Das NF Bundesligatippspiel ist jetzt online: Jetzt mitmachen





Bilderforum Du findest ein Bild oder eine kleine Serie zeigenswert? Im Bilderforum ist der richtige Ort dafür. Hier steht NICHT die ausdrückliche Diskussion der fotografischen oder technischen Qualität der Bilder im Vordergrund, sondern was Dein Bild oder Deine Serie sonst zeigenswert macht. Bitte unsere Unterforen beachten!






Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 139 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 09.05.2018, 21:15
Benutzerbild von ottimaks
ottimaks ottimaks ist offline
NF-F Premium Mitglied
Black Ladies in my Hands
 
 
Registriert seit: 23.11.2010
Ort: Senden - Ottibotti
Beiträge: 1.950
Thanks: 24.744
Thanked 15.409 Times in 1.848 Posts
Ein kleiner Rundgang durch Gent

Ich habe das Glück in meinem Job als Ltd. Sicherheitsingenieur auch in einer kleinen internationalen Arbeitsgruppe (Safety for Roadworkers) mitzuarbeiten (international? Naja, NL, BEL-FL, UK und NRW(!) ). Immerhin die Möglichkeit mal etwas anderes zu sehen. Neben London und Antwerpen (schon 2 x) habe ich mir mal Gent gewünscht. Und man hat mir den Wunsch erfüllt. Bei zwei Tagen inklusive Meeting bleibt nicht viel Zeit zum Fotografieren. Aber ein Abendrundgang inklusive Essen ist immer drin. Ortskundige Begleitung inklusive. Und nach dem Einchecken im Hotel eine kurze Tagesrunde in unmittelbarer Nähe auch. Ich möchte Euch mal mitnehmen und Euch die schöne Innenstadt in ein paar kleinen Ausschnitten (vor allem Abends) zeigen. Eine sehenswerte Stadt, wenn man nicht in die Außenbezirke geht. Es beginnt mit einem Panorama vom Gebäude der Vlaamsen Overheid (Regionalregierung) in der wir im 21. Stockwerk getagt haben und einen wundervollen Überblick hatten.

Ein kleiner Rundgang durch Gent

Gent Panorama


Ein kleiner Rundgang durch Gent

Vlaamse Overheid


Untergebracht im Hotel NH Gent Belfort trifft man auch gleich nach dem herausgehen auf ein Wahrzeichen, den Wehrturm oder den so genannten Belfried bzw. Belfort. Der "beherbergt" oben vier Wächter an den Ecken.

Ein kleiner Rundgang durch Gent

Belfort


Vor dem Belfort gab es einen großen freien Platz, auf dem jetzt eine Markthalle mit interessanter Architektur steht.

Ein kleiner Rundgang durch Gent

Markhalle am Rathaus


Von innen sieht sie so aus.

Ein kleiner Rundgang durch Gent

"Innen"architektur


Und davor der Brunnen der knienenden Knaben.

Ein kleiner Rundgang durch Gent

Brunnen der knienden Knaben von George Minne


Ein kleiner Rundgang durch Gent

Kniender Knabe


Morgen geht es weiter, wenn Ihr mitkommen mögt.
Die folgenden 21 User sagen Dankeschön zu ottimaks für diesen nützlichen Beitrag:
artefakt (10.05.2018), bassheiner (11.05.2018), betalight (10.05.2018), Bettina (11.05.2018), birchior (09.05.2018), Einhorn (10.05.2018), Eleonore1 (10.05.2018), frbr (09.05.2018), hakomi (10.05.2018), jazzmasterphoto (09.05.2018), juergen63 (10.05.2018), Kadele (11.05.2018), karlheinz (10.05.2018), Kurt Raabe (10.05.2018), lommi (11.05.2018), Neokt (09.05.2018), of51 (09.05.2018), Pens87 (10.05.2018), pixeliced (10.05.2018), sam25 (10.05.2018), Xanthopteryx (10.05.2018)
  #2  
Alt 10.05.2018, 11:07
Benutzerbild von ottimaks
ottimaks ottimaks ist offline
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
Black Ladies in my Hands
 
 
Registriert seit: 23.11.2010
Ort: Senden - Ottibotti
Beiträge: 1.950
Thanks: 24.744
Thanked 15.409 Times in 1.848 Posts
AW: Ein kleiner Rundgang durch Gent

Dann geht es jetzt mal weiter bevor es Dunkel wird. So ein tolles Wetter macht die Innenstadt natürlich besonders erlebenswert mit ihren kleinen Geschäften und Schoko"lädchen". Nicht vergessen Schokolade zu kaufen z.B.

Ein kleiner Rundgang durch Gent

Schokolade von Leonidas


Praktisch neben dem Belfort, diesmal in Blau.

Ein kleiner Rundgang durch Gent

Belfort in Blau


Es ist nicht einfach in Gent zu fotografieren. Vor allem nach oben. Es fährt noch eine Straßenbahn, zwar modern aber ordentlich rumpelig. Und nach oben ist die Welt also mit "Schnüren" verspannt. Wenn man das 17-50 von Sigma dabei hat, dann reicht es nicht um keine stürzenden Linien zu bekommen. Also in NX-D grade gerückt. Geht schnell und ist für's Allgemeine ausreichend, wie beim Rathaus. Allerdings muss man dran denken, genug Platz zum "Shiften" zu lassen. Sonst ist das Gebäude schnell abgeschnitten.

Ein kleiner Rundgang durch Gent

Rathaus Gent


mit den ritterlichen Figuren. Direkt neben dem Hotel.

Ein kleiner Rundgang durch Gent

Rittersleut


Durch kleine Gässchen geht es zum Abendessen.

Ein kleiner Rundgang durch Gent

Nodenaysteeg


Am Ende ist die Leie. Ein Zufluss/Kanal zur Schelde. Und das Essen gab es im "Het Pakhuis", ein altes Fabrikgebäude. Hier mit pareidolienhaftem Übergang

Ein kleiner Rundgang durch Gent

Het Pakhuis"gesicht"


Das Essen, was uns unsere Freunde vom AWV (Agentschaap Wegen und Verkeer) ausgegeben haben, konnte sich sehen lassen, . Geitenkaas (Ziege) oder Schinken, Steak oder Lachs, Fritjes, Tiramisu oder 3 Sorten Mousse

Ein kleiner Rundgang durch Gent

Menü - Het Pakhuis


So -- schnell aufessen, gleich wird es dunkel.
Die folgenden 18 User sagen Dankeschön zu ottimaks für diesen nützlichen Beitrag:
artefakt (10.05.2018), bassheiner (11.05.2018), betalight (11.05.2018), Bettina (11.05.2018), Eleonore1 (10.05.2018), frbr (10.05.2018), jazzmasterphoto (10.05.2018), juergen63 (10.05.2018), Kadele (11.05.2018), karlheinz (10.05.2018), Kurt Raabe (10.05.2018), lommi (11.05.2018), marshaj (11.05.2018), Neokt (10.05.2018), ObjecTiv (10.05.2018), pixeliced (11.05.2018), sam25 (10.05.2018), Wölkchen (11.05.2018)
Anzeige
  #3  
Alt 10.05.2018, 14:29
Benutzerbild von jazzmasterphoto
jazzmasterphoto jazzmasterphoto ist offline
Erfahrenes Mitglied
am knipsen dran am tun
 
 
Registriert seit: 27.09.2005
Beiträge: 15.136
Thanks: 38.207
Thanked 37.364 Times in 8.612 Posts
AW: Ein kleiner Rundgang durch Gent



Brunnen der knienden Knaben von George Minne


Im Museum Folkwang Essen gibt es eine Variante
in weißem Marmor. Ein Besuch lohnt sich immer.


__________________
Beste Grüße, Sven

Ein kleiner Rundgang durch Gent Ein kleiner Rundgang durch Gent
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu jazzmasterphoto für diesen hilfreichen Beitrag:
ottimaks (10.05.2018)
  #4  
Alt 10.05.2018, 17:03
Benutzerbild von ottimaks
ottimaks ottimaks ist offline
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
Black Ladies in my Hands
 
 
Registriert seit: 23.11.2010
Ort: Senden - Ottibotti
Beiträge: 1.950
Thanks: 24.744
Thanked 15.409 Times in 1.848 Posts
AW: Ein kleiner Rundgang durch Gent

Na dann lassen wir es mal dunkel werden und dieses Städtchen im Lichte erstrahlen. Und ja @jazzmasterphoto Ich müsste mal wieder mehr in Kultur machen. Folkwang wäre mal ein guter Anfang.

Also geht es gut gestärkt auf die St. Michaelsbrücke (Nomen est...) Da ergibt sich das zweite optische Problem. Es stehen viele Krane in der Gegend rum und deshalb muss PS zum Einsatz kommen. Denn die gelben oder orangen Stahlmonster machen das Bild kaputt. Wie auch hier eigentlich der rechte Bildteil von einem Kran dominiert wird. Denn das Gildenhaus der freien Schiffer ist eingerüstet und mit Kran verunstaltet. Radiergummi rausgeholt und weggeshopt. So ist der Blick auf die Leie erträglich - Auch wenn es natürlich erkennbar ist.

Ein kleiner Rundgang durch Gent

Blick von St. Michelsbrug


Auch zwischen Belfort und Sint Baafskathedraal rechts war ein Kran zu sehen.

Ein kleiner Rundgang durch Gent

De drie torens


Eine berühmte Sicht, wenn das Gildenhaus nicht eingerüstet wäre haben wir hier.

Ein kleiner Rundgang durch Gent

Korenmetershuis (rechts) - das Gildenhaus der freien Schiffer (rechts nicht im Bild) ist eingerüstet


Und schaut man hinter die Fenster des Designmuseums, kann man Design erkennen, welches man hier aber nicht braucht.

Ein kleiner Rundgang durch Gent

Design Museum


Dann nehmen wir lieber Plüümchen im Laden.

Ein kleiner Rundgang durch Gent

Blumenladen


Später oder morgen geht es weiter
Die folgenden 14 User sagen Dankeschön zu ottimaks für diesen nützlichen Beitrag:
bassheiner (11.05.2018), betalight (11.05.2018), Bettina (11.05.2018), jazzmasterphoto (10.05.2018), Kadele (11.05.2018), karlheinz (10.05.2018), Kurt Raabe (10.05.2018), lommi (11.05.2018), margit7958 (10.05.2018), marshaj (11.05.2018), Neokt (10.05.2018), pixeliced (11.05.2018), sam25 (11.05.2018), Wölkchen (11.05.2018)
  #5  
Alt 11.05.2018, 09:53
Benutzerbild von ottimaks
ottimaks ottimaks ist offline
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
Black Ladies in my Hands
 
 
Registriert seit: 23.11.2010
Ort: Senden - Ottibotti
Beiträge: 1.950
Thanks: 24.744
Thanked 15.409 Times in 1.848 Posts
AW: Ein kleiner Rundgang durch Gent

Es wird noch dunkler, als wir durch die Straßen wandeln und hinter einer Häuserreihe lugt der Gravenstein hervor. Die Burganlage der Grafen von Flandern. Ziemlich monströs in diesem Kleinod.

Ein kleiner Rundgang durch Gent

Vor dem Gravensteen


Ein kleiner Rundgang durch Gent

Burg der Grafen von Flandern (Gravensteen)


Gut das man kein Pech von oben auf uns geschüttet hat, denn die Straße geht an den Mauern vorbei.
Wenn das Wasser ruhig ist, lädt der Kanal zu Spiegelungsaufnahmen ein. Mangels Stativ natürlich auf dem Brückengeländer aufgelegt.

Ein kleiner Rundgang durch Gent

Spiegelung Gent/Antigent


Oder hier:

Ein kleiner Rundgang durch Gent

Spiegelung 2


Noch ein bisschen Kunst aus dem Hotel und einer kleinen Galerie, deren Namen ich vergessen habe. Durchs Fenster geschossen. Kaum bearbeitet.

Ein kleiner Rundgang durch Gent

Hotelkunst im NH Belfort Gent


Ein kleiner Rundgang durch Gent

Beobachtet


Ein kleiner Rundgang durch Gent

Windig


Später kommen dann die letzten Bilder von meinem kurzen speziellen Fotowalk durch die Altstadt von Gent.
Die folgenden 11 User sagen Dankeschön zu ottimaks für diesen nützlichen Beitrag:
assiliisoq (11.05.2018), bassheiner (11.05.2018), betalight (11.05.2018), Bettina (11.05.2018), jazzmasterphoto (11.05.2018), Kadele (11.05.2018), lommi (11.05.2018), marshaj (11.05.2018), pixeliced (11.05.2018), sam25 (11.05.2018), Wölkchen (11.05.2018)
  #6  
Alt 11.05.2018, 12:22
Benutzerbild von ottimaks
ottimaks ottimaks ist offline
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
Black Ladies in my Hands
 
 
Registriert seit: 23.11.2010
Ort: Senden - Ottibotti
Beiträge: 1.950
Thanks: 24.744
Thanked 15.409 Times in 1.848 Posts
AW: Ein kleiner Rundgang durch Gent

"Brücken"tag und genug Zeit, Bilder hochzuladen und den Thread damit rund zu machen. Auf dem weiteren Weg am Gravensteen vorbei über die "Brücken" kommt man zu einem Riesengeschütz aus dem Mittelalter (15. Jahrhundert) Die Dulle Griet. Man gab den Kanonen liebevoll Frauennamen. Warum nur?

Ein kleiner Rundgang durch Gent

Dulle Griet


Dann geht es zum Platz des Freitagsmarktes auf dem man wieder eine Sicht auf drei Türme hat und auf Jakob Van Artevelde. Dort steht er und zeigt mit ausgestrecktem Arm nach England.

Ein kleiner Rundgang durch Gent

Vrijdagmarkt


An dessen Sockel darf der Vlaamse Leeuw natürlich nicht fehlen.

Ein kleiner Rundgang durch Gent

De Leeuw


Und wenn man Herrn van Artevelde nicht so ganz nach England folgt, dann kommt man schon wieder zur "Dullen Griet". Einer Bierkneipe mit unendlich vielen Sorten besten Bieres, vom Trappisten bis zum Heineken Und dort haben wir unseren Spaziergang formvollendet beendet.

Ein kleiner Rundgang durch Gent

Biertje in "De Dulle Griet"


Schön, dass Ihr mir gefolgt seid.

Ein kleiner Rundgang durch Gent

Ende


Rein technisch noch die Information, dass ich mit der D7100 und dem Sigma 17-50 - 2.8 fotografiert habe. Zum Teil bis ISO 3200 hoch. Beim Essen habe ich das Handy genutzt. Stativ hatte ich nicht dabei. Und ein bisschen geshiftet habe ich über NX-D.
Da solche Threads nicht auf Nimmerwiedersehen in der Versenkung verschwinden sollten, lade ich Alle ein, die auch ein zeigenswertes Bild von Gent haben, es hier auch reinzustellen.

Übrigens: Man könnte doch mal Städtethreads machen. So á la: Zeigt her Euer ... Pusemuckel?
Die folgenden 4 User sagen Dankeschön zu ottimaks für diesen nützlichen Beitrag:
bassheiner (11.05.2018), jazzmasterphoto (11.05.2018), marshaj (11.05.2018), pixeliced (11.05.2018)
Antwort

Stichworte
belfort, dem, fotografieren, gent, inklusive


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleiner Rundgang Wiecker Hafen (Greifswald) horstnet Bilderforum 5 13.05.2017 12:32
Kleiner Rundgang Mond Bilderforum 9 17.08.2015 19:27
Rundgang durch das Parlamentsgebäude von Österreich BeST Foto-Reportagen 7 27.02.2015 19:15
Kleiner Rundgang durch Bremen betalight Foto-Reportagen 4 28.09.2013 14:12
Panorama Projekt -> virtueller Rundgang durch einen Bunker funflash Webseiten & Fotografien 0 02.09.2008 11:21




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:29 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.