Das NF Bundesligatippspiel ist jetzt online: Jetzt mitmachen





Nikon D70(s)/D80 Das Diskussions-Forum zur Nikon D70(s) und Nikon D80




Antwort
 
Themen-Optionen
 
Alt 05.09.2018, 13:55
Benutzerbild von departure69
departure69 departure69 ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 14.08.2018
Beiträge: 23
Thanks: 24
Thanked 41 Times in 7 Posts
Kamera D80 immer noch klasse, wie ich finde.

Hallo.

Als stolzer Besitzer einer D7200, meiner ersten Semiprofessionellen, habe ich vor kurzem etwas Verrücktes getan: Ich hab' mir eine Zweitkamera gekauft, und zwar eine D80! Für gerade mal 80,- Steine (ebay-kl.)!

Hintergrund:

Ich habe ausgiebige Erfahrungen mit Analogfotografie, aus Zeiten, als die Kameras dem Fotografen an Hilfestellungen bloß einen Belichtungsmesser boten, weiter nichts. Der vollkommen manuelle Umgang mit Belichtung und Blende (und deren Zusammenhängen) war mir aus dieser Zeit noch sehr gut geläufig, das funktionierte selbst dann, wenn der Belichtungsmesser mal nicht mehr ging, weil die Batterie leer war (eine OM-1 funktioniert auch völlig manuell).

Als dann Nachwuchs kam, hab' ich mir eine D90 gekauft, und viele Jahre nur auf "Grün" geschossen (was erstaunlich gut ging, Belichtung, Blende und Empfindlichkeit haben mich fortan nicht mehr interessiert, der AF tat ein Übriges dazu).

Mein Vater ist im Frühjahr gestorben und hat mir eine D5200 hinterlassen. Zum Andenken an meinen Vater, der ein ambitionierter Hobbyfotograf war, aber auch aus Freude über die fast neue Kamera (er hatte sie nicht mehr viel benutzt), hab' ich vor ein paar Monaten wieder angefangen, meine bisherige Deppen- und Dummknipserei (D90 nur auf "Grün", sowie Smartphone-/Handyfotografie) aufzugeben und mich wieder ernsthafter mit (D)SLR-Fotografie zu beschäftigen. Von Nikon war ich seit der D90 sowieso fasziniert, dann noch die D5200 dazu, und mein Vater hat mir außerdem eine wunderbar gut erhaltene Nikon FG hinterlassen, mit der ich nun auch wieder schieße (auf Agfa-Dialfilm mit 21 DIN/100 ASA).

Problem war jedoch, daß die D5200 keinen Schraubenzieherantrieb für die heute mitunter sehr preisgünstigen AF-D-Objektive hat (die D90 hatte den).

Ich hab' mich danach viel belesen (hier, ohne Anmeldung, außerdem bei Ken Rockwell, ich weiß, der Mann ist umstritten, seine Schreibe über Nikon hat mich aber am meisten mitgerissen, und außerdem bei Norbert Michalke).

Im Endeffekt kam ich dann nach längerem Überlegen zur D7200, die ich nie, nie, nie mehr hergeben werde .

Um die D7200 finanzieren zu können, mußte ich die D5200 und die D90 verkaufen. Dann kam die D7200. Aber kaum war die D90 weg, hab' ich sie vermißt! Gleich wieder eine zu kaufen, wäre Schwachsinn gewesen, dann hätte ich meine gleich behalten können. Also mußte eine Zweitkamera her, die derD90 möglichst nahe kommt, gebraucht aber viel weniger kostet. Was lag näher, als nachzusehen, welches der Vorgänger war? Natürlich war das die D80, die ich dann für supergünstige 80,- EUR bei eBay-Kleinanzeigen fand.

Und soll ich Euch was sagen? Die D80 ist eine wunderbare, kleine, alte Kamera. Das gebrauchte Exemplar, das ich so günstig erstehen konnte, ist noch Top in Ordnung, technisch wie optisch. Die "nur" 10 Megapixel stören nur selten, eigentlich nur bei Ausschnittvergrößerungen. Und die Kamera ist leicht beherrschbar, mir fehlt gegenüber der D90 eigentlich nur die Infotaste, die Videofunktion der D90 hab' ich nie genutzt. Und natürlich fotografiere ich mit ihr auf "A", um die Blende selbst bestimmen zu können, und auch ISO stelle ich stets von Hand ein (O.K., das ging bei der D90 etwas einfacher, hab's aber nie bzw. kaum genutzt). Mich fasziniert die Farbwiedergabe der D80 auch mit Standardeinstellungen (bei der Picture Control).

Ich bin von dieser alten Kamera so begeistert, daß ich diese Geschichte einfach mal loswerden mußte. Und ich hoffe, daß sie mich neben der D7200 noch lange begleiten wird.

Hier ein paar aktuelle, unbearbeitete Fotos - Out Of The Cam - von heute:

D80 immer noch klasse, wie ich finde. D80 immer noch klasse, wie ich finde. D80 immer noch klasse, wie ich finde. D80 immer noch klasse, wie ich finde.

Viele Grüße

von

departure69
Die folgenden 14 User sagen Dankeschön zu departure69 für diesen nützlichen Beitrag:
bernhard64 (06.09.2018), Beuteltier (05.09.2018), Cassie (05.09.2018), cjbffm (06.09.2018), Darthgünni (05.09.2018), joerghey (06.09.2018), lommi (07.09.2018), marshaj (05.09.2018), me311 (05.09.2018), of51 (05.09.2018), pixelschubser2006 (06.09.2018), sam25 (06.09.2018), schneemann (06.09.2018), Virgil Kane (06.09.2018)
  #21  
Alt 07.09.2018, 11:34
Benutzerbild von Franco I.
Franco I. Franco I. ist offline
Nikon-Clubmitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: Dortmund
Beiträge: 818
Thanks: 905
Thanked 1.253 Times in 243 Posts
AW: D80 immer noch klasse, wie ich finde.

Zitat:
Zitat von Kurt Raabe Beitrag anzeigen
Moin
zu Analogzeiten war ich auch öfter mit zwei F3 unterwegs,
aber nicht wegen unterschiedlichen Filmmaterial.Zu der Zeit habe ich ausschließlich
Festbrennweiten genutzt. Da war es z.B. einfach schneller eine Kamera mit dem 1.4 50mm
und die Zweite mit einen 2.8 135mm zu bestücken .
Hallo Angeber, lach !! Dasselbe war bei mir genau so, mit F801s und F4s unterwegs , die waren Zeiten oder ?!!!
__________________
Mal verliert man, mal gewinnen die anderen.
  #22  
Alt 07.09.2018, 11:43
Benutzerbild von Kurt Raabe
Kurt Raabe Kurt Raabe ist offline
NF Team
kein Tag ohne Foto
 
 
Registriert seit: 20.04.2010
Ort: NRW
Beiträge: 11.378
Thanks: 55.448
Thanked 37.738 Times in 6.819 Posts
AW: D80 immer noch klasse, wie ich finde.

Zitat:
Zitat von Franco I. Beitrag anzeigen
Hallo Angeber, lach !!
da schreibe ich jetzt mal nix zu
D80 immer noch klasse, wie ich finde.
__________________
Grüße
Kurt
Klaus-Peter Harms, Anja Hoenen, Bettina Löffler Netzwerk Fotografie GbR, Lessingstrasse 20, D-34233 Fuldatal
  #23  
Alt 07.09.2018, 11:45
Benutzerbild von departure69
departure69 departure69 ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 14.08.2018
Beiträge: 23
Thanks: 24
Thanked 41 Times in 7 Posts
AW: D80 immer noch klasse, wie ich finde.

@Christoph Blümer

"Das Ausgabemedium kann dann das schnöde Fotobuch ... sein"

Mir ging es bei meinem Posting gar nicht darum, behaupten zu wollen, daß die D80 auch nur in irgendeiner Art und Weise mit aktuellen Kameras mithalten kann. Natürlich kann sie das nicht.

Aber sie kann das, was sie 2006 konnte, heute immer noch. Setze ich ihre Fähigkeiten ins Verhältnis dazu, was ich heute erreichen möchte (Ausdruck/Ausbelichtung, Fotobuch, Web/Facebook) kann sie meine D7200 immer noch in vielen Situationen ersetzen.

Ich habe Deine Aussage zum Fotobuch mal zitiert, weil ich vor 2 Jahren mal einen A4-Fotokalender erstellt hab', der Bilder der D90, eingescannte Dias der OM-1 und Bilder verschiedener, teilweise schon älterer Smartphones enthielt. Selbst ich kann heute nicht mehr mit Gewißheit sagen, welches Bild von welcher Kamera war.

Es kommt also immer auch darauf an, an wen meine Fotos adressiert sind. Meine Mutter hat sich über den Kalender gefreut, und die einzigen technischen Qualitätsunterschiede, die auch eine 80jährige Hausfrau, die selber nie fotografiert hat, bemerken würde, wären: zu hell, zu dunkel oder völlig unscharf. Für meine Mutter viel interessanter und damit m. E. auch wichtiger ist doch das Motiv, der Bildinhalt!

Schieße ich hingegen Fotos, um mir von anderen Fotobegeisterten (z. B. hier im Forum) dafür auf die Schulter klopfen zu lassen, wieviel Zeichnung die Schatten trotz hohem Motivkontrast noch haben und die hellen Partien keine Lichthöfe bilden, dann nehme ich latürnich die D7200. Oder die D850, wenn ich eine hätte ;-).

Viele Grüße

von

departure69
  #24  
Alt 07.09.2018, 11:54
Benutzerbild von Franco I.
Franco I. Franco I. ist offline
Nikon-Clubmitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: Dortmund
Beiträge: 818
Thanks: 905
Thanked 1.253 Times in 243 Posts
AW: D80 immer noch klasse, wie ich finde.

Zitat:
Zitat von Kurt Raabe Beitrag anzeigen
da schreibe ich jetzt mal nix zu
D80 immer noch klasse, wie ich finde.
War nur gut gemeint!!
__________________
Mal verliert man, mal gewinnen die anderen.
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Franco I. für diesen hilfreichen Beitrag:
Kurt Raabe (07.09.2018)
  #25  
Alt 07.09.2018, 12:02
Benutzerbild von Franco I.
Franco I. Franco I. ist offline
Nikon-Clubmitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: Dortmund
Beiträge: 818
Thanks: 905
Thanked 1.253 Times in 243 Posts
AW: D80 immer noch klasse, wie ich finde.

selber kann ich departure69 voll im schutz nehmen, habe noch zig Bilder die ich mit die D100 und ne D70s aufgenommen hatte, wobei noch nicht für den Papierkorb ausgereift sind , also liegt jede menge als Beweismaterial bei mir !
__________________
Mal verliert man, mal gewinnen die anderen.
  #26  
Alt 07.09.2018, 12:14
Benutzerbild von joerghey
joerghey joerghey ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Stativmuffel
 
 
Registriert seit: 07.07.2008
Ort: Tübingen
Beiträge: 720
Thanks: 3.124
Thanked 325 Times in 235 Posts
AW: D80 immer noch klasse, wie ich finde.

Zitat:
Zitat von Kurt Raabe Beitrag anzeigen
Moin
zu Analogzeiten war ich auch öfter mit zwei F3 unterwegs,
aber nicht wegen unterschiedlichen Filmmaterial.Zu der Zeit habe ich ausschließlich
Festbrennweiten genutzt .
Diese Zeiten habe ich ab 1983 auch noch lebhaft in Erinnerung. Bei mir waren es zwei F3 und eine FE2 (die meine Partnerin tragen durfte) und nur Festbrennweiten kamen in Frage.

Nach einer D70 bin ich am ersten Tag der Verfügbarkeit der D300 im Laden gewesen (war der 27.11.2007) und habe eine mitgenommen (bezahlt habe ich auch ). Jetzt konnte ich meine geliebten Festbrennweiten mit 1,5X Crop wieder richtig verwenden, wenn auch die Mattscheibe der DSLR nicht so kontrastreich und gut zum Scharfstellen geeignet war (eine CatEye wollte ich nicht).

Als Zweitkamera (die meine inzwischen andere Partnerin tragen durfte ) kam eine D60 aus dem Abverkauf, die den gleichen Sensor wie die D80 hat.
Die D70 wurde mit deren Setobjektiv verkauft, die D60 verwende ich heute noch gern wegen ihrem CCD-Sensor mit den meistens schöneren Farben.
__________________
Gruß, Jörg

D300, D700, D7100, Nikkore, Sigmas und Tamron 10-500
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu joerghey für diesen nützlichen Beitrag:
departure69 (07.09.2018), Kurt Raabe (07.09.2018)
  #27  
Alt 07.09.2018, 13:12
Benutzerbild von Kurt Raabe
Kurt Raabe Kurt Raabe ist offline
NF Team
kein Tag ohne Foto
 
 
Registriert seit: 20.04.2010
Ort: NRW
Beiträge: 11.378
Thanks: 55.448
Thanked 37.738 Times in 6.819 Posts
AW: D80 immer noch klasse, wie ich finde.

Zitat:
Zitat von Franco I. Beitrag anzeigen
selber kann ich departure69 voll im schutz nehmen, habe noch zig Bilder die ich mit die D100 und ne D70s aufgenommen hatte, wobei noch nicht für den Papierkorb ausgereift sind , also liegt jede menge als Beweismaterial bei mir !
Moin
selbstverständlich kann man auch heute noch mit einer D70/90/80 / D1
gute Fotos machen so lange man weiss wo die technischen Grenzen der Kamera sind
__________________
Grüße
Kurt
Klaus-Peter Harms, Anja Hoenen, Bettina Löffler Netzwerk Fotografie GbR, Lessingstrasse 20, D-34233 Fuldatal
Antwort

Stichworte
nikon, d90, mir, d80, nie


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage D4 noch immer top ? shootings Nikon D4/Nikon D4s 85 23.12.2017 15:46
Frage F80 - wie finde ich heraus, ob sie noch funktioniert? Ohne Batterien zu kaufen. mhensche Nikon F Kameras mit AF (F4-F6 F90x) 12 09.06.2016 18:37
Die finde ich auch noch zeigenswert! Tirol4 Bilderforum 5 30.05.2009 19:36
Ich finde meine D2x klasse miez Nikon D2X(s) 22 31.12.2007 20:24
Das finde ich mal so richtig klasse... woici Off-Topic 2 13.09.2007 12:30




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:13 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.