Nikon D70(s)/D80 Das Diskussions-Forum zur Nikon D70(s) und Nikon D80



Datenübermittlung von SB800 auf D80

Nikon D70(s)/D80



 
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 3954 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 22.08.2007, 10:06
Benutzerbild von theokraut
theokraut theokraut ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 04.01.2007
Ort: Heidelberg
Beiträge: 213
Thanks: 57
Thanked 7 Times in 7 Posts
Datenübermittlung von SB800 auf D80

Hallo Blitzprofis,

habe seit gestern den SB800 und bin begeistert.
Da ich bisher noch so gut wie keine Erfahrungen mit Blitz habe, ist mein Problem vermutlich ziemlich doof.
Es sind eigentlich verschieden Probleme, die denke ich aber eng zusammenhängen: (Blitz ist auf TTL,BL,FP eingestellt)
1.) In P kann ich die Blenden-/Zeitkombination überhaupt
nicht wie sonst üblich verschieben.
2.) In S zeigt die Kamera eigentlich immer Offenblende an,
egal wie ich die Zeit wähle.
3.) In A zeigt die Kamera immer 1/60 sec an.
4.) in M kann ich bei normalen Distanzen (bis ca. 5m)
willkürlich jede Kombination einstellen und das Bild
wird O.K..
5.) egal wie perfekt das Bild belichtet wird, die Kamera
zeigt immer eine deutliche Unterbelichtung an
.







Insgesamt finde ich sieht es irgendwie so aus als würde die Kamera nicht ausreichend Daten vom Blitz erhalten???

Vermutlich ist die Antwort ganz einfach, danke schonmal für eure Mühe

Theo
  #2  
Alt 22.08.2007, 10:31
Benutzerbild von MichelRT
MichelRT MichelRT ist offline
NF-F Team
Seit 1.1.2011 14:23 rauchfrei
 
 
Registriert seit: 12.11.2006
Ort: Neufra
Beiträge: 9.631
Thanks: 10.092
Thanked 6.576 Times in 3.137 Posts
AW: Datenübermittlung von SB800 auf D80

Hallo Theo,

die Lichtwaage berücksichtigt den Blitz nicht, das ist normal so.

Grüßle Michel
__________________
Grüßle Michel
Meine Galerie - Meine Alben - Unsere FAQ

„Wer nichts weiß, muss alles glauben.“ (Marie von Ebner-Eschenbach)
Anzeige
  #3  
Alt 22.08.2007, 10:38
Benutzerbild von CALYPTRA
CALYPTRA CALYPTRA ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.09.2006
Ort: Herrenberg
Beiträge: 4.402
Thanks: 241
Thanked 951 Times in 759 Posts
AW: Datenübermittlung von SB800 auf D80

Siehe Michael; die richtige Belichtung steuert die Kamera dann über die Blitzleistung. Damit läßt sich Punkt 2, 4 + 5 erklären.







Bei 1 und 2 bist du an die Einstellungen im Menü e1 und e2 gebunden. Die Kamera stellt die Zeit und Blende entsprechend ein.
__________________
Viele Grüße, Sebastian CALYPTRA Online >>
  #4  
Alt 22.08.2007, 10:39
Benutzerbild von theokraut
theokraut theokraut ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 04.01.2007
Ort: Heidelberg
Beiträge: 213
Thanks: 57
Thanked 7 Times in 7 Posts
AW: Datenübermittlung von SB800 auf D80

Hallo Michel,

danke für die schnelle Antwort.

Heist das also wenn ich weder Offenblende noch 1/60 sec. will muss ich in M fotografieren und "hoffen" dass alles gut geht, bzw. beim direkten Blitzen die angezeigte Reichweite des SB800 beachten?


Jetzt ist mir gerade noch `ne weitere Frage aufgetaucht:
Spielt es eine Rolle ob ich die Blitzbelichtungskorrektur an der Kamera oder am Blitz einstelle?


Viele Grüße Theo
  #5  
Alt 22.08.2007, 10:42
Benutzerbild von theokraut
theokraut theokraut ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 04.01.2007
Ort: Heidelberg
Beiträge: 213
Thanks: 57
Thanked 7 Times in 7 Posts
AW: Datenübermittlung von SB800 auf D80

Bei 1 und 2 bist du an die Einstellungen im Menü e1 und e2 gebunden. Die Kamera stellt die Zeit und Blende entsprechend ein.Das verstehe ich nicht?
  #6  
Alt 22.08.2007, 10:49
Benutzerbild von volkerm
volkerm
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
AW: Datenübermittlung von SB800 auf D80

Zitat:
Zitat von theokraut
Bei 1 und 2 bist du an die Einstellungen im Menü e1 und e2 gebunden. Die Kamera stellt die Zeit und Blende entsprechend ein.

Das verstehe ich nicht?
Kein Wunder, das waren die Menüeinstellungen bei der D200.

Schau mal wegen der 1/60s im D80 Handbuch nach auf Seite 98, Individualfunktion 24.
  #7  
Alt 22.08.2007, 10:51
Benutzerbild von CALYPTRA
CALYPTRA CALYPTRA ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.09.2006
Ort: Herrenberg
Beiträge: 4.402
Thanks: 241
Thanked 951 Times in 759 Posts
AW: Datenübermittlung von SB800 auf D80

Zitat:
Zitat von volkerm
Kein Wunder, das waren die Menüeinstellungen bei der D200.
Uuups, wie war nochmal der Name dieses äußerst praktischen Nachschlagewerkes mit der alphabetischen Wortsortierung, irgendwas mit D am anfang, ich komme nicht drauf
__________________
Viele Grüße, Sebastian CALYPTRA Online >>
  #8  
Alt 22.08.2007, 10:58
Benutzerbild von theokraut
theokraut theokraut ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 04.01.2007
Ort: Heidelberg
Beiträge: 213
Thanks: 57
Thanked 7 Times in 7 Posts
AW: Datenübermittlung von SB800 auf D80

Hallo Volker,

vielen Dank für die Aufklärungsarbeit.

Individualfunktion 24 habe ich schon wahrgenommen, habe sie aber so verstanden, das das die längste mögliche Zeit ist.
Ich möchte aber kürzere Zeiten verwenden. (Ich finde 1/60 auf Feiern mit bewegten Menschen z.B. zu lang)
  #9  
Alt 22.08.2007, 11:10
Benutzerbild von MichelRT
MichelRT MichelRT ist offline
NF-F Team
Seit 1.1.2011 14:23 rauchfrei
 
 
Registriert seit: 12.11.2006
Ort: Neufra
Beiträge: 9.631
Thanks: 10.092
Thanked 6.576 Times in 3.137 Posts
AW: Datenübermittlung von SB800 auf D80

Zitat:
Zitat von theokraut
Hallo Volker,

vielen Dank für die Aufklärungsarbeit.

Individualfunktion 24 habe ich schon wahrgenommen, habe sie aber so verstanden, das das die längste mögliche Zeit ist.
Ich möchte aber kürzere Zeiten verwenden. (Ich finde 1/60 auf Feiern mit bewegten Menschen z.B. zu lang)
Hallo Theo,

die 1/60s ist ja nur relevant für die Bildteile die der Blitz nicht mehr ausleuchtet. Die Bewegungen der "angeblitzen" Menschen werden durch den Blitz eingefroren.
Mit der Belichtungszeit kannst Du spielen und beispielsweise bei längeren Zeiten mehr Umgebungslicht in die Gesamtbelichtung einfliessen lassen.
Wenn Du in Innenräumen kürzer belichten möchtest mußt Du entweder ein sehr lichtstarkes Objektiv bei offener Blende verwenden, die ISO hochstellen oder im Modus M die Zeit selber einstellen.
Im Handbuch des Blitzes sind auch etliche Beispiele.
Wenn man sich mit der Thematik eingehend beschäftigt kann man wirklich tolle Sachen machen.

Grüßle Michel
__________________
Grüßle Michel
Meine Galerie - Meine Alben - Unsere FAQ

„Wer nichts weiß, muss alles glauben.“ (Marie von Ebner-Eschenbach)
  #10  
Alt 22.08.2007, 11:12
Benutzerbild von volkerm
volkerm
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
AW: Datenübermittlung von SB800 auf D80

Zitat:
Zitat von theokraut
Individualfunktion 24 habe ich schon wahrgenommen, habe sie aber so verstanden, das das die längste mögliche Zeit ist.
Ich möchte aber kürzere Zeiten verwenden. (Ich finde 1/60 auf Feiern mit bewegten Menschen z.B. zu lang)
Gute Frage. Bei der D200 kann man in zwei benachbarten Individualfunktionen beides einstellen, die längste und die kürzeste Zeit bei Blitzaufnahmen. Wobei die kürzeste natürlich durch die Blitzsynchronzeit begrenzt ist, es sei denn, man benutzt die FP Kurzzeitsync.

Bei der D80 ist das im Menü offenbar anders aufgebaut (ich hab nur das Handbuch, keine D80). Dort ist die Individualfunktion 25 zur FP-Kurzzeitsync offenbar das Gegenstück zu den Einstellung der kürzesten Blitzzeit bei der D200.

Schau dort noch mal nach, ansonsten würde ich es auch mit manueller Belichtung (M) versuchen.
  #11  
Alt 22.08.2007, 12:46
Benutzerbild von maikm
maikm maikm ist offline
Community-Mitglied (Leistungsträger)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 22.07.2005
Ort: Erlangen/Regensburg
Beiträge: 7.655
Thanks: 2.961
Thanked 3.834 Times in 1.726 Posts
AW: Datenübermittlung von SB800 auf D80

Zitat:
Zitat von theokraut
(Blitz ist auf TTL,BL,FP eingestellt)
1.) In P kann ich die Blenden-/Zeitkombination überhaupt
nicht wie sonst üblich verschieben.
Bei TTL-BL wird versucht, den Hintergrund normal zu belichten und den Blitz daran anzupassen (BL = Balance). Da das für dunkle Situationen gedacht ist, wird die Blende geöffnet und die Zeit maximal lang. Die Blende ist aber im P Modus blödsinnigerweise arg begrenzt, bei ISO 100 auf f/4. Die Zeit wiederum ist durch die bereits genannte Invidualfunktion begrenzt. Heraus kommt nur eine mögliche Kombination, ergo gibts keinen Spielraum zum Shiften.

TTL-BL mit P = no no!

Zitat:
2.) In S zeigt die Kamera eigentlich immer Offenblende an,
egal wie ich die Zeit wähle.
3.) In A zeigt die Kamera immer 1/60 sec an.
Selbe Gründe.

Zitat:
4.) in M kann ich bei normalen Distanzen (bis ca. 5m)
willkürlich jede Kombination einstellen und das Bild
wird O.K..
5.) egal wie perfekt das Bild belichtet wird, die Kamera
zeigt immer eine deutliche Unterbelichtung an
.
Normal, die Messwaage zeigt nur die Belichtung ohne Blitz an. Der Blitz gibt dann quasi die Differenz bis zur "korrekten" Belichtung dazu. Man kann also quasi an der Messwaage schon sehen, wieviel Blitzleistung ungefähr im Bild landen wird.

Wenn Du ISO erhöhst, verschwindet die Unterbelichtung.

Maik
Antwort

Stichworte
d80, datenübermittlung, sb800


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

AMP Version

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SB800 [email protected] Nikon-Community Marktplatz Feed 0 29.03.2011 09:30
D50 und SB800 sperlingo Fotografisches Zubehör 14 24.03.2008 11:48
Sb800 harzrock Fotografisches Zubehör 21 17.11.2007 22:49
Sb800 pancaspremium Nikon D200 4 29.05.2006 18:39
Dratlose Datenübermittlung bei D1 ljack Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras 2 06.02.2005 19:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:27 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 100.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.

Copyright Netzwerk Fotografie © 2004-2018