt. Das funktioniert aber nur mit Objektiven, die Daten an die Kamera weitergeben (D-Feature).

VG Tom
Anzeige
  #3  
Alt 12.01.2019, 16:27
Benutzerbild von fwolf15
fwolf15 fwolf15 ist gerade online
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
nach langer Pause wieder aktiver
 
 
Registriert seit: 20.06.2006
Ort: mittlerweile in Rainvalley (Wuppertal)
Beiträge: 839
Thanks: 1.009
Thanked 1.154 Times in 293 Posts
AW: Vignettierung(seinstellung)

Zitat:
Zitat von Tom-2001 Beitrag anzeigen
die Vignettierungskorrektur ist an die gewählte Blende und das verwendete Objektiv gekoppelt.
hmmm... wie soll das gehen? ich kann ja nur die eingangs erwähnten Einstellungen machen, ich kann ja nicht sagen bei blende 4 soll die Vignettierungskorrektur stark "arbeiten" und bei Blende 8 nur noch mittel.

Gruß
WOlfgang
  #4  
Alt 12.01.2019, 16:57
Benutzerbild von Beuteltier
Beuteltier Beuteltier ist offline
Platin Mitglied - NF "proofed"
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service.
 
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Agawang
Beiträge: 13.075
Thanks: 22.045
Thanked 24.021 Times in 5.839 Posts
AW: Vignettierung(seinstellung)

Hallo Wolfgang,

wie die Vignettierungskorrektur bei welcher Blende und Brennweite wirken soll, ist für jedes NIKON-Objektiv in den LensData hinterlegt - für Objektive anderer Hersteller, welche die Lens-ID von Nikon-Objektiven nutzen, kann es passen oder ziemlich daneben liegen.

In der Kamera wird lediglich die von den LensData vorgegebene Wirkstärke (=normal) erhöht (stark), abgeschwächt (moderat), oder ganz deaktiviert.

Es trifft zu, dass diese Einstellungen zwar beim JPG in der Kamera angewendet werden, aber im NEF (wie auch alle anderen Vorgabewerte) nicht angewendet werden, sondern nur als Rezept für Nikons CaptureNX-D enthalten sind. CaptureNX-D wendet diese Vorgabewerte alle an (wenn man es lässt), andere RAW-Konverter nur einen kleinen Teil davon.
__________________
Mit freundlichem Gruß
Michael
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service. Seit 2018 auch Fotogeräte-Gebrauchthandel.
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Beuteltier für diesen hilfreichen Beitrag:
fwolf15 (12.01.2019)
  #5  
Alt 12.01.2019, 17:04
Benutzerbild von fwolf15
fwolf15 fwolf15 ist gerade online
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
nach langer Pause wieder aktiver
 
 
Registriert seit: 20.06.2006
Ort: mittlerweile in Rainvalley (Wuppertal)
Beiträge: 839
Thanks: 1.009
Thanked 1.154 Times in 293 Posts
AW: Vignettierung(seinstellung)

Zitat:
Zitat von Beuteltier Beitrag anzeigen

In der Kamera wird lediglich die von den LensData vorgegebene Wirkstärke (=normal) erhöht (stark), abgeschwächt (moderat), oder ganz deaktiviert.
Hallo Michael,

sowas habe ich schon vermutet dass es mit der Lensdata Datenbank zusammenhängt. Aber es ist dann wohl wirklich so dass es sich nur pauschal einstellen lässt, also wenn ich auf Mittel stelle, wird für alle in der Lensdata DB hinterlegten Objektive auch Mittel verwendet oder anders ausgedrückt ich stelle da eine Art OFFFSET sein die aber eben alle Objektive betrifft. Wäre es nicht sinniger wenn man es pro Objektiv einstellen könnte?

Gruß
Wolfgang
  #6  
Alt 12.01.2019, 17:19
Benutzerbild von Beuteltier
Beuteltier Beuteltier ist offline
Platin Mitglied - NF "proofed"
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service.
 
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Agawang
Beiträge: 13.075
Thanks: 22.045
Thanked 24.021 Times in 5.839 Posts
AW: Vignettierung(seinstellung)

Hallo Wolfgang!
Zitat:
Zitat von fwolf15 Beitrag anzeigen
Aber es ist dann wohl wirklich so dass es sich nur pauschal einstellen lässt, also wenn ich auf Mittel stelle, wird für alle in der Lensdata DB hinterlegten Objektive auch Mittel verwendet?
Wie stark die Vignettierungskorrektur jeweils bei welcher Blende und Brennweite wirken soll, ist für jedes NIKON-Objektiv unterschiedlich in den LensData hinterlegt.
Du kannst per Kamera-Einstellungen nur generell diese Werte erhöhen, abschwächen oder ausschalten.
__________________
Mit freundlichem Gruß
Michael
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service. Seit 2018 auch Fotogeräte-Gebrauchthandel.
  #7  
Alt 12.01.2019, 17:37
Benutzerbild von fwolf15
fwolf15 fwolf15 ist gerade online
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
nach langer Pause wieder aktiver
 
 
Registriert seit: 20.06.2006
Ort: mittlerweile in Rainvalley (Wuppertal)
Beiträge: 839
Thanks: 1.009
Thanked 1.154 Times in 293 Posts
AW: Vignettierung(seinstellung)

Zitat:
Zitat von Beuteltier Beitrag anzeigen
Du kannst per Kamera-Einstellungen nur generell diese Werte erhöhen, abschwächen oder ausschalten.

Also wie ich geschrieben habe ich kann einen Offset (positiv/negativ) einstellen oder es deaktivieren. Aber ich habe keine Möglichkeit zu sagen es soll für das Objektiv 1 immer stark in die Vignettierungskorrektur eingreifen und bei Objektiv 2 möchte ich keine oder nur eine normale haben bzw. ich muss es dann für jedes Objektiv umstellen.

Daher nochmal meine Frage: Wäre es nicht sinnvoll diesen Parameter mit dem verwendeten Objektiv wie ich auch die AF Feinkorrektur mit demjeweiligen Objektiv verknüpfe abzuspeichern oder wäre das nur der Wusch eines einzelnen (also von mir)?

Ja ich weiss mit RAW Verarbeitung kann man das machen, da kann ich mir ein Preset für jedes Objektiv erstellen.

Noch eine Frage zur Lensdata: ist das im Objektiv hinterlegt oder in den Verzeichniskorrekturdaten?
  #8  
Alt 12.01.2019, 19:52
Benutzerbild von Beuteltier
Beuteltier Beuteltier ist offline
Platin Mitglied - NF "proofed"
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service.
 
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Agawang
Beiträge: 13.075
Thanks: 22.045
Thanked 24.021 Times in 5.839 Posts
AW: Vignettierung(seinstellung)

Hallo Wolfgang,

das steht in den LensData.

Nein, man kann nicht für jedes einzelne Objektiv die Stärke der von den LensData vorgegebenen Vignettierungskorrektur unterschiedlich stark eingestellt ab speichern.

Ich weiß auch nicht so recht, wozu das gut sein soll - die JPGs out-of-cam sind doch sowieso nur von "durchschnittlicher" Qualität, das Maximum holt man erst aus den NEFs heraus.
__________________
Mit freundlichem Gruß
Michael
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service. Seit 2018 auch Fotogeräte-Gebrauchthandel.
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Beuteltier für diesen hilfreichen Beitrag:
SB800 (12.01.2019)
  #9  
Alt 12.01.2019, 20:28
Benutzerbild von fwolf15
fwolf15 fwolf15 ist gerade online
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
nach langer Pause wieder aktiver
 
 
Registriert seit: 20.06.2006
Ort: mittlerweile in Rainvalley (Wuppertal)
Beiträge: 839
Thanks: 1.009
Thanked 1.154 Times in 293 Posts
AW: Vignettierung(seinstellung)

Ok, dann eine Frage noch: Was passiert wenn das Objektiv aber noch nicht in den Lens Data Dateien drin ist? Wenn ich dich recht verstehe sind die Lensdata ein Teil der Verzeichniskorrekturdaten oder?

Klar kann man aus den NEFs mehr holen oder alles mit machen. Aber zum einen heisst es die OOC Fähigkeiten werden immer besser aber sowas wiederum widerspricht ja dann dem ganzen.

Schönes Restwochenende
Wolfgang
  #10  
Alt 12.01.2019, 20:57
Benutzerbild von Beuteltier
Beuteltier Beuteltier ist offline
Platin Mitglied - NF "proofed"
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service.
 
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Agawang
Beiträge: 13.075
Thanks: 22.045
Thanked 24.021 Times in 5.839 Posts
AW: Vignettierung(seinstellung)

Hallo Wolfgang,

die LensData enthalten auch die Verzeichnungs-Korrektur-Werte.
Was passiert, wenn ein neues Objektiv noch nicht in den LensData enthalten ist, weiß ich nicht, da Nikon die LensData ja immer wieder aktualisiert, wenn es neue Nikkore gibt.
Die muss man dann halt per Firmware-Update der Kamera aktualisieren.
Ich weiß nur, dass bei Fremdobjektiven unerwartete Sachen passieren können: Ich hatte an der D700 mal ein altes SIGMA AF 18-35mm, dessen Vignettierung bei Offenblende in den Bildecken stark überkorrigiert wurde...
__________________
Mit freundlichem Gruß
Michael
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service. Seit 2018 auch Fotogeräte-Gebrauchthandel.
  #11  
Alt 12.01.2019, 22:58
Benutzerbild von Tom.S
Tom.S Tom.S ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 26.11.2007
Beiträge: 2.557
Thanks: 1.340
Thanked 2.194 Times in 959 Posts
AW: Vignettierung(seinstellung)

Geht das wirklich über die Lens-Data? Ich hatte auch schon Nikon Objektive wo das Ergebnis nicht besonders gut war bzw. eher inkonstant. Und dafür AiS wo es sehr gut gepasst hat. Mein Eindruck war eher, dass das Bild in der Cam einfach "ausgemessen" wird und dann pi mal Daumen korrigiert.
Antwort

Stichworte
einstellen, jpg, nikon, objektiv, vignettierung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage Vignettierung Ingo_G Einsteiger-Fotografen zeigen ihre Bilder 7 06.01.2017 10:55
Vignettierung ... ThomasNRW Nikon D700/Nikon D750 4 23.06.2009 17:16
Vignettierung bei 16-85 VR No_Ga Technisches Einsteiger-Forum 21 25.08.2008 20:52
Das ist doch keine Vignettierung .... dasss ist Vignettierung Sir Freejack Objektive & Konverter 25 05.06.2008 15:22
Vignettierung der D3 EXDG Nikon D3 (FX) 20 11.03.2008 10:47






Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:46 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Google Authenticator verification provided by Two-Factor Authentication (Free) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2019
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.