Das NF Bundesligatippspiel ist jetzt online: Jetzt mitmachen





Kaufberatung für Einsteiger Welche erste Kamera, welche Objektive und welches Zubehör benötigst Du für den Einstieg in Deine Fotografie? In diesem Forum freuen wir uns auf Deine Fragen und werden Dir hilfreiche Tipps und Tricks geben. Bei neuen Themen ist die Zustimmung zu einer Einverständniserklärung notwendig.







In diesem Thread zur Beratung von Mitgliedern, die eine konkrete Kaufabsicht hegen oder vor einem Kauf Fragen zu bestimmten Geräten haben, bitten wir Folgendes zu beachten:

Eine für den Fragenden zufriedenstellende Beratung setzt voraus:

1. Eine genaue Bedarfsabfrage und eine entsprechend bedarfsorientierte Beratung, die sich am Budget des Fragenden orientiert. Empfehlungen, die das Budget übersteigen, sind nur angebracht, wenn für einen geringen Mehraufwand ein deutlich höherer Nutzen zu erwarten ist. Es ist immer zu beachten, dass es um die Bedarfserfüllung des Fragenden und nicht darum geht, was man selbst im Moment selbst nutzt und für sich selbst als nützlich erachtet.

2. Eine Kaufberatung setzt selbstverständlich gute Kenntnisse in der Warenkunde und einen Überblick des aktuellen Marktgeschehens voraus. Es nützt niemandem, wenn unreflektiert Warentestergebnisse und Sortimentslisten runter gebetet werden. Empfehlungen sollten vielmehr weitgehend auf eigenen Erfahrungen beruhen - verbunden mit einschlägigem Fachwissen.

3. Die Erklärung technischer Zusammenhänge sollte sich am Horizont und der Aufnahmefähigkeit des Fragenden orientieren und ihn nicht mit unverständlichen Fachbegriffen erschlagen. Wo unbedingt nötig, kann auf entsprechende Grundlagenerläuterungen verlinkt werden. Alle Mitglieder, die in diesem Forum beraten wollen, sollten sich selbst prüfen, ob sie diese Voraussetzungen erfüllen.


Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 98 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
 
Alt 08.07.2018, 18:22
Benutzerbild von VapingYoda
VapingYoda VapingYoda ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 08.07.2018
Beiträge: 26
Thanks: 15
Thanked 97 Times in 12 Posts
Nach Pause etwas sehr Planlos (Was neues soll ins Haus)

Hallo allerseits,

Nach einer Pause vom Hobby habe ich voller Freude meine Geräte wieder in die Hand genommen, um festzustellen dass meine Vorlieben fürs Motiv sich gewandelt haben. Statt nur und ausschliesslich in der Natur herumzustrolchen wo ich eigentlich immer super mit meinen beiden "Oldtimern" klar kam (D200, D300) suche ich jetzt immer mehr Konzerte, Open Airs und Weinfeste heim bei denen die ein oder andere Band spielt.

Jetzt kommts, ich brauche eine Ablösung für die D300 welche vom Rauschverhalten deutlichst besser ist (Auch jenseits ISO 800, bei ISO1600 zeigt mir die D300 leider schon langsam aber deutlich was sie von meinen seltsamen Neigungen hält).

Je mehr ich lese, umso ratloser werde ich. Würde mir eine D500, D750 oder am Ende gar "nur" eine D7500 den fortschritt bringen den ich mir erhoffe? Klar: Vollformat ergibt mehr detailreichtum und durch den grösseren Sensor bei gleicher Pixelanzahl wie bei der D7500 sollte die D750 auch von Grund auf mehr Licht einfangen können, aber: Wie genau wirkt das aufs rauschen? Oder hat jemand der Anwesenden noch eine ganz andere Idee? Ich war schon kurz davor bei ner D3 zuzuschlagen

Ich kann ja mal versuchen ein paar Beispiele einzubauen, wo man sieht was ich eigentlich Fotografieren will, und wo meine Probleme liegen (Entrauschen bis man denkt, da hätte einer ein Jahresabo Weichspüler übers Bild gekippt kann nicht der Weisheit letzter schluss sein). An Linsen schwebt mir was in Richtung 24 -70, 2.8 vor. Hatte nicht vor bei meinem Bewegungsdrang rund um die Bühne öfter die Festbrennweiten durchzutauschen, zumal meine bevorzugte Lieblingsband extrem schnell und Bewegungsfreudig ist. Bis da ne Linse getauscht ist, ist die Show vorbei.

Ich verlinke mal die Bilder auf nem externen Server, um hier die Last etwas zu reduzieren

Nach Pause etwas sehr Planlos (Was neues soll ins Haus)

Nach Pause etwas sehr Planlos (Was neues soll ins Haus)

Nach Pause etwas sehr Planlos (Was neues soll ins Haus)

Nach Pause etwas sehr Planlos (Was neues soll ins Haus)
  #21  
Alt 09.07.2018, 17:29
Benutzerbild von Jarulf
Jarulf Jarulf ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
nur keine Müdigkeit vorschützen!
 
 
Registriert seit: 22.09.2009
Ort: Windach
Beiträge: 917
Thanks: 5.285
Thanked 4.275 Times in 464 Posts
AW: Nach Pause etwas sehr Planlos (Was neues soll ins Haus)

Zitat:
Zitat von VapingYoda Beitrag anzeigen
Wenn ich dem jetzt zugrunde lege dass der große Sensor ohnehin Lichtempfindlicher als ein APS-C Sensor ist, müsste doch mein Verdacht stimmen dass ich dort mit einer ISO Stufe weniger klarkommen könnte als mit einem Modell das einen kleinen Sensor nutzt?
Nein. Wenn Du eine Lichtsituation hast, die mit der D300 gemessen eine Blende f/2.8, 1/125sec bei ISO 1600 ergibt, so sind das genau dieselben Werte, mit denen Du ach die D750 auslösen musst (um zum gleichen Ergebnis zu kommen).
  #22  
Alt 09.07.2018, 18:23
Benutzerbild von jazzmasterphoto
jazzmasterphoto jazzmasterphoto ist offline
Erfahrenes Mitglied
am knipsen dran am tun
 
 
Registriert seit: 27.09.2005
Beiträge: 15.208
Thanks: 38.408
Thanked 37.459 Times in 8.647 Posts
AW: Nach Pause etwas sehr Planlos (Was neues soll ins Haus)

Zitat:
Zitat von VapingYoda Beitrag anzeigen
… Im moment habe ich wie bereits geschrieben ein Rauschen das aussieht wie ein von ner Strukturtapete abfotografiertes Dia, das man auf 80er Schmirgelpapier ausbelichtet …

Das liegt aber in erster Linie nicht an der D300,
sondern an der Art Deiner Belichtung!

Siehe dazu hier:
https://www.nikon-fotografie.de/vbul...02=#post580084 (Drei Themen mit einem Foto …)


Endgültiger Beweis für meine o.g. These:
https://www.nikon-fotografie.de/vbul...-festival.html (A little camera for a big festival …)


Da staunt der Laie und der Fachmann
wundert sich …



Und was Dias anbelangt, nur ein Beispiel:

Nach Pause etwas sehr Planlos (Was neues soll ins Haus)

Keith Jarrett 1985 in Warschau mit der F2AS und
180 / 2,8 auf 3M-Kunstlicht-Diamaterial (1600 ISO).



.
__________________
Beste Grüße, Sven

Nach Pause etwas sehr Planlos (Was neues soll ins Haus) Nach Pause etwas sehr Planlos (Was neues soll ins Haus)
Die folgenden 3 User sagen Dankeschön zu jazzmasterphoto für diesen nützlichen Beitrag:
joerghey (09.07.2018), rautatie (10.07.2018), VapingYoda (09.07.2018)
  #23  
Alt 09.07.2018, 19:27
Benutzerbild von VapingYoda
VapingYoda VapingYoda ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 08.07.2018
Beiträge: 26
Thanks: 15
Thanked 97 Times in 12 Posts
AW: Nach Pause etwas sehr Planlos (Was neues soll ins Haus)

Okay, ich ernenne dich jetzt zu meinem Jedi Meister! Glaube dieses Learning bei Rumdrücking ist doch nicht der Weisheit letzter schluss. Sollte etwas mehr lesen, statt nur zu testen (Zumal ich ja nicht nur wegen der Fotos auf die Konzerte gehe sondern auch kräftig am Feiern bin. Nach ein paar Rieslingschorle bleibt das geplante Vorgehen meist auf der Strecke und ich sollte mich mal zuhause hinsetzen und beim lesen ausprobieren und Settings abspeichern die ich dann wenns mal wieder so weit ist nur anwählen muss. Ich hatte schon bei der Musik ein ähnliches Problem, alles aus dem Bauch raus und Musiktheorie fand ich scheusslich, es half aber unterm Strich enorm weiter sich damit zu befassen.
  #24  
Alt 11.07.2018, 16:17
Benutzerbild von VapingYoda
VapingYoda VapingYoda ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 08.07.2018
Beiträge: 26
Thanks: 15
Thanked 97 Times in 12 Posts
AW: Nach Pause etwas sehr Planlos (Was neues soll ins Haus)

Nachdem ich gestern Abend noch eine D750 sowie eine D500 ausprobieren konnte, habe ich entschieden ins Abenteuer Vollformat zu starten. Das Rauschverhalten der 750 empfand ich noch eine Spur gefälliger als das der D500 und 10 Bilder die Sekunde benötige ich nicht wirklich, glaube ich jedenfalls. Vor allem komme ich mit meinem Budget aus, bekomme ein Neugerät und habe noch etwas übrig um auf meine Traumlinse zu sparen.

An der Stelle noch vielen Dank an alle für die Hilfe und eure Geduld!

Edit möchte anmerken: Der Body versteckt sich ja hinterm 80-400. Aber jetzt weiss ich endlich zu was die Linse fähig ist, die ersten Testschüsse waren sehr interessant.
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu VapingYoda für diesen nützlichen Beitrag:
Kay (11.07.2018), Neokt (14.07.2018)
  #25  
Alt 14.07.2018, 09:58
Benutzerbild von VapingYoda
VapingYoda VapingYoda ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 08.07.2018
Beiträge: 26
Thanks: 15
Thanked 97 Times in 12 Posts
AW: Nach Pause etwas sehr Planlos (Was neues soll ins Haus)

Auch wenn das langsam ein Monolog wird (Naja, die entscheidung bezüglich des neuen Bodys ist ja auch bereits gefallen), mal noch als kleines Update zum Thema rauscherei.

Habe gestern nacht die D750 mit auf Arbeit gehabt um sie endlich näher kennen zu lernen und mich mit ihr zu befassen '(Dafür reicht die knappe Freizeit gerade nicht).

Irgendwann wollte ich wissen "Ja, wann und wie rauscht die denn nun eigentlich?" und so stellte ich mal auf ISO 12800 und schoss folgenden Test unter schwachem Kunstlicht:

Nach Pause etwas sehr Planlos (Was neues soll ins Haus)

Auf den ersten Blick dachte ich "Ja holla die Waldfee, wo isses denn das rauschen?" und zog das ganze mal auf 100% Ansicht hoch, DA isses... aber irgendwie erkenne ich mit dem Rauschen noch mehr vom Bild bei ISO12800 als bei meiner D300 und ISO1600.

Nach Pause etwas sehr Planlos (Was neues soll ins Haus)

Das ist gelinde gesagt noch toller als ich gehofft hatte. Dachte ich könne dann bis ISO3200 halbwegs was taugliches rausbekommen, aber das für den Notfall das hier geht finde ich klasse.
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu VapingYoda für diesen nützlichen Beitrag:
Kay (14.07.2018), Metalhead (15.07.2018)
Antwort

Stichworte
fotografieren, mir, d300, d7500, bis


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mitmachthema nach 13 Jahren Pause ... altocumulus castellanus Nikon: analoge Kameras 89 14.08.2017 12:54
Nach laaaaaaange Pause Victoria Bilderforum 6 29.03.2017 21:49
D5200 macht nach längere Pause sehr kontrastreiche Bilder Star_KillA Technisches Einsteiger-Forum 33 02.08.2015 13:31
Anfänger,, Hintergrund/Umgebung soll sehr unscharf wirken schenol Nikon D60 1 19.10.2008 02:22
Hintergrund/Umgebung soll sehr unscharf wirken schenol Technisches Einsteiger-Forum 1 19.10.2008 02:19






Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:37 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.