Das NF Bundesligatippspiel ist jetzt online: Jetzt mitmachen





Bilderforum Du findest ein Bild oder eine kleine Serie zeigenswert? Im Bilderforum ist der richtige Ort dafür. Hier steht NICHT die ausdrückliche Diskussion der fotografischen oder technischen Qualität der Bilder im Vordergrund, sondern was Dein Bild oder Deine Serie sonst zeigenswert macht. Bitte unsere Unterforen beachten!






Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 233 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 01.02.2018, 10:37
Benutzerbild von Kiboko
Kiboko Kiboko ist offline
NF-F Platin Mitglied
beim Bearbeiten der Urlaubsbilderflut
 
 
Registriert seit: 09.02.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 2.870
Thanks: 23.391
Thanked 44.555 Times in 2.306 Posts
Rezension Schwarzer Rauch über Myanmar

Im Januar 2018 besuche ich zum zweiten Mal Myanmar.
Auf meiner ersten Reise im März 2010 wurden die kulturellen Höhepunkte "abgehakt".
Noch heute ist mein Bedarf an Goldbuddhabildern gesättigt.
Die zweite Reise ist eine Spezialreise für Eisenbahnfreunde.
Der folgende Reisebericht enthält daher sehr viele Eisenbahnbilder.

Im Jahr 2007 endete der Einsatz von Dampflokomotiven bei der Staatsbahn von Myanmar.
Nach langwierigen und zähen Verhandlungen mit der Eisenbahn ist es dem Veranstalter gelungen drei Dampfloks wiederzubeleben.
Dazu wurden auch noch eine Reihe alter Güterwagen aufgearbeitet und passende Personenwagen in die frühere Lackierung umgemalt.
Drehscheiben und Gleisdreiecke wurden ebenfalls instandgesetzt.

Die Lokomotiven und Wagen werden für rund eine Woche gechartert.
Wir werden die Züge aus der Dampflokzeit nachstellen.
Wir werden in den Zügen mitfahren oder sie mit dem Bus verfolgen.
An interessanten Punkten fotografieren wir die Züge.
Manche Vorbeifahrten haben wir wiederholt, um unterschiedliche Perspektiven zu ermöglichen.
Leider ist die Reisegruppe mit 40 Teilnehmern sehr groß.
Ich kann nicht immer den optimalen Standpunkt einnehmen.
Aber so lassen sich die Kosten auf einen "bezahlbaren" Betrag aufteilen.

Die Eisenbahn Myanmars wird modernisiert.
Die Hauptstrecken werden für höhere Geschwindigkeiten von 100 km/h ausgelegt.
Es werden Betonschwellen in einer mächtigen Schotterbettung verlegt.
Die alten Formsignale und Signalbrücken aus der Kolonialzeit werden durch moderne Lichtsignale ersetzt.
Aber auch das normale Umfeld verändert sich. Immer mehr moderne Motorräder und Autos bevölkern die Straßen.
Die Häuser bekommen Satellitenschüsseln und die traditionelle Kleidung wird durch Fußballtrikots bekannter Vereine ersetzt.
Damit gibt es in Myanmar nur noch ein kleines Zeitfenster für Dampfzüge in weitgehend authentischer Umgebung.

Ich habe die Chance genutzt und möchte Euch auf diese Reise mitnehmen.

Als Aufmacher fange ich mit einen Klischee-Bild an, das am letzten Tag entstanden ist.
Die Lok YC629 räuchert die Pagode von Payagyi ein.
Erst im dritten Anlauf ist das Bild gelungen.
Der Heizer gibt alles.
Die Lok stößt so viel schwarzen Qualm aus, dass die Pagode nicht mehr zu sehen ist.

#1
s980_PaYaGyi YC629 Pagode_7541

Schwarzer Rauch über Myanmar
__________________
Gruß Bernd
Fotoreportagen
Die folgenden 47 User sagen Dankeschön zu Kiboko für diesen nützlichen Beitrag:
69er_piano (05.02.2018), adventure (27.02.2018), alexb2008 (01.02.2018), applecitronaut (01.02.2018), artefakt (02.02.2018), assiliisoq (01.02.2018), bernd0501 (01.02.2018), betalight (02.02.2018), Bettina (01.02.2018), Beuteltier (02.02.2018), bewi2 (01.02.2018), braska6 (04.02.2018), bremen (02.02.2018), Brenda (06.02.2018), Captn Marc (01.02.2018), Charli (06.03.2018), Cosmo. (04.02.2018), dembi64 (01.02.2018), disala (09.02.2018), dmachaon (03.02.2018), ebarwick (05.02.2018), frbr (01.02.2018), Helstar (04.02.2018), ickebayern (01.02.2018), jazzmasterphoto (05.02.2018), Jürgen Carl (02.02.2018), logware (01.02.2018), lommi (02.02.2018), Michael K. (01.02.2018), Molly_1 (01.02.2018), Neokt (01.02.2018), of51 (01.02.2018), ottimaks (07.02.2018), Pulpo (01.02.2018), rollertilly (01.02.2018), Salomon (01.02.2018), sam25 (01.02.2018), schneemann (05.02.2018), snap7 (03.02.2018), TeJot (01.02.2018), tomtom65 (01.02.2018), vobl (03.02.2018), WoHeSch (03.02.2018), Wolfi_7000 (01.02.2018), Wuxi (09.02.2018), Wölkchen (01.02.2018)
  #2  
Alt 01.02.2018, 10:39
Benutzerbild von Kiboko
Kiboko Kiboko ist offline
NF-F Platin Mitglied
Themenstarter
beim Bearbeiten der Urlaubsbilderflut
 
 
Registriert seit: 09.02.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 2.870
Thanks: 23.391
Thanked 44.555 Times in 2.306 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Die Anreise erfolgt über Frankfurt und Bangkok mit einen vollgestopften A380 der Thai Airways.
Während des Mehrstündigen Aufenthalts treffen die anderen Teilnehmer der internationalen Reisegruppe ein.
Darunter sind auch ein paar schillernde Gestalten:

#2
s175_Bangkok_9235

Schwarzer Rauch über Myanmar


Dieser Herr ist noch ganz grün hinter den Ohren …
… oder er hat das „Beef“ bei Thai Airways gewählt.

#3
s175_Bangkok_9249

Schwarzer Rauch über Myanmar


Frau Prada ist auch mit dabei

#4
s176_Bangkok Prada_9253_h

Schwarzer Rauch über Myanmar


Aber ich treffe auch auf alte Bekannte von früheren Reisen.
Hier kommt Mr. Bones, den ich bereits in Oslo kennengelernt habe.

#5
s177_Bangkok MrBones_0440_h

Schwarzer Rauch über Myanmar


Dann geht es mit einer ATR72 der Bangkok Air weiter nach Napyitaw.
Napyitaw, die Königliche Stadt, ist die neue Hauptstadt von Myanmar.
Die Stadt mit ihren repräsentativen Regierungsgebäuden wurde auf dem flachen Land errichtet.
Ein Blick aus dem Flieger beim Landeanflug

#6
s190_Napyitaw_0534

Schwarzer Rauch über Myanmar


Ein moderner, internationaler Flughafen mit 10 Gates wurde errichtet.
Aber der ganze Flughafen ist verweist.
Ausländern war es bis vor ein paar Jahren verboten nach Napyitaw zu reisen.
Heute fliegt Bangkok Air 6x die Woche.

Der kleine Flieger hat eine eingebaute Treppe und steht mutterseelenalleine auf dem Vorfeld.
Er ist viel zu klein, um am Gate andocken zu können.
Auch ist der Flieger zu klein, um alles Gepäck der Reisenden transportieren zu können.
Mein Rucksack hat nicht mehr in den Flieger gepasst.
Etwa die Hälfte unserer Reisegruppe ist ohne Gepäck.
Das Flughafenpersonal ist mit der Situation überfordert.

Der absolute Knüller ist der Geldwechselschalter.
Drei Angestellte teilen sich eine winzige Bude in einer schier endlosen Flughafenhalle.
Zum Geldwechsel muss der Ausweis vorgezeigt werden.
Es werden mehrere Formblätter vom Personal ausgefüllt.
Eine Dame inspiziert die umzutauschenden Geldscheine.
Es werden nur funkelnagelneue Scheine akzeptiert.
Hat ein Geldschein einen kleinen Knick, wird er verweigert.
Die Prozedur dauert dann so ca. 10 Minuten um 50 Dollar oder Euro zu tauschen.

Ich hatte funkelnagelneue 50 EUR Scheine.
Diese wurden nicht akzeptiert, da die Dame die neuen Scheine noch nicht kannte.
Sie bestand auf die alten 50 EUR Scheine, die aber neu sein mussten.
Also nix mit Geld tauschen.

Zu später Stunde geht es dann ohne Gepäck und ohne einheimisches Geld ins Hotel.
Meine Gemütslage ist etwas asymmetrisch, wie die Deckenleuchte.

#7
s195_Napyitaw Deckenleuchte_0554

Schwarzer Rauch über Myanmar
__________________
Gruß Bernd
Fotoreportagen
Die folgenden 48 User sagen Dankeschön zu Kiboko für diesen nützlichen Beitrag:
69er_piano (05.02.2018), adventure (27.02.2018), alexb2008 (01.02.2018), artefakt (02.02.2018), assiliisoq (01.02.2018), bassheiner (01.02.2018), bernd0501 (01.02.2018), betalight (02.02.2018), Bettina (01.02.2018), Beuteltier (02.02.2018), braska6 (04.02.2018), bremen (02.02.2018), Brenda (06.02.2018), Captn Marc (01.02.2018), Charli (06.03.2018), Cosmo. (04.02.2018), dembi64 (01.02.2018), disala (09.02.2018), ebarwick (05.02.2018), fp63263 (01.02.2018), frbr (01.02.2018), Helstar (04.02.2018), jazzmasterphoto (05.02.2018), Jürgen Carl (02.02.2018), Kay (01.02.2018), logware (01.02.2018), lommi (02.02.2018), Lydian (01.02.2018), Mary09 (07.02.2018), Michael K. (01.02.2018), Molly_1 (01.02.2018), Neokt (01.02.2018), nikcook (05.02.2018), of51 (01.02.2018), ottimaks (01.02.2018), rollertilly (01.02.2018), sam25 (01.02.2018), SB800 (01.02.2018), schneemann (05.02.2018), snap7 (03.02.2018), TeJot (01.02.2018), tomtom65 (01.02.2018), vobl (03.02.2018), WoHeSch (03.02.2018), Wuxi (09.02.2018), Wölkchen (01.02.2018), Xanthopteryx (02.02.2018)
Anzeige
  #3  
Alt 01.02.2018, 10:41
Benutzerbild von Kiboko
Kiboko Kiboko ist offline
NF-F Platin Mitglied
Themenstarter
beim Bearbeiten der Urlaubsbilderflut
 
 
Registriert seit: 09.02.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 2.870
Thanks: 23.391
Thanked 44.555 Times in 2.306 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Die Nacht ist kurz.
Aufwachen!
Die Lok steht schon am Bahnsteig von Pyinmana.

#8
s210_Pyinmana YD964_0643

Schwarzer Rauch über Myanmar


Schnell noch im Bahnhofsrestaurant frühstücken

#9
s210_Pyinmana YD964_0636

Schwarzer Rauch über Myanmar


Wir steigen elegant mit der Leiter in unseren Zug ein.

#10
s279_Pyudwin Boarding_9728

Schwarzer Rauch über Myanmar


Erfreuen uns an der netten Reisebegleitung

#11
s270_bPyudwin Frau_9480

Schwarzer Rauch über Myanmar


#12
s270_bPyudwin Frau_9738

Schwarzer Rauch über Myanmar
__________________
Gruß Bernd
Fotoreportagen
Die folgenden 50 User sagen Dankeschön zu Kiboko für diesen nützlichen Beitrag:
69er_piano (05.02.2018), adventure (27.02.2018), artefakt (02.02.2018), assiliisoq (01.02.2018), bassheiner (01.02.2018), bernd0501 (01.02.2018), BerndUwe (01.02.2018), betalight (02.02.2018), Bettina (01.02.2018), Beuteltier (02.02.2018), bewi2 (01.02.2018), braska6 (04.02.2018), Brenda (06.02.2018), Captn Marc (01.02.2018), Charli (06.03.2018), Cosmo. (04.02.2018), Crossi (10.02.2018), dembi64 (01.02.2018), disala (09.02.2018), ebarwick (05.02.2018), Ernö (01.02.2018), fp63263 (01.02.2018), frbr (01.02.2018), Helstar (04.02.2018), ickebayern (01.02.2018), jazzmasterphoto (05.02.2018), Jürgen Carl (02.02.2018), logware (01.02.2018), lommi (02.02.2018), Lydian (01.02.2018), margit7958 (02.02.2018), Mary09 (07.02.2018), Michael K. (01.02.2018), Molly_1 (01.02.2018), Neokt (01.02.2018), of51 (01.02.2018), ottimaks (01.02.2018), Pulpo (01.02.2018), rautatie (01.02.2018), rollertilly (01.02.2018), sam25 (01.02.2018), schneemann (05.02.2018), snap7 (03.02.2018), TeJot (01.02.2018), tomtom65 (01.02.2018), vobl (03.02.2018), WoHeSch (03.02.2018), Wölkchen (01.02.2018), Xanthopteryx (02.02.2018)
  #4  
Alt 01.02.2018, 10:42
Benutzerbild von Kiboko
Kiboko Kiboko ist offline
NF-F Platin Mitglied
Themenstarter
beim Bearbeiten der Urlaubsbilderflut
 
 
Registriert seit: 09.02.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 2.870
Thanks: 23.391
Thanked 44.555 Times in 2.306 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Es geht los!
Jetzt lassen wir die Sau raus!

#13
s245_Ela Sau_1102

Schwarzer Rauch über Myanmar


Mit einen Leerzug für den Zuckerrohrtransport verlassen wir Pyinmana.
Mit YD964, 1948 von Vulcan gebaut, geht es über die Hauptstrecke nach Ela.
Die Strecke säumen Palmen und Reisfelder.

#14
s229_bPyinmana YD964 9453

Schwarzer Rauch über Myanmar


Bei Sainggoungyo legt sich der Zug mit Volldampf in die Kurve

#15
s235_bSainggoungyo YD964 9512

Schwarzer Rauch über Myanmar


Bei Ela passieren wir eine Gitterbrücke

#16
s240_bEla YD964_1047

Schwarzer Rauch über Myanmar


Den Zuckerrohrtransport hat die Bahn inzwischen an andere Verkehrsmittel verloren.
Im Fluss hat ein zwei BS (Büffelstärke) Traktor ein paar Probleme mit etwas viel Wasserkühlung

#17
s238_bEla Karren_0996

Schwarzer Rauch über Myanmar
__________________
Gruß Bernd
Fotoreportagen
Die folgenden 50 User sagen Dankeschön zu Kiboko für diesen nützlichen Beitrag:
69er_piano (05.02.2018), adventure (27.02.2018), artefakt (02.02.2018), assiliisoq (01.02.2018), bassheiner (01.02.2018), bernd0501 (01.02.2018), betalight (02.02.2018), Bettina (01.02.2018), Beuteltier (02.02.2018), bewi2 (01.02.2018), braska6 (04.02.2018), Brenda (06.02.2018), Captn Marc (01.02.2018), Charli (06.03.2018), Cosmo. (04.02.2018), Crossi (10.02.2018), dembi64 (01.02.2018), disala (09.02.2018), ebarwick (05.02.2018), Ernö (01.02.2018), frbr (01.02.2018), Helstar (04.02.2018), häuschen (01.02.2018), ickebayern (01.02.2018), jazzmasterphoto (05.02.2018), Jürgen Carl (02.02.2018), logware (01.02.2018), lommi (02.02.2018), Lydian (01.02.2018), margit7958 (02.02.2018), Mary09 (07.02.2018), Michael K. (01.02.2018), Molly_1 (01.02.2018), Neokt (01.02.2018), nikcook (05.02.2018), of51 (01.02.2018), ottimaks (01.02.2018), Pulpo (01.02.2018), rautatie (01.02.2018), rollertilly (01.02.2018), sam25 (01.02.2018), schneemann (05.02.2018), snap7 (03.02.2018), TeJot (01.02.2018), tomtom65 (01.02.2018), vobl (03.02.2018), WoHeSch (03.02.2018), Wolfi_7000 (01.02.2018), Wölkchen (01.02.2018), Xanthopteryx (02.02.2018)
  #5  
Alt 01.02.2018, 10:44
Benutzerbild von Kiboko
Kiboko Kiboko ist offline
NF-F Platin Mitglied
Themenstarter
beim Bearbeiten der Urlaubsbilderflut
 
 
Registriert seit: 09.02.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 2.870
Thanks: 23.391
Thanked 44.555 Times in 2.306 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Am Nachmittag warten wir wieder in Pyinmana auf unseren Zug.

#18
s260_Pyinmana_1147

Schwarzer Rauch über Myanmar


Das Bahnhofsrestaurant hat bereits für den Mittagstisch gedeckt.

#19
s260_Pyinmana_1153

Schwarzer Rauch über Myanmar


Wir fahren mit einem leeren Zuckerrohrzug auf die Nebenstrecke Richtung Bagan.
Die Gleise verstecken sich unter dem Gras.

#20
s274_Pyudwin YD964_9657

Schwarzer Rauch über Myanmar


In Pyudwin werden wir von einen planmäßigen Personenzug überholt.
Der Zug wird von DF.1262 gezogen.
Die Lok wurde ca. 1966 von Alsthom gebaut.
Sie hat die ungewöhnliche Achsfolge B'B'B' und 1200 PS.

#21
s272_Pyudwin DF1262_1225

Schwarzer Rauch über Myanmar


Danach machen wir weiter Scheinanfahrten in Pyudwin.
Der zufällig vorbeikommende Büffelwagen drängelt sich mit auf das Bild.

#22
s276_Pyudwin YD964_1278

Schwarzer Rauch über Myanmar


Im Bahnhof wird in Handarbeit Spreu von Reis getrennt.

#23
s278_Pyudwin YD964_1333

Schwarzer Rauch über Myanmar
__________________
Gruß Bernd
Fotoreportagen
Die folgenden 48 User sagen Dankeschön zu Kiboko für diesen nützlichen Beitrag:
69er_piano (05.02.2018), adventure (27.02.2018), alexb2008 (01.02.2018), assiliisoq (01.02.2018), bassheiner (01.02.2018), bernd0501 (01.02.2018), betalight (02.02.2018), Bettina (01.02.2018), Beuteltier (02.02.2018), bewi2 (01.02.2018), Brenda (06.02.2018), Captn Marc (01.02.2018), Charli (06.03.2018), Crossi (10.02.2018), dembi64 (01.02.2018), disala (09.02.2018), ebarwick (05.02.2018), frankknochtonline (01.02.2018), frbr (01.02.2018), Helstar (04.02.2018), jazzmasterphoto (05.02.2018), Jürgen Carl (02.02.2018), Kay (01.02.2018), logware (01.02.2018), lommi (02.02.2018), Lydian (01.02.2018), margit7958 (02.02.2018), Michael K. (01.02.2018), Molly_1 (01.02.2018), MWG77 (01.02.2018), Neokt (01.02.2018), nikcook (05.02.2018), of51 (01.02.2018), ottimaks (07.02.2018), Pulpo (01.02.2018), rautatie (01.02.2018), rollertilly (01.02.2018), sam25 (01.02.2018), schneemann (05.02.2018), snap7 (03.02.2018), TeJot (01.02.2018), tomtom65 (01.02.2018), vobl (03.02.2018), WoHeSch (03.02.2018), Wolfi_7000 (01.02.2018), Wölkchen (01.02.2018), Xanthopteryx (02.02.2018)
  #6  
Alt 01.02.2018, 10:47
Benutzerbild von Kiboko
Kiboko Kiboko ist offline
NF-F Platin Mitglied
Themenstarter
beim Bearbeiten der Urlaubsbilderflut
 
 
Registriert seit: 09.02.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 2.870
Thanks: 23.391
Thanked 44.555 Times in 2.306 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Im letzten Abendlicht fotografieren wir unseren Zug bei Lewe.

#24
s280_bLewe YD964_9843

Schwarzer Rauch über Myanmar


Die Dämmerung ist kurz.

#25
s290_bKantha Fluss_1458

Schwarzer Rauch über Myanmar


Nach Einbruch der Dunkelheit erreichen wir den nächsten Bahnhof Kantha.
Hier gibt es keine Straße und unser Bus kann uns nicht abholen.
Daher wird ein Expresszug in die Gegenrichtung für uns angehalten.
Der RBE.5050 wartet auf uns.
Die Triebwagen wurden gebraucht aus Japan erworben.
In Japan gibt es hohe Bahnsteige und man kann barrierefrei einsteigen.
In Myanmar gibt es keinen Bahnsteig.
Der Tritt ist etwa auf Brusthöhe.
Die Leiter, die ich zum Einsteigen nehmen will, wird mir aus den Händen gerissen.
Die ganze Reisegruppe ist bereits in den Zug geklettert.
Nur Kiboko fehlt noch.
Dann kommt ein freundlicher Bahnmitarbeiter mit einen Bürostuhl.
Mit Ziehen, Schieben und den Gejohle der einheimischen Bevölkerung gelingt es auch mir in den Zug zu steigen.

#26
s292_Kantha RBE5050_1468

Schwarzer Rauch über Myanmar


Der Zug ist bereits gut ausgelastet.
Aber wir bekommen noch einen Stehplatz.

#27
s294_Kantha Express_1471

Schwarzer Rauch über Myanmar


Nach der Fahrt im Expresszug folgt noch eine Vierstündige Busfahrt nach Bago.
Die folgende Nacht wird wieder etwas kürzer ...

Fortsetzung folgt in ein paar Tagen
__________________
Gruß Bernd
Fotoreportagen
Die folgenden 46 User sagen Dankeschön zu Kiboko für diesen nützlichen Beitrag:
69er_piano (05.02.2018), adventure (27.02.2018), applecitronaut (01.02.2018), assiliisoq (01.02.2018), bassheiner (01.02.2018), bernd0501 (01.02.2018), betalight (02.02.2018), Bettina (01.02.2018), Beuteltier (02.02.2018), bewi2 (01.02.2018), braska6 (04.02.2018), Brenda (06.02.2018), Captn Marc (01.02.2018), Charli (06.03.2018), Crossi (10.02.2018), dembi64 (01.02.2018), disala (09.02.2018), ebarwick (05.02.2018), frbr (01.02.2018), gerhardb (01.02.2018), Helstar (04.02.2018), jazzmasterphoto (05.02.2018), Jürgen Carl (02.02.2018), Kay (01.02.2018), logware (01.02.2018), lommi (02.02.2018), Lydian (01.02.2018), margit7958 (02.02.2018), Mary09 (07.02.2018), Michael K. (01.02.2018), Molly_1 (01.02.2018), Neokt (01.02.2018), of51 (01.02.2018), ottimaks (01.02.2018), Pulpo (01.02.2018), rautatie (01.02.2018), rollertilly (01.02.2018), sam25 (01.02.2018), schneemann (05.02.2018), snap7 (03.02.2018), TeJot (01.02.2018), tomtom65 (01.02.2018), vobl (03.02.2018), WoHeSch (03.02.2018), Wölkchen (01.02.2018), Xanthopteryx (02.02.2018)
  #7  
Alt 01.02.2018, 11:57
Benutzerbild von bassheiner
bassheiner bassheiner ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 26.09.2010
Ort: Teufelsmoor
Beiträge: 603
Thanks: 2.267
Thanked 2.099 Times in 417 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Moin Bernd.
Das ist ja ein sensationeller Reisebericht.
Hat der Zug laufend Zwischenstopps eingelegt, damit die Eisenbahnfans
fotografieren konnten, oder wie hat das funktioniert?

Grüße aus HB
Heiner
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu bassheiner für diesen hilfreichen Beitrag:
Kiboko (01.02.2018)
  #8  
Alt 01.02.2018, 13:33
Benutzerbild von Kiboko
Kiboko Kiboko ist offline
NF-F Platin Mitglied
Themenstarter
beim Bearbeiten der Urlaubsbilderflut
 
 
Registriert seit: 09.02.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 2.870
Thanks: 23.391
Thanked 44.555 Times in 2.306 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Heiner, danke für die Blumen.

Zitat:
Zitat von bassheiner Beitrag anzeigen
Hat der Zug laufend Zwischenstopps eingelegt, damit die Eisenbahnfans
fotografieren konnten, oder wie hat das funktioniert?
Ja, an interessanten Stellen wird der Zug angehalten.
Der Reiseleiter überwacht die Strecke oder hat bereits mit den Zugführer / Lokführer die nächste Haltestelle abgesprochen.
Wenn der Zug hält und die Lok 3x pfeift ist ein Fotohalt.
Die Fotografen steigen aus.
Der Zug drückt zurück.
Die Fotografen suchen sich einen Fotostandpunkt.
Die schnellsten haben die besten Plätze.
Gegebenenfalls wird eine Wolkenlücke abgepasst.
Dann wird über Funk der Zug- / Lokführer aufgefordert mit dem Zug vorbeizufahren.
Für die Videografen ist es wichtig, dass der Zug weit genug zurückdrückt und auch vollständig durch die Szene fährt.
Dann drückt der Zug zurück und wir können wieder einsteigen.

An einen Fotostandpunkt kann aber die Vorbeifahrt auch mehrfach wiederholt werden,
weil es eventuell mit dem Qualm oder der Sonne nicht gepasst hat.
Oder aber der Standpunkt bietet viele unterschiedliche Perspektiven, die alle umgesetzt werden wollen.

Sind mehrere interessante Standpunkte dicht zusammen, wird zum nächsten Standpunkt gelaufen.
Das Ein- und Aussteigen kann entfallen.

Teilweise sind wir aber auch mit dem Bus (wir hatten 3 Busse) gefahren, weil so das Aus- und Einsteigen schneller geht.
Das funktioniert aber nur bei Fotostandpunkten mit guter Straßenanbindung, was in Myanmar eher selten ist.

Neben unseren Zug gibt es auf der Strecke auch noch Planzüge.
Diese sollen nicht behindert werden.
Die Planzüge können aber um Stunden verspätet sein.
Das macht eine genaue Planung unmöglich.
Dadurch gibt es auch mal Zwangspausen oder mehr Zeit für zusätzliche Punkte.

Wir haben auch einige Planzüge mit einer Dampflok bespannt.
Damit sind auch normale Reisende im Zug.
Der Fahrplan ist dann einzuhalten.
Bei außerplanmäßigen Halten / Vorbeifahrten muss es dann schnell gehen.
Glücklicherweise sind die Fahrzeiten und der Fahrplan in Myanmar sehr flexibel und die Fahrgäste Verspätungen gewöhnt.
__________________
Gruß Bernd
Fotoreportagen
Die folgenden 23 User sagen Dankeschön zu Kiboko für diesen nützlichen Beitrag:
69er_piano (05.02.2018), adventure (27.02.2018), assiliisoq (01.02.2018), bassheiner (01.02.2018), Bettina (01.02.2018), braska6 (04.02.2018), Brenda (06.02.2018), Captn Marc (01.02.2018), dembi64 (01.02.2018), disala (09.02.2018), frbr (01.02.2018), Helstar (04.02.2018), ickebayern (02.02.2018), jazzmasterphoto (05.02.2018), Jürgen Carl (02.02.2018), Kay (01.02.2018), lommi (02.02.2018), Mary09 (07.02.2018), sam25 (02.02.2018), snap7 (03.02.2018), tomtom65 (01.02.2018), vobl (03.02.2018), Wuxi (10.02.2018)
  #9  
Alt 01.02.2018, 14:41
Benutzerbild von Bettina
Bettina Bettina ist offline
Administrator
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 10.09.2005
Ort: Kassel
Beiträge: 7.865
Thanks: 38.242
Thanked 17.535 Times in 4.634 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Wieder ein hochinteressanter und auch amüsanter (Umtauschaktion/Leitergeschichte) Reisebericht von Dir. Danke für´s Mitnehmen und ab in die Highlights

Bin gespannt wie es weiter geht...
__________________
LG Bettina

Klaus-Peter Harms/Anja Hoenen/Bettina Löffler - Netzwerk Fotografie GbR - Lessingstrasse 20 - D-34233 Fuldatal
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu Bettina für diesen nützlichen Beitrag:
Kay (05.02.2018), Kiboko (01.02.2018)
  #10  
Alt 01.02.2018, 15:25
Benutzerbild von Nicname
Nicname Nicname ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 725
Thanks: 880
Thanked 501 Times in 274 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Bei allem Respekt vor diesem fotografischen Reisebericht, aber bei dem Titel des Themas: "Schwarzer Rauch über Myanmar" gehen mir im Hinblick auf die ethnischen Konflikte dort und ihre schlimmen Auswirkungen auf die Landbevölkerung völlig andere Bilder durch den Kopf. Ich rege an, den Titel des Themas zu überdenken. Das liegt natürlich im Ermessen des TO's und/oder der Forenbetreiber.

Mit herzlichen Grüßen Nic
  #11  
Alt 01.02.2018, 16:40
Benutzerbild von assiliisoq
assiliisoq assiliisoq ist offline
NF-F Premium Mitglied
Status siehe Verpackungsinnenseite
 
 
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 3.703
Thanks: 27.294
Thanked 43.684 Times in 2.810 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Herrlich, Bernd!
Dein Humor ist schwer zu überbieten

Die ganze Logistik hinter dem Unternehmen vermutlich auch.
Ich stelle mir vor, wie das hier in D wäre. Mit einem alten Dampfzug auf regulären Gleisen herumzuzockeln, vorwärts, rückwärts, aussteigen, Fotos machen, ein ICE muss mal eben ein bisschen warten, weil die Dampflok nochmal um diese Kurve tuten muss - oder ich sitze in dem ICE, der immer mal wieder anhält, weil ein paar Fotografen die Lok vor dem Dom oder auf einer Brücke fotografieren wollen ...

Sag bitte vorher Bescheid, wenn du hier in D mal Eisenbahn fährst.
Dann nehme ich eine andere Verbindung, wenn ich´s eilig habe

Die haben für euch extra die ausgemusterten Züge exhumiert und sogar lackiert!?

Viele Grüße,
Sylvia
__________________
"Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."


Der Fuchs
Die folgenden 11 User sagen Dankeschön zu assiliisoq für diesen nützlichen Beitrag:
bernd0501 (01.02.2018), betalight (02.02.2018), Captn Marc (01.02.2018), disala (09.02.2018), Kiboko (01.02.2018), lommi (02.02.2018), Lydian (02.02.2018), Mandela (06.02.2018), rollertilly (02.02.2018), Wuxi (10.02.2018), Wölkchen (01.02.2018)
  #12  
Alt 01.02.2018, 16:48
Benutzerbild von TeJot
TeJot TeJot ist offline
Community-Mitglied (Leistungsträger)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 05.07.2006
Beiträge: 5.793
Thanks: 25.568
Thanked 45.306 Times in 3.727 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Zitat:
Zitat von Nicname Beitrag anzeigen
Bei allem Respekt vor diesem fotografischen Reisebericht, aber bei dem Titel des Themas: "Schwarzer Rauch über Myanmar" gehen mir im Hinblick auf die ethnischen Konflikte dort und ihre schlimmen Auswirkungen auf die Landbevölkerung völlig andere Bilder durch den Kopf. Ich rege an, den Titel des Themas zu überdenken. Das liegt natürlich im Ermessen des TO's und/oder der Forenbetreiber.

Mit herzlichen Grüßen Nic
Es gibt Leute, die überall etwas hineininterpretieren müssen/wollen.
Mir war sofort klar, dass hier wieder ein toller Reisebericht über Dampfloks von Bernd geschrieben wird. Nicht mehr und nicht weniger.
__________________
Gruß TeJot
Die folgenden 8 User sagen Dankeschön zu TeJot für diesen nützlichen Beitrag:
betalight (02.02.2018), Captn Marc (01.02.2018), disala (09.02.2018), ickebayern (02.02.2018), Jürgen Carl (02.02.2018), Kay (05.02.2018), Kiboko (02.02.2018), Wuxi (10.02.2018)
  #13  
Alt 01.02.2018, 18:02
Benutzerbild von Molly_1
Molly_1 Molly_1 ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Sauerland
Beiträge: 1.217
Thanks: 16.462
Thanked 2.610 Times in 642 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Es gibt aber auch Korinthenkacker, die sich zu allem äußern müssen. Manchmal ist Schweigen einfach besser.

Ich finde den Titel auch befremdlich und habe zunächst an Kriegsbilder gedacht.

Diese wunderbaren Bilder und der tolle Reisebericht begeistern mich. Besten Dank dafür das Freiticket!
__________________
https://www.flickr.com/photos/[email protected]/page1/
http://www.flickr.com/photos/oeventrop_people/
D3, D750, Sony A6000, Nikon: 35/2D, 50/1.8G, 85/1.8D, AF-S 4/24-120 VR, 70-200/2.8 VR, 70-300 VRII,
Sigma: 24 2.8, 105 Macro, 12-24, 400/5.6 APO
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Molly_1 für diesen hilfreichen Beitrag:
Kiboko (01.02.2018)
  #14  
Alt 01.02.2018, 21:34
Benutzerbild von Nicname
Nicname Nicname ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 725
Thanks: 880
Thanked 501 Times in 274 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Und dann sind da noch die Leute, die auf respektvoll vorgetragene Meinungsäußerungen, zumal in einem Forum (!), reflexartig mit Beschimpfungen reagieren müssen.

Da halt ich's doch lieber mit Voltaire ...

Im Angesicht von niedergebrannten Dörfern, getöteten Kindern, Vergewaltigungen, Massenvertreibungen und ethnischen Säuberungen in diesem Reiseland vermag ich jedenfalls nichts mehr Lustiges an dem Thema "Schwarzer Rauch über Myanmar" finden.
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Nicname für diesen hilfreichen Beitrag:
Molly_1 (01.02.2018)
  #15  
Alt 01.02.2018, 21:47
Benutzerbild von Bettina
Bettina Bettina ist offline
Administrator
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 10.09.2005
Ort: Kassel
Beiträge: 7.865
Thanks: 38.242
Thanked 17.535 Times in 4.634 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Können wir uns vielleicht wieder Bernds Reise und den Bildern zuwenden und dies dann bitteschön auch ohne gegenseitiges Beschimpfen? Falls Bernd den Thread-Titel geändert haben möchte, wird er sich bestimmt bei mir melden.
__________________
LG Bettina

Klaus-Peter Harms/Anja Hoenen/Bettina Löffler - Netzwerk Fotografie GbR - Lessingstrasse 20 - D-34233 Fuldatal
Die folgenden 14 User sagen Dankeschön zu Bettina für diesen nützlichen Beitrag:
artefakt (02.02.2018), Beuteltier (02.02.2018), Captn Marc (01.02.2018), Charli (06.03.2018), Danulon (01.02.2018), dembi64 (01.02.2018), frbr (01.02.2018), Kiboko (02.02.2018), Molly_1 (01.02.2018), of51 (02.02.2018), P.Gnagflow (02.02.2018), sam25 (02.02.2018), tomtom65 (01.02.2018), Wölkchen (02.02.2018)
  #16  
Alt 02.02.2018, 13:29
Benutzerbild von Kiboko
Kiboko Kiboko ist offline
NF-F Platin Mitglied
Themenstarter
beim Bearbeiten der Urlaubsbilderflut
 
 
Registriert seit: 09.02.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 2.870
Thanks: 23.391
Thanked 44.555 Times in 2.306 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Vielen Dank Bettina, für die Aufnahme in die Highlights.

Den Titel „Schwarzer Rauch über Myanmar“ habe ich bewusst gewählt und möchte ihn auch nicht ändern.
Mir ist wichtig, dass das Land und ein Bezug zur Dampflok in der Überschrift enthalten ist.
Nur in den kühlen Morgenstunden ist etwas Dampf der Loks sichtbar.
Sehr schnell steigt die Temperatur und der Abdampf kondensiert nicht mehr.
Sichtbar ist nur noch der schwarze Rauch durch die Ölverbrennung.

Ich war nicht in Krisenregionen in Myanmar.
Sie sind für Ausländer gesperrt.
Als Außenstehender, der nicht in der Region war, kann und möchte ich mir kein Urteil darüber erlauben.
Bei jeden Konflikt gibt es unterschiedliche Sichtweisen.
Unsere Medien liefern spektakuläre Bilder, aber nicht unbedingt das ganze Bild.
Ich lehne jegliche Gewalt ab.
Der Schwarze Rauch in meinen Reisebericht kommt nur aus friedlichen Schwarzen Loks.
Daher habe ich eine schwarz rauchende Dampflok vor einer goldenen Pagode – ein für Myanmar typisches Gebäude – als erstes Bild ausgewählt.

Damit sollten alle Interpretationsmöglichkeiten ausgeräumt sein.
__________________
Gruß Bernd
Fotoreportagen
Die folgenden 27 User sagen Dankeschön zu Kiboko für diesen nützlichen Beitrag:
69er_piano (05.02.2018), assiliisoq (05.02.2018), bassheiner (02.02.2018), betalight (02.02.2018), Bettina (02.02.2018), Beuteltier (02.02.2018), Brenda (06.02.2018), Captn Marc (02.02.2018), Charli (06.03.2018), charlyG (04.02.2018), dembi64 (02.02.2018), disala (09.02.2018), frbr (02.02.2018), Jürgen Carl (02.02.2018), Kaefer84 (02.02.2018), Kay (05.02.2018), logware (02.02.2018), Nicname (02.02.2018), of51 (02.02.2018), P.Gnagflow (02.02.2018), rollertilly (02.02.2018), sam25 (02.02.2018), SB800 (02.02.2018), TeJot (02.02.2018), vobl (03.02.2018), Wuxi (10.02.2018), Wölkchen (02.02.2018)
  #17  
Alt 02.02.2018, 15:33
Benutzerbild von Kiboko
Kiboko Kiboko ist offline
NF-F Platin Mitglied
Themenstarter
beim Bearbeiten der Urlaubsbilderflut
 
 
Registriert seit: 09.02.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 2.870
Thanks: 23.391
Thanked 44.555 Times in 2.306 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Am nächsten Morgen wird ein planmäßiger Personenzug mit einer Dampflok bespannt.
Da es bei der planmäßigen Abfahrt in Bago noch zu dunkel ist, erwarten wir den Zug in Kali.
Wir sind nicht die einzigen die warten.
Der Gegenzug mit einen gebrauchten japanischen Triebwagen RBE.2589 wartet die Kreuzung ab.

#28
s312 Kali RBE2589 1494

Schwarzer Rauch über Myanmar


Dann kommt der Personenzug mit YD967.
Die tiefstehende Morgensonne bringt einen goldenen Schimmer auf den Qualm.
Auf dem Umlauf steht eine Schale mit Opfergaben.
Damit sind wir auf der sicheren Seite.
Kein böser Geist kann uns aufhalten.

#29
s317 Kali YD967 1508

Schwarzer Rauch über Myanmar


Wir steigen ein und fahren mit dem Zug mit.
Bei Naungpataya machen wir einen Fotohalt.
Unter dem Strohdach befindet sich eine Benzinbetriebene Pumpe.
Damit wird das Wasser aus dem Fluss auf das Reisfeld gepumpt.

Der erste Wagen ist der Küchen-/Schlafwagen für das Personal.
Der 2. Wagen ist der eigentliche Personenwagen mit den Fahrgästen.
Es folgen noch eine Reihe Güterwagen.
Im letzten Wagen ist der Zugführer.

#30
s327 vNaungPatAya YD967 1626

Schwarzer Rauch über Myanmar


In Naungpataya haben wir einen längeren Aufenthalt.
Hier werden wir von einen Expresszug überholt.
Die Zugmannschaft nutzt die Zeit für kleinere Reparaturen an der Lok.

#31
s330 NaungPatAya YD967 1666

Schwarzer Rauch über Myanmar


Dann geht es weiter nach Waw.
Unser Zug spiegelt sich in einen Kanal

#32
s343 Waw YD967 1780

Schwarzer Rauch über Myanmar



In Waw überfahren wir eine Klappbrücke.
Im Vordergrund sind kleine Boote mit Fischern und Reissäcken.

#33
s345 Waw YD967 1808

Schwarzer Rauch über Myanmar


Inzwischen ist es Mittag.
Wir machen eine kleine Pause mit Nudelsuppe aus dem Bahnhofsrestaurant.
__________________
Gruß Bernd
Fotoreportagen
Die folgenden 34 User sagen Dankeschön zu Kiboko für diesen nützlichen Beitrag:
69er_piano (05.02.2018), bassheiner (02.02.2018), bernd0501 (02.02.2018), betalight (02.02.2018), Bettina (02.02.2018), Beuteltier (02.02.2018), braska6 (04.02.2018), Brenda (06.02.2018), Captn Marc (02.02.2018), Charli (06.03.2018), charlyG (04.02.2018), Crossi (10.02.2018), dembi64 (02.02.2018), disala (09.02.2018), Helstar (04.02.2018), jazzmasterphoto (05.02.2018), Jürgen Carl (02.02.2018), Kay (05.02.2018), logware (02.02.2018), lommi (05.02.2018), Mary09 (07.02.2018), Molly_1 (02.02.2018), nikcook (05.02.2018), of51 (02.02.2018), ottimaks (07.02.2018), rautatie (02.02.2018), schneemann (05.02.2018), snap7 (03.02.2018), TeJot (02.02.2018), vobl (03.02.2018), WoHeSch (03.02.2018), Wolfi_7000 (03.02.2018), Wölkchen (02.02.2018), Xanthopteryx (02.02.2018)
  #18  
Alt 02.02.2018, 16:35
Benutzerbild von Beuteltier
Beuteltier Beuteltier ist offline
Platin Mitglied - NF "proofed"
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service.
 
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Agawang
Beiträge: 12.877
Thanks: 21.801
Thanked 23.231 Times in 5.715 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Hallo Bernd!
Zitat:
Zitat von Kiboko Beitrag anzeigen
Sichtbar ist nur noch der schwarze Rauch durch die Ölverbrennung.
Warum heizen die ihre Dampfloks nicht mit Holz oder Kohle?
__________________
Mit freundlichem Gruß
Michael
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service. Seit 2018 auch Fotogeräte-Gebrauchthandel.
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Beuteltier für diesen hilfreichen Beitrag:
bassheiner (02.02.2018)
  #19  
Alt 02.02.2018, 18:41
Benutzerbild von Kiboko
Kiboko Kiboko ist offline
NF-F Platin Mitglied
Themenstarter
beim Bearbeiten der Urlaubsbilderflut
 
 
Registriert seit: 09.02.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 2.870
Thanks: 23.391
Thanked 44.555 Times in 2.306 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Zitat:
Zitat von Beuteltier Beitrag anzeigen
Warum heizen die ihre Dampfloks nicht mit Holz oder Kohle?
Leider kann ich Dir die Frage nicht beantworten.
Die Dampfloks wurden als Kohleloks geliefert. Der Tender hatte ein Fassungsvermögen von 7-8t Kohle.
Einige sind bis zum Ende mit Kohlefeuerung gefahren, Andere wurden umgebaut.

Bei der Deutschen Bundesbahn wurden in den 1950er Jahren Lokomotiven mit Kesseln aus nicht alterungsbeständigen Stahl mit neuen Kesseln versehen.
Im Rahmen des Umbaus wurde davon ein Teil der Loks der Baureihen 01.10, 41 und 44 (spätere 012, 042, 043) mit einer Ölfeuerung versehen.
Es wurde Schweröl (Bunkeröl C) verwendet, welches als "Abfallprodukt" sehr preisgünstig war.
Damit konnte auch die Leistungsfähigkeit gegenüber den Kohleloks gesteigert werden.
Die Energiezufuhr mittels Ölbrenner lässt sich viel besser regeln als die Kohlefeuerung auf dem Rost. Damit ist die Öllok effizienter.
Bei der Öllok muss kein Rost entschlackt werden. Die Lok konnte länger am Zug bleiben (z.B. Hamburg-Würzburg) mit "Nachtanken" in Bebra an der mobilen Tankstelle.
Die körperliche Arbeit des Heizers wird auch deutlich vereinfacht. In manchen Schichten wurde zweimal der Tender abgeräumt = 2*10t Kohle umgeschaufelt!
Dadurch hat der Heizer auch mehr Zeit für Streckenbeobachtung, denn damals gab es flächendeckend noch keine automatischen Zugsicherungssysteme, die ein Überfahren von Halt zeigenden Signalen verhindert. Der Heizer musste den Lokführer kontrollieren.

Die Details zu Myanmar kenne ich leider nicht.
__________________
Gruß Bernd
Fotoreportagen
Die folgenden 14 User sagen Dankeschön zu Kiboko für diesen nützlichen Beitrag:
69er_piano (05.02.2018), assiliisoq (05.02.2018), bassheiner (02.02.2018), Beuteltier (02.02.2018), Brenda (06.02.2018), Captn Marc (02.02.2018), dembi64 (02.02.2018), disala (09.02.2018), frbr (02.02.2018), jazzmasterphoto (05.02.2018), Kay (05.02.2018), logware (03.02.2018), Mary09 (07.02.2018), rautatie (03.02.2018)
  #20  
Alt 02.02.2018, 19:18
Benutzerbild von Kiboko
Kiboko Kiboko ist offline
NF-F Platin Mitglied
Themenstarter
beim Bearbeiten der Urlaubsbilderflut
 
 
Registriert seit: 09.02.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 2.870
Thanks: 23.391
Thanked 44.555 Times in 2.306 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Am Nachmittag verlassen wir Waw als Güterzug.
Im Ort überqueren wir eine breite Straße, die durch Schranken gesichert ist.
Die Schranken werden in Myanmar seitlich gedreht.
Für jede Seite gibt es einen Schrankenwärter.
Bei der Vorbeifahrt des Zuges wedeln die Schrankenwärter mit einer grünen Fahne und signalisieren „Fahrt Frei“.
Wir haben die Straße hinter uns abgesperrt, damit uns keine Fahrzeuge ins Bild fahren können.

#34
s360 Waw YD967 2047

Schwarzer Rauch über Myanmar

Weiter geht es mit dem Bus.
Bei Kyauk Hnyat haben wir eine schöne Stelle gefunden.
Wir verteilen uns.
Ich versuche die kleine Bambusbrücke links im Bild zu überqueren.
Sie sieht nicht sonderlich vertrauenerweckend aus.
Schon nach dem ersten Schritt knackt es gewaltig im „Gebälk“.
Sie scheint nicht nilpferdtauglich zu sein.
Ich wähle einen Standpunkt auf der anderen Seite.

Die anfängliche Eile ist vergebens.
Unser Zug kommt nicht.
Die Stunden vergehen.
Ein um Stunden verspäteter Expresszug und ein Personenzug bekommen Vorrang.
Hier der Personenzug geführt von DF.1609

#35
s377 KyaukHnyat DF1609 2111

Schwarzer Rauch über Myanmar


Den Expresszug und unseren Dampfzug habe ich hier auch fotografiert.
Weiter geht es zur Sittaung Brücke.
Es ist eine gewaltige Gitterbrücke mit 6 Bögen.

#36
s382 SittaungBridge YD967 0311

Schwarzer Rauch über Myanmar


Und ein Ausschnitt der Brücke von der Seite.
Der Straßenverkehr auf der Brücke wird angehalten, damit keine Fahrzeuge ins Bild fahren können.

#37
s384 SittaungBridge YD967 2187

Schwarzer Rauch über Myanmar


Bei Mokepalim ist der letzte Standpunkt des Tages geplant.
Die Bahnlinie führt durch einen Einschnitt.
Die Bäume gehören zu eine Kautschukplantage.
Kurz vor dem Eintreffen unseres Zuges verschwindet die Sonne hinter dem Horizont.

#38
s392 bMokepalim YD967 2204

Schwarzer Rauch über Myanmar


Damit endet der 3. Reisetag.
__________________
Gruß Bernd
Fotoreportagen
Die folgenden 32 User sagen Dankeschön zu Kiboko für diesen nützlichen Beitrag:
69er_piano (05.02.2018), assiliisoq (05.02.2018), bernd0501 (04.02.2018), betalight (02.02.2018), Beuteltier (02.02.2018), braska6 (04.02.2018), Brenda (06.02.2018), Captn Marc (02.02.2018), Charli (06.03.2018), Crossi (10.02.2018), dembi64 (02.02.2018), disala (09.02.2018), frbr (02.02.2018), Helstar (04.02.2018), jazzmasterphoto (05.02.2018), Jürgen Carl (03.02.2018), Kay (05.02.2018), logware (03.02.2018), lommi (05.02.2018), Neokt (02.02.2018), nikcook (05.02.2018), of51 (02.02.2018), ottimaks (07.02.2018), rautatie (03.02.2018), schneemann (05.02.2018), snap7 (03.02.2018), TeJot (03.02.2018), vobl (03.02.2018), WoHeSch (03.02.2018), Wolfi_7000 (03.02.2018), Wölkchen (02.02.2018), Xanthopteryx (04.02.2018)
Antwort

Stichworte
eisenbahn, fotografieren, gelungen, myanmar, rauch, reise, schwarzer


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Myanmar Mike_He Bilderforum 25 03.09.2016 18:16
Zauberhaftes Myanmar dmachaon Foto-Reportagen 67 31.03.2015 23:52
Objektive für Myanmar Kiboko Objektive & Konverter 67 03.01.2011 13:47
Schwarzer Rahmenkasten über opaker Plexischeibe Beuteltier Blitzen, Studio und Zubehör 1 29.11.2009 22:53




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:04 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.