Naturfotografie: Fortgeschrittene Dieses Forum versteht sich als Plattform für alle Fragen rund um das Thema Naturfotografie und wendet sich an Fortgeschrittene. Hier dürfen Fragen gestellt werden zu allen Themenbereichen rund um das Thema Naturfotografie.






Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 122 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 07.07.2018, 09:28
Benutzerbild von powerbauer
powerbauer powerbauer ist offline
Community-Mitglied (Leistungsträger)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.10.2006
Ort: Waghäusel
Beiträge: 5.937
Thanks: 8.782
Thanked 24.891 Times in 2.662 Posts
Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

Ich komm zu dir rüber.
Keine Angst, ich will doch nur spielen.



TB1
Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

TB2
Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

TB3
Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

TB4
Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

TB5
Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

TB6
Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

TB7
Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

TB8
Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

TB9
Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

TB10
Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

TB11
Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

TB12
Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

Ich habe von 300mm bis auf 120mm runter gezoomt, irgendwann ging er nichtmehr ganz aufs Bild und die Naheinstellgrenze wurde unterschritten.

Die nächsten Beiträge werden wieder kürzer, ich wollte hier nurmal eine komplette Serie zeigen wenn er über den See zu mir rüber läuft.

Gruß
Thomas
__________________
Meine Website
Die folgenden 95 User sagen Dankeschön zu powerbauer für diesen nützlichen Beitrag:
adventure (08.07.2018), anseladams (07.07.2018), artefakt (07.07.2018), asaerdna (08.07.2018), assiliisoq (07.07.2018), bernd0501 (08.07.2018), bernhard64 (07.07.2018), betalight (07.07.2018), Bettina (09.07.2018), Beuteltier (07.07.2018), birchior (07.07.2018), Bob2006 (10.07.2018), Bonisto (07.07.2018), bremen (08.07.2018), Bremenfrosch (07.07.2018), BVJK (07.07.2018), Camelot (07.07.2018), Charli (09.07.2018), charlyG (07.07.2018), Chris-H. (07.07.2018), Christoph Blümer (07.07.2018), Cosmo. (07.07.2018), csblob (07.07.2018), dampfbetrieben (07.07.2018), De Hollena (08.07.2018), departure69 (15.10.2018), ebarwick (07.07.2018), eric (07.07.2018), Ernie62 (07.07.2018), Ernö (07.07.2018), Esgaroth (09.07.2018), Fiesta1 (07.07.2018), fp63263 (07.07.2018), gannet (31.07.2018), gelenkpfanne (07.07.2018), gerhardb (07.07.2018), Haryboo (16.07.2018), Hubert B. (07.07.2018), intruder1961 (07.07.2018), Jarulf (07.07.2018), jazzmasterphoto (07.07.2018), joerghey (09.07.2018), Jotti13 (08.07.2018), JRB 50 (07.07.2018), juergen63 (07.07.2018), juersch2 (07.07.2018), Jürgen Carl (09.07.2018), Kadele (07.07.2018), Kay (07.07.2018), Kiboko (10.07.2018), KiKa (09.07.2018), lamjei (08.07.2018), Linsengucker (10.07.2018), logware (08.07.2018), lucifor (07.07.2018), m-b1962 (29.07.2018), m-hermann (07.07.2018), M.E.C.Hammer (07.07.2018), markusm1000 (08.07.2018), marshaj (07.07.2018), Mary09 (15.07.2018), mikuz (07.07.2018), milupamann (07.07.2018), Molly_1 (15.07.2018), momo-lancer (07.07.2018), Norb (10.07.2018), nordhamburger (15.07.2018), Nugget (20.09.2018), of51 (08.07.2018), Oldie FM2 (07.07.2018), ottimaks (15.07.2018), Paddelroland (07.07.2018), PeterTaylor (21.07.2018), pixeliced (09.07.2018), pluto5000 (10.07.2018), poditive (08.07.2018), pws (08.07.2018), red maple (07.08.2018), Res (27.07.2018), Robby (25.09.2018), sam25 (07.07.2018), schneemann (09.07.2018), siggi65 (07.07.2018), Snoopy51 (07.07.2018), tapi (15.07.2018), Thomas Ferber (09.07.2018), Thomas.Landsiedel (09.07.2018), tomtom65 (07.07.2018), Touchwood (23.09.2018), wene (07.07.2018), WoHeSch (07.07.2018), Wolfi_7000 (07.07.2018), Wölkchen (07.07.2018), Xanthopteryx (07.07.2018)
  #2  
Alt 07.07.2018, 09:42
Benutzerbild von juersch2
juersch2 juersch2 ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 02.03.2006
Beiträge: 105
Thanks: 688
Thanked 463 Times in 67 Posts
AW: Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

Hallo Thomas,

Die Wasserspritzer die den Schwanz bei TB9 und TB 10 verlängern sind spitze.
__________________
LG

Jürgen
Die folgenden 3 User sagen Dankeschön zu juersch2 für diesen nützlichen Beitrag:
Beuteltier (07.07.2018), Fiesta1 (07.07.2018), powerbauer (07.07.2018)
Anzeige
  #3  
Alt 07.07.2018, 12:57
Benutzerbild von M.E.C.Hammer
M.E.C.Hammer M.E.C.Hammer ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 24.08.2010
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.627
Thanks: 7.249
Thanked 22.720 Times in 1.289 Posts
AW: Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

Schon verrückt, welche Möglichkeiten einem dort geboten werden. Die Fotos wirken, keine Frage, auch wenn ich jetzt wieder etwas zu kritteln habe. Die Augen sind leider recht leblos, hier könnte man per EBV noch einiges rausholen. Sind das jpegs ooc, oder hast du RAWs geschossen?
Die Perspektive ist auf jeden Fall klasse. Ich habe ja schon Fotos von diesem Tiger im Schnee gesehen, dort hatte ich es so verstanden, dass es eine einmalige Aktion gewesen wäre. Scheinbar wohl doch nicht.
__________________
Naturfotografie Rosengarten
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu M.E.C.Hammer für diesen nützlichen Beitrag:
gannet (31.07.2018), powerbauer (07.07.2018)
  #4  
Alt 07.07.2018, 13:10
Benutzerbild von Bonisto
Bonisto Bonisto ist offline
Registrierte Benutzer_B
auch ohne Status läßt sichs leben
 
 
Registriert seit: 24.04.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.192
Thanks: 5.867
Thanked 8.392 Times in 1.622 Posts
AW: Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

Hallo Thomas,
Diene Tierlokation ist ja wirklich ergibig. Toller Tiger!
Das Du nicht mit EBV aufgehübscht hast finde ich gut. Es gibt schon genug künstlich aufgepeppte Bilder!
__________________
Gruß
Heinz
Die folgenden 3 User sagen Dankeschön zu Bonisto für diesen nützlichen Beitrag:
Molly_1 (15.07.2018), Oldie FM2 (07.07.2018), powerbauer (07.07.2018)
  #5  
Alt 07.07.2018, 13:23
Benutzerbild von M.E.C.Hammer
M.E.C.Hammer M.E.C.Hammer ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 24.08.2010
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.627
Thanks: 7.249
Thanked 22.720 Times in 1.289 Posts
AW: Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

Zitat:
Zitat von Bonisto Beitrag anzeigen
Hallo Thomas,
Diene Tierlokation ist ja wirklich ergibig. Toller Tiger!
Das Du nicht mit EBV aufgehübscht hast finde ich gut. Es gibt schon genug künstlich aufgepeppte Bilder!
Auch Heinz, die Augen sind die Seele eines Tieres und die Kamera ist gar nicht in der Lage die Dynamik, die man selber wahrnimmt, wieder zu geben, also muss man per EBV nach helfen.
Interessant finde ich in dem Zusammenhang auch, dass du scheinbar etwas gegen künstlich per EBV aufgehübschte Fotos hast , aber das Fotografieren von dressierten Tieren dich weniger stört! So gesehen, ist nämlich bereits das ganze Foto künstlich!
__________________
Naturfotografie Rosengarten
Die folgenden 7 User sagen Dankeschön zu M.E.C.Hammer für diesen nützlichen Beitrag:
bernhard64 (07.07.2018), birchior (07.07.2018), gannet (31.07.2018), hugi (07.07.2018), Natascha1607 (08.07.2018), powerbauer (07.07.2018), sisig (07.07.2018)
  #6  
Alt 07.07.2018, 15:45
Benutzerbild von powerbauer
powerbauer powerbauer ist offline
Community-Mitglied (Leistungsträger)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.10.2006
Ort: Waghäusel
Beiträge: 5.937
Thanks: 8.782
Thanked 24.891 Times in 2.662 Posts
AW: Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

Hi, sind Jpg aus der Kamera, nur Kontrast, Helligkeit, entrauscht und Größe verändert.

Bei Raubtieren in der Größe weis man nie wie die sich mit dem Alter entwickeln, daher sind die dann oft nur kurz für Workshops geeignet.
Ich war letztes Jahr schon mal beim Tiger, damals ein Männchen, der war deutlich größer schwerer und gemütlicher. Das war damals auch der letzte mit diesem Tiger.
Diesmal Layla Weibchen, die hat viel mehr Feuer im Hintern, zerfetzt schonmal die ISOMatten wenn sie eine sieht.

Gruß
Thomas
__________________
Meine Website
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu powerbauer für diesen nützlichen Beitrag:
Chris-H. (07.07.2018), M.E.C.Hammer (07.07.2018)
  #7  
Alt 07.07.2018, 16:17
Benutzerbild von juersch2
juersch2 juersch2 ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 02.03.2006
Beiträge: 105
Thanks: 688
Thanked 463 Times in 67 Posts
AW: Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

Tolle Bilder und wie du im anderen Post geschrieben hast auch ein tolles Erlebniss.
__________________
LG

Jürgen
Die folgenden 3 User sagen Dankeschön zu juersch2 für diesen nützlichen Beitrag:
Fiesta1 (07.07.2018), powerbauer (07.07.2018)
  #8  
Alt 07.07.2018, 17:09
Benutzerbild von Bonisto
Bonisto Bonisto ist offline
Registrierte Benutzer_B
auch ohne Status läßt sichs leben
 
 
Registriert seit: 24.04.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.192
Thanks: 5.867
Thanked 8.392 Times in 1.622 Posts
AW: Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

Zitat:
Zitat von M.E.C.Hammer Beitrag anzeigen
Interessant finde ich in dem Zusammenhang auch, dass du scheinbar etwas gegen künstlich per EBV aufgehübschte Fotos hast , aber das Fotografieren von dressierten Tieren dich weniger stört! So gesehen, ist nämlich bereits das ganze Foto künstlich!
Nö, das Bild ist authentisch, es zeigt einen Tiger so wie er ist, ohne Lichteinfall auf dem Auge. Wieso sollte mich ein Foto eines dressierten Tieres stören?
Sollte man dann auch keine Haustiere, Hunde, Katzen etc. fotografieren? Sind auch Fotos von Kunstgegenständen künstlich?
__________________
Gruß
Heinz
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Bonisto für diesen hilfreichen Beitrag:
Molly_1 (15.07.2018)
  #9  
Alt 07.07.2018, 18:42
Benutzerbild von M.E.C.Hammer
M.E.C.Hammer M.E.C.Hammer ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 24.08.2010
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.627
Thanks: 7.249
Thanked 22.720 Times in 1.289 Posts
AW: Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

Zitat:
Zitat von Bonisto Beitrag anzeigen
Nö, das Bild ist authentisch, es zeigt einen Tiger so wie er ist, ohne Lichteinfall auf dem Auge. Wieso sollte mich ein Foto eines dressierten Tieres stören?
Sollte man dann auch keine Haustiere, Hunde, Katzen etc. fotografieren? Sind auch Fotos von Kunstgegenständen künstlich?
Also, wenn man aus einem Foto (RAW) alle Informationen herausarbeitet, die vorhanden sind, um damit näher an das zukommen, was man mit dem menschliche Augen sehen konnte, ist das für dich unnatürlich. Ein Tiger in Tschechien ist jedoch authentisch! Ich kann dir da leider nicht ganz folgen.
Ich erlebe es ständig, ganz besonders bei den Uhus. Die Augen funkeln einen förmlich an und in dem unbearbeitet Fotos ist dort nicht diese Strahlkarft, wie ich sie wahrgenommen habe. Ich mache jede Wette, Thomas wird die Augen ganz anders wahrgenommen haben, als sie hier auf den Fotos rüberkommen. Ich bin mir sicher, aus einem RAW könnte man noch richtig was rausholen und dies würde dann nicht allen besser gefallen, aber aus meiner Erfahrung den meisten schon.
Neben wir nur mal Foto 2, das ist von der Perspektive, der Szene und dem Bildaufbau echt klasse, doch leider sind dort nur zwei schwarze Löcher, die einen anschauen, oder auch nicht? Jetzt noch Augen, die Leben ausstrahlen und das Foto würde noch viel intensiver wirken. ich habe es nur mal mit dem hier verlinkten jpeg gemacht und die Fotos sind für mich persönlich wie Tag und Nacht. Bei diesen Fotos lohnt sich eine gute Bildbearbeitung auf jeden Fall!

Naja und warum einen ein dressiertes wildes gefangenes Tier wie ein Tiger stören könnte? Da fallen mir genug Gründe ein. Soll hier aber nicht das Thema werden, da ich den Thread damit nicht sprengen möchte und zu dem erstmal von einer "artgerechten" Haltung ausgehe.
__________________
Naturfotografie Rosengarten
Die folgenden 6 User sagen Dankeschön zu M.E.C.Hammer für diesen nützlichen Beitrag:
bernhard64 (07.07.2018), Chris-H. (07.07.2018), eric (07.07.2018), gannet (31.07.2018), hugi (07.07.2018), Sans Ear (08.07.2018)
  #10  
Alt 07.07.2018, 20:00
Benutzerbild von Christoph Blümer
Christoph Blümer Christoph Blümer ist offline
NF-F Premium Mitglied
...sichtet und sortiert...
 
 
Registriert seit: 14.06.2009
Ort: Schwetzingen (Rhein-Neckar)
Beiträge: 7.173
Thanks: 6.002
Thanked 8.660 Times in 2.544 Posts
AW: Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

Zitat:
Zitat von M.E.C.Hammer Beitrag anzeigen
Ich bin mir sicher, aus einem RAW könnte man noch richtig was rausholen ...
Für die Aufgabenstellung braucht es bei halbwegs aktuelldn Sensoren kein RAW, da ist im JPG noch genug Information drin. Das RAW ist immer dann dringend empfehlenswert, wenn Farbverläufe im Bild sind, denen dann Tonwertabrisse drohen. Aus dem voll aufgelösten JPG ließe sich mit Spiel an den Tonwerten noch einiges an Strahlkraft rausholen...
  #11  
Alt 07.07.2018, 20:24
Benutzerbild von M.E.C.Hammer
M.E.C.Hammer M.E.C.Hammer ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 24.08.2010
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.627
Thanks: 7.249
Thanked 22.720 Times in 1.289 Posts
AW: Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

Zitat:
Zitat von Christoph Blümer Beitrag anzeigen
Für die Aufgabenstellung braucht es bei halbwegs aktuelldn Sensoren kein RAW, da ist im JPG noch genug Information drin. Das RAW ist immer dann dringend empfehlenswert, wenn Farbverläufe im Bild sind, denen dann Tonwertabrisse drohen. Aus dem voll aufgelösten JPG ließe sich mit Spiel an den Tonwerten noch einiges an Strahlkraft rausholen...
Will man das Maximum an Qualität, dann führt kein Weg an RAW vorbei, auch wenn man sicher aus einem jpeg noch einiges kitzeln kann. Denn das jpeg ist ja bereits eine Interpretation des RAWs, wieso also nicht direkt mit den Rohdaten arbeiten?
__________________
Naturfotografie Rosengarten
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu M.E.C.Hammer für diesen nützlichen Beitrag:
nikcook (09.07.2018), tapi (15.07.2018)
  #12  
Alt 07.07.2018, 20:33
Benutzerbild von Christoph Blümer
Christoph Blümer Christoph Blümer ist offline
NF-F Premium Mitglied
...sichtet und sortiert...
 
 
Registriert seit: 14.06.2009
Ort: Schwetzingen (Rhein-Neckar)
Beiträge: 7.173
Thanks: 6.002
Thanked 8.660 Times in 2.544 Posts
AW: Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

Zitat:
Zitat von M.E.C.Hammer Beitrag anzeigen
Will man das Maximum an Qualität, dann führt kein Weg an RAW vorbei, auch wenn man sicher aus einem jpeg noch einiges kitzeln kann.
Ein oft gehörtes Postulat, dessen Nicht-Allgemeingültigkeit ich einem so argumentierenden Menschen zu dessen Überraschung schon live vorgeführt habe (mich interessiert allerdings Pixelpeeping auch njcht, sondern die 50x70-Vergrößerung an der Wand). Es kommt massiv auf das Motiv an, und bei modernen Sensoren ist bei vielen Motiven zwischen "RAW-Maximum" und "JPG-Maximum" in der Abzugsvergrößerung kein für Betrachter erkennbarer Unterschied auszumachen. Bitte nicht von der JPG-Qualität einer D300 oder D700 ausgehen...
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Christoph Blümer für diesen hilfreichen Beitrag:
Bonisto (08.07.2018)
  #13  
Alt 07.07.2018, 21:20
Benutzerbild von M.E.C.Hammer
M.E.C.Hammer M.E.C.Hammer ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 24.08.2010
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.627
Thanks: 7.249
Thanked 22.720 Times in 1.289 Posts
AW: Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

In Kurzform, aus dem RAW kann man immer das Maximum holen, aus einem jpeg nur je nach Motiv. Wieso also Risiko gehen und auf jpeg setzten?
Dazu scheinst du es ja auch nur für deine speziellen Anwendungsfall runterzubrechen, aber wir kapern hier gerade den Thread von Thomas.
__________________
Naturfotografie Rosengarten
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu M.E.C.Hammer für diesen hilfreichen Beitrag:
frbr (07.07.2018)
  #14  
Alt 07.07.2018, 21:42
Benutzerbild von Fiesta1
Fiesta1 Fiesta1 ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Rentner, 70
 
 
Registriert seit: 29.10.2017
Beiträge: 789
Thanks: 1.590
Thanked 6.100 Times in 687 Posts
AW: Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

Zitat:
Zitat von M.E.C.Hammer Beitrag anzeigen
In Kurzform, aus dem RAW kann man immer das Maximum holen, aus einem jpeg nur je nach Motiv. Wieso also Risiko gehen und auf jpeg setzten?
Dazu scheinst du es ja auch nur für deine speziellen Anwendungsfall runterzubrechen, aber wir kapern hier gerade den Thread von Thomas.
Schaffst du auch schon zu sagen dass er tolle Bilder gemacht hat?

Nur mal so.

Mir gefallen die.
__________________
..nein, das muss so...
Die folgenden 4 User sagen Dankeschön zu Fiesta1 für diesen nützlichen Beitrag:
Bonisto (08.07.2018), Molly_1 (15.07.2018), powerbauer (07.07.2018)
  #15  
Alt 07.07.2018, 21:58
Benutzerbild von M.E.C.Hammer
M.E.C.Hammer M.E.C.Hammer ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 24.08.2010
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.627
Thanks: 7.249
Thanked 22.720 Times in 1.289 Posts
AW: Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

Zitat:
Zitat von Fiesta1 Beitrag anzeigen
Schaffst du auch schon zu sagen dass er tolle Bilder gemacht hat?

Nur mal so.

Mir gefallen die.
Kannst du lesen?
Ich gehöre halt nicht zu denen, die einfach nur kritiklos Beifall klatschen! Wenn ich Potential sehe, dann merke ich das halt an. Ich dachte ein Forum wäre dazu da, sich auszutauschen. Fängt es jetzt hier auch schon an, das man nur noch Loben darf?
__________________
Naturfotografie Rosengarten
Die folgenden 3 User sagen Dankeschön zu M.E.C.Hammer für diesen nützlichen Beitrag:
KiKa (09.07.2018), Sans Ear (08.07.2018), tapi (15.07.2018)
  #16  
Alt 07.07.2018, 23:07
Benutzerbild von eric
eric eric ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Telejunkie
 
 
Registriert seit: 11.09.2006
Ort: Emsland
Beiträge: 692
Thanks: 1.518
Thanked 7.667 Times in 493 Posts
AW: Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

Die Bilder sind zu dunkel... spot auf das gesicht.. +.03 oder mehr und feuer frei und im fokus halten.. das ist dann bewegte tierfotografie..

gerade weil es kontroillierte bedingungen sind und der Thomas sicher was vom knipsen versteht, muss ich mich hier in stefans ecke stellen.. da geht mehr technisch aus den Bildern herauszuholen..


motivmässig und von der perspektive hast Du alles richtig gemacht..


Zum Thema tiger in tschechien.. ok.. nicht der regelfall...enthalte ich mich jetzt.. denn ich bin gespannt auf mehr..
__________________
Gruss Eric
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu eric für diesen nützlichen Beitrag:
M.E.C.Hammer (08.07.2018), tapi (15.07.2018)
  #17  
Alt 07.07.2018, 23:10
Benutzerbild von powerbauer
powerbauer powerbauer ist offline
Community-Mitglied (Leistungsträger)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.10.2006
Ort: Waghäusel
Beiträge: 5.937
Thanks: 8.782
Thanked 24.891 Times in 2.662 Posts
AW: Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

Kritik finde ich hilfreich. Ohne Kriik wird man nachlässig mit der Beurteilung der eigenen Fotos. Ausserdem kann man immer was dazu lernen.

Gruß
Thomas
__________________
Meine Website
Die folgenden 4 User sagen Dankeschön zu powerbauer für diesen nützlichen Beitrag:
Einhorn (16.07.2018), KiKa (09.07.2018), M.E.C.Hammer (08.07.2018), tapi (15.07.2018)
  #18  
Alt 07.07.2018, 23:21
Benutzerbild von Ultra1960
Ultra1960
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
AW: Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii
  #19  
Alt 08.07.2018, 07:36
Benutzerbild von M.E.C.Hammer
M.E.C.Hammer M.E.C.Hammer ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 24.08.2010
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.627
Thanks: 7.249
Thanked 22.720 Times in 1.289 Posts
AW: Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

Also, wir befinden uns hier im Bereich Naturfotografie: Fortgeschrittene und dazu hatte Thomas folgende Ausrüstung mit:

Zitat:
Zitat von powerbauer Beitrag anzeigen
Ich hatte das 135/1.8, 120-300/2.8S von Sigma und das 400/2.8VR von Nikon im Einsatz.

Gruß
Thomas
Gepaart mit einer D5. Wieso ist es da jetzt verwerflich, mehr zu fordern und zwar bezogen auf die Bildbearbeitung, denn wer differenziert lesen kann:

Zitat:
Zitat von M.E.C.Hammer Beitrag anzeigen
Neben wir nur mal Foto 2, das ist von der Perspektive, der Szene und dem Bildaufbau echt klasse, doch leider sind dort nur zwei schwarze Löcher, die einen anschauen, oder auch nicht? Jetzt noch Augen, die Leben ausstrahlen und das Foto würde noch viel intensiver wirken. ich habe es nur mal mit dem hier verlinkten jpeg gemacht und die Fotos sind für mich persönlich wie Tag und Nacht. Bei diesen Fotos lohnt sich eine gute Bildbearbeitung auf jeden Fall!
Das darf man nämlich gerne als Kompliment auffassen! Ansprüche sind halt wie man mal wieder sieht, sehr unterschiedlich! Ich persönlich würde mich damit halt nicht zufrieden geben und habe versucht Tipps zugeben, wie diese Fotos aus meiner Sicht noch besser wirken würden.
__________________
Naturfotografie Rosengarten
  #20  
Alt 08.07.2018, 08:33
Benutzerbild von powerbauer
powerbauer powerbauer ist offline
Community-Mitglied (Leistungsträger)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.10.2006
Ort: Waghäusel
Beiträge: 5.937
Thanks: 8.782
Thanked 24.891 Times in 2.662 Posts
AW: Mach doch schonmal das Weitwinkelobjektiv drauf

Um der Disskusion ein Ende zu bereiten.
Ich weiss selbst, daß meine Bildbeabeitung Optimierungspotenzial hat.
Ich habe die letzten 10 Jahre fast ausschlieslich Sport fotografiert, und da geht es bei der Bearbeitung großteils nur darum viele Fotos in kurzer Zeit zu bearbeiten.
Daher haben die Fotos kaum mehr wie 20-30 Sekunden Routinebearbeitung gesehen.

Mit CNX2 bin ich aktuelle auch nicht auf dem neusten Stand, Lightroom habe ich mir angesehen, konnte mich aber nicht wirklich anfreunden. Vielleicht brauche ich da einfach mal jemand, der mir Lightroom etwas näher bringt.

Gruß
Thomas
__________________
Meine Website
Die folgenden 7 User sagen Dankeschön zu powerbauer für diesen nützlichen Beitrag:
Beuteltier (08.07.2018), Christian B. (08.07.2018), joerghey (09.07.2018), Jotti13 (08.07.2018), M.E.C.Hammer (08.07.2018), Molly_1 (15.07.2018), tapi (15.07.2018)
Antwort

Stichworte
rüber, bild, aufs, unterschritten, naheinstellgrenze


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Frühling war ja schonmal da... dmachaon Naturfotografie: Fortgeschrittene 19 22.03.2016 18:35
Mach doch mal einer das verdammte Licht an! Cosmo. Bilderforum 1 30.06.2011 20:17
Geh du doch schonmal vor dguetschow Bilderforum 15 20.02.2009 13:07
Mondaufnahmen? Mach ich doch mit links... flomei Bilderforum 92 22.01.2008 06:54




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:21 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.