Kaufberatung Das Forum, in dem Fragen und Antworten zum Kauf von Kameras, Objektiven und Zubehör geschrieben werden können. Wir bitten das Eingangsposting zu beachten.



Gebrauchtes Objektiv - Betrug?

Kaufberatung



 
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 221 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 

Themen-Optionen
 
Alt 15.06.2015, 19:30
Benutzerbild von 936baby
936baby 936baby ist offline
Registrierte Benutzer_B
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 17.12.2005
Ort: an der Grenze zu meinem Heimatland
Beiträge: 1.081
Thanks: 1.692
Thanked 856 Times in 236 Posts
Gebrauchtes Objektiv - Betrug?

Ich habe in der Bucht ein Objektiv Sigma 15-30 gekauft. Als ich das Paket aufmachte blickte ich auf ein Canonbayonett. Rückgabe gestartet. Verkäufer mailte dass das falsche Objektiv versendet wurde. O.k. richtiges Objektiv bekommen und gut ist. Ich solle zuerst zurücksenden. Nachdem Ebay eingeschaltet wurde habe ich das Objektiv zähneknirschend zuerst zurückgeschickt.
Wurde am Samstag noch von der Post abgeholt, doch wie seltsam mit Transportschaden. Im Originalköcher und in Luftpolster verpackt. Das mir übermittelte Foto zeigt nicht die Art wie ich es versand habe. Ein Fotogeschäft hat die Reparaturkosten auf 250-300€ geschätzt. Da es über dem Zeitwert liegt soll jetzt DHL mit der Transportversicherung einspringen. Da dies länger dauern kann will man auch mich solange warten lassen.
Kann ein älteres Sigma überhaupt noch repariert werden?
Ich wittere Betrug. Ebay ist auch nicht zu fassen.
Hat jemand eine Idee
__________________
Gruß Rolf

so lange es Menschen gibt denen es schlechter geht, geht es mir gut
  #81  
Alt 04.02.2017, 15:07
Benutzerbild von cjbffm
cjbffm cjbffm ist offline
Registrierte Benutzer_B
Dem Blöden fährt bei jedem sinnvollen Wort der Schrecken in die Glieder. (Heraklit)
 
 
Registriert seit: 23.08.2013
Ort: Frankfurt am schönen Main
Beiträge: 1.705
Thanks: 5.418
Thanked 1.203 Times in 756 Posts
AW: Gebrauchtes Objektiv - Betrug?







Zitat:
Zitat von 936baby Beitrag anzeigen
...muß ich auch noch meine Anwaltskosten (sie liegen unterhalb der Selbstbeteiligung meiner Rechtsschutzversicherung) bezahlen. ...
Also unterhalb von 200 Euro? - Da halte ich für relativ günstig, heutzutage. Jedenfalls, wenn
der Anwalt auch zu einem Verhandlungstermin erschienen ist und vorher einigen Schriftverkehr geführt hat.

Allerdings kommen die Gerichtskosten noch dazu, gelle?

Plus: Kein Objektiv / Kaufpreis weg.

Alles in allem also eine teure Geschichte.

Gruß, Christian
__________________
Hist: Regula Sprinty C 300, Pentax MX, ME, Olympus OM2, FM2, FE2, Casio Exilim Pro EX-P600
Akt: Fuji Finepix F200EXR, FM2, FE2, D200, D500 - MF: 28/2,8, 55/2,8 Makro, 85/2,0 - AF: 70-200 VRII, 18-200, 70-300, 18-105, 10-24
Sponsored Links
Kostenfreie Registrierung blendet diese Werbung aus!

  #82  
Alt 04.02.2017, 16:56
Benutzerbild von falconeye
falconeye falconeye ist offline
NF-F Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat feinen Status.
 
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: München
Beiträge: 2.231
Thanks: 306
Thanked 4.914 Times in 1.275 Posts
AW: Gebrauchtes Objektiv - Betrug?

Zitat:
Zitat von 936baby Beitrag anzeigen
Ein Krimineller hatte mit den Daten seiner Oma in der Bucht ein Konto.
Interessante Betrugsmasche, danke für unsere Aufklärung hier im Forum.

Allerdings wird es wohl nicht die Oma des Kriminellen sein, denn sonst könntest Du ihn ja immer noch wegen Betrugs anzeigen, da namentlich bekannt. Auch die damalige Rücksendeadresse müsste Rückschlüsse auf die Identität zulassen und eine Anzeige erlauben.
__________________
LG von Falk
  #83  
Alt 05.02.2017, 09:05
Benutzerbild von Kay
Kay Kay ist offline
NF-F Platin Mitglied
zeitauthentischer Zustand
 
 
Registriert seit: 06.05.2004
Ort: Hamburg-Eppendorf
Beiträge: 14.324
Thanks: 37.791
Thanked 19.353 Times in 6.319 Posts
AW: Gebrauchtes Objektiv - Betrug?

Zitat:
Zitat von falconeye Beitrag anzeigen
...

Allerdings wird es wohl nicht die Oma des Kriminellen sein, denn sonst könntest Du ihn ja immer noch wegen Betrugs anzeigen, da namentlich bekannt. Auch die damalige Rücksendeadresse müsste Rückschlüsse auf die Identität zulassen und eine Anzeige erlauben.
Wem die Oma gehört ist unwichtig - anzeigen kann er.

Die Frage ist, ob ihm das etwas bringt :

Er müßte sich immer noch und weiter mit dem Fall befassen und weiter ärgern (und weiter ärgern).

Vielleicht muß er dann auch noch zur Zeugenaussage
- wenn er Glück hat, nur zur kommisarischen Vernehmung an das für ihn nach seinem eigenen Wohnsitz zuständige Gericht,
ansonsten für die Aussage am für den Tatort zuständigen Gericht (Einzelheiten § 223 StPO) - das kann in Hintertupfingen sein und anstrengend werden.







Sollte dieser "Enkel" dann verurteilt werden, bekommt er vielleicht immer noch kein Geld.
Das kommt auf das Urteil, oder den Einstellungsbeschluß an und darauf, ob der Enkel Kohle hat (und zahlungswillig dann ist - Kurzfassung).

Es ist schwierig, sich einzugestehen, dass man hereingelegt worden ist, aber der Siff beschäftigt ihn schon 1,5 Jahre ... - das reicht eigentlich.
__________________
Einen dynamischen Tag & Gruß vom Kay!
  #84  
Alt 05.02.2017, 10:01
Benutzerbild von 936baby
936baby 936baby ist offline
Registrierte Benutzer_B
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 17.12.2005
Ort: an der Grenze zu meinem Heimatland
Beiträge: 1.081
Thanks: 1.692
Thanked 856 Times in 236 Posts
AW: Gebrauchtes Objektiv - Betrug?

Kay hat es richtig erkannt. Es reicht mir.
Das Thema wurde von einem deutschen Gericht entschieden.
Der Rest gehört eh nicht in dieses Forum!
__________________
Gruß Rolf

so lange es Menschen gibt denen es schlechter geht, geht es mir gut
  #85  
Alt 14.03.2017, 14:37
Benutzerbild von 936baby
936baby 936baby ist offline
Registrierte Benutzer_B
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 17.12.2005
Ort: an der Grenze zu meinem Heimatland
Beiträge: 1.081
Thanks: 1.692
Thanked 856 Times in 236 Posts
AW: Gebrauchtes Objektiv - Betrug?

Abschluß.
heute kam noch eine Rechnung des Amtsgerichts.
Es reicht mir. Betrogen und beschissen.
__________________
Gruß Rolf

so lange es Menschen gibt denen es schlechter geht, geht es mir gut
  #86  
Alt 14.03.2017, 20:29
Benutzerbild von bernhard64
bernhard64 bernhard64 ist offline
NF-F Premium Mitglied
οἶδα οὐκ εἰδώς
 
 
Registriert seit: 20.06.2010
Ort: Bad Königshofen
Beiträge: 445
Thanks: 2.584
Thanked 3.235 Times in 307 Posts
AW: Gebrauchtes Objektiv - Betrug?

Mir ging das auch mal so.
Nikon 16-35 online gekauft. Vorkasse. Dann kam Brief vom Insolvenzverwalter. Ansprüche anmelden.


Dann hab ich mich an DAS erinnert:
Der Schüler ging zum Meister und fragte ihn: "Wie kann ich mich von dem, was mich an die Vergangenheit heftet, lösen?" Da stand der Meister auf, ging zu einem Baumstumpf und umklammerte ihn und jammerte: "Was kann ich tun, damit dieser Baum mich losläßt?"

Und:
was die letzte Zeile in Deinen Posts angeht: schätze so 4.000.0000.000 - 6.500.000.000
Antwort

Stichworte
ebay, gebraucht, gebrauchtes, objektiv, betrug


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

AMP Version

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:52 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2017
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 100.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.

Copyright Netzwerk Fotografie © 2004-2017