Nikon D7100/Nikon D7200/Nikon D7500 Das Diskussions-Forum zur Nikon D7100, Nikon D7200 und zur Nikon D7500




Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 408 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 12.04.2017, 00:00
Benutzerbild von support@nf-f.de
[email protected] support@nf-f.de ist offline
Moderator
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 45
Thanks: 0
Thanked 1.477 Times in 407 Posts
Nikon D7500 in den Startlöchern

Nikon D7500 in den Startlöchern

Die Nikon Fangemeinde wartet gespannt auf Neues aus dem Hause Nikon. Und wie Nikon Rumors berichtete, wird es sich um eine Nikon D7500 handeln, zu der NR schon eine eigene Facebookseite eingerichtet hat.

Was dürfen wir erwarten? Nun, allzu viel ist noch nicht durchgesickert aus den heißen Gerüchtequellen:

  • 20MP Sensor von der Nikon D500
  • ISO Bereich: 100 – 51,200
  • 4K Video
  • 51 Punkte AF
  • 8 Fps
  • Schwenkbarer Monitor
  • SnapBridge
  • Neue Batterie: EN-EL15a
  • Preis in Japan: ¥159,300 (ca. $1,400)
  • Neues Zubehör: EH-5c und DK-28
Wir sind gespannt!



Weiterlesen...
  #2  
Alt 12.04.2017, 07:41
Benutzerbild von pixelschubser2006
pixelschubser2006 pixelschubser2006 ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
In Lauerstellung!
 
 
Registriert seit: 29.10.2006
Ort: Kierspe
Beiträge: 2.456
Thanks: 1.702
Thanked 2.256 Times in 925 Posts
AW: Nikon D7500 in den Startlöchern

So, nun ist sie da. Ein tolles Gerät, welches tatsächlich in allen Punkten die Gerüchte bestätigt. Interessant auch der außergewöhnliche Hinweis auf den tiefen Griff. Das ist für mich tatsächlich ein wichtiger Punkt, da die D750 wohl allein schon deshalb deutlich griffiger ist. Wenn die D7500 da mitzieht... super. Einziger, verständlicher Wehrmutstropfen: Der Preis. Angemessen ist er, keine Frage. Und er muss auch so hoch sein, um die D500 nicht zu kannibalisieren. Aber für mich persönlich gilt da schon fast die "wenn schon, denn schon"-Mentalität. Wenn das Budget am Ende für die D500 nicht reicht, wird man aber sicher im Normalfall mit der D7500 auch glücklich. Jedenfalls waren die bislang die DX´se der Mittelklasse noch nie so dicht an der Oberklasse dran. Hammergeräte, wirklich!
Anzeige
  #3  
Alt 12.04.2017, 08:05
Benutzerbild von scharn
scharn scharn ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 181
Thanks: 1.454
Thanked 1.315 Times in 91 Posts
AW: Nikon D7500 in den Startlöchern

mich verwundert allerdings der nur eine SD slot
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu scharn für diesen hilfreichen Beitrag:
mmundoo (14.04.2017)
  #4  
Alt 12.04.2017, 08:14
Benutzerbild von Beuteltier
Beuteltier Beuteltier ist offline
Platin Mitglied - NF "proofed"
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service.
 
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Agawang
Beiträge: 12.925
Thanks: 21.869
Thanked 23.400 Times in 5.744 Posts
AW: Nikon D7500 in den Startlöchern

Hi!
Zitat:
Zitat von scharn Beitrag anzeigen
mich verwundert allerdings der nur eine SD slot
Um sich von den Profi-Modellen ab zu heben wahrscheinlich.
Bei der heutigen, sehr hohen Zuverlässigkeit von Speicherkarten und der Gefahr, dass brandneue Kameras eher eine Macke in ihrer Firmware haben, ist die Funktion "Sicherheitskopie" der Kameras mit zwei Slots eher obsolet...
__________________
Mit freundlichem Gruß
Michael
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service. Seit 2018 auch Fotogeräte-Gebrauchthandel.
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Beuteltier für diesen hilfreichen Beitrag:
Fotomensch (12.04.2017)
  #5  
Alt 12.04.2017, 08:53
Benutzerbild von Fotomensch
Fotomensch Fotomensch ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
analog
 
 
Registriert seit: 18.02.2013
Ort: In der Mitte
Beiträge: 3.468
Thanks: 22.814
Thanked 4.432 Times in 1.612 Posts
AW: Nikon D7500 in den Startlöchern

Was den ISO Knopf angeht, haben die wohl endlich von Canon gelernt.
Jetzt kann man die ISO verstellen, ohne die linke Hand vom Objektiv nehmen zu müssen.
__________________


Gruß, Marvin
  #6  
Alt 12.04.2017, 08:54
Benutzerbild von AlexanderH
AlexanderH AlexanderH ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 01.06.2007
Ort: München
Beiträge: 1.393
Thanks: 1.817
Thanked 4.363 Times in 579 Posts
AW: Nikon D7500 in den Startlöchern

Zitat:
Zitat von Beuteltier Beitrag anzeigen
Hi!

Um sich von den Profi-Modellen ab zu heben wahrscheinlich.
Bei der heutigen, sehr hohen Zuverlässigkeit von Speicherkarten und der Gefahr, dass brandneue Kameras eher eine Macke in ihrer Firmware haben, ist die Funktion "Sicherheitskopie" der Kameras mit zwei Slots eher obsolet...
Da täuschst Du Dich aber grundlegend. Kein Profi wird - für bestimmte Jobs - eine Kamera nur mit einem Slot verwenden. Angebliche Zuverlässigkeit hin- oder her.
__________________
Gruß,
Alexander

www.hoffmann-fine-arts.de
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu AlexanderH für diesen nützlichen Beitrag:
Furby (12.04.2017), HappyDay989 (19.06.2017)
  #7  
Alt 12.04.2017, 09:33
Benutzerbild von glueckauf
glueckauf glueckauf ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 08.10.2013
Ort: NRW
Beiträge: 221
Thanks: 265
Thanked 130 Times in 90 Posts
AW: Nikon D7500 in den Startlöchern

Zitat:
Zitat von AlexanderH Beitrag anzeigen
Da täuschst Du Dich aber grundlegend. Kein Profi wird - für bestimmte Jobs - eine Kamera nur mit einem Slot verwenden. Angebliche Zuverlässigkeit hin- oder her.
Kenne zwar Snapbrige nicht, aber wäre das vielleicht für permanente Sicherheitskopien auf dem Smartphone eines zukünftigen D7500-Amateur-Fotografen eine praktikable Alternative? Oder scheidet das z.B. wegen Akkuverbrauch und langen Übertragungszeiten von RAW-Dateien gänzlich aus?

Viele Grüße
*glueckauf*
  #8  
Alt 12.04.2017, 09:49
Benutzerbild von pixelschubser2006
pixelschubser2006 pixelschubser2006 ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
In Lauerstellung!
 
 
Registriert seit: 29.10.2006
Ort: Kierspe
Beiträge: 2.456
Thanks: 1.702
Thanked 2.256 Times in 925 Posts
AW: Nikon D7500 in den Startlöchern

Für mich als gelegentlichen Prosumer-Anwender ist die Sache mit dem Einzelslot schon ärgerlich. Aus technischer Sicht habe ich recht wenige Bedenken, eher aus logistischer. Mit zwei Slots läuft man kaum Gefahr, in einer wichtigen Situation plötzlich ohne Karte dazustehen. Allerdings darf man das auch nicht überbewerten. Ich habe nen Camcorder mit zwei Speicherkarten und kann mir notfalls auch ne Handvoll Karten strategisch verteilen. Für 30 Euro kriege ich 3 oder 4 Karten, die mir den Job retten. Eine in der Fototasche, eine in der "Setrunner"-Hüfttasche, eine im Handschuhfach. Es müsste also schon derbe was schiefgehen. Ohne Backup geht aber garantiert was schief. Habe jetzt schon zweimal ohne Blitz auskommen müssen. Einmal wirklich zuhause vergessen nach übereiltem Aufbruch, und einmal nicht wirklich damit gerechnet, einen zu brauchen. Es passiert einfach. Aber solange es nur um billige SD-Karten geht... das kann man umschiffen.
Warum Nikon den 2. Slot weglässt, kann ich allerdings überhaupt nicht verstehen. Entweder war´s der Rotstift, weil selbst der deutlich höhere Preis schwer machbar war, oder um sich in einem wichtigen Punkt von der D500 zu distanzieren. Oder beides. Akzeptabel wird es dadurch nicht.
Spannend wird es aber auch, wie sich der Straßenpreis entwickelt. Sowohl meine D80 als auch meine D7000 haben seinerzeit um 1000 Euro incl. Kit-Zoom gekostet. Da war schon die D7200 am Anfang deutlich teurer. Wobei die D7000 gerade ein halbes Jahr am Markt war, als ich sie kaufte. Die D80 war ganz frisch draußen.
Wir werden sehen. Fest steht halt nur, daß die D7500 voll und ganz den Gerüchten entspricht und insgesamt ein großer Wurf ist.
  #9  
Alt 12.04.2017, 09:53
Benutzerbild von PeterTaylor
PeterTaylor PeterTaylor ist offline
NF-F Platin Mitglied
Freut sich auf spannende Wochen...
 
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 3.255
Thanks: 4.897
Thanked 11.847 Times in 1.739 Posts
AW: Nikon D7500 in den Startlöchern

Zitat:
Zitat von Beuteltier Beitrag anzeigen
...
Bei der heutigen, sehr hohen Zuverlässigkeit von Speicherkarten und der Gefahr, dass brandneue Kameras eher eine Macke in ihrer Firmware haben, ist die Funktion "Sicherheitskopie" der Kameras mit zwei Slots eher obsolet...
Mir ist gestern erst eine XQD abgeraucht. Was bin ich froh, eine zweite Karte in der D500 gehabt zu haben...

VG,
Peter
__________________
Wer schön schreiben kann, schreibt auch schön mit einem schlechten Pinsel. -Aus Japan
  #10  
Alt 12.04.2017, 10:21
Benutzerbild von Schelmu
Schelmu Schelmu ist offline
NF-F Premium Mitglied
schelmu.com
 
 
Registriert seit: 13.10.2015
Ort: Siegen
Beiträge: 2.349
Thanks: 16.017
Thanked 15.361 Times in 1.788 Posts
AW: Nikon D7500 in den Startlöchern

Für den Kunden erstmal unverständlich den zweiten Slot wegzulassen, da die D7200 ja zwei hatte.

Naja wir werden sehen.
__________________
Nikon D600, Nikon D7200, Nikon F501, Nikon EM,
Nikon D3200 Infrarotkomplettumbau, Walimex Pro Fisheye 8mm 3.5, Irix 15mm 2.4, Sigma Art 24mm 1.4, Nikkor 35-70 2.8, Nikkor 50mm 1.4 D, Laowa Ultra Macro 60mm 2.8, Sigma Macro 105mm 2.8, Tamron 70-300mm VC 4-5.6 und Altglas
  #11  
Alt 12.04.2017, 10:24
Benutzerbild von Beuteltier
Beuteltier Beuteltier ist offline
Platin Mitglied - NF "proofed"
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service.
 
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Agawang
Beiträge: 12.925
Thanks: 21.869
Thanked 23.400 Times in 5.744 Posts
AW: Nikon D7500 in den Startlöchern

Hallo Peter!
Zitat:
Zitat von PeterTaylor Beitrag anzeigen
Mir ist gestern erst eine XQD abgeraucht. Was bin ich froh, eine zweite Karte in der D500 gehabt zu haben...
Abgeraucht? Also elektrisch durch gebrannt?
War die Kamera auf "Sicherheitskopie=ON" eingestellt? Wenn nein: Was wäre anders gewesen, hättest du die erwähnte zweite Karte nicht in der Kamera gehabt, sondern nach dem bemerkten Versagen der ersten gegen diese aus getauscht?
__________________
Mit freundlichem Gruß
Michael
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service. Seit 2018 auch Fotogeräte-Gebrauchthandel.
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Beuteltier für diesen hilfreichen Beitrag:
Christoph Blümer (12.04.2017)
  #12  
Alt 12.04.2017, 10:32
Benutzerbild von PeterTaylor
PeterTaylor PeterTaylor ist offline
NF-F Platin Mitglied
Freut sich auf spannende Wochen...
 
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 3.255
Thanks: 4.897
Thanked 11.847 Times in 1.739 Posts
AW: Nikon D7500 in den Startlöchern

Ich hätte wissen müssen, dass ich bei Dir präziser formulieren muss :)
Ich habe den Defekt erst zuhause bemerkt. Im Wiedergabemodus sagt die Kamera, dass die Karte defekt ist und ich eine neue einsetzen soll. Ich kann zwei bis drei Bilder sehen, dann kommt die Fehlermeldung. Der Kartenleser spuckt direkt eine Fehlermeldung aus und lässt mich nicht auf die Karte zugreifen.

Leider war die zweite Karte auf "jpeg" eingestellt, aber besser als nix. Ich werde das nun bei allen Kameras auf "Sicherheitskopien" ändern...

VG,
Peter
__________________
Wer schön schreiben kann, schreibt auch schön mit einem schlechten Pinsel. -Aus Japan
Die folgenden 3 User sagen Dankeschön zu PeterTaylor für diesen nützlichen Beitrag:
Beuteltier (12.04.2017), HappyDay989 (19.06.2017), Lexington (13.04.2017)
  #13  
Alt 12.04.2017, 10:42
Benutzerbild von Mika
Mika Mika ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 28.07.2004
Beiträge: 3.737
Thanks: 1.462
Thanked 4.277 Times in 1.582 Posts
AW: Nikon D7500 in den Startlöchern

Zitat:
Zitat von Beuteltier Beitrag anzeigen
Hi!

Um sich von den Profi-Modellen ab zu heben wahrscheinlich.
Bei der heutigen, sehr hohen Zuverlässigkeit von Speicherkarten und der Gefahr, dass brandneue Kameras eher eine Macke in ihrer Firmware haben, ist die Funktion "Sicherheitskopie" der Kameras mit zwei Slots eher obsolet...
Bei professioneller Fotografie ist redundante Speicherung von der Aufnahme an mittlerweile Standard. Die Wahrscheinlichkeit eines Defekts mag gering sein, aber denk mal an die Auswirkungen! Die können existenzbedrohend sein. Wenn der Hochzeitsfotograf die Zeremonie nicht hat, spricht sich das heutzutage schnell herum, auch bei Agenturen ist man ganz schnell weg vom Fenster, wenn man nicht liefern kann.

Früher, als auch die Profimodelle nur einen Slot hatten, hätte man da noch mehr auf Nachsicht hoffen können, heutzutage nicht mehr.
Die folgenden 4 User sagen Dankeschön zu Mika für diesen nützlichen Beitrag:
Falter (12.04.2017), HappyDay989 (19.06.2017), jabe (12.04.2017), Sans Ear (12.04.2017)
  #14  
Alt 12.04.2017, 11:08
Benutzerbild von soulbrother
soulbrother soulbrother ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
360° und ich mittendrin ;-)
 
 
Registriert seit: 21.01.2008
Ort: München
Beiträge: 1.735
Thanks: 2.375
Thanked 3.351 Times in 861 Posts
AW: Nikon D7500 in den Startlöchern

Zitat:
Zitat von Mika Beitrag anzeigen
Bei professioneller Fotografie ist redundante Speicherung von der Aufnahme an mittlerweile Standard. Die Wahrscheinlichkeit eines Defekts mag gering sein, aber denk mal an die Auswirkungen! Die können existenzbedrohend sein.
Definitiv!

Alle meine Nikons haben und hatten 2 Slots, alle sind auf "doppelte" gleichzeitige Sicherung eingestellt.
D7000, D600, D800 und D810 zusammen weit über 100k Auslösungen in den letzten 5 Jahren und es hat mir 2 mal den Hintern gerettet (bei Auftragsarbeiten) und einmal war ein Bild im Urlaub unbrauchbar gespeichert (auf einer der beiden Karten).
Die D7000 hab ich vor einiger Zeit schon verkauft. Die 7500 wäre evtl. als Reisekamera interessant geworden (da ich noch 2 DX Objektive behalten habe), aber niemals nicht mit nur einem Slot... was denken die sich eigentlich?
Laut der heutigen Mail vom NPS wird die D7500 als Profiwerkzeug, also in die NPS-unterstützten Produkte eingereiht, umso unverständlicher das ganze...
Schade eigentlich, hätt ich mich doch schon fast mit den zuwenig Pixel angefreundet, mal sehen ob ne D7200 günstig hergeht, die ist ja nicht schlechter geworden ;-)
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu soulbrother für diesen hilfreichen Beitrag:
Mika (12.04.2017)
  #15  
Alt 12.04.2017, 11:12
Benutzerbild von Stefan L.
Stefan L. Stefan L. ist offline
NF Team
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 02.08.2006
Beiträge: 12.684
Thanks: 380
Thanked 14.522 Times in 4.992 Posts
AW: Nikon D7500 in den Startlöchern

Ui ist ja fast meine Wunschkamera (D500 in D5xxx - Gehäuse) mit einem etwas verkleinerten D7200 Body könnte ich wohl auch noch gut leben.

Ein Speicherslot stört mich nicht, ich hatte noch nie zwei davon. Mit dem etwas schwächeren AF-Modul könnte ich prima leben.

Die erste Nikon seit Ewigkeiten, die mich reizne würde, mal schaun wie der LV-AF so funktioniert.

Ich hatte für Sommer eh 1500,- für eine neue Kamera reserviert, derzeit schwankte ich noch zwischen

Pana FZ2000 und Sony A6500, die D7500 kommt da dann noch in die Auswahl hinzu.
__________________
Gruß Stefan

Klaus-Peter Harms/Anja Hoenen/Bettina Löffler Netzwerk Fotografie GbR, Lessingstrasse 20, D-34233 Fuldatal
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Stefan L. für diesen hilfreichen Beitrag:
jabe (12.04.2017)
  #16  
Alt 12.04.2017, 11:13
Benutzerbild von glueckauf
glueckauf glueckauf ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 08.10.2013
Ort: NRW
Beiträge: 221
Thanks: 265
Thanked 130 Times in 90 Posts
AW: Nikon D7500 in den Startlöchern

Zitat:
Zitat von Mika Beitrag anzeigen
Bei professioneller Fotografie ist redundante Speicherung von der Aufnahme an mittlerweile Standard. Die Wahrscheinlichkeit eines Defekts mag gering sein, aber denk mal an die Auswirkungen! Die können existenzbedrohend sein. Wenn der Hochzeitsfotograf die Zeremonie nicht hat, spricht sich das heutzutage schnell herum, auch bei Agenturen ist man ganz schnell weg vom Fenster, wenn man nicht liefern kann.

Früher, als auch die Profimodelle nur einen Slot hatten, hätte man da noch mehr auf Nachsicht hoffen können, heutzutage nicht mehr.
Die erste D7x00er ohne Dual-SD-Card-Slot, aus Amateur-Sicht wirklich unnötig bis ärgerlich, aus Profi-Sicht evt. gar nicht akzeptabel, aber ansonsten scheint die D7500 wohl ein ziemlicher Quantensprung zu sein und lehnt sich nicht nur vom Namen her sehr an die D500 an.

Viele Grüße
*glueckauf*
  #17  
Alt 12.04.2017, 11:26
Benutzerbild von Lichtschachtsucher
Lichtschachtsucher Lichtschachtsucher ist offline
Registrierte Benutzer_B
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 24.12.2015
Beiträge: 748
Thanks: 1.424
Thanked 2.160 Times in 421 Posts
AW: Nikon D7500 in den Startlöchern

Mit der D700 waren viele Profis sehr zufrieden, mit einem Schacht.

Gesendet von meinem SM-G388F mit Tapatalk
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu Lichtschachtsucher für diesen nützlichen Beitrag:
Beuteltier (12.04.2017), jabe (12.04.2017)
  #18  
Alt 12.04.2017, 12:10
Benutzerbild von Sans Ear
Sans Ear Sans Ear ist offline
Nikon-Clubmitglied
Raubbau
 
 
Registriert seit: 06.11.2005
Ort: NRW
Beiträge: 3.897
Thanks: 4.822
Thanked 7.776 Times in 1.256 Posts
AW: Nikon D7500 in den Startlöchern

1
Zitat:
Zitat von Lichtschachtsucher Beitrag anzeigen
Mit der D700 waren viele Profis sehr zufrieden, mit einem Schacht.

Gesendet von meinem SM-G388F mit Tapatalk

Sie waren mit der D700 zufrieden, sicherlich nicht damit, dass sie nur einen Schacht hat.

Was für den zweiten Schacht spricht, ist auch die (oder meine)Nachlässigkeit: Ich bin schon öfter mit der Kamera losgezogen und habe erst unterwegs gemerkt, dass die Hauptkarte noch Zuhause im Kartenlesegerät steckte... aber da war ja noch die zweite Karte. Sans Ear grüßt
Die folgenden 4 User sagen Dankeschön zu Sans Ear für diesen nützlichen Beitrag:
Daniel1 (14.04.2017), Jarulf (24.05.2017), knurri (24.05.2017), Matthes2511 (02.06.2017)
  #19  
Alt 12.04.2017, 12:24
Benutzerbild von rollertilly
rollertilly rollertilly ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
schaut mal wieder rein ...
 
 
Registriert seit: 27.01.2010
Beiträge: 2.893
Thanks: 10.567
Thanked 22.891 Times in 2.356 Posts
AW: Nikon D7500 in den Startlöchern

Zitat:
Zitat von Sans Ear Beitrag anzeigen
Was für den zweiten Schacht spricht, ist auch die (oder meine)Nachlässigkeit: Ich bin schon öfter mit der Kamera losgezogen und habe erst unterwegs gemerkt, dass die Hauptkarte noch Zuhause im Kartenlesegerät steckte...
Das ist für mich als Hobbyknipser auch ein Kaufargument, weil mir das regelmäßig passiert. Aber irgendeine Karte steckt halt dann doch immer in der Kamera. Schade, dieser Rückschritt (zumindest in der Beziehung) im Vergleich zu meiner D7000. Ich denke schon lange darüber nach, die 7000 durch eine 7200 zu ersetzen, habe aber immernoch gewartet, was deren Nachfolger irgendwann bietet. Ich glaube, ich behalte erstmal noch meine 7000er
__________________
Grüße,
Stefan

------------------------------------------------
http://www.flickr.com/photos/rollertilly
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu rollertilly für diesen hilfreichen Beitrag:
Sans Ear (12.04.2017)
  #20  
Alt 12.04.2017, 12:28
Benutzerbild von Stefan L.
Stefan L. Stefan L. ist offline
NF Team
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 02.08.2006
Beiträge: 12.684
Thanks: 380
Thanked 14.522 Times in 4.992 Posts
AW: Nikon D7500 in den Startlöchern

Das habe ich zwar auch schon geschafft, allerdings befindet sich in jeder meiner aktiven Fototaschen ein Sammelsurium an Not-SD-Karten. Die Dinger kosten ja nix mehr, bzw. meine ehemals "großen" 16GB sind nun nur noch reine Backup-Karten.
__________________
Gruß Stefan

Klaus-Peter Harms/Anja Hoenen/Bettina Löffler Netzwerk Fotografie GbR, Lessingstrasse 20, D-34233 Fuldatal
Die folgenden 4 User sagen Dankeschön zu Stefan L. für diesen nützlichen Beitrag:
Christoph Blümer (12.04.2017), jabe (12.04.2017), pixelschubser2006 (12.04.2017), Sans Ear (12.04.2017)
Antwort

Stichworte
nikon, neues, d7500, gespannt, video


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nikon D7500 ab sofort im Handel erhältlich [email protected] Aktuelle Artikel und Mitteilungen 0 16.06.2017 21:20
Die neue Nikon D7500 [email protected] Aktuelle Artikel und Mitteilungen 0 12.04.2017 08:40
Neue Profi-Nikon in den Startlöchern? [email protected] Aktuelle Artikel und Mitteilungen 0 26.12.2013 19:14
Nikon D5200 und die angeblich in den Startlöchern stehende D5300 Licht-Magie Technisches Einsteiger-Forum 6 28.09.2013 16:27
Nikon D40x in den Startlöchern? Claus-P Nikon D40(x)/D50 25 06.03.2007 07:11




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:22 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.