Foto-Reportagen Das Forum für bebilderte Foto-Reportagen. Du möchtest mit Deinen Bildern eine Geschichte erzählen? Hier kannst Du Deine persönliche Reportage posten; Sie müssen registriert und angemeldet sein, um komplette Themen lesen zu können.



Lichtkunstfotografie im Stöffelpark

Foto-Reportagen





 
 

Themen-Optionen
  #1  
Alt 15.08.2017, 17:00
Benutzerbild von ebarwick
ebarwick ebarwick ist offline
Nikon-Clubmitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 1.240
Thanks: 3.740
Thanked 4.923 Times in 545 Posts
Lichtkunstfotografie im Stöffelpark

Eigentlich war alles ganz anders...






Vom letzten Samstag auf Sonntag in der Nacht sollten die "Sternschnuppen" der Perseiden besonders gut zu sehen sein.
Um der Lichtverschmutzung des Rhein-Main-Gebietes zu entgehen, fuhr ich zum Stöffelpark in den Westerwald.
Dort veranstalteten die "Lichtkunstfotografen" - Näheres dazu am Schluss - einen Sternenfotografieworkshop vor der morbiden Kulisse des stillgelegten Basaltwerkes.

Vom Sternenhimmel war allerdings nichts zu sehen, denn bleischwere, graue Regenwolken mit teils ergiebigen Regengüssen
nahmen uns jegliche Sicht in die unendliche Weite des Weltalls...

Zum Glück waren die Workshopleiter flexibel und entspannten die langen Gesichter
mit Tipps und Tricks aus der Lichtkunstmalerei - hier ein Vorgeschmack:







Aber eins nach dem anderen

Ein kurzer Außenrundgang zeigt uns die alten Förderanlagen, auf denen der Basalt zur Zerkleinerung und Bearbeitung ins Werk transportiert wurde:











Überall zu sehen: Die Natur holt sich ihr Terrain wieder zurück, was einer der Reize des Stöffelparks ausmacht.






Fortsetzung folgt...


Grüße
Erhard
__________________
Die Welt ist so, wie man sie sieht.
Marion Gräfin Dönhoff

homepage: https://www.pictrs.com/momente?l=de
Sponsored Links
Kostenfreie Registrierung blendet diese Werbung aus!

  #2  
Alt 15.08.2017, 23:10
Benutzerbild von ebarwick
ebarwick ebarwick ist offline
Nikon-Clubmitglied
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 1.240
Thanks: 3.740
Thanked 4.923 Times in 545 Posts
AW: Lichtkunstfotografie im Stöffelpark

Der Stöffelpark sitzt auf einem Basaltberg, der bereits zum Teil abgetragen ist.
Einige der historischen Fabrikgebäude sind öffentlich zugänglich, wir durften in einem Brechergebäude fotografieren, das sich noch in der Restaurierung befindet.







Die Lichtverhältnisse waren, na sagen wir mal nahe Null, d. h. ohne Taschenlampe wären wir nicht weit gekommen.







Aber immer noch viel besser, als draußen nass zu werden...







Wenn man sich die mehrere Stockwerke umfassende Anlage anschaut, braucht man nicht viel Phantasie, um sich vorstellen zu können, unter welchem Getöse die Arbeiter hier geschuftet haben.










Kurze Zeit später war es dann auch in den hellen Gebäudeteilen stockdunkel, die ideale Voraussetzung für Lichtkunstfotografie...

Fortsetzung folgt...


Grüße
Erhard
__________________
Die Welt ist so, wie man sie sieht.
Marion Gräfin Dönhoff

homepage: https://www.pictrs.com/momente?l=de
Anzeige
  #3  
Alt 16.08.2017, 21:23
Benutzerbild von ebarwick
ebarwick ebarwick ist offline
Nikon-Clubmitglied
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 1.240
Thanks: 3.740
Thanked 4.923 Times in 545 Posts
AW: Lichtkunstfotografie im Stöffelpark

Kommen wir zur Sache . Heike Jung, die weibliche Hälfte der "Lichtkunstfotografen", zeigte uns im mittlerweile stockdunklen Brechergebäude,






was mit einigen Accessoires und vor allem mit viel Geschick (und Übung) möglich ist.
Als erstes wurden die vorhin in SW gezeigten Treibräder verschönert:






Mit einem LED-Stab zauberte sie einen Lichtteppich in das alte Gebäude:







Bunte schwerelose Kugeln:







Das Scharfstellen im vollkommen schwarzen Raum (natürlich ohne AF) war eine Herausforderung, dazu später mehr:







Formen und Farben ohne Ende:







Fortsetzung folgt...

Grüße
Erhard
__________________
Die Welt ist so, wie man sie sieht.
Marion Gräfin Dönhoff

homepage: https://www.pictrs.com/momente?l=de
  #4  
Alt 17.08.2017, 10:01
Benutzerbild von ebarwick
ebarwick ebarwick ist offline
Nikon-Clubmitglied
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 1.240
Thanks: 3.740
Thanked 4.923 Times in 545 Posts
AW: Lichtkunstfotografie im Stöffelpark

In der Dunkelheit kann man ohne Doppelbelichtungen oder Nacharbeit in PS
verschiedene Effekte miteinander kombinieren:







Oder ganz puristisch arbeiten:







Michael Berres zeigte uns (bei nur noch leichtem Nieselregen - sehr gemütlich...) die Effekte von Stahlwolle:







Man kann sich das eigentlich kaum vorstellen, mit minimalem Einsatz, also nur mit etwas Stahlwolle
und einer geübten Person lässt sich sowas mit einer einzigen Belichtung realisieren:











Wer nun Interesse an der Sache bekommen hat, kann sich an die "Lichtkunstfotografen" wenden:

http://die-lichtkunstfotografen.de



Und das ist die eine Hälfte davon:







Viel Spaß mit den Bildern!

Grüße
Erhard
__________________
Die Welt ist so, wie man sie sieht.
Marion Gräfin Dönhoff

homepage: https://www.pictrs.com/momente?l=de
  #5  
Alt 17.08.2017, 10:53
Benutzerbild von Bettina
Bettina Bettina ist offline
Administrator
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 10.09.2005
Ort: Kassel
Beiträge: 7.304
Thanks: 30.463
Thanked 15.663 Times in 4.176 Posts
AW: Lichtkunstfotografie im Stöffelpark

Gut, dass die Lichtkunstmaler einen Plan B in der Tasche hatten und viele interessante Bilder in der historischen Kulisse entstehen konnten. Besonders reizvoll finde ich, dass das Hauptaugenmerk die Planung der Bilder vor Aufnahme ist, wobei sicherlich das eine oder andere Ergebnis Überraschungen mit sich bringen dürfte.

Aufgenommen in unsere Highlights
__________________
LG Bettina
  #6  
Alt 17.08.2017, 14:54
Benutzerbild von ebarwick
ebarwick ebarwick ist offline
Nikon-Clubmitglied
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 1.240
Thanks: 3.740
Thanked 4.923 Times in 545 Posts
AW: Lichtkunstfotografie im Stöffelpark

Oh - herzlichen Dank ans Team!

Grüße
Erhard
__________________
Die Welt ist so, wie man sie sieht.
Marion Gräfin Dönhoff

homepage: https://www.pictrs.com/momente?l=de
  #7  
Alt 23.08.2017, 20:52
Benutzerbild von Luxer
Luxer Luxer ist offline
NF-F Mitglied (erste Beiträge)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 23.08.2017
Ort: Weißenborn
Beiträge: 10
Thanks: 0
Thanked 9 Times in 4 Posts
AW: Lichtkunstfotografie im Stöffelpark

Wahnsinn was mit Licht und einer Kamera alles machbar ist, sehr beeindruckende Bilder! :)
Antwort

Stichworte
außenrundgang, dem, des, lichtkunstfotografie, stöffelpark, uns


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

AMP Version

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2017
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 100.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.

Copyright Netzwerk Fotografie © 2004-2017