Nikon D5000/D5100/D5200/D5300/D5500 Alles zur Nikon D5000, D5100, D5200, D5300 und 5500




Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 03.02.2019, 19:35
Benutzerbild von Saltygoose
Saltygoose Saltygoose ist offline
Community-Mitglied (erste Beiträge)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.02.2019
Ort: Horneburg
Beiträge: 7
Thanks: 2
Thanked 1 Time in 1 Post
D5100 nach Sturz mit verschobenem Sucherbild

Hallo liebe Leute,
ich habe hier eine Nikon 5100, welche vor einiger Zeit mitsamt Stativ umkippte. Danach klemmte der Spiegel etwas, liess sich jedoch leicht wieder in die Spur bringen und funktioniert, liegt plan.
Das Problem ist das Sucherbild, es wirkt, als wäre entweder der Pentaspiegel verrutscht oder als hätte sich die Okularoptik zerlegt. Das Sucherbild ist nicht vollständig, es wirkt, als wäre es um 40% nach oben verschoben. Scharf ist da auch nichts mehr. Das untere Drittel des Sucherinhaltes ist leer.
Soweit ich mich erinnere, zeigte das Display ein normales Bild.
Die Kamera wurde durch eine andere ersetzt (gehörte meiner Tochter), der telefonische Support eines Nikon-Händlers legte das nahe da voraussichtliche Reparaturkosten höher als der Neupreis ausfallen würden, aber nun hätte ich doch gerne diesen Body wieder in Funktion wenn es mit geringen Mitteln möglich ist.
Was wäre zu tun? Kamera zerlegen und Sucheroptik ausbauen? Kann man die überhaupt reparieren oder läuft das auf einen Austausch raus? Eine Kamera habe bisher noch nie zerlegt...
Leider habe ich gerade kein Nikon-Objektiv zur Hand, kann also auch nicht testen...
Ach ja - wenn die Kamera wieder zum Leben erweckt werden könnte, bräuchte ich ein Objektiv, vielleicht ein akzeptables Kit-Objektiv? Meine Frau würde sich freuen...
  #2  
Alt 03.02.2019, 20:04
Benutzerbild von dembi64
dembi64 dembi64 ist offline
Nikon-Clubmitglied
zu wenig Geld für zu viele Wünsche
 
 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.381
Thanks: 34.546
Thanked 17.668 Times in 2.248 Posts
AW: D5100 nach Sturz mit verschobenem Sucherbild

Hallo,

kontaktiere mal unseren Michael @Beuteltier

Er kann Dir sicherlich, zumindest mit weiteren Infos, weiterhelfen. Vielleicht kann er sie sogar kostengünstig reparieren. Michael repariert fast alles
__________________
Gruß Ralf

Wer das Leben nicht schätzt, der verdient es nicht - Leonardo da Vinci

Anzeige
  #3  
Alt 03.02.2019, 21:11
Benutzerbild von Beuteltier
Beuteltier Beuteltier ist offline
Platin Mitglied - NF "proofed"
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service.
 
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Agawang
Beiträge: 13.124
Thanks: 22.123
Thanked 24.322 Times in 5.875 Posts
AW: D5100 nach Sturz mit verschobenem Sucherbild

Hallo salzige Gans,

versuche doch mal, den Dioptrienausgleich der D5100 zu verstellen.

Wenn das nicht mehr funktioniert, ist die verschiebbare Ausgleichslinse von ihrem Arm abgebrochen, vermutlich klappert sie im Sucherokular umher, wenn man die Kamera dreht und schüttelt...
__________________
Mit freundlichem Gruß
Michael
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service. Seit 2018 auch Fotogeräte-Gebrauchthandel.
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu Beuteltier für diesen nützlichen Beitrag:
dembi64 (03.02.2019), Saltygoose (03.02.2019)
  #4  
Alt 03.02.2019, 22:29
Benutzerbild von Saltygoose
Saltygoose Saltygoose ist offline
Community-Mitglied (erste Beiträge)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.02.2019
Ort: Horneburg
Beiträge: 7
Thanks: 2
Thanked 1 Time in 1 Post
AW: D5100 nach Sturz mit verschobenem Sucherbild

Der Dioptrienausgleich scheint zu funktionieren. Ich weiß zwar nicht genau, was ich dort sehe, am unteren Rand des Sucherfeldes she ich 2 etwas hellere Streifen und irgendeine mittige Struktur, aber diese Strukturen ändern sich in der Darstellung und auch die Gesamtgröße des Sucherfeldes ändert sich leicht mit verstellen des Dioptrienausgleich.
Irgendwas tut sich dort und es klappert auch nichts.
__________________
Es grüßt Frank :)
  #5  
Alt 03.02.2019, 22:36
Benutzerbild von dembi64
dembi64 dembi64 ist offline
Nikon-Clubmitglied
zu wenig Geld für zu viele Wünsche
 
 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.381
Thanks: 34.546
Thanked 17.668 Times in 2.248 Posts
AW: D5100 nach Sturz mit verschobenem Sucherbild

Zitat:
Zitat von Saltygoose Beitrag anzeigen
Der Dioptrienausgleich scheint zu funktionieren. Ich weiß zwar nicht genau, was ich dort sehe, am unteren Rand des Sucherfeldes she ich 2 etwas hellere Streifen und irgendeine mittige Struktur, aber diese Strukturen ändern sich in der Darstellung und auch die Gesamtgröße des Sucherfeldes ändert sich leicht mit verstellen des Dioptrienausgleich.
Irgendwas tut sich dort und es klappert auch nichts.
der Dioptrienausgleich soll für ein scharfes Sucherbild sorgen wenn z.B. ein Brillenträger ohne Brille fotografieren möchte. Damit soll die Brillenstärke (im begrenzten Rahmen) ausgeglichen werden. In sofern wird das Sucherbild lediglich scharf gestellt.
Solltest Du da etwas anderes sehen (wie z.B. Streifen und/oder Strukturen) könnte etwas defekt sein. Ich sehe in den Suchern meiner Kameras nur scharf oder unscharf.
__________________
Gruß Ralf

Wer das Leben nicht schätzt, der verdient es nicht - Leonardo da Vinci

  #6  
Alt 03.02.2019, 22:57
Benutzerbild von Saltygoose
Saltygoose Saltygoose ist offline
Community-Mitglied (erste Beiträge)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.02.2019
Ort: Horneburg
Beiträge: 7
Thanks: 2
Thanked 1 Time in 1 Post
AW: D5100 nach Sturz mit verschobenem Sucherbild

Das Problem ist, dass ich derzeit kein Nikonobjektiv da habe. Ich muss mich also mit dem Sucherbild ohne Objektiv begnügen.
Allerdings sehe ich, dass die Infozeile am Unterrand des Sucherbildes in der Darstellung schärfer bzw verschweommener wird bei verstellen des Dioptrienausgleiches.
In anderen Kameras sehe ich ohne Objektiv nur eine milchige Fläche, in der defekten Nikon ist da noch etwas anderes...
__________________
Es grüßt Frank :)
  #7  
Alt 04.02.2019, 00:22
Benutzerbild von Beuteltier
Beuteltier Beuteltier ist offline
Platin Mitglied - NF "proofed"
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service.
 
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Agawang
Beiträge: 13.124
Thanks: 22.123
Thanked 24.322 Times in 5.875 Posts
AW: D5100 nach Sturz mit verschobenem Sucherbild

Also ist die Dioptrienausgleichsmechanik nicht defekt.
Somit bleibt nur übrig, dass der Spiegel nicht mehr in der richtigen Position ist (er sollte im 45° Winkel sein) oder die Mattscheibenhalterung sich gelockert hat, wodurch die Mattscheibe schief hängt.
Diese beiden Möglichkeiten könnte ich von außen reparieren, ohne die Kamera zu zerlegen, was damit finanziell noch im Rahmen wäre.
Die dritte Möglichkeit, die ich mir vorstellen kann, ist leider finanziell völlig unsinnig: Im Sucher hat sich einer der Porrospiegel ab gelöst. Das ließe sich nur beheben, indem man den kompletten Sucher austauscht, wozu die Kamera sehr weitgehend zerlegt werden müsste (2 Stunden Arbeit), außerdem kostete dieser Sucher vor 6 Jahren (als Nikon solche Ersatzteile noch einzeln verkauft hat) fast 90 €...
__________________
Mit freundlichem Gruß
Michael
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service. Seit 2018 auch Fotogeräte-Gebrauchthandel.
  #8  
Alt 04.02.2019, 10:16
Benutzerbild von Saltygoose
Saltygoose Saltygoose ist offline
Community-Mitglied (erste Beiträge)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.02.2019
Ort: Horneburg
Beiträge: 7
Thanks: 2
Thanked 1 Time in 1 Post
AW: D5100 nach Sturz mit verschobenem Sucherbild

@Beuteltier: Ähm ja, der Spiegel... Ich habe grad noch mal rein gesehen... Der vordere Spiegel fehlt.
Asche auf mein Haupt. Ich habe nur auf die Mechanik geachtet...
Aber wieso erscheint dann überhaupt etwas im Sucher?
Eine komplette Suchereinheit gibt es übrigens für ca 40$ in China (Alibaba).
Könntest du einen neuen Spiegel anbringen?

Edit:
Es ist ja ein Spiegel existent, ein kleiner, der in 45 Grad zum Boden reflektiert. Ein weiterer Spiegel ist nicht vorhanden, die Spiegelmechanik (leerer Rahmen) funktioniert. Könnte es sein, dass in der 5100 ein semipermeabler Spiegel für den Sucher vorhanden ist und das LCD seine Infos über den kleinen Spiegel dahinter erhält?
__________________
Es grüßt Frank :)
  #9  
Alt 04.02.2019, 12:02
Benutzerbild von Beuteltier
Beuteltier Beuteltier ist offline
Platin Mitglied - NF "proofed"
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service.
 
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Agawang
Beiträge: 13.124
Thanks: 22.123
Thanked 24.322 Times in 5.875 Posts
AW: D5100 nach Sturz mit verschobenem Sucherbild

Hallo!
Zitat:
Zitat von Saltygoose Beitrag anzeigen
Der vordere Spiegel fehlt.
Wo ist er denn hingekommen?
Ich hatte schon einige Kameras der 3000er und 5000er Serie da, bei denen der Hauptspiegel nach einem Sturz der Kamera verklemmt war.
In den meisten Fällen wurde er durch das wieder einrenken des Spiegelhalters locker und flog sofort oder einige -zig Auslösungen später dann 'runter.
Den habe ich dann wieder an geklebt.
Meine Klebungen halten besser als die originalen...

Wenn der Spiegel nicht mehr auf zu finden ist, muss ich einen aus meinem Altteilelager nehmen.
Einen neuen Spiegel gibt es nicht einzeln, sondern nur zusammen mit der ganzen Spiegelmechanik, und da kämen dann wieder die Kosten für 2 Stunden Arbeit dazu...
__________________
Mit freundlichem Gruß
Michael
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service. Seit 2018 auch Fotogeräte-Gebrauchthandel.
  #10  
Alt 04.02.2019, 12:18
Benutzerbild von Saltygoose
Saltygoose Saltygoose ist offline
Community-Mitglied (erste Beiträge)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.02.2019
Ort: Horneburg
Beiträge: 7
Thanks: 2
Thanked 1 Time in 1 Post
AW: D5100 nach Sturz mit verschobenem Sucherbild

Ich würde ja gerne ein Foto von der Spiegelmechanik posten, aber das wird mir leider verwehrt...
Ja, wo der hingekommen ist weiß ich auch nicht. Meine Tochter hatte fotografiert, die Kamera kippt mit dem Stativ um. Danach hat sie wahrscheinlich das Objektiv abgenommen um nachzusehen und wahrscheinlich den dann losen Spiegel verloren ohne es zu bemerken.
Ich hätte hier noch eine alte defekte Ricoh. Könnte man nicht deren Spiegel zurecht schleifen und einsetzen oder ist das tatsächlich ein semitransparenter Spiegel?
EIn Spiegel aus dem Altgerätefundus wäre doch auch OK denke ich. Wenn der dann passt...
__________________
Es grüßt Frank :)
  #11  
Alt 04.02.2019, 12:35
Benutzerbild von Saltygoose
Saltygoose Saltygoose ist offline
Community-Mitglied (erste Beiträge)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.02.2019
Ort: Horneburg
Beiträge: 7
Thanks: 2
Thanked 1 Time in 1 Post
AW: D5100 nach Sturz mit verschobenem Sucherbild

https://www.nikon-fotografie.de/vbul...?albumid=33547
__________________
Es grüßt Frank :)
  #12  
Alt 04.02.2019, 12:43
Benutzerbild von cjbffm
cjbffm cjbffm ist gerade online
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dem Blöden fährt bei jedem sinnvollen Wort der Schrecken in die Glieder. (Heraklit)
 
 
Registriert seit: 23.08.2013
Ort: Frankfurt am schönen Main
Beiträge: 3.079
Thanks: 9.225
Thanked 2.522 Times in 1.377 Posts
AW: D5100 nach Sturz mit verschobenem Sucherbild

Zitat:
Zitat von Saltygoose Beitrag anzeigen
Edit:
Es ist ja ein Spiegel existent, ein kleiner, der in 45 Grad zum Boden reflektiert.
Dieser kleine Spiegel ist für den Autofokus.

Grüße,

Christian
,
__________________
Hist: Regula Sprinty C 300, Pentax ME, MX, Olympus OM2, FE2, FM2, Casio Exilim Pro EX-P600
Akt: Fuji Finepix F200EXR,FM2,FE2,D200,D7200,D500,D810,Z6 - MF: 28/2,8-55/2,8 Makro-85/2,0 - AF: 70-200 VRII,18-200,70-300,18-105,10-24,16-80,24-85, Z24-70
  #13  
Alt 04.02.2019, 17:25
Benutzerbild von Beuteltier
Beuteltier Beuteltier ist offline
Platin Mitglied - NF "proofed"
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service.
 
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Agawang
Beiträge: 13.124
Thanks: 22.123
Thanked 24.322 Times in 5.875 Posts
AW: D5100 nach Sturz mit verschobenem Sucherbild

Hallo!
Zitat:
Zitat von Saltygoose Beitrag anzeigen
ist das tatsächlich ein semitransparenter Spiegel?
In der Mitte, ja - sogar sehr durchsichtig. Am Rand ist er voll verspiegelt.
Einen Spiegel aus meinem Lagerbestand müsste ich vermutlich leicht zuschleifen, das ist aber machbar.

Übrigens kann ein sich abgelöst habender Spiegel auch im Spiegelkasten der Kamera zerschlagen werden, wenn mit der Kamera nach dem Ablösen weiter fotografiert wird.
So bei meiner Canon 5D geschehen (ein bei einer Reihe von Seriennummern bekannter Fehler), da sind die Einschläge der Glassplitter an den Spiegelkasten-Wänden und am Verschlussrahmen noch zu sehen...
https://www.nikon-fotografie.de/vbul...876-post1.html
__________________
Mit freundlichem Gruß
Michael
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service. Seit 2018 auch Fotogeräte-Gebrauchthandel.
  #14  
Alt 04.02.2019, 18:25
Benutzerbild von Saltygoose
Saltygoose Saltygoose ist offline
Community-Mitglied (erste Beiträge)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.02.2019
Ort: Horneburg
Beiträge: 7
Thanks: 2
Thanked 1 Time in 1 Post
AW: D5100 nach Sturz mit verschobenem Sucherbild

Das mit dem Spiegel aus Lagerbestand klingt gut!
Das bedeutet, ich würde dir die Kamera schicken müssen.
Ich denke das wäre wohl die beste Maßnahme!
__________________
Es grüßt Frank :)
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Saltygoose für diesen hilfreichen Beitrag:
Beuteltier (04.02.2019)
Antwort

Stichworte
nikon, kamera, sucherbild, zerlegt, wirkt


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
D5100 Sucherbild: unscharf / Liveview-Bild: scharf jpsaenz Nikon D5000/D5100/D5200/D5300/D5500 4 25.08.2017 22:00
Err nach Kamera-Sturz MKPhoto Nikon D7000 15 23.02.2015 11:58
AF-S DX 16-85 VR nach Sturz Beuteltier Service Ecke 14 12.11.2013 17:00
D5100 Sturz - lässt sich nicht mehr anschalten KStrepp Service Ecke 1 18.11.2012 12:25
Frage Überprüfung nach Sturz? moneymetty Nikon D5000/D5100/D5200/D5300/D5500 3 08.09.2009 21:40




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:45 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Google Authenticator verification provided by Two-Factor Authentication (Free) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2019
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.