Das NF Bundesligatippspiel ist jetzt online: Jetzt mitmachen





Nikon D7100/Nikon D7200/Nikon D7500 Das Diskussions-Forum zur Nikon D7100, Nikon D7200 und zur Nikon D7500




Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 07.07.2018, 10:22
Benutzerbild von Anton57
Anton57 Anton57 ist offline
Community-Mitglied (erste Beiträge)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 17.04.2011
Beiträge: 12
Thanks: 123
Thanked 8 Times in 7 Posts
Nikon D7100 versus Nikon D7500

Hallo !
Ich nutze derzeit eine Nikon D7100 und plane mir eine D7500 zu kaufen.
Meine Frage: Wer ist von der D7100 direkt auf die D7500 umgestiegen und kann mir berichten wie sich die Bildqualität unterscheidet.
Speziell interessiert mich das Rauschverhalten bei ISO 3200 und 6400 sowie die Farbwiedergabe im Vergleich.
Das die D7500 schneller ist und einen größeren Speicher hat ist mir bekannt.
Wichtig ist mir nur das Klappdisplay und die Bildqualität.
Test in Fotozeitschriften nehme ich schon lange nicht mehr ernst - mich interessieren Praxis Erfahrungen.

Gruß
Anton57
  #2  
Alt 12.07.2018, 17:32
Benutzerbild von cjbffm
cjbffm cjbffm ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dem Blöden fährt bei jedem sinnvollen Wort der Schrecken in die Glieder. (Heraklit)
 
 
Registriert seit: 23.08.2013
Ort: Frankfurt am schönen Main
Beiträge: 2.629
Thanks: 8.074
Thanked 1.921 Times in 1.149 Posts
AW: Nikon D7100 versus Nikon D7500

Tach,

zu den von dir genannten Punkten kann ich dir leider nichts sagen.
Aber vielleicht ist für deine Entscheidungsfindung - ebenfalls unabhängig von deinen hier angesprochen Fragen -
dieser Artikel hilfreich für dich:

https://www.photografix-magazin.de/w...kaufen-sollte/

Was das Rauschen angeht - spiele doch mal hiermit:
https://www.dpreview.com/reviews/ima...04043694304855

Grüße, Christian
__________________
Hist: Regula Sprinty C 300, Pentax MX, ME, Olympus OM2, FM2, FE2, Casio Exilim Pro EX-P600
Akt: Fuji Finepix F200EXR,FM2,FE2,D200,D7200,D500,D810 - MF: 28/2,8-55/2,8 Makro-85/2,0 - AF: 70-200 VRII,18-200,70-300,18-105,10-24,16-80,24-85
Anzeige
  #3  
Alt 12.07.2018, 19:46
Benutzerbild von lucifor
lucifor lucifor ist offline
Nikon-Clubmitglied
Kondensatorkiller
 
 
Registriert seit: 20.03.2011
Ort: Heinsberg
Beiträge: 274
Thanks: 216
Thanked 183 Times in 69 Posts
AW: Nikon D7100 versus Nikon D7500

Ich habe mir heute die D7200 gegönnt, bei MM als Sparbundle gefunden, D7200 + Tamron 18-200 (mein zweites) und eine SD-Karte und ein Rolley Fotorucksack (ganz cool) für 999,-- Euro.
__________________
Gruß Lucifor
Nikon D7000 / 18-105 VR ED / Tamron 60/2,0 Makro / Tamron 70-300 / Nikkor 50/1.8g /Tamron 18-200 VR DiII
Nikon D7200 / Tamron 18-200 VR DiII / Panasonic Lumix GX800
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu lucifor für diesen hilfreichen Beitrag:
Juliusson (13.07.2018)
  #4  
Alt 12.07.2018, 22:48
Benutzerbild von Christoph Blümer
Christoph Blümer Christoph Blümer ist offline
NF-F Premium Mitglied
...sichtet und sortiert...
 
 
Registriert seit: 14.06.2009
Ort: Schwetzingen
Beiträge: 7.165
Thanks: 5.949
Thanked 8.646 Times in 2.539 Posts
AW: Nikon D7100 versus Nikon D7500

Zitat:
Zitat von Anton57 Beitrag anzeigen
Wer ist von der D7100 direkt auf die D7500 umgestiegen und kann mir berichten wie sich die Bildqualität unterscheidet.
Speziell interessiert mich das Rauschverhalten bei ISO 3200 und 6400 sowie die Farbwiedergabe im Vergleich.
Erwarte beim Sprung vom D7100 auf D7500 keine Revolution in Sachen High ISO, eher Evolution. Dazwischen war ja die D7200, die vor allem beim AF gegenüber der D7100 ein spürbarer Fortschritt war, und der AF der D7500 ist nochmal etwas verbessert. Natürlich hat sich auch die High ISO-Tauglichkeit etwas verbessert, aber das bewegt sich eher so im Bereich 1/3-2/3 Blendenstufen bei kritischer Betrachtung, 1-1,5 Blendenstufe bei nicht so kritischer Betrachtung. Mit der D7200 konnte ich schon bei ISO 16.000 Aufnahmen bei Kerzenschein machen, wo Hautporen bei einer relativ dominant abgebildeten Person sichtbar waren... Wenn Du wirklich auf exquisite Ergebnisse im Bereich >ISO 3200 Wert legst, ist Vollformat für Dich der bessere Weg, denn mit DX kann man da schön anzusehende Bilder produzieren, aber höchsten Ansprüchen genügt das einfach nicht (für 30x40cm-Abzüge ist es bei ISO 3200 aber allemal noch gut!).

Wesentlicher Unterschied ist a) das Klappdisplay (für Dich wichtig), b) das proprietäre "Snapbridge"-WLAN, das für die Anbindung an "social networks" konzipiert ist, c) das "Abspecken" gegenüber D7100 und D7200 in manchen Belangen (nur ein Kartenslot und einiges mehr), weil ja zeitparallel die D500 rauskam und die D7200 der schon recht nah "auf die Pelle gerückt" war, so dass die D7x00-Serie eher wieder in Richtung des Ausstattungsniveaus der D90 zurückentwickelt wurde, die damals ja auch das D90/D300s-Pärchen bildete.

Wenn Dir das Klappdisplay sehr wichtig ist, gibt es ja sowieso nichts zu zögern, oder? Schlechter als die D7100 von der Abbildungsleistung und AF-Performance ist die D7500 nicht, ganz im Gegenteil - alles andere bzgl. Ausstattungsmerkmalen musst Du individuell hinsichtlich der Wichtigkeit für Dich bewerten.

@lucifor: Gute Wahl, aber er sucht ja ein Klappdisplay...
Die folgenden 3 User sagen Dankeschön zu Christoph Blümer für diesen nützlichen Beitrag:
Anton57 (13.07.2018), joerghey (13.07.2018), Metalhead (13.07.2018)
  #5  
Alt 13.07.2018, 07:46
Benutzerbild von lucifor
lucifor lucifor ist offline
Nikon-Clubmitglied
Kondensatorkiller
 
 
Registriert seit: 20.03.2011
Ort: Heinsberg
Beiträge: 274
Thanks: 216
Thanked 183 Times in 69 Posts
AW: Nikon D7100 versus Nikon D7500

Ich weiss, ich wollte eig. auch die 7500 aber eben aus Deinen genannten Gründen hab ich die 7200 genommen und auf das Klappdisplay verzichtet. Meiner Meinung nach ist sie viel zu sehr abgespeckt um in die engere Wahl kommen zu können, egal ob Klappdisplay oder nicht.
__________________
Gruß Lucifor
Nikon D7000 / 18-105 VR ED / Tamron 60/2,0 Makro / Tamron 70-300 / Nikkor 50/1.8g /Tamron 18-200 VR DiII
Nikon D7200 / Tamron 18-200 VR DiII / Panasonic Lumix GX800
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu lucifor für diesen nützlichen Beitrag:
Juliusson (13.07.2018), Metalhead (27.07.2018)
  #6  
Alt 13.07.2018, 21:42
Benutzerbild von Juliusson
Juliusson Juliusson ist offline
Nikon-Clubmitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Sengenthal
Beiträge: 529
Thanks: 10.526
Thanked 750 Times in 267 Posts
AW: Nikon D7100 versus Nikon D7500

Zitat:
Zitat von lucifor Beitrag anzeigen
Ich weiss, ich wollte eig. auch die 7500 aber eben aus Deinen genannten Gründen hab ich die 7200 genommen und auf das Klappdisplay verzichtet. Meiner Meinung nach ist sie viel zu sehr abgespeckt um in die engere Wahl kommen zu können, egal ob Klappdisplay oder nicht.
Du hast die richtige Wahl getroffen: Die 7200 ist eine super Kamera, vor allem im Bezug auf das Preis/Leistungsverhältnis! Auf Details will ich an dieser Stelle nicht eingehen (es gibt genügend Rezensionen über sie im Netz), aber sie ist auch eines meiner aktuellen Werkzeuge
Gruß Julius
__________________
FE, FE2, F3, F4s,... D500 mit div. Zeugs...v.a. von Nikon
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu Juliusson für diesen nützlichen Beitrag:
joerghey (14.07.2018), lucifor (27.07.2018)
  #7  
Alt 27.07.2018, 10:49
Benutzerbild von Anton57
Anton57 Anton57 ist offline
Community-Mitglied (erste Beiträge)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 17.04.2011
Beiträge: 12
Thanks: 123
Thanked 8 Times in 7 Posts
AW: Nikon D7100 versus Nikon D7500

Hallo!

Ich habe zugeschlagen und mir eine D7500 geholt. Derzeit gibt es in Österreich eine Cashback Aktion. Die Kamera kostet derzeit abzüglich Cashback € 999.-.
Eine D7100 habe ich in Zahlung gegeben.
Schlussendlich habe ich € 630.- bezahlt.
Da ich noch eine weitere D7100 besitze konnte ich erste Vergleiche anstellen.
Ganz subjektiv:
+ Autofokus deutlich schneller und präziser
+ bis ISO 4000 gut verwendbar ( bei der D7100 war ISO 3200 schon sehr grenzwertig)
+ deutlich besserer Dynamikumfang
+ Klappdisplay bei Nahaufnahmen ( keine Fummelei am Okular mit Winkelsucher)
+ deutlich schnellere Bildverarbeitung ( NEF)
+ man kann im Schattenbereich wesentlich besser korrigieren.
Wirkliche Nachteile, wenn man von fehlenden zweiten Kartenslot absieht, konnte ich nicht
feststellen.

Natürlich kommt die neue Kamera in Sachen Bildqualität bei High ISO nicht an eine D750 heran. Ich habe sie mit der D750 eines Freundes verglichen.
Da ich aber fünf DX Objektive besitze wäre mir ein kompletter Umstieg auf das Kleinbidformat zu teuer gekommen.

Zusammengefasst - ich bin zufrieden.
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu Anton57 für diesen nützlichen Beitrag:
Bonisto (27.07.2018), Tom-2001 (27.07.2018)
  #8  
Alt 27.07.2018, 14:16
Benutzerbild von Hobbs
Hobbs Hobbs ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 07.07.2004
Ort: Im schönen Rheinland
Beiträge: 1.091
Thanks: 40
Thanked 137 Times in 93 Posts
AW: Nikon D7100 versus Nikon D7500

Hab letztlich auch bei einer relativ günstigen (1119,--) Gelegenheit für eine D7500 zugeschlagen.
Sie ist zwar im Vergleich zur D7200 an einigen Stellen aus Marketinggründen (D500) etwas zurück-gestutzt worden, hat aber in anderen Bereichen durchaus gewonnen.
Würde ich noch Hochzeiten photographieren, käme sie vielleicht aufgrund fehlenden Btteriegriffanschlusses und fehlendem zweiten Kartenslot nicht in Betracht.
Würde ich sehr viel Makro- oder ähnliches machen, wäre die fehlende Abblendtaste vielleicht ein Kriterium (mir völlig unverständlich, dass die Funktionstaste, die anstelle der Abblendtaste sitzt und immer dem Mittelfinger im Wege ist, nicht wenigstens mit der Abblendfunktion belegt werden kann). Hätte ich viele alte Ai-Nikkore würde die fehlende Blendenkupplung das K.O. bedeuten. Für alle, denen einer dieser Punkte sehr wichtig ist, kommt dann nur die D7200 oder die D500 in Betracht (beides Super-Kameras!).

Für mich zählt aber Größe und Gewicht sowie (in bestimmten Maßen) die ISO-Performance bei hohen Empfindlichkeiten. Auf ein Klappdisplay will ich seit der D5500 (meine Zweitkamera) nicht mehr verzichten. Daher habe ich über die D7200 gar nicht mehr nachgedacht (die D500 wäre zwar noch gut bezahlbar gewesen aber fällt aufgrund von Größe und Gewicht für die Reisephotographie aus meinem persönlichen Rahmen).

Mit der D7500 bin ich bisher echt zufrieden! Flott im Autofokus und beim Bildspeichern, sehr gute Bildqualität, gutes Handling (bis auf die Funktionstaste, die den Mittelfinger stört).
Toll und beinahe etwas verwirrend, sind die zahlreichen Konfigurationsmodi für den Autofokus (da muß ich mich bei Gelegenheit auch erst mal ausgiebig mit beschäftigen).
Praktisch auch der 100%-Zoom beim Druck auf die "OK"-Taste.

Im Vergleich zu einer Mittelklasse-Canon ist allerdings für meinen Geschmack die Displayqualität sichtbar schlechter (ist allerdings kein Riesenproblem).

Blöd ist, dass sie einen anderen Akku als die D5500 verwendet. So muß man auf Reisen immer zwei Ladegeräte rumschleppen. Warum kann Nikon bloß kein Universalladegerät mit Adaptern für unterschiedliche Batterietypen anbieten? (Würde ich sofort kaufen)

Mein persönliches Fazit:
die D7500 ist 'ne prima Kamera, mit der der ambitionierte Hobbylichtbildner wohl fast alles umsetzen kann, was ihm/ihr einfällt. Von der etwas reduzierten Ausstattung her würde ich sie verglichen mit der D7200 und der D500 wohl eher als "D6500" bezeichnen wollen, weshalb ich auch (aus Prinzip) nicht bereit war, mehr als ca. 1100,-- Euro für die D7500 zu bezahlen - so lange habe ich halt gewartet. Das Warten hat sich aber gelohnt

Allen Gut Licht hier!
Hobbs
Antwort

Stichworte
nikon, mir, d7500, d7100, bildqualität


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nikon D7500 in den Startlöchern [email protected] Nikon D7100/Nikon D7200/Nikon D7500 221 01.10.2017 13:32
Nikon D7500 ab sofort im Handel erhältlich [email protected] Aktuelle Artikel und Mitteilungen 0 16.06.2017 21:20
Upgrade von D7100 zu ?!? D7200/D7500 0der /D800 ? hockeytigers Kaufberatung für Einsteiger 14 23.04.2017 15:51
Die neue Nikon D7500 [email protected] Aktuelle Artikel und Mitteilungen 0 12.04.2017 08:40
Kondensor versus Diffusor versus Farbfilterschublade versus Farbmischkopf versus ... Ando Filmentwicklung und Bildausarbeitung 14 01.02.2010 12:34




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:35 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.