Kaufberatung Das Forum, in dem Fragen und Antworten zum Kauf von Kameras, Objektiven und Zubehör geschrieben werden können. Wir bitten das Eingangsposting zu beachten.






In diesem Thread zur Beratung von Mitgliedern, die eine konkrete Kaufabsicht hegen oder vor einem Kauf Fragen zu bestimmten Geräten haben, bitten wir Folgendes zu beachten:

Eine für den Fragenden zufriedenstellende Beratung setzt voraus:

1. Eine genaue Bedarfsabfrage und eine entsprechend bedarfsorientierte Beratung, die sich am Budget des Fragenden orientiert. Empfehlungen, die das Budget übersteigen, sind nur angebracht, wenn für einen geringen Mehraufwand ein deutlich höherer Nutzen zu erwarten ist. Es ist immer zu beachten, dass es um die Bedarfserfüllung des Fragenden und nicht darum geht, was man selbst im Moment selbst nutzt und für sich selbst als nützlich erachtet.

2. Eine Kaufberatung setzt selbstverständlich gute Kenntnisse in der Warenkunde und einen Überblick des aktuellen Marktgeschehens voraus. Es nützt niemandem, wenn unreflektiert Warentestergebnisse und Sortimentslisten runter gebetet werden. Empfehlungen sollten vielmehr weitgehend auf eigenen Erfahrungen beruhen - verbunden mit einschlägigem Fachwissen.

3. Die Erklärung technischer Zusammenhänge sollte sich am Horizont und der Aufnahmefähigkeit des Fragenden orientieren und ihn nicht mit unverständlichen Fachbegriffen erschlagen. Wo unbedingt nötig, kann auf entsprechende Grundlagenerläuterungen verlinkt werden. Alle Mitglieder, die in diesem Forum beraten wollen, sollten sich selbst prüfen, ob sie diese Voraussetzungen erfüllen.


Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 12.03.2019, 14:30
Benutzerbild von boerni
boerni boerni ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.03.2012
Ort: NRW
Beiträge: 30
Thanks: 55
Thanked 27 Times in 7 Posts
Frage Objektiv für 360° und normale Panoramen Empfehlung

Hallo zusammen,

ich habe eine Nikon D7500 & ein 10-20 mm Sigma 3,5 Objektiv.

Normale Panoramen funktionieren mit meinem selbstgebauten Nodalpunktadapter.

Ab und zu würde ich aber gerne mal 360° Fotos machen. Das wäre damit um einiges aufwändiger.

Habt ihr evtl einen Tip für mich, für ein Fisheye Objektiv mit 180° Blickwinkel ?

Hab zuerst nach dem Nikon 8-15mm geschaut. Der ist mir aber für wenige Fotos zu teuer.

Gibt es hier Erfahrungen mit Walimex 8mm oder z.B. ein Sigma 4,5mm ?
Besteht dabei tatsächlich die Möglichkeit mit 2 max 3 Fotos ein 360° Panorama zu erstellen ?

Irgendwie habe ich dazu keine passende Lösung im Forum gefunden.

Gruß
boerni
  #2  
Alt 12.03.2019, 15:42
Benutzerbild von soulbrother
soulbrother soulbrother ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
360° und ich mittendrin ;-)
 
 
Registriert seit: 21.01.2008
Ort: München
Beiträge: 1.837
Thanks: 2.482
Thanked 3.605 Times in 926 Posts
AW: Objektiv für 360° und normale Panoramas Empfehlung

Falls du die "schnelle" Lösung brauchst, also nur 3 Einzelbilder pro volle 360x180° (d.h. ein Kugelpanorama) geht das mit der DX Sensorgrße nur mit dem 4,5mm Sigma.
Dabei aber mit reduzierter Auflösung, da dieses "Vollkreis" Fisheye nicht alle Pixel "beleuchtet", d.h. ein "Verschnitt" da ist.

Ansonsten ist das altbekannte Sigma 8mm gut um bei 4 Bildern pro Kugelpano zu bleiben.

Ich nutze keine Crop-Kamera mehr, seitdem die D800/D810 im Haus sind.
Mit der FX nutze ich für 4 Bilder pro Kugelpano, das Tokina 10-17mm Zoom Fish (bei 12,5mm) - das hat dann ca. dieselbe Abbildung, wie das 8mm Sigma an der DX.

PS: Falls Du es noch ändern kannst: In deiner Überschrift steht "Panoramas", das gibt es in diesem Fall nicht in der deutschen Sprache...

Alle "Lösungen" zu Kugelpanoramafragen sind im Panoramaforum zu finden.

Und fast wissenschaftlich detailierte Erklärungen fionden sich bei PT4Pano - sehr lehrreich!!
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu soulbrother für diesen hilfreichen Beitrag:
boerni (18.03.2019)
Anzeige
  #3  
Alt 12.03.2019, 15:54
Benutzerbild von boerni
boerni boerni ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.03.2012
Ort: NRW
Beiträge: 30
Thanks: 55
Thanked 27 Times in 7 Posts
AW: Objektiv für 360° und normale Panoramas Empfehlung

Zitat:
Zitat von soulbrother Beitrag anzeigen
Falls du die "schnelle" Lösung brauchst, also nur 3 Einzelbilder pro volle 360x180° (d.h. ein Kugelpanorama) geht das mit der DX Sensorgrße nur mit dem 4,5mm Sigma.
Dabei aber mit reduzierter Auflösung, da dieses "Vollkreis" Fisheye nicht alle Pixel "beleuchtet", d.h. ein "Verschnitt" da ist.

Ansonsten ist das altbekannte Sigma 8mm gut um bei 4 Bildern pro Kugelpano zu bleiben.

Ich nutze keine Crop-Kamera mehr, seitdem die D800/D810 im Haus sind.
Mit der FX nutze ich für 4 Bilder pro Kugelpano, das Tokina 10-17mm Zoom Fish (bei 12,5mm) - das hat dann ca. dieselbe Abbildung, wie das 8mm Sigma an der DX.

PS: Falls Du es noch ändern kannst: In deiner Überschrift steht "Panoramas", das gibt es in diesem Fall nicht in der deutschen Sprache...

Alle "Lösungen" zu Kugelpanoramafragen sind im Panoramaforum zu finden.

Und fast wissenschaftlich detailierte Erklärungen fionden sich bei PT4Pano - sehr lehrreich!!

Danke für die Info und den Hinweis zum Titel
Ich schaue mir die Objektive an.
Danke
  #4  
Alt 12.03.2019, 22:59
Benutzerbild von Christoph Blümer
Christoph Blümer Christoph Blümer ist offline
NF-F Premium Mitglied
...sichtet und sortiert...
 
 
Registriert seit: 14.06.2009
Ort: Schwetzingen (Rhein-Neckar)
Beiträge: 7.258
Thanks: 6.224
Thanked 8.826 Times in 2.591 Posts
AW: Objektiv für 360° und normale Panoramas Empfehlung

Zitat:
Zitat von soulbrother Beitrag anzeigen
Ansonsten ist das altbekannte Sigma 8mm gut um bei 4 Bildern pro Kugelpano zu bleiben.
Wie machst Du denn ein Vollkugelpanorama mit nur 4 Bildern?
  #5  
Alt 13.03.2019, 09:23
Benutzerbild von soulbrother
soulbrother soulbrother ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
360° und ich mittendrin ;-)
 
 
Registriert seit: 21.01.2008
Ort: München
Beiträge: 1.837
Thanks: 2.482
Thanked 3.605 Times in 926 Posts
AW: Objektiv für 360° und normale Panoramas Empfehlung

Zitat:
Zitat von Christoph Blümer Beitrag anzeigen
Wie machst Du denn ein Vollkugelpanorama mit nur 4 Bildern?
Hochkant, wie üblich...
  #6  
Alt 13.03.2019, 09:44
Benutzerbild von Pixelkarl
Pixelkarl Pixelkarl ist offline
Nikon-Clubmitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 13.01.2010
Beiträge: 1.351
Thanks: 411
Thanked 5.994 Times in 789 Posts
AW: Objektiv für 360° und normale Panoramen Empfehlung

Hallo,

14 Einzelaufnahmen mit dem Sigma 8 - 16mm an DX, 8mm Brennweite, habe ich benötigt für diesen Rundumblick.



Gruß Karl
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Pixelkarl für diesen hilfreichen Beitrag:
boerni (18.03.2019)
  #7  
Alt 13.03.2019, 10:30
Benutzerbild von soulbrother
soulbrother soulbrother ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
360° und ich mittendrin ;-)
 
 
Registriert seit: 21.01.2008
Ort: München
Beiträge: 1.837
Thanks: 2.482
Thanked 3.605 Times in 926 Posts
AW: Objektiv für 360° und normale Panoramen Empfehlung

Zitat:
Zitat von Pixelkarl Beitrag anzeigen
14 Einzelaufnahmen mit dem Sigma 8 - 16mm an DX, 8mm Brennweite, habe ich benötigt für diesen Rundumblick.
Klar, ist ja auch kein Fisheye....
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu soulbrother für diesen hilfreichen Beitrag:
Christoph Blümer (13.03.2019)
  #8  
Alt 13.03.2019, 10:33
Benutzerbild von Sans Ear
Sans Ear Sans Ear ist offline
Nikon-Clubmitglied
Raubbau
 
 
Registriert seit: 06.11.2005
Ort: NRW
Beiträge: 3.953
Thanks: 4.973
Thanked 8.080 Times in 1.294 Posts
AW: Objektiv für 360° und normale Panoramas Empfehlung

Zitat:
Zitat von soulbrother Beitrag anzeigen
Ich nutze keine Crop-Kamera mehr, seitdem die D800/D810 im Haus sind.
Mit der FX nutze ich für 4 Bilder pro Kugelpano, das Tokina 10-17mm Zoom Fish (bei 12,5mm) - das hat dann ca. dieselbe Abbildung, wie das 8mm Sigma an der DX.
Funktioniert das eigentlich auch mit dem Nikon 10,5/28... oder ist dessen Geli dann im Weg, ginge das nur rasiert? Sans Ear grüßt
  #9  
Alt 13.03.2019, 10:47
Benutzerbild von soulbrother
soulbrother soulbrother ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
360° und ich mittendrin ;-)
 
 
Registriert seit: 21.01.2008
Ort: München
Beiträge: 1.837
Thanks: 2.482
Thanked 3.605 Times in 926 Posts
AW: Objektiv für 360° und normale Panoramas Empfehlung

Zitat:
Zitat von Sans Ear Beitrag anzeigen
Funktioniert das eigentlich auch mit dem Nikon 10,5/2.8... oder ist dessen Geli dann im Weg, ginge das nur rasiert? Sans Ear grüßt
AN FX muss es rasiert sein und erreicht dann ganz knapp die notwendigen 180° soweit ich weiß.
Und leider ist es ein DX Objektiv, d.h. an den Bildrändern ist die Objektiv-Korrektur (Schärfeleistung, CA´s usw) schon etwas schlechter.

Auch mein Tokina 10-17 fish-zoom ist - leider - nur ein DX, es muss aber auch rasiert werden und zeigt an den Rändern einen deutlichen Abfall der Bildqualität, daher nutze ich es mittlerweile nur noch wenig.

Das Samyang 12mm fish ist optimal an FX. Nur 6 Bilder insgesamt für top Qualität! Braucht aber nen Multirow Adapter!
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu soulbrother für diesen nützlichen Beitrag:
Nicname (13.03.2019), Sans Ear (13.03.2019)
  #10  
Alt 13.03.2019, 11:44
Benutzerbild von Nicname
Nicname Nicname ist gerade online
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 787
Thanks: 1.012
Thanked 550 Times in 301 Posts
AW: Objektiv für 360° und normale Panoramas Empfehlung

Zitat:
Zitat von soulbrother Beitrag anzeigen
AN FX muss es rasiert sein und erreicht dann ganz knapp die notwendigen 180° soweit ich weiß.
Und leider ist es ein DX Objektiv, d.h. an den Bildrändern ist die Objektiv-Korrektur (Schärfeleistung, CA´s usw) schon etwas schlechter....
Das kann ich voll und ganz bestätigen. Es ist an FX in der Mitte sehr scharf und schließt (rasiert) eine Kugel mit 4 Bildern (zusätzlich ein versetztes Bodenbild). Da ich aber mehr Wert auf größere Auflösung lege, habe ich es kaum noch eingesetzt und vor 2 Jahren verkauft.

Zu meinen DX-Zeiten habe ich mit dem 10,5er Nikkor sehr gerne gearbeitet. Kugelpanoramen können damit an DX in 6 + 2 (Zenith- und Bodenbild) Aufnahmen geschlossen werden.

Herzliche Grüße Nic
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Nicname für diesen hilfreichen Beitrag:
boerni (18.03.2019)
  #11  
Alt 13.03.2019, 11:48
Benutzerbild von Sans Ear
Sans Ear Sans Ear ist offline
Nikon-Clubmitglied
Raubbau
 
 
Registriert seit: 06.11.2005
Ort: NRW
Beiträge: 3.953
Thanks: 4.973
Thanked 8.080 Times in 1.294 Posts
AW: Objektiv für 360° und normale Panoramas Empfehlung

Zitat:
Zitat von soulbrother Beitrag anzeigen
Braucht aber nen Multirow Adapter!
Moin, den Begriff Multirow höre ich zum ersten Mal, wo liegt der Unterschied zum Nodalpunktadapter? Sans Ear grüßt
  #12  
Alt 13.03.2019, 12:23
Benutzerbild von Nicname
Nicname Nicname ist gerade online
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 787
Thanks: 1.012
Thanked 550 Times in 301 Posts
AW: Objektiv für 360° und normale Panoramen Empfehlung

Mit einem richtig eingestellten Nodalpunktadapter gelingt eine präzise, parallaxefreie Aufnahme von Bildern für ein- oder mehrzeilige Panoramen.

"Multirow" meint die Eigenschaft eines Panoramas "mehrzeilig" aufgenommen zu werden, im Gegensatz zu "Single row" = einzeilig aufgenommene Panoramen.

Für einzeilige (Teil-)Panoramen reicht ein Einstellschlitten, um die Kamera mit dem Nodalpunkt des Objektivs im Drehpunkt des Stativs zu montieren oder eine Nodalschiene als Nodalpunktadapter.

Für mehrzeilige Panoramen bedarf es eines Nodalpunktadapters, der an einer vertikalen Säule zusätzlich eine drehbare Schiene zur Aufnahme der Kamera besitzt.

In beiden Fällen sollte die Kamera idealerweise im Hochformat montiert werden können.

Herzliche Grüße Nic

PS: Ach ja, und dann kommt an dieser Stelle immer der Hinweis, dass man für einzeilige Panoramen gar keinen Nodalpunktadapter braucht ...
Antwort

Stichworte
nikon, objektiv, fotos, 360°, sigma


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage objektiv-empfehlung! schianerhermann Kaufberatung 10 26.12.2011 01:26
Objektiv Empfehlung thory Kaufberatung 10 23.05.2011 23:50
Objektiv Empfehlung D70s steandgro Nikon D70(s)/D80 12 12.10.2007 16:05
Objektiv-Empfehlung für D 200? Fallasarna Objektive & Konverter 15 25.02.2006 17:13
Objektiv Empfehlung für Nikon D50 neueinsteiger rokei Objektive & Konverter 8 07.12.2005 07:59





Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:04 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Google Authenticator verification provided by Two-Factor Authentication (Free) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2019
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.