Nikon D200 Das Diskussions-Forum zur Nikon D200




Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 4391 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 05.11.2006, 09:56
Benutzerbild von IngeWeber
IngeWeber IngeWeber ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 100
Thanks: 110
Thanked 4 Times in 3 Posts
kostenlose Sensorreinigung in den ersten Monaten nach Kauf

Hallo,

meine Nikon D200 habe ich seit einigen Monaten und nun zum zweiten Mal das Problem, dass sich ein Staubpartikel auf dem Sensor befindet. Beim ersten Mal konnte ich Ihn mit einem kleinen Blasebalg beseitigen . Nun klappt dies aber nicht. Mein Fotohändler will nun morgen mit etwas stärkerer Druckluft versuchen das Staubkorn zu entfernen, falls es eines ist. Ich kann nämlich auf dem Sensor trotz genauester Inspektion nichts erkennen.

Falls das nicht klappt muss ich die Kamera einschicken. soweit ich mich erinnere ist bei Nikon in den ersten Monaten die Sensorreinigung kostenlos. Wo steht das ????????
Mei Händler meint nein, es wird zwischen 80 und 100 Euro kosten. Wer weiß genau wie hier die Garantiebedingungen sind und vor allem wo ich das nachlesen kann.

Im Voraus vielen Dank für die Antwort und einen schönen Sonntag

Inge
  #2  
Alt 05.11.2006, 10:21
Benutzerbild von frankyy
frankyy frankyy ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 07.04.2006
Ort: Zürich
Beiträge: 35
Thanks: 7
Thanked 6 Times in 6 Posts
Mit Sensorswab & Eclipse ist das überhaupt kein Problem.. Hab ich jetzt gerade auch gemacht

Das sollte wirklich sogar jeder mit zwei linken Händen schaffen.

Dass dein Händler das nicht selbst anbietet und dafür noch 100.- EUR verlangt, grenzt schon an Halsabschneiderei !
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu frankyy für diesen hilfreichen Beitrag:
IngeWeber (06.11.2006)
Anzeige
  #3  
Alt 05.11.2006, 11:13
Benutzerbild von foxmulder
foxmulder foxmulder ist offline
Auszeit
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 27.07.2005
Beiträge: 28.948
Thanks: 5.958
Thanked 30.596 Times in 9.161 Posts
Hallo Inge!
Kostenlose Sensorreinigung bei Nikon ist ein Thema mit vielen Unbekannten. Es war wohl mal so das die Reinigung in den ersten 3 Monaten kostenlos war, mittlerweile ist die Frist wohl auf 3 Wochen verkürzt (Stichwort: Entfernen von 'Produktionsrückständen').
Die 'stärkere Druckluft' mit der dein Händler die Kamera behandeln will stammt ja vermutlich aus der Dose, da wäre ich vorsichtig. Man weiß nie so genau was sonst noch aus der Dose herauskommt - und Kondenswasserflecken auf dem Sensor sollten ja nicht das Ergebnis einer Reinigung sein, oder?
Der übliche Kurs für eine Reinigung des Sensors liegt eigentlich bei +/- 30 Euro wenn sie live und vor Ort durchgeführt wird. Wenn dein Händler die Kamera einschickt, dann wird es natürlich teurer - 2 x Porto, Verpackungsaufwand, Zeitaufwand.... Vielleicht gibt es ja - wenn Du dich nicht selbst am reinigen versuchen möchtest - einen Händler der die (Naß)Reinigung selbst vornimmt?

Gruß
Dirk
  #4  
Alt 05.11.2006, 11:15
Benutzerbild von blue_heron
blue_heron blue_heron ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied schert sich nicht um Status
 
 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 1.627
Thanks: 777
Thanked 544 Times in 295 Posts
Hallo Inge,

achte darauf, daß Dein Händler nicht mit eine Druckluftdose voll in das Gehäuse bläst. Dabei kann einiges kaputtgehen und es kann Flüssigkeit aus der Dose auf den Sensor kommen.

Wenn Du Deine Kamera direkt an Nikon schickst, dann kannst Du eine Generalüberholung schon für €49,- kriegen ( Link) und darin sind diese Leistungen (lt. Angaben auf der Nikon Seite) enthalten:

- CCD Reinigung
- Prüfung und ggf. Update des Firmwarestandes
- Spiegelreinigung-/Vermessung der Winkelstellung Haupt-/Hilfsspiegels mittels lasergesteuerter Prüfeinrichtung
- Belichtungs-/und Autofokusprüfung nach Herstellervorgaben
- Äußere Reinigung der Kamera und ggf. des Objektives
- Komplette Funktionskontrolle
- Auf ausdrücklichen Wunsch: Ausstattung des TFT-Monitors mit einer speziellen Schutzfolie (Antireflex / Kratzschutz), die der Anwender selbst später bei Bedarf rückstandsfrei entfernen kann.



Das solltest Du Deinem Händler mal unter die Nase reiben. Scheinbar will der Dich auf den Arm nehmen.

Roland
__________________
D800 - Linsen - Blitz
Die folgenden 6 User sagen Dankeschön zu blue_heron für diesen nützlichen Beitrag:
epikur (05.11.2006), IngeWeber (06.11.2006), Libelle (10.11.2006), m00652 (07.11.2006), Sehlax (05.11.2006), wilde09 (10.11.2006)
  #5  
Alt 05.11.2006, 12:28
Benutzerbild von René Hoffman
René Hoffman René Hoffman ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.03.2006
Ort: Dresden DE/Green Bay USA
Beiträge: 3.085
Thanks: 548
Thanked 1.395 Times in 430 Posts
Hallo Inge,
wie oben schon gesagt, achte darauf das kein Druckluft aus der Dose verwendet wird! In der Bedienungsanleitung von Nikon wird davon Strengstens Abgeraten. Hier wäre Rocket-Air eine super Alternative zum selber machen.

Mal eine andere Frage;
wie oft "sollte" man so eine Generalüberholung bei Nikon machen, 1 mal Jährlich?
__________________
Viele Grüße,
René
  #6  
Alt 06.11.2006, 19:02
Benutzerbild von IngeWeber
IngeWeber IngeWeber ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 100
Thanks: 110
Thanked 4 Times in 3 Posts
Zitat:
Zitat von blue_heron
Hallo Inge,

achte darauf, daß Dein Händler nicht mit eine Druckluftdose voll in das Gehäuse bläst. Dabei kann einiges kaputtgehen und es kann Flüssigkeit aus der Dose auf den Sensor kommen.

Wenn Du Deine Kamera direkt an Nikon schickst, dann kannst Du eine Generalüberholung schon für €49,- kriegen ( Link) und darin sind diese Leistungen (lt. Angaben auf der Nikon Seite) enthalten:

- CCD Reinigung
- Prüfung und ggf. Update des Firmwarestandes
- Spiegelreinigung-/Vermessung der Winkelstellung Haupt-/Hilfsspiegels mittels lasergesteuerter Prüfeinrichtung
- Belichtungs-/und Autofokusprüfung nach Herstellervorgaben
- Äußere Reinigung der Kamera und ggf. des Objektives
- Komplette Funktionskontrolle
- Auf ausdrücklichen Wunsch: Ausstattung des TFT-Monitors mit einer speziellen Schutzfolie (Antireflex / Kratzschutz), die der Anwender selbst später bei Bedarf rückstandsfrei entfernen kann.



Das solltest Du Deinem Händler mal unter die Nase reiben. Scheinbar will der Dich auf den Arm nehmen.

Roland
Hallo Roland,

danke für die ausführlichen Infos und den link. Heute war ich bei meinem Fotohändler, er hat den Filter mit Druckluft - nicht aus der Dose !!! - gereinigt. Jetzt ist wieder alles O.K.

Inge
  #7  
Alt 10.11.2006, 07:27
Benutzerbild von fotostudio
fotostudio fotostudio ist offline
Auszeit
von nix Ahnung,aber viel
 
 
Registriert seit: 09.11.2006
Beiträge: 3.610
Thanks: 3.895
Thanked 2.688 Times in 1.075 Posts
Zitat:
Zitat von IngeWeber
Hallo Roland,

danke für die ausführlichen Infos und den link. Heute war ich bei meinem Fotohändler, er hat den Filter mit Druckluft - nicht aus der Dose !!! - gereinigt. Jetzt ist wieder alles O.K.

Inge
Upps, was denn für einen Filter?
  #8  
Alt 10.11.2006, 07:33
Benutzerbild von foxmulder
foxmulder foxmulder ist offline
Auszeit
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 27.07.2005
Beiträge: 28.948
Thanks: 5.958
Thanked 30.596 Times in 9.161 Posts
Vor dem Sensor ist ein sog. Tiefpassfilter eingebaut. Man reinigt also in Wirklichkeit nie den Sensor sondern nur diesen Filter.
Eine Schnittzeichnung davon gibt es hier.

Gruß
Dirk
  #9  
Alt 10.11.2006, 07:58
Benutzerbild von fotostudio
fotostudio fotostudio ist offline
Auszeit
von nix Ahnung,aber viel
 
 
Registriert seit: 09.11.2006
Beiträge: 3.610
Thanks: 3.895
Thanked 2.688 Times in 1.075 Posts
Oha, wieder was gelernt...
  #10  
Alt 10.11.2006, 08:14
Benutzerbild von volkerm
volkerm
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von foxmulder
Der übliche Kurs für eine Reinigung des Sensors liegt eigentlich bei +/- 30 Euro wenn sie live und vor Ort durchgeführt wird.
Genau, daran hat sich nichts geändert. Laut Preisaushang bei Nikon Düsseldorf von gestern kostet die Sensorreinigung 25€ + 16% MWSt. = 29€
  #11  
Alt 10.11.2006, 08:19
Benutzerbild von foxmulder
foxmulder foxmulder ist offline
Auszeit
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 27.07.2005
Beiträge: 28.948
Thanks: 5.958
Thanked 30.596 Times in 9.161 Posts
@Volker + OT: Signatur

Gruß
Dirk
Antwort

Stichworte
kauf, kostenlose, monaten, sensorreinigung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kostenlose Sensorreinigung - Heute in Freiburg i.Br. Deliverer Events / Treffen / Stammtisch 0 04.06.2011 12:56
10.000 Auslösung nach 10 Monaten - ist das viel? mmrpl Nikon D40(x)/D50 93 29.11.2008 23:58
85/1,8 nach 3 Monaten endlich geliefert woici Objektive & Konverter 12 16.06.2007 17:22
PHOTOKINA - kostenlose Sensorreinigung NIK_ON Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras 3 29.09.2006 22:47
[Gelöst] kostenlose Sensorreinigung... Andreas_Terner Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras 10 15.06.2006 01:35




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:23 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.