Nikon D7000 Das Diskussions-Forum zur Nikon D7000




Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 1961 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 09.11.2013, 14:37
Benutzerbild von Bongo123
Bongo123 Bongo123 ist offline
Community-Mitglied (erste Beiträge)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 22.09.2013
Beiträge: 5
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Hilfe! AF-Motor per Hand belastet!

Liebe Leute,

mir scheint, ich ticke nicht ganz sauber. Ich habe auf meine neue Nikon D7000 eben ein altes Sigma-Objektiv geschraubt, welches den internen AF-Motor der Kamera verwendet. Als ich die Kamera wieder im Rucksack verstauen wollte, war das Objektiv halb ausgefahren, und die Kamera passte nicht mehr ins Fach. Also habe ich den vorderen Teil gegen massiven Widerstand einfach per Hand zurück gedreht. Es könnte sogar sein, dass ich das zwei Mal getan habe. Jedenfalls wurde mir erst anschließend klar, was für eine Dummheit ich begangen hatte.

Bitte fragt mich nicht, wie ich auf die Idee gekommen bin, etwas so Dämliches zu tun. Ich hatte einfach noch nie ein Objektiv drauf, das den internen Motor verwendet, und ich habe nicht darüber nachgedacht. Auf den ersten Blick funktioniert die Kamera noch einwandfrei. Kann da trotzdem irgendetwas Schaden genommen haben? Naiv würde ich annehmen, dass der AF-Motor in diesem Falle als Generator gewirkt und eine Spannung erzeugt hat. Elektronische Bauteile scheinen wie gesagt keine beschädigt worden zu sein. Wie sieht es aber mit dem Getriebe aus?

Ihr seht, ich bin da ein wenig pingelig. Ich hoffe, jemand kann mir meine Ängste nehmen!
  #2  
Alt 09.11.2013, 14:45
Benutzerbild von Hanner B.
Hanner B. Hanner B. ist offline
Administrator
: NF-F checked: Ja
zuhause
 
 
Registriert seit: 24.05.2006
Ort: Eckernförde
Beiträge: 18.004
Thanks: 15.778
Thanked 13.208 Times in 6.724 Posts
AW: Hilfe! AF-Motor per Hand belastet!

wenn noch alles wie vorgesehen funktioniert, würde ich mir keine sorgen machen.
__________________
Gut Licht wünscht
Hanner aka Schaedel
Klaus-Peter Harms/Anja Hoenen/Bettina Löffler Netzwerk Fotografie GbR, Lessingstrasse 20, D-34233 Fuldatal

Bilderupload Nutzungsbedingungen
Anzeige
  #3  
Alt 09.11.2013, 14:57
Benutzerbild von Ando
Ando Ando ist offline
Community-Mitglied (Stammbesetzung)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 22.12.2008
Ort: Wien
Beiträge: 11.465
Thanks: 7.101
Thanked 10.070 Times in 3.517 Posts
AW: Hilfe! AF-Motor per Hand belastet!

Das hilft dir jetzt im Anlassfall zwar nicht, aber meine Sympathie fuer deine Tat. Manchmal passierts eben. Ich hab unlaengst, wider besseren Wissens, den Aufzughebel meiner Analogen Kamera mit Gewalt gegen Widerstand gepresst. Das hat wohl den Verschluss erledigt.

Aber das ist eine ganz andere Situation gewesen, ich nehme an, dass das Eindruecken eines ausgefahrenen Zooms eine Alltagssituation ist, die in der Konstruktion aktueller Kameras bereits beruecksichtigt ist.
__________________
Gruß, Andreas
  #4  
Alt 09.11.2013, 15:19
Benutzerbild von Hanner B.
Hanner B. Hanner B. ist offline
Administrator
: NF-F checked: Ja
zuhause
 
 
Registriert seit: 24.05.2006
Ort: Eckernförde
Beiträge: 18.004
Thanks: 15.778
Thanked 13.208 Times in 6.724 Posts
AW: Hilfe! AF-Motor per Hand belastet!

es ging doch wohl um den fokus, nicht um den zoom?! letzterer ist ja nunmal überhaupt nicht vom stangenantrieb betroffen. da ließe sich höchstens der schneckengang stressen, allerdings ist der widerstand auch deutlich geringer als beim drehen am eingekuppelten fokusantrieb.
__________________
Gut Licht wünscht
Hanner aka Schaedel
Klaus-Peter Harms/Anja Hoenen/Bettina Löffler Netzwerk Fotografie GbR, Lessingstrasse 20, D-34233 Fuldatal

Bilderupload Nutzungsbedingungen
  #5  
Alt 09.11.2013, 16:09
Benutzerbild von aufwunschgelöscht
aufwunschgelöscht
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
AW: Hilfe! AF-Motor per Hand belastet!

Alles was ich an alten Objektiven mit Stangenantrieb für AF hatte und kenne, hat eine Rutschkupplung, die Beschädigungen des AF-Antriebs in solchen Fällen ausschloss.
  #6  
Alt 09.11.2013, 17:19
Benutzerbild von Thomas Ferber
Thomas Ferber Thomas Ferber ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
http://thomasferber417.wix.com/sehart
 
 
Registriert seit: 20.11.2007
Ort: Sindelfingen
Beiträge: 1.117
Thanks: 5.095
Thanked 1.012 Times in 411 Posts
AW: Hilfe! AF-Motor per Hand belastet!

Hallo,

bei meinem Sigma 15-30mm Zoom - auch mit Stangenantrieb für den AF ist der Fokusring zum Vor- und Zurückschieben. In der einen Stellung ist MF sichtbar - und der Ring bewegt wirklich die Linsen UND auch die AF-Stange. Die andere Stellung heißt AF - und kuppelt den Ring aus. Er dreht sich nun ganz leicht - und bewegt weder Linsen noch die AF-Stange. Evtl verfügt Dein Objektiv ja auch über so einen Ring.

Ich gehe davon aus, daß sehr viele von uns hier schonmal sowas gemacht haben - und bin ebenfalls recht sicher, deß die Cams das klaglos weggesteckt haben.

Grüße,

Thomas
  #7  
Alt 09.11.2013, 17:43
Benutzerbild von Lilien
Lilien Lilien ist offline
Community-Mitglied (Leistungsträger)
Dieses Mitglied hatte einen Status.
 
 
Registriert seit: 17.03.2008
Beiträge: 6.295
Thanks: 6.851
Thanked 6.856 Times in 3.040 Posts
AW: Hilfe! AF-Motor per Hand belastet!

Zitat:
Zitat von Klaus G. S. Beitrag anzeigen
Alles was ich an alten Objektiven mit Stangenantrieb für AF hatte und kenne, hat eine Rutschkupplung, die Beschädigungen des AF-Antriebs in solchen Fällen ausschloss.
Das Vorhandensein einer Rutschkupplung hatte ich auch angenommen, aber Dirk hat mir im folgenden Thread dahingehend widersprochen: http://www.nikon-fotografie.de/vbull...pfindlich.html

Wie man sieht, das Thema ist immer wieder aktuell.

Nikon könnte auf eine Rutschkupplung verzichtet haben, wenn sie die Stromaufnahme des Antriebsmotors überwachen und diesen bei Überlast abschalten, aber das würde alleinig nicht gegen manuelle Gewalt helfen.

Was stimmt denn nun?

MfG
Jürgen
  #8  
Alt 09.11.2013, 18:20
Benutzerbild von aufwunschgelöscht
aufwunschgelöscht
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
AW: Hilfe! AF-Motor per Hand belastet!

Zitat:
Zitat von Lilien Beitrag anzeigen
Was stimmt denn nun?
Scheinbar beides, auf jeden Fall sollte man vorsichtig sein und nicht mit Gewalt am AF rumdrehen.
  #9  
Alt 09.11.2013, 18:36
Benutzerbild von Ando
Ando Ando ist offline
Community-Mitglied (Stammbesetzung)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 22.12.2008
Ort: Wien
Beiträge: 11.465
Thanks: 7.101
Thanked 10.070 Times in 3.517 Posts
AW: Hilfe! AF-Motor per Hand belastet!

Wie oft kommt es in der Praxis vor, dass man mit der Kamera anstoesst, gegen das AF-Objektiv drückt oder die Kamera kippt und der Tubus faengts ab etc. Wenn das alles gleich einen Reparaturfall bedeutete, würden sich wohl lange Schlangen vor den Service Centers bilden. Das "muss das Boot abkönnen"
__________________
Gruß, Andreas
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Ando für diesen hilfreichen Beitrag:
Virgil Kane (09.11.2013)
Antwort

Stichworte
afmotor, belastet, hand, hilfe


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe, ich brauche eine dritte Hand! alextylkowski Einsteiger-Fotografen zeigen ihre Bilder 42 24.02.2010 23:26
Hand.... sam25 Bilderforum 4 27.09.2008 21:24
Hand in Hand Master_JoM Bilderforum 16 18.08.2008 19:05
Kräftige Farben am Monitor - flaue Farben bei Ausbelichtung Hilfe Hilfe Hilfe Striker79 Farbmanagement 1 10.07.2007 07:34
MD 4-Motor: Hilfe erwünscht ulrik Nikon F Kameras ohne AF (F-F3) 3 23.11.2004 18:33




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:23 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Google Authenticator verification provided by Two-Factor Authentication (Free) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2019
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.