Foto-Reportagen Das Forum für bebilderte Foto-Reportagen. Du möchtest mit Deinen Bildern eine Geschichte erzählen? Hier kannst Du Deine persönliche Reportage posten; Sie müssen registriert und angemeldet sein, um komplette Themen lesen zu können.



Von Wil nach Wattwil zum Naturjodel

Foto-Reportagen





 
 

Themen-Optionen
  #1  
Alt 11.10.2017, 16:56
Benutzerbild von Kay
Kay Kay ist offline
NF-F Platin Mitglied
zeitauthentischer Zustand
 
 
Registriert seit: 06.05.2004
Ort: Hamburg-Eppendorf
Beiträge: 14.311
Thanks: 37.718
Thanked 19.302 Times in 6.309 Posts
Von Wil nach Wattwil zum Naturjodel









Von Wil nach Wattwil kommt man am besten über Bazenheid, Lütisburg und Bütschwil mit der S9

und von dort ist es zum Erlebnis "Naturjodel" nicht mehr weit.



Anreise Zürich - Winterthur - Wil ; jetzt umsteigen



S 9



Naturjodel "Talerschwinge"

__________________
Einen dynamischen Tag & Gruß vom Kay!
Sponsored Links
Kostenfreie Registrierung blendet diese Werbung aus!

  #2  
Alt 11.10.2017, 18:25
Benutzerbild von Bettina
Bettina Bettina ist offline
Administrator
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 10.09.2005
Ort: Kassel
Beiträge: 7.343
Thanks: 30.892
Thanked 15.727 Times in 4.207 Posts
AW: Von Wil nach Wattwil zum Naturjodel

Freigeschaltet.
__________________
LG Bettina
Anzeige
  #3  
Alt 11.10.2017, 21:49
Benutzerbild von Kay
Kay Kay ist offline
NF-F Platin Mitglied
Themenstarter
zeitauthentischer Zustand
 
 
Registriert seit: 06.05.2004
Ort: Hamburg-Eppendorf
Beiträge: 14.311
Thanks: 37.718
Thanked 19.302 Times in 6.309 Posts
AW: Von Wil nach Wattwil zum Naturjodel









Beim Naturjodel gibt es den Gesang, aber die Lieder haben keinen Text - zum Gegensatz zu Liedern, die eine Geschichte beschreiben, bei denen der Jodel ein Zusatz ist.

Talerschwinge, wie oben gezeigt, ist so ein Naturjodel.
Man nimmt eine Schale und wirft in diese - ähnlich dem Croupier beim Roulette die Kugel - ein Fünf-Franken-Stück,
das kreisen soll und damit ein eigenwilligen Ton von sich gibt.

Hier ist noch einmal der schon oben gezeigte Ruedi Roth am Werk.







Man sieht, wie er sich konzentriert - bei zu geringer Bewegung fällt das Geldstück auf den Schalenboden, bei zu viel Schwung saust es über den Rand.




Wir durften probieren : Am Anfang ist der Einwurf und die gleichmäßige Bewegung überhaupt nicht einfach.




Manchmal hilft der magische Blick !

__________________
Einen dynamischen Tag & Gruß vom Kay!
  #4  
Alt 11.10.2017, 22:12
Benutzerbild von Kay
Kay Kay ist offline
NF-F Platin Mitglied
Themenstarter
zeitauthentischer Zustand
 
 
Registriert seit: 06.05.2004
Ort: Hamburg-Eppendorf
Beiträge: 14.311
Thanks: 37.718
Thanked 19.302 Times in 6.309 Posts
AW: Von Wil nach Wattwil zum Naturjodel

Viele der Sänger sind Bauern.
Ruedi Roth ist auch gelernter Landwirt, der auf dem Hof der Familie groß wurde.
Nachdem ihn immer schon die Musik in verschiedenen Formen und Aufgaben begleitete, verpachtete er im Jahre 2014 seinen Hof an die Schwester
und lebt seitdem als freier Journalist und als Dirigent und Komponist in der Jodel-Musik.
Er gewann zahlreiche Preise und wirkte in verschiedenen Filmen mit.

Unser Abend fand statt in der Alpwirtschaft Älpli; die S-Bahn fährt aber nicht bis oben.

Leider hatten wir mit dem Wetter Pech.




Bei dieser " Aussicht " kann man sich ungefähr vorstellen, wie der Blick bei Sonne sein könnte.






Bei Reklamationen im Hause sollte man aber Vorsicht walten lassen !




__________________
Einen dynamischen Tag & Gruß vom Kay!
  #5  
Alt 11.10.2017, 23:32
Benutzerbild von ebarwick
ebarwick ebarwick ist offline
Nikon-Clubmitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 1.245
Thanks: 3.812
Thanked 4.945 Times in 550 Posts
AW: Von Wil nach Wattwil zum Naturjodel

Die Reklamationsklingel gefällt mir besonders gut... ;-))

Grüße
Erhard
__________________
Die Welt ist so, wie man sie sieht.
Marion Gräfin Dönhoff

homepage: https://www.pictrs.com/momente?l=de
  #6  
Alt 12.10.2017, 03:34
Benutzerbild von Kay
Kay Kay ist offline
NF-F Platin Mitglied
Themenstarter
zeitauthentischer Zustand
 
 
Registriert seit: 06.05.2004
Ort: Hamburg-Eppendorf
Beiträge: 14.311
Thanks: 37.718
Thanked 19.302 Times in 6.309 Posts
AW: Von Wil nach Wattwil zum Naturjodel



Zu Brauchtum und lebendiger Tradition beim Naturjodel gehört das auch das Glockenschwingen.





Ganz schön anstrengend - da braucht es Kraft !







Und immer wieder : Der Ohrring gehört dazu und erinnert an die Milchwirtschaft in der ländlichen Tradition.



Als in Hamburg geborener und dort auch überwiegend aufgewachsener Städter war ich auch überrascht über das Alter der teilweise noch jungen Männer.





Es waren alles Männer in diesem Chor und in der festlichen Tracht beeindruckend.


Zum Schluß gab es dann noch etwas für die durstigen Kehlen.





Aber auch dann wurde noch gesungen : Ein Erlebnis !

__________________
Einen dynamischen Tag & Gruß vom Kay!
  #7  
Alt 12.10.2017, 07:25
Benutzerbild von sam25
sam25 sam25 ist gerade online
Nikon-Community VIP Member
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 05.04.2006
Ort: Schweiz
Beiträge: 21.417
Thanks: 60.802
Thanked 120.425 Times in 15.533 Posts
AW: Von Wil nach Wattwil zum Naturjodel

Oh, Kay, das ist aber wunderschön geschrieben und bebildert....

Ich bin sehr gespannt auf weitere Bilder und Geschichten dazu. Ich selbst höre nicht sehr viel Jodel, aber bin immer wieder auf's Neue berührt.

Und wenn wir schon in dieser Gegend sind. Seit Jahren gibt es dieses Klangweltfestival, welches sich Stimmen aus aller Welt widmet. Und man ist doch sehr erstaunt, wie viel Gemeinsames die mongolischen Gesänge, die Gesänge der Zulu mit dem Jodel der Schweiz zu tun haben ...

http://www.klangwelt.ch/de/

So oder so: danke sehr schon jetzt für die tolle Reportage....
__________________
viel g'freuts! Sam
  #8  
Alt 12.10.2017, 07:31
Benutzerbild von Stefan M.
Stefan M. Stefan M. ist offline
NF-F Team
Spielen wir schon?
 
 
Registriert seit: 02.03.2005
Ort: Hamburg-Ottensen
Beiträge: 6.239
Thanks: 7.593
Thanked 9.193 Times in 3.807 Posts
AW: Von Wil nach Wattwil zum Naturjodel

Du kannst das ja doch... - bin angejodelt, danke!
__________________
Gruß Stefan

"Auf dieser Welt halte ich zwei Beschäftigungen für besonders nutzlos: Laubsägearbeiten und Fotografie."
Anton P. Tschechow, 1893
  #9  
Alt 12.10.2017, 13:07
Benutzerbild von Kay
Kay Kay ist offline
NF-F Platin Mitglied
Themenstarter
zeitauthentischer Zustand
 
 
Registriert seit: 06.05.2004
Ort: Hamburg-Eppendorf
Beiträge: 14.311
Thanks: 37.718
Thanked 19.302 Times in 6.309 Posts
AW: Von Wil nach Wattwil zum Naturjodel

Zitat:
Zitat von sam25 Beitrag anzeigen
... Ich bin sehr gespannt auf weitere Bilder und Geschichten dazu. Ich selbst höre nicht sehr viel Jodel, aber bin immer wieder auf's Neue berührt. ...
Moin Sam,

viel Luft war da nicht.
Am Donnerstag bin ich nach Lichtensteig angereist und habe im Hotel Café Huber übernachtet.
Freitag war tagsüber beruflich ausgebucht. Am Abend gab es Musik und Nachtessen auf der Alp
und am Sonnabend nach einem Rundgang über die Bahnhofstrasse mit Stippvisite am Flohmarkt in Zürich
ging es dann wieder nach Hamburg.

Zum Schluß noch die Gruppe der Sänger :



Manchmal zieht sich das Leben langsam dahin - und dann geschieht wieder viel in kurzen Momenten, die vorbei sind, eh alles verarbeitet ist.
__________________
Einen dynamischen Tag & Gruß vom Kay!
  #10  
Alt 12.10.2017, 13:09
Benutzerbild von sam25
sam25 sam25 ist gerade online
Nikon-Community VIP Member
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 05.04.2006
Ort: Schweiz
Beiträge: 21.417
Thanks: 60.802
Thanked 120.425 Times in 15.533 Posts
AW: Von Wil nach Wattwil zum Naturjodel

...trotzdem Kay ... danke sehr für den kurzen Beitrag, welcher ich sehr genossen habe....
__________________
viel g'freuts! Sam
  #11  
Alt 12.10.2017, 18:23
Benutzerbild von assiliisoq
assiliisoq assiliisoq ist offline
NF-F Premium Mitglied
Status siehe Verpackungsinnenseite
 
 
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 3.506
Thanks: 25.385
Thanked 40.933 Times in 2.650 Posts
AW: Von Wil nach Wattwil zum Naturjodel

Das Jodeln in den Alpen und auch das Alphornblasen von Gipfel zu Gipfel finde ich wirklich beeindruckend und wirklich einzigartig!

Danke für die interessanten Einblicke!

Viele Grüße,
Sylvia
__________________
"Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."


Der Fuchs
  #12  
Alt 12.10.2017, 18:59
Benutzerbild von jazzmasterphoto
jazzmasterphoto jazzmasterphoto ist offline
Erfahrenes Mitglied
am knipsen dran am tun
 
 
Registriert seit: 27.09.2005
Beiträge: 14.101
Thanks: 35.324
Thanked 35.247 Times in 8.057 Posts
AW: Von Wil nach Wattwil zum Naturjodel

Zitat:
Zitat von assiliisoq Beitrag anzeigen
Das Jodeln in den Alpen und auch das Alphornblasen von Gipfel zu Gipfel finde ich wirklich beeindruckend und wirklich einzigartig! …

Alphornblasen ja, Sylvia, Jodeln nein!

Wie Sam schon sagte, ist das ein globales Ding
und war mal das Telefon der Altvorderen – echt.


.
__________________
Beste Grüße, Sven

  #13  
Alt 12.10.2017, 20:54
Benutzerbild von assiliisoq
assiliisoq assiliisoq ist offline
NF-F Premium Mitglied
Status siehe Verpackungsinnenseite
 
 
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 3.506
Thanks: 25.385
Thanked 40.933 Times in 2.650 Posts
AW: Von Wil nach Wattwil zum Naturjodel

Zitat:
Zitat von jazzmasterphoto Beitrag anzeigen
Alphornblasen ja, Sylvia, Jodeln nein!

Wie Sam schon sagte, ist das ein globales Ding
und war mal das Telefon der Altvorderen – echt.


.
Ja, ich meinte auch hauptsächlich das Alphornblasen mit "einzigartig".
Das Jodeln kenne ich auch aus anderen Ecken der Welt.

Das mit dem "Telefon" - ja das ist so. Ich habe ja Verwandtschaft in den Alpen. Da ist das noch nicht sooo lange her, dass das noch funktionierte.

Als meine Tante und Onkel (ureinheimischer Bauer) dort geheiratet haben, haben die Bauern dort ein Alphornblasen und Jodeln veranstaltet. Sie waren auf allen Gipfeln rund um das Tal verteilt und sangen und spielten sich so zu. Ein großartiges Erlebnis! Danach sangen und spielten sie auf unserer Terrasse noch ein wenig weiter.
Ich habe diese Töne nie aus meinem Hals gebracht.
Es ist wirklich wunderbar und sollte nicht verloren gehen.

Viele Grüße,
Sylvia
__________________
"Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."


Der Fuchs
Antwort

Stichworte
naturjodel, wattwil, wil, winterthur, zürich


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

AMP Version

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2017
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 100.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.

Copyright Netzwerk Fotografie © 2004-2017