Experimentielle Filme/Videos Zeigen Sie hier gern Experimente, die sie mit Ihrer Kamera produziert haben.




Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 02.01.2019, 12:13
Benutzerbild von soulbrother
soulbrother soulbrother ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
360° und ich mittendrin ;-)
 
 
Registriert seit: 21.01.2008
Ort: München
Beiträge: 1.837
Thanks: 2.482
Thanked 3.605 Times in 926 Posts
DMC-12: Timelapse & Lightpainting

Servus Leute,

ich wollt kurz meine letzte freie Arbeit aus 2018 zeigen und gerne Eure Kommentare dazu lesen.

Worum ging es:
Einer meiner langjährigen Kunden hat ein echt besonderes Auto - das ich ehh schon lange mal ablichten wollte und er hat mich erstmalig zu seinem Geburtstag eingeladen.
Was also mitbringen als besonderes Geschenk...?
Da das Thema Lightpainting seit 2017 kaum behandelt wurde (ich gab nur einen einzigen privaten Workshop in 2017) war die Idee für ein persönliches Geburtstagsgeschenk schnell entschieden.

Ich hatte großes Glück, dass ich die richtigen Leute bereits kannte und diese auch noch sehr hilfsbereit und offen für die Idee waren!

Also haben wir das "Auto" (eigentlich eine Zeitmaschine) heimlich ausgeliehen und eine nächtliche Lightpainting-Schnell-Aktion durchgezogen.

Ja, denn knapp 3 Stunden sind nix, wenn man neben dem Hauptobjekt noch riesige Opernfassaden beleuchten muss - und das bei jedem Bildversuch immer wieder...

Eines der gelungenen Lichtmalerei-Bilder konnte ich als gerahmten Print im als Geschenk überreichen, es war eine schöne Überraschung.

Da ich ehh mehrere Kameras dabei hatte, hab ich nebenher auch für nen Zeitraffer alle 3 Sekunden ein Bild geschossen, aber nur ne knappe Stunde lang. Leider ohne Slider, aber es waren sehr starke Sturmböen, war also besser so.

Das kurze Timelapse-Video mit dem zur Zeitmaschine umgebauten DeLorean DMC-12 (der einzige - oder einer der wenigen - mit Straßenzulassung!) seht Ihr hier:
http://360-host.de/video/timelapse-delorean-lightpainting.mp4
3 der finalen LightArt-Bilder sind im Video eingeblendet zu sehen.

Nun viel Spass und viel Spass, tolle Bilder und viel Gesundheit im Neuen Jahr!!!

Herzliche Grüße aus München,


Dieter
( der von Panobilder.de )

(PS: Kann man das Video hier irgendwie sinnvoll einbinden?
Oder muss ich es erst zu youtube hochladen, damit das funktioniert?)

Die folgenden 11 User sagen Dankeschön zu soulbrother für diesen nützlichen Beitrag:
assiliisoq (05.01.2019), Cassie (02.01.2019), lamjei (03.01.2019), logware (02.01.2019), mfey (03.03.2019), mhensche (04.01.2019), Mountainbiker1959 (03.01.2019), Norb (02.01.2019), schneemann (03.01.2019), siggi65 (02.01.2019), WRUD (04.01.2019)
  #2  
Alt 03.01.2019, 14:09
Benutzerbild von soulbrother
soulbrother soulbrother ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Themenstarter
360° und ich mittendrin ;-)
 
 
Registriert seit: 21.01.2008
Ort: München
Beiträge: 1.837
Thanks: 2.482
Thanked 3.605 Times in 926 Posts
AW: DMC-12: Timelapse & Lightpainting

Da ich einige Fragen erhalten hatte:

Die Fotos für das Zeitraffervideo wurden mit der D810, Tamron 24-70/2.8 bei 24mm und f/8 und 2,5sek erstellt.

Die Lightpainting-Bilder mit der Olympus PEN-F und 12-24mm/2.8 Oly @12mm f/8 und der Live-Composite-Funktion, die über die lange "Belichtungs-Zeit" von 5 bis 12 Minuten arbeiten durfte.
Die "Grundbelichtung" war bei ISO80: 1,6 Sekunden, dies jedoch "wiederholend" durch das Live-Composite über diese Zeit von mehreren Minuten, in der die "Lightpaintbilder" gemalt wurden.

Da die "Grundbeleuchtung" in einigen Bildbereichen zu hell war für eine Langzeitbelichtung (der Arkadengang) klappt sowas NUR mit der Olympus, da dies der einzige Hersteller ist, der dies anbietet.

Zum Einsatz kamen versch. LED Taschenlampen, ein Studioblitz (Akkubetrieb) mit 400Ws und Farbfolien, dazu der Pixelstick für die Flammen, Logos, Feuerwerk und etliches mehr.
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu soulbrother für diesen hilfreichen Beitrag:
mhensche (04.01.2019)
Anzeige
  #3  
Alt 04.01.2019, 09:28
Benutzerbild von mhensche
mhensche mhensche ist offline
Nikon-Clubmitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 08.04.2009
Ort: Wuppertal
Beiträge: 5.207
Thanks: 9.743
Thanked 5.421 Times in 2.152 Posts
AW: DMC-12: Timelapse & Lightpainting

Moin,

was für ein Aufwand, klasse Video.
Im Video zeigst du noch ein Bild, das mir stimmiger erscheint als das hier gezeigte.
Es steht mir sicher nicht zu, hier Kritik zu äußern, aber da du nach Kommentaren gefragt hast, will ich dir meinen Eindruck zum obigen Bild schreiben: ich finde die Gesamtkomposition toll. Allein der "statische" Wagen will mir nicht so recht zum Feuerschweif passen, da dieser eine Dynamik andeutet, die ich mit z. B. unscharfen Rädern noch stimmiger fände. Oder Lichtspuren in den Scheinwerfern, keine Ahnung.
Nur so ein Gedanke, der deine Leistung aber hier in keiner Weise herabsetzen soll, also bitte nicht falsch verstehen.
Zum Licht könnte ich mir noch vorstellen, dass der Blitz unter dem Wagen und auf den Säulen links etwas wärmer sein könnte.
__________________
Viele Grüße, Michael

https://www.00hensche.de
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu mhensche für diesen hilfreichen Beitrag:
soulbrother (04.01.2019)
  #4  
Alt 04.01.2019, 11:58
Benutzerbild von Nicname
Nicname Nicname ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 787
Thanks: 1.012
Thanked 550 Times in 301 Posts
AW: DMC-12: Timelapse & Lightpainting

Vielen Dank fürs Zeigen dieses Bildes und des Making-Of Videos.

Den Worten von Michael möchte ich mich anschließen. Auf den ersten Blick sieht der Wagen für mich in der Tat so statisch aus, wie mit Photoshop in die Szene hereinkopiert. Gleiches gilt für die Lichteffekte. Erst das Video lässt durch die gezeigten Produktionsabläufe des Bildes die reale Szene erkennen. Ich meine, mittels Bildbearbeitung die fehlende Dynamik ins Bild zu bringen, wäre für das Motiv des DeLorean angemessen und machbar sein, um die Szene vor dem Rathaus der US-Kleinstadt aus diesem pointenreichen Filmklassiker von 1985 lebendig erscheinen zu lassen ...


Herzliche Grüße Nic

Zitat:
Zitat von mhensche Beitrag anzeigen
Moin,

was für ein Aufwand, klasse Video.
Im Video zeigst du noch ein Bild, das mir stimmiger erscheint als das hier gezeigte.
Es steht mir sicher nicht zu, hier Kritik zu äußern, aber da du nach Kommentaren gefragt hast, will ich dir meinen Eindruck zum obigen Bild schreiben: ich finde die Gesamtkomposition toll. Allein der "statische" Wagen will mir nicht so recht zum Feuerschweif passen, da dieser eine Dynamik andeutet, die ich mit z. B. unscharfen Rädern noch stimmiger fände. Oder Lichtspuren in den Scheinwerfern, keine Ahnung.
Nur so ein Gedanke, der deine Leistung aber hier in keiner Weise herabsetzen soll, also bitte nicht falsch verstehen.
Zum Licht könnte ich mir noch vorstellen, dass der Blitz unter dem Wagen und auf den Säulen links etwas wärmer sein könnte.
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Nicname für diesen hilfreichen Beitrag:
soulbrother (04.01.2019)
  #5  
Alt 04.01.2019, 15:43
Benutzerbild von soulbrother
soulbrother soulbrother ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Themenstarter
360° und ich mittendrin ;-)
 
 
Registriert seit: 21.01.2008
Ort: München
Beiträge: 1.837
Thanks: 2.482
Thanked 3.605 Times in 926 Posts
AW: DMC-12: Timelapse & Lightpainting

Zitat:
Zitat von mhensche Beitrag anzeigen
....eine Dynamik andeutet, die ich mit z. B. unscharfen Rädern noch stimmiger fände. Oder Lichtspuren in den Scheinwerfern, ....

Zum Licht könnte ich mir noch vorstellen, dass der Blitz unter dem Wagen und auf den Säulen links etwas wärmer sein könnte.
Danke für die Anmerkungen und ja, solche wollte ich haben!
Dynamik des Wagens: Gute Idee, aber ohne Fahrer dann auch wieder "unrealistisch", werde ich aber dennoch was versuchen.

Das Licht unter dem Wagen kommt z.T. von der fahrzeugeigenen Unterbodenbeleuchtung - ist ja auch ein Show-Car mit Nebelmaschine und teils starken Beleuchtungseffekten - daher hab ich es dazu passend zusätzlich beleuchtet.

Was mir nicht gefällt ist das Licht von Links, welches das Heck von der Seite beleuchtet, das ist so grünlich :-(

Ich bin aber dennoch sehr zufrieden mit der Ausbeute, denn dieses nächtliche Shooting, bei störenden Sturmböen, gefühlten -5°, einigen störenden "Besuchern" und anderen Widrigkeiten, hätte auch zu deutlich weniger brauchbaren Resultaten führen können - alles schon erlebt, aber halt ohne so ein besonderes Auto.
Als wir gegen 3:00 Uhr morgens einpackten begann es zu regnen, das timing war das größe Glück.

"Insider-Info": Dass die Beifahrertüre im Video "winkt" ist den Sturmböen zu verdanken. Das habe ich natürlich selbst erst im Zeitraffervideo entdeckt und dann zur Musik nochmals etwas "taktvoller" umgeschnitten.
;-)
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu soulbrother für diesen hilfreichen Beitrag:
mhensche (04.01.2019)
  #6  
Alt 05.01.2019, 08:42
Benutzerbild von mhensche
mhensche mhensche ist offline
Nikon-Clubmitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 08.04.2009
Ort: Wuppertal
Beiträge: 5.207
Thanks: 9.743
Thanked 5.421 Times in 2.152 Posts
AW: DMC-12: Timelapse & Lightpainting

Hi,

danke für die Erläuterungen und das "Erlebnis" schilderst du ja wirklich eindrücklich im Video.
Ich bin nicht gut mit starken Veränderungen (wie "drehende" unscharfe Räder). Aber die Farbstimmung lässt sich schon in LR recht einfach mit einem Pinsel oder Radialfilter anpassen, indem einfach die Temperatur nach gelb gezogen wird und dann das Gebäude links oder das Leuchten unter dem Fahrzeug überpinselt. So lässt sich auch der grünliche Schimmer ändern, indem die Tonung einfach in Richtung rot verschoben wird.
Den Feuerschweif habe ich mal mit Tonung nach grün überpinselt.
Sicher keine Profitipps, aber in 30 Sekunden gemacht und für meinen Geschmack gewinnt dadurch das Bild eine homogenere Farbstimmung.
Das mit dem Fahrer bleibt natürlich, dafür habe ich auch keine Idee
__________________
Viele Grüße, Michael

https://www.00hensche.de
  #7  
Alt 05.01.2019, 15:16
Benutzerbild von assiliisoq
assiliisoq assiliisoq ist offline
NF-F Premium Mitglied
Status siehe Verpackungsinnenseite
 
 
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 3.858
Thanks: 28.825
Thanked 46.644 Times in 2.952 Posts
AW: DMC-12: Timelapse & Lightpainting

Ich finde es echt richtig cool!
Und die ganze Aktion insgesamt sowieso!

Vielen Dank für´s Zeigen!
__________________
"Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."


Der Fuchs
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu assiliisoq für diesen hilfreichen Beitrag:
soulbrother (06.01.2019)
Antwort

Stichworte
video, geschenk, 2017, dmc-12, dem


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Information Lightpainting für Einsteiger Malepartus Bild-Experimente 11 17.10.2017 09:47
Lightpainting, mein erstes mal: Zuki Foto-Diskussionen 15 06.11.2014 22:37
Lightpainting Mörv Einsteiger-Fotografen zeigen ihre Bilder 15 08.04.2010 21:48
Anregungen zu Lichtern für Nachtfotografie und Lightpainting Zion Tipps & Tricks 10 18.07.2009 15:38
Lightpainting im Bulb Modus der d90 sabsirro Nikon D90 2 20.06.2009 14:48




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:39 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Google Authenticator verification provided by Two-Factor Authentication (Free) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2019
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.