Diskussionsforum zu Literatur-Empfehlungen und Rezensionen Diskussionsforum zu Literatur-Empfehlungen und Rezensionen



Kyra und Christian Sänger. Makrofotografie

Diskussionsforum zu Literatur-Empfehlungen und Rezensionen



 
 

Themen-Optionen
  #1  
Alt 12.10.2017, 11:07
Benutzerbild von AnjaC
AnjaC AnjaC ist offline
NF-F Team
Purrs, claws and curiosity will get you anywhere
 
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: Schweinfurt
Beiträge: 5.136
Thanks: 32.820
Thanked 12.246 Times in 3.720 Posts
Kyra und Christian Sänger. Makrofotografie



Eine Rezension unseres Community-Mitglieds Iris Schneider

Kleines ganz groß!

In gewohnt professioneller Aufmachung erscheint dieses Buch des Rheinwerk Verlags, das uns die Geheimnisse der Makrofotografie näherbringen soll. Es überzeugt mit einer übersichtlichen Gliederung und zahlreichen farbigen Fotos und Grafiken, umfasst 348 Seiten und ist in festem Karton gebunden.

Die einzelnen Kapitel sind verschiedenfarbig gestaltet. Begriffe lassen sich im Glossar ab Seite 328 nachlesen und wer gezielt etwas zum Thema sucht, wird im Index ab Seite 338 oder aber natürlich auch gleich vorn in der Inhaltsübersicht ab Seite 4 fündig.

Hier eine Übersicht der einzelnen Kapitel
  • Kapitel 1 Fototechnik für die Welt des Kleinen
  • Kapitel 2 Ausrüstung: Was Sie wirklich brauchen
  • Kapitel 3 Nahaufnahmen kreativ gestalten
  • Kapitel 4 Pflanzen, Pilze und Flechten
  • Kapitel 5 Insekten und andere Tiere
  • Kapitel 6 Zoo, Aquarium und Park
  • Kapitel 7 Makrofotografie im Heimstudio
  • Kapitel 8 Abstrakte Makrofotografie
  • Kapitel 9 Ungewöhnliche Orte
  • Kapitel 10 Makropanoramen und Makro-HDR
  • Kapitel 11 Filmen im Makrobereich
Die beiden Autoren Kyra und Christian Sänger haben bereits über 40 Bücher geschrieben und im Vorwort dieses Buches ist zu lesen, dass es sich bei diesem Buch bereits um die 5. Version eines Buches über Makrofotografie handelt. Das erste Werk zu diesem Thema erschien vor 12 Jahren… Wir können also geballtes Profiwissen erwarten. Nicht umsonst trägt dieses Buch den Titel „Makrofotografie – Die große Fotoschule“.

Inhalt
Im Vorwort gibt uns das Autorenpaar einige Hinweise, worum es in diesem Buch gehen wird -insbesondere um das Fotografieren von Motiven in der Natur. Kyra und Christian Sänger möchten uns Tipps geben, wann, wie und wo die begehrten Motive am besten zu finden sind.

Natürlich wird auch die entsprechende technische Ausrüstung vorgestellt und darüber hinaus spannende Projekte im Heimstudio, im Büro und sogar in der Küche. Dies verspricht jede Menge kreative Anregungen zu diesem Spezialthema der Fotografie.

„Um die Kunst der Nah- und Makrofotografie ernsthaft betreiben zu können, braucht es zum einen geeignetes Werkzeug und zum anderen das Know-how, dieses optimal einzusetzen…“

Genau dies hatte ich von diesem Buch erwartet: Welche Ausrüstung benötige ich und was muss ich beachten, um die kleinen Objekte knackscharf und ansprechend für den Beobachter auf ein Foto zu bannen?

In Kapitel 1 wird die Wirkung eines Makroobjektives beschrieben – es lässt uns das Motiv wie mit einer Lupe vergrößern. Die Autoren schlagen uns verschiedene gängige Kameras für die Makrofotografie vor, erläutert uns den Begriff der Naheinstellgrenze, gehen auch kurz auf die Makrofotografie mit Smartphones (und das nötige Zubehör) ein.

Dann werden wichtige technische Aspekte beschrieben, wie die Rolle des ISO-Wertes, gezieltes Fokussieren im Nahbereich, Hinweise zur Belichtung und Steuerung der Schärfentiefe.
Auch die obligatorische Übersicht (Grafik) mit Angabe der Blende und der dazugehörigen Schärfentiefe, abhängig vom Abbildungsmaßstab und bezogen auf die Sensorgröße, darf nicht fehlen.

Im Kapitel 2 geht’s dann um die Ausrüstung. Der Zusatz „Was Sie wirklich brauchen“ lässt mich hoffen, dass es nicht zu viel Spezialausrüstung sein wird. Die Nahvorsatzlinse oder Vorsatzachromat werden als gute Alternative genannt, sich dem Spezialthema Makrofotografie zu nähern, ohne sich gleich Makroobjektive zu leisten. Ein guter Tipp, wie ich finde. Das werde ich auf jeden Fall testen.

Weiter geht es mit Zwischenringen und Telekonverter, bis dann auch die Makroobjektive ausführlich vorgestellt werden. Und auch die eigenen, bereits vorhandenen Normal-Objektive lassen sich mit einigen Tricks und einem Hilfsmittel zu einem Makroobjektiv umfunktionieren. Lassen Sie sich überraschen!

In der Folge geht es dann um die richtige Belichtung unseres gewählten Motives, um Blitzen in der Makrofotografie und Tipps zum unentbehrlichen Begleiter des Makrofotografen – dem Stativ.

Und dann geht es endlich los! Ab Kapitel 3 lassen sich Kyra und Christian Sänger über die Schulter schauen und ich muss sagen: Ich bin beeindruckt! Die Fotografen zeigen, wie vielfältig, wie kreativ die Makrofotografie ist. Ob Tiere, Pflanzen (genial der Jahreszeitenkalender!), oder sonstige Objekte (Verkaufsgegenstände, Food, Geldscheine, Würfel) – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Ab Kapitel 8 wird es sehr speziell um nicht zu sagen künstlerisch. Es geht zum Beispiel um abstrakte Makrofotografie oder HDR-Makro-Panoramen. Tolle Fotos! Und ganz zum Schluss werden die Miniaturwelten zum Leben erweckt!

Fazit






Das Detailwissen mit vielen Tipps, Übungen und Hinweisen lädt ein, selbst einzusteigen in dieses Spezialgebiet der Fotografie. Ich werde mich definitiv heranwagen an dieses spannende Thema und dieses Buch als Vorlage für die ersten Schritte nehmen.

Herzlichen Dank für die vielen Anregungen – alle 5 Sterne sind verdient!

Die Daten
Kyra Sänger, Christian Sänger. Makrofotografie. Die große Fotoschule erschien am 28. August 2017 im Rheinwerk Verlag. 348 Seiten, gebunden, in hochwertiger Fadenheftung. Großes Bildbuchformat 21 x 24 cm, mit Lesebändchen. In Farbe gedruckt auf matt gestrichenem Bilderdruckpapier (135 g). Gut lesbare serifenlose Schrift (Linotype Syntax 9,25 Pt.). Zweispaltiges Layout. Mit zahlreichen Originalfotografien, Lichtskizzen und Vergleichsbildern. Auch als E-Book zum Herunterladen im PDF-Format (180 MB) und als Onlinebuch erhältlich.
ISBN: 978-3-8362-4542-5
Preis: 39,90 Euro (Buch) | 35,90 Euro (E-Book) | 44,90 Euro (Buch und E-Book im Bundle)

Hier geht es zur Leseprobe.

Rezension: Iris Schneider
Bewertung:


ISBN: 3836245426

Sponsored Links
Kostenfreie Registrierung blendet diese Werbung aus!

Antwort

Stichworte
foto, fotografie, fotografieren, kapitel, makrofotografie


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

AMP Version

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2017
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 100.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.

Copyright Netzwerk Fotografie © 2004-2017