Foto-Reportagen Das Forum für bebilderte Foto-Reportagen. Du möchtest mit Deinen Bildern eine Geschichte erzählen? Hier kannst Du Deine persönliche Reportage posten; Sie müssen registriert und angemeldet sein, um komplette Themen lesen zu können.






Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 131 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 14.10.2018, 11:11
Benutzerbild von Tom#2
Tom#2 Tom#2 ist offline
NF-F Premium Mitglied
Der wo da "UWW süchtig" ist
 
 
Registriert seit: 30.10.2016
Ort: Ganz tief im Westen
Beiträge: 852
Thanks: 938
Thanked 5.530 Times in 646 Posts
Auf den Spuren von Indiana Jones

Auf den Spuren von Indiana Jones
Du hast irgendwann einmal davon gehört, dieses alte verlassene Bergwerk das in der Region Eifel-Ardennen irgendwo versteckt vor sich hin schlummert. Und das seit vielen Jahren, es ist ein Insider Tip, du kennst Leute die schon dort waren, hast Bilder davon gesehen. Es ranken sich Mythen und Legenden um diesen Ort.
Und dann, ja dann packt es dich, du willst selber dort hin um es einmal zu erleben, diesen Ort der Dunkelheit und Stille, du willst mit deinen eigenen Augen sehen was andere bereits gesehen haben, du willst diesen Kick haben, das Abenteuer, fühlen wie dein Adrenalinspiegel langsam hoch geht.

OK gesagt, getan.

Nach mehrwöchicher Vorbereitung, Rechereche, Gesprächen mit Leuten die schon dort waren, Einkauf von noch benötiger Ausrüstung kann es endlich losgehen.

Es ist ein Samstag, der Wetterbericht sagt bis zu 25°C voraus und du bist bestends vorbereitet, dein Kollege mit dem du meistends unterwegs bist ebenfalls zu 100% aufgeladen.

Am Spot angekommen herrscht erst einmal Verwirrung, es gibt mehrere mögliche Zugänge, Ok wir haben ja ein Handy als jemanden angerufen der schon dort war und schnell ist klar wo es rein geht. (An dieser Stelle nochmals ein Dankeschön an meinen Kollegen Elmar)

Vor dem Eingang wird dann aufgerödelt, Stirnlampe, eine Taschenlampe in der Hand, eine zweite griffbereit in der Hosentasche bzw. am Rucksack, Handschuhe an. Kurzes Kopfnicken zum Kollegen und los geht es.

Die ersten 20 Meter sind harmlos, aber dann wird es richtig dunkel, rutschig, noch dunkler, es wird kalt, feucht und du merkst wie dein Adrenalinspiegel steigt.
Es geht ca.150 Meter in den Berg hinein, es wird noch dunkler, kälter, feuchter, überall an den Wänden sind Markierungen von Leuten die bereits hier waren, es liegen Knicklichter rum.Jemand hatte eine Schnur gespannt um dem Ausgang wieder zu finden, aber diese Schnur verliert sich auch irgendwann.

Nach dem steilen Bergabstück kommst du in eine riesige Halle wo Pfeiler von geschätzten 2x3 Meter Grundfläche das ganze abstützten.
Du hast auch schon davon gehört das hier schon Leute ums Leben gekommen sind, egal jetzt bist du einmal hier und du machst weiter. Der Kollege hatte Bedenken aus Gründen der Sicherheit weiter zu machen, er wurde dann aber wieder vom Kick des Abenteuers eingeholt.

Zur Vorbereitung gehörte ebenfalls das mir jemand eine Skizze hat zukommen lassen um die Orientierung zu erleichtern. (Danke Axel)

Weiter geht es, Wasser tropft von der Decke, ohne vernünftiges Licht wärst du hier unten verloren und würdest wohl nie wieder Tageslicht sehen. In zig verschiedene Gänge hinein um unsere Objekte der Begierde zu finden.




Dann ist es endlich soweit, Spot Nr. 1 ist gefunden, kurz die Lage checken und dann heißt es aufbauen um los zu legen.

__________________
Gruß vom Opa
You cant be optimistic with a misty Optic.
https://500px.com/tom-2
https://urbexscout.de/
Die folgenden 40 User sagen Dankeschön zu Tom#2 für diesen nützlichen Beitrag:
alt-chopper (14.10.2018), artefakt (15.10.2018), bemymonkey (22.10.2018), Bettina (14.10.2018), braska6 (17.10.2018), Cassie (15.10.2018), charlyG (14.10.2018), chiefadri (15.10.2018), csblob (14.10.2018), dembi64 (14.10.2018), ebarwick (14.10.2018), Fishmen (14.10.2018), frbr (14.10.2018), Furby (14.10.2018), fwolf15 (15.10.2018), gannet (15.10.2018), hrh999 (16.10.2018), Jakker (14.10.2018), Jarulf (14.10.2018), jazzmasterphoto (14.10.2018), Juliusson (14.10.2018), Kay (14.10.2018), kranzb (14.10.2018), Kurt Raabe (15.10.2018), lambada (16.10.2018), logware (14.10.2018), marshaj (14.10.2018), Mary09 (21.01.2019), motto70 (16.10.2018), Mr Winterbottom (14.10.2018), Neokt (14.10.2018), Nicname (14.10.2018), Norb (15.10.2018), of51 (14.10.2018), Paddelroland (14.10.2018), rbl (14.10.2018), sam25 (15.10.2018), schneemann (17.10.2018), tomtom65 (14.10.2018), Xanthopteryx (14.10.2018)
  #2  
Alt 14.10.2018, 11:58
Benutzerbild von Bettina
Bettina Bettina ist offline
Administrator
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 10.09.2005
Ort: Kassel
Beiträge: 8.003
Thanks: 41.559
Thanked 18.066 Times in 4.773 Posts
AW: Auf den Spuren von Indiana Jones

Los geht´s...
__________________
LG Bettina

Klaus-Peter Harms/Anja Hoenen/Bettina Löffler - Netzwerk Fotografie GbR - Lessingstrasse 20 - D-34233 Fuldatal
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Bettina für diesen hilfreichen Beitrag:
Tom#2 (14.10.2018)
Anzeige
  #3  
Alt 14.10.2018, 13:08
Benutzerbild von Tom#2
Tom#2 Tom#2 ist offline
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
Der wo da "UWW süchtig" ist
 
 
Registriert seit: 30.10.2016
Ort: Ganz tief im Westen
Beiträge: 852
Thanks: 938
Thanked 5.530 Times in 646 Posts
AW: Auf den Spuren von Indiana Jones

Ups, da hat doch glatt jemand sein Werkzeug vergessen.


Wenn man etwas nachdenkt kann man sich gut vorstellen unter welchen Bedingungen hier damals gearbeitet wurde.





__________________
Gruß vom Opa
You cant be optimistic with a misty Optic.
https://500px.com/tom-2
https://urbexscout.de/
Die folgenden 36 User sagen Dankeschön zu Tom#2 für diesen nützlichen Beitrag:
alt-chopper (14.10.2018), artefakt (15.10.2018), bemymonkey (22.10.2018), Bettina (14.10.2018), Blitzfritz (14.10.2018), braska6 (17.10.2018), Camper (15.10.2018), Cassie (15.10.2018), chiefadri (15.10.2018), csblob (14.10.2018), dembi64 (14.10.2018), ebarwick (14.10.2018), Fishmen (14.10.2018), frbr (14.10.2018), fwolf15 (15.10.2018), gannet (15.10.2018), hrh999 (16.10.2018), ickebayern (15.10.2018), Jakker (14.10.2018), jazzmasterphoto (14.10.2018), Juliusson (14.10.2018), Jürgen Carl (17.10.2018), Kay (14.10.2018), kranzb (14.10.2018), lambada (16.10.2018), logware (14.10.2018), motto70 (16.10.2018), Mr Winterbottom (14.10.2018), Neokt (14.10.2018), Norb (15.10.2018), of51 (14.10.2018), rbl (14.10.2018), sam25 (15.10.2018), schneemann (17.10.2018), tomtom65 (14.10.2018), Xanthopteryx (14.10.2018)
  #4  
Alt 14.10.2018, 20:33
Benutzerbild von Mr Winterbottom
Mr Winterbottom Mr Winterbottom ist offline
NF-F Platin Mitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 27.04.2008
Ort: Dinslaken
Beiträge: 565
Thanks: 3.353
Thanked 4.045 Times in 427 Posts
AW: Auf den Spuren von Indiana Jones

Als Tom mich eingeladen hat ihn auf dieser Tour zu begleiten, konnte ich nur "JA" sagen. Wir haben mittlerweile ein paar gemeinsame Ausflüge dieser Art hinter uns und wissen, daß wir uns aufeinander verlassen können und solche Ausflüge viel Spaß machen.(Der größte gemeinsame Lost Places Ausflug steht uns aber noch bevor, mehr möchte ich aber noch nicht verraten).
Als erstes wurde Licht aufgerüstet. Dann war der Tag endlich da, es ging sehr zeitig los und gut gelaunt machten wir uns dann auf den Weg. Auto wurde abgestellt. Nach anfänglicher "Orientierungslosigkeit" standen wir dann endlich vor dem Eingang....





Dank der Skizze von Tom kamen wir gut voran


Leider hatte ich das falsche Schuhwerk an, was sich schnell rächen sollte. Das Ergebnis sind ein bunter Oberschenkel, ein kaputter Fotorucksack und ein geschrottetes Nikkor 50/1.8 (was ich erst daheim festgestellt habe)

Aber das war alles vergessen als wir zum ersten Mal anfingen unsere Stative aufzubauen.


__________________
Gruß
Detlev

Ein Foto ist ein Rückfahrschein zu einem Moment, der sonst weg wäre
Die folgenden 22 User sagen Dankeschön zu Mr Winterbottom für diesen nützlichen Beitrag:
bemymonkey (22.10.2018), Bettina (15.10.2018), Cassie (15.10.2018), chiefadri (15.10.2018), csblob (15.10.2018), dembi64 (14.10.2018), Fishmen (15.10.2018), gannet (15.10.2018), hrh999 (16.10.2018), jazzmasterphoto (14.10.2018), Juliusson (14.10.2018), Jürgen Carl (17.10.2018), lambada (16.10.2018), m-b1962 (20.10.2018), Mary09 (21.01.2019), motto70 (16.10.2018), Neokt (15.10.2018), Norb (15.10.2018), sam25 (15.10.2018), schneemann (17.10.2018), Tom#2 (14.10.2018), Xanthopteryx (15.10.2018)
  #5  
Alt 14.10.2018, 20:37
Benutzerbild von Mr Winterbottom
Mr Winterbottom Mr Winterbottom ist offline
NF-F Platin Mitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 27.04.2008
Ort: Dinslaken
Beiträge: 565
Thanks: 3.353
Thanked 4.045 Times in 427 Posts
AW: Auf den Spuren von Indiana Jones

Es ist schon ein wenig bedrückend, man hört nur den eigenen Atem, irgendwo hört man Wasser tropfen, oder es kanckt mal im Gestein. Und außer dem eigenen Licht ist man von einer Dunkelheit umgeben, wie man sie eigentlich nur selten erlebt.




__________________
Gruß
Detlev

Ein Foto ist ein Rückfahrschein zu einem Moment, der sonst weg wäre
Die folgenden 21 User sagen Dankeschön zu Mr Winterbottom für diesen nützlichen Beitrag:
artefakt (15.10.2018), bemymonkey (22.10.2018), Bettina (15.10.2018), Cassie (15.10.2018), chiefadri (15.10.2018), csblob (15.10.2018), dembi64 (14.10.2018), Fishmen (15.10.2018), gannet (15.10.2018), hrh999 (16.10.2018), jazzmasterphoto (14.10.2018), Juliusson (14.10.2018), Jürgen Carl (17.10.2018), lambada (16.10.2018), motto70 (16.10.2018), Neokt (15.10.2018), Norb (15.10.2018), sam25 (15.10.2018), schneemann (17.10.2018), Tom#2 (14.10.2018), Xanthopteryx (15.10.2018)
  #6  
Alt 14.10.2018, 20:44
Benutzerbild von Mr Winterbottom
Mr Winterbottom Mr Winterbottom ist offline
NF-F Platin Mitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 27.04.2008
Ort: Dinslaken
Beiträge: 565
Thanks: 3.353
Thanked 4.045 Times in 427 Posts
AW: Auf den Spuren von Indiana Jones

Hier noch drei unkommentierte Bilder






Wir wußten im Vorfeld, daß wir ein Risiko eingehen. Trotzem konnten wir nicht widerstehen. Es hat viel Spaß gemacht. Uns wurde aber auch vor Augen geführt, daß wir keine 20 Jahre mehr jung sind.......
__________________
Gruß
Detlev

Ein Foto ist ein Rückfahrschein zu einem Moment, der sonst weg wäre
Die folgenden 22 User sagen Dankeschön zu Mr Winterbottom für diesen nützlichen Beitrag:
artefakt (15.10.2018), Bettina (15.10.2018), Camper (15.10.2018), Cassie (15.10.2018), chiefadri (15.10.2018), csblob (15.10.2018), dembi64 (14.10.2018), Fishmen (15.10.2018), gannet (15.10.2018), hrh999 (16.10.2018), jazzmasterphoto (14.10.2018), Juliusson (14.10.2018), Jürgen Carl (17.10.2018), lambada (16.10.2018), Mary09 (21.01.2019), motto70 (16.10.2018), Neokt (15.10.2018), Norb (15.10.2018), sam25 (15.10.2018), schneemann (17.10.2018), Tom#2 (14.10.2018), Xanthopteryx (15.10.2018)
  #7  
Alt 14.10.2018, 21:12
Benutzerbild von Tom#2
Tom#2 Tom#2 ist offline
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
Der wo da "UWW süchtig" ist
 
 
Registriert seit: 30.10.2016
Ort: Ganz tief im Westen
Beiträge: 852
Thanks: 938
Thanked 5.530 Times in 646 Posts
AW: Auf den Spuren von Indiana Jones

Zitat:
Uns wurde aber auch vor Augen geführt, daß wir keine 20 Jahre mehr jung sind......
Stimmt wohl, aber wie ging noch der eine Spruch? "Je oller, desto doller" 🙄
Da bin ich ja heilfroh das ich ausser einem leichten Muskelkater in den Oberschenkeln nichts habe. 😎
Weitere Bilder folgen noch.
__________________
Gruß vom Opa
You cant be optimistic with a misty Optic.
https://500px.com/tom-2
https://urbexscout.de/
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu Tom#2 für diesen nützlichen Beitrag:
Juliusson (14.10.2018), Mr Winterbottom (14.10.2018)
  #8  
Alt 15.10.2018, 18:28
Benutzerbild von Tom#2
Tom#2 Tom#2 ist offline
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
Der wo da "UWW süchtig" ist
 
 
Registriert seit: 30.10.2016
Ort: Ganz tief im Westen
Beiträge: 852
Thanks: 938
Thanked 5.530 Times in 646 Posts
AW: Auf den Spuren von Indiana Jones

Jetzt ist ja wohl auch jedem aufmerksamen Mitleser bewußt wofür ich dieses Equipment brauchte
Siehe auch hier




Ausserhalb des Berges findet sich noch dieses Schätzchen mit dem die Loren aus dem Stollen gezogen wurden.






So das war es von meiner Seite aus vielleicht hat Detlev ja noch etwas bei zu steuern, die Bildausbeute war nicht so groß aber wir beide wollten diese Tour schon verdammt lange machen und es hat sich gelohnt, alleine wegen dem Kick
__________________
Gruß vom Opa
You cant be optimistic with a misty Optic.
https://500px.com/tom-2
https://urbexscout.de/
Die folgenden 12 User sagen Dankeschön zu Tom#2 für diesen nützlichen Beitrag:
Bettina (15.10.2018), Fishmen (16.10.2018), fwolf15 (15.10.2018), gannet (16.10.2018), hrh999 (16.10.2018), jazzmasterphoto (15.10.2018), Jürgen Carl (17.10.2018), lambada (16.10.2018), logware (15.10.2018), m-b1962 (20.10.2018), motto70 (16.10.2018), schneemann (17.10.2018)
Antwort

Stichworte
adrenalinspiegel, bereits, dem, leuten, meter


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Man findet Spuren und hinterlässt Spuren ... sam25 Bilderforum 12 18.12.2012 13:09
Louisiana Red und Al Jones Klaus Harms Event- und Konzertfotografie 8 21.03.2011 00:19




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:30 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Google Authenticator verification provided by Two-Factor Authentication (Free) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2019
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.