Nikon D700/Nikon D750 Das Diskussions-Forum zur Nikon D700 und zur Nikon D750




Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 3312 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 27.10.2009, 16:16
Benutzerbild von Markus Grundmann
Markus Grundmann Markus Grundmann ist offline
Community-Mitglied (Leistungsträger)
010101010101000110000111
 
 
Registriert seit: 21.01.2009
Ort: GF/BS
Beiträge: 7.125
Thanks: 21.283
Thanked 36.605 Times in 4.296 Posts
MF und Mattscheibe

Moin! Moin!

Da meine "Liebe" zu MF tägliche Steigerung erfährt stell ich mir nun die Frage ob die Mattscheibe der 700er noch ausreichend für eine sichere Fokussierung ist. Ich hätte gern eine Empfehlung die auf praktischen Erfahrungen basiert und nicht auf dem "Hören und Sagen" welche Mattscheibe ich mit welchem technischen Aufwand kaufen kann.

Und:
Die von der Kamera eingeblendeten Hilfsfelder wie z.B. AF, Linien etc. bleiben hoffentlich nach dem Umbau erhalten? Sorry wenn ich so unerfahren Frage aber bisher hatte ich damit keine Berührungen.

Vor mehreren Wochen durfte ich mal durch eine alte Minolta SLR und deren Sucher schauen. Dort habe ich einen geriffelten Kreis wahrgenommen der ungemein hilfreich bei der Fokussierung war. Ich denke das war wohl ein Katzeye oder?

So etwas will ich auch.
__________________
Sony 7R Mark II + Nikon F6, F100 und FE2
  #2  
Alt 27.10.2009, 16:22
Benutzerbild von EchoRomeo
EchoRomeo EchoRomeo ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Sieht inzwischen wieder Land
 
 
Registriert seit: 29.01.2008
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.409
Thanks: 126
Thanked 1.730 Times in 823 Posts
AW: MF und Mattscheibe

Geht gut, sehr gut sogar.
Alle Linien und Markierungen blieben erhalten denn die liegen eine Ebene über der Mattscheibe.
Das was Du in der Minolta SR gesehen hast war ein Mikroprismenraster, eine andere Art "Schnittbild"-Mattscheibe. Es gibt die Versionen auch gemischt d.h. SB + Raster.

Schau mal hier:
http://www.digitalbooks.de/nikon/sys...8/0801kx_d.htm
__________________
KISS - Keep it Simple Stupid - IT2
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu EchoRomeo für diesen hilfreichen Beitrag:
Markus Grundmann (27.10.2009)
Anzeige
  #3  
Alt 27.10.2009, 16:27
Benutzerbild von Markus Grundmann
Markus Grundmann Markus Grundmann ist offline
Community-Mitglied (Leistungsträger)
Themenstarter
010101010101000110000111
 
 
Registriert seit: 21.01.2009
Ort: GF/BS
Beiträge: 7.125
Thanks: 21.283
Thanked 36.605 Times in 4.296 Posts
AW: MF und Mattscheibe

Zitat:
Zitat von EchoRomeo Beitrag anzeigen
Das was Du in der Minolta SR gesehen hast war ein Mikroprismenraster, eine andere Art "Schnittbild"-Mattscheibe.
Das möchte ... nein ... das muß ich auch haben so begeistert war ich davon.
Danke für die Information.
__________________
Sony 7R Mark II + Nikon F6, F100 und FE2
  #4  
Alt 27.10.2009, 16:28
Benutzerbild von Xapathan
Xapathan Xapathan ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 2.467
Thanks: 2.980
Thanked 6.441 Times in 988 Posts
AW: MF und Mattscheibe

Zitat:
Zitat von mg16373 Beitrag anzeigen
... stell ich mir nun die Frage ob die Mattscheibe der 700er noch ausreichend für eine sichere Fokussierung ist. Ich hätte gern eine Empfehlung die auf praktischen Erfahrungen basiert ...
Alles, was ich sagen kann ist, dass ich die Mattscheibe nicht
wechseln werde. Ich komme mit der Originalscheibe bestens zurecht.

just my 2 cents
__________________
--

„Les abrutis ne voient le beau que dans les belles choses.” (Arthur Cravan)
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Xapathan für diesen hilfreichen Beitrag:
Markus Grundmann (27.10.2009)
  #5  
Alt 27.10.2009, 16:30
Benutzerbild von Markus Grundmann
Markus Grundmann Markus Grundmann ist offline
Community-Mitglied (Leistungsträger)
Themenstarter
010101010101000110000111
 
 
Registriert seit: 21.01.2009
Ort: GF/BS
Beiträge: 7.125
Thanks: 21.283
Thanked 36.605 Times in 4.296 Posts
AW: MF und Mattscheibe

Es könnten folgende Typen gewesen sein: K, J oder G (in der Reihenfolge der Wahrscheinlichkeit bzw. Erinnerung).

Sind die äußeren "Ringe" auch so intensiv zu sehen und stören die sehr bei Non-MF fotografieren? Am liebsten würde ich alle mal ausprobieren
__________________
Sony 7R Mark II + Nikon F6, F100 und FE2

Geändert von Markus Grundmann (27.10.2009 um 16:34 Uhr) Grund: Nachtrag
  #6  
Alt 27.10.2009, 16:31
Benutzerbild von Markus Grundmann
Markus Grundmann Markus Grundmann ist offline
Community-Mitglied (Leistungsträger)
Themenstarter
010101010101000110000111
 
 
Registriert seit: 21.01.2009
Ort: GF/BS
Beiträge: 7.125
Thanks: 21.283
Thanked 36.605 Times in 4.296 Posts
AW: MF und Mattscheibe

Ein besonderer Grund außer "bestens zurecht kommen" ?
Übrigens mit dem Samyang geht es immer besser von der Hand. Bei wenig Licht würde ich mir jedoch eine kleine Unterstützung erhoffen.

Zitat:
Zitat von Xapathan Beitrag anzeigen
Alles, was ich sagen kann ist, dass ich die Mattscheibe nicht
wechseln werde. Ich komme mit der Originalscheibe bestens zurecht.

just my 2 cents
__________________
Sony 7R Mark II + Nikon F6, F100 und FE2
  #7  
Alt 27.10.2009, 16:34
Benutzerbild von EchoRomeo
EchoRomeo EchoRomeo ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Sieht inzwischen wieder Land
 
 
Registriert seit: 29.01.2008
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.409
Thanks: 126
Thanked 1.730 Times in 823 Posts
AW: MF und Mattscheibe

Zitat:
Zitat von mg16373 Beitrag anzeigen
Das möchte ... nein ... das muß ich auch haben so begeistert war ich davon.
Da ich keine Bezugsquelle hatte habe ich mir eine aus einer SR für die s5 "zugeschnitzt".
Könnte mir sogar vorstellen dass die Originalscheibe der SR ohne (grosse) Nachbearbeitung auch in der D700 passt. Sie ist rechteckig und hat die Maße 24,2 X 36,2.
__________________
KISS - Keep it Simple Stupid - IT2
  #8  
Alt 27.10.2009, 16:58
Benutzerbild von orpheuss
orpheuss orpheuss ist offline
Erfahrenes Mitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 15.05.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 1.499
Thanks: 1.837
Thanked 3.933 Times in 719 Posts
AW: MF und Mattscheibe

Von Katzeye gibt es für die D700 "nur" ein Schnittbild mit Mattscheibe - Microprismenraster m.M. nach nicht. Mit der Katzeye komme ich sehr gut zurecht und möchte sie auf überhaupt keinen Fall mehr tauschen. Gerade im MF Bereich ist die Scheibe enorm hilfreich und im Gegensatz z.B. zur D2xs, in der ich eine Katzeye mit Schnittbild und Microprismen habe, ist ein Microprismenfeld bei der D700 nicht nötig. Die Sucheranzeigen bleiben bei der D700 wie gehabt.
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu orpheuss für diesen hilfreichen Beitrag:
Markus Grundmann (27.10.2009)
  #9  
Alt 27.10.2009, 17:05
Benutzerbild von Markus Grundmann
Markus Grundmann Markus Grundmann ist offline
Community-Mitglied (Leistungsträger)
Themenstarter
010101010101000110000111
 
 
Registriert seit: 21.01.2009
Ort: GF/BS
Beiträge: 7.125
Thanks: 21.283
Thanked 36.605 Times in 4.296 Posts
AW: MF und Mattscheibe

Hmmm Schade. Ich dachte das Microprismen (also dieser geriffelte Ring in der Mitte ) einen echten Vorteil haben.

Zitat:
Zitat von orpheuss Beitrag anzeigen
Von Katzeye gibt es für die D700 "nur" ein Schnittbild mit Mattscheibe - Microprismenraster m.M. nach nicht. Mit der Katzeye komme ich sehr gut zurecht und möchte sie auf überhaupt keinen Fall mehr tauschen. Gerade im MF Bereich ist die Scheibe enorm hilfreich und im Gegensatz z.B. zur D2xs, in der ich eine Katzeye mit Schnittbild und Microprismen habe, ist ein Microprismenfeld bei der D700 nicht nötig. Die Sucheranzeigen bleiben bei der D700 wie gehabt.
__________________
Sony 7R Mark II + Nikon F6, F100 und FE2
  #10  
Alt 27.10.2009, 17:06
Benutzerbild von Xapathan
Xapathan Xapathan ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 2.467
Thanks: 2.980
Thanked 6.441 Times in 988 Posts
AW: MF und Mattscheibe

Zitat:
Zitat von mg16373 Beitrag anzeigen
Ein besonderer Grund außer "bestens zurecht kommen"?
Warum sollte ich an etwas herumbasteln, was funktioniert? Ich scheue
jeden Mehraufwand. Nur wenn ich ein Problem (Ausschuss) hätte, würde
ich mich um eine Lösung kümmern. Das ist schon alles.
__________________
--

„Les abrutis ne voient le beau que dans les belles choses.” (Arthur Cravan)
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Xapathan für diesen hilfreichen Beitrag:
Markus Grundmann (27.10.2009)
  #11  
Alt 27.10.2009, 17:21
Benutzerbild von orpheuss
orpheuss orpheuss ist offline
Erfahrenes Mitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 15.05.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 1.499
Thanks: 1.837
Thanked 3.933 Times in 719 Posts
AW: MF und Mattscheibe

Zitat:
Zitat von mg16373 Beitrag anzeigen
Hmmm Schade. Ich dachte das Microprismen (also dieser geriffelte Ring in der Mitte ) einen echten Vorteil haben.
Es kommt auf das Motiv an - für das eine sind es die Microprismen, für das andere das Schnittbild, wobei schon sehr viel über die Mattscheibe alleine geht. Allerdings ist das Schnittbild im Sucher der D700 so groß und klar, dass zusammen mit dem sehr in die Schärfe springenden Bild der Mattscheibe die Microprismen so gesehen nicht nötig sind. Bei der D2xs ist das anders, da ist das Schnittbild kleiner und die Microprismen sind bei bestimmten Motiven viel besser zum Scharfstellen geeignet. Auch im Vergleich mit Nikon Wechselscheiben bei der F5 ist die D700, seit dem Tausch zur KE selbst ohne Microprismen, klar im Vorteil.
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu orpheuss für diesen hilfreichen Beitrag:
Markus Grundmann (27.10.2009)
  #12  
Alt 27.10.2009, 17:29
Benutzerbild von Markus Grundmann
Markus Grundmann Markus Grundmann ist offline
Community-Mitglied (Leistungsträger)
Themenstarter
010101010101000110000111
 
 
Registriert seit: 21.01.2009
Ort: GF/BS
Beiträge: 7.125
Thanks: 21.283
Thanked 36.605 Times in 4.296 Posts
AW: MF und Mattscheibe

Also nichts an der 700er ändern?! Ich würde es gern mit den Micros ausprobieren wenn ich einen Preis/Aufwand für den Wechsel wissen würde.

Habe gerade bei einem Nikon Service-Punkt angerufen und gefragt ob die so etwas beschaffen und einbauen können. Resultat: Ziehen gerade um und erst ab dem 16.11. können Sie Auskunft geben

Zitat:
Zitat von orpheuss Beitrag anzeigen
Es kommt auf das Motiv an - für das eine sind es die Microprismen, für das andere das Schnittbild, wobei schon sehr viel über die Mattscheibe alleine geht. Allerdings ist das Schnittbild im Sucher der D700 so groß und klar, dass zusammen mit dem sehr in die Schärfe springenden Bild der Mattscheibe die Microprismen so gesehen nicht nötig sind. Bei der D2xs ist das anders, da ist das Schnittbild kleiner und die Microprismen sind bei bestimmten Motiven viel besser zum Scharfstellen geeignet. Auch im Vergleich mit Nikon Wechselscheiben bei der F5 ist die D700, seit dem Tausch zur KE selbst ohne Microprismen, klar im Vorteil.
__________________
Sony 7R Mark II + Nikon F6, F100 und FE2
  #13  
Alt 27.10.2009, 17:35
Benutzerbild von orpheuss
orpheuss orpheuss ist offline
Erfahrenes Mitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 15.05.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 1.499
Thanks: 1.837
Thanked 3.933 Times in 719 Posts
AW: MF und Mattscheibe

Zitat:
Zitat von mg16373 Beitrag anzeigen
Also nichts an der 700er ändern?!
Kann ich dir nicht beantworten, ich würde jedenfalls nicht mehr zurück wechseln. Der Einbau ist eigentlich völlig problemlos, schau mal hier - da sind auch noch andere Bezugsquellen genannt
http://www.nikon-fotografie.de/vbull...t=d700+katzeye
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu orpheuss für diesen hilfreichen Beitrag:
Markus Grundmann (27.10.2009)
  #14  
Alt 27.10.2009, 17:58
Benutzerbild von Photello
Photello Photello ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 05.09.2009
Ort: Wolkenkuckucksheim
Beiträge: 998
Thanks: 446
Thanked 477 Times in 217 Posts
AW: MF und Mattscheibe

Ich hatte früher an einer Porst-M42-Kamera Microprismen. Das hat irgendwie überhaupt nicht gebockt, weil man sich enorm konzentrieren musste, um zu erkennen, wann es scharf ist, meiner Meinung nach genauso viel Konzentration, wie wenn man es direkt über die Mattscheibe macht. Irgendwann habe ich dann das erste mal durch einen Sucher mit Schnittbild geguckt und dachte mir: "hey, das kann ja richtig einfach sein !"

Da man bei einem horizontal geteilten Schnittbild immer auf vertikale Kanten angewiesen ist, vermute ich, dass ein Kreuzschnittbild praktischer ist. Bei Katz Eye habe ich so eins auf die Schnelle nicht gefunden, aber bei Focusing Screen gibt es solche:

http://www.focusingscreen.com/produc...roducts_id=591

Ansonsten müsste dein Samyang ja auch mit dem Focusindikator im Display der D700 funktionieren. Ob eine Schnittbildmattscheibe da eine genauere Focussierung erlaubt, würde mich da auch mal interessieren.
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Photello für diesen hilfreichen Beitrag:
Markus Grundmann (27.10.2009)
  #15  
Alt 27.10.2009, 18:03
Benutzerbild von Schnappschuß
Schnappschuß Schnappschuß ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 05.01.2009
Beiträge: 3.916
Thanks: 23.915
Thanked 5.266 Times in 1.703 Posts
AW: MF und Mattscheibe

Zitat:
Zitat von mg16373 Beitrag anzeigen
Das möchte ... nein ... das muß ich auch haben so begeistert war ich davon.
Danke für die Information.
also ich will es auch nicht mehr missen in meiner S5
und habe mir nach Anleitung von EchoRomeo
den SB zugeschnitten und eingesetzt
Vor allem mit dem großen Tele,
meinen geliebten Novos hilft es ungemein

den Rest hat Echo ja schon geschrieben

Gruß Ralf
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Schnappschuß für diesen hilfreichen Beitrag:
Markus Grundmann (27.10.2009)
  #16  
Alt 27.10.2009, 18:07
Benutzerbild von EchoRomeo
EchoRomeo EchoRomeo ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Sieht inzwischen wieder Land
 
 
Registriert seit: 29.01.2008
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.409
Thanks: 126
Thanked 1.730 Times in 823 Posts
AW: MF und Mattscheibe

Ist doch ganz einfach. Mit Schnittbild - am besten gehts mit Schräg- oder Doppelkeil - gehts am genausesten. Allerdings nur wenn man Licht (besser f5,6) hat und das Objekt sich nicht, langsam oder gleichförmig bewegt.

Mit einem Mikroprismenraster ist man sehr fix aber etwas ungenauer bei guten Licht.
Richtig zum tragen kommt die Variante aber bei miesem Licht, Teles und kleinen schnellen Objekten. Vor allem wenn sie sich annähern und mit einem grobem Raster. Ist quasi eine "Sportmattscheibe".

Den sichtbaren Ring kann man übrigens wie einen Keil einsetzen. Sobald die Zähnchen nicht mehr sichtbar sind stimmts.
__________________
KISS - Keep it Simple Stupid - IT2
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu EchoRomeo für diesen hilfreichen Beitrag:
Markus Grundmann (27.10.2009)
Antwort

Stichworte
mattscheibe


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mattscheibe Calatayud Nikon D3s 7 18.12.2010 00:46
D40 Mattscheibe x3Rx Nikon D40(x)/D50 18 02.12.2009 00:45
Mattscheibe F80 TPO Nikon F Kameras mit AF (F4-F6 F90x) 10 21.08.2009 21:47
Mattscheibe zur FM2 Toxic91 Nikon: analoge Kameras 10 15.01.2009 19:02
Mattscheibe in F und F2 Klaus Heinrich Nikon F Kameras ohne AF (F-F3) 2 09.03.2008 19:05




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:47 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.