Bilderforum Du findest ein Bild oder eine kleine Serie zeigenswert? Im Bilderforum ist der richtige Ort dafür. Hier steht NICHT die ausdrückliche Diskussion der fotografischen oder technischen Qualität der Bilder im Vordergrund, sondern was Dein Bild oder Deine Serie sonst zeigenswert macht. Bitte unsere Unterforen beachten!






Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 266 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
  #61  
Alt 26.02.2018, 17:01
Benutzerbild von hjklemenz
hjklemenz hjklemenz ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 27.02.2011
Ort: Raum Zürich
Beiträge: 141
Thanks: 329
Thanked 1.511 Times in 105 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Zitat:
Zitat von Kay Beitrag anzeigen
Was ist denn an dieser Bemerkung einen Daumen nach unter wert
... der Daumen auf dem iPad ... sorry
  #62  
Alt 26.02.2018, 18:03
Benutzerbild von Kiboko
Kiboko Kiboko ist offline
NF-F Platin Mitglied
Themenstarter
beim Bearbeiten der Urlaubsbilderflut
 
 
Registriert seit: 09.02.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 2.917
Thanks: 23.688
Thanked 45.655 Times in 2.353 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

@Kay ich freue mich, dass Dir das Bild gefällt, wie es ist.
Ich habe immer mal wieder Bilder von planmäßigen Zügen eingestreut, damit es hier nicht so langweilig ist.

Nachdem wir die Dampflok gedreht haben, sind wir wieder im Bahnhof Bago aktiv.
Jetzt werden die Signale aus der Gegenrichtung in Szene gesetzt.
Ein Güterzug mit DF.1319 fährt von Mandalay kommend in Bago ein.
Auch hier haben wir die Dampflok vor und hinter dem Stellwerk fotografiert.

#154
s942 Bago DF1319 7199

Schwarzer Rauch über Myanmar


Ein Blick ins Stellwerk.
Dominant ist die lange Hebelbank.
Hier werden alle Weichen und Signale des nördlichen Bahnhofskopfes aus ferngesteuert.
Die Übertragung erfolgt rein mechanisch über Stangen, Hebel, Winkel sowie vereinzelt über Drahtseile.
Mechanische Stellwerke gibt es auch noch in Deutschland. Aber es sind nur noch sehr Wenige.

#155
s944 Bago Stellwerk 7230

Schwarzer Rauch über Myanmar


Die Signalbrücke mit den Einfahrsignalen auf der Nordseite von Bago wird geräuchert.

#156
s946 Bago YC629 7285

Schwarzer Rauch über Myanmar


Das Stellwerk auf der Südseite.
Leider hatte ich keine Gelegenheit mir das Stellwerk von innen anzusehen.

#157
s954 Bago Stellwerk 7338

Schwarzer Rauch über Myanmar


Die Signalbrücke mit den Einfahrsignalen auf der Südseite.
Ich habe hier ein Bild gewählt, bei der der Zug für die nächste Vorbeifahrt zurückschiebt.
Während die Züge fahren, sitzen die Kinder auf dem Gleis der Gegenrichtung.
Eine Frau läuft auf den Gleisen.
Zwischen den Gleisen laufen ist auch viel zu gefährlich.
Das Gelände ist mit Tretmienen – tierischen und menschlichen Ursprungs – übersät.

#158
s952 Bago YC629 7326 7320

Schwarzer Rauch über Myanmar
__________________
Gruß Bernd
Fotoreportagen
Die folgenden 17 User sagen Dankeschön zu Kiboko für diesen nützlichen Beitrag:
assiliisoq (26.02.2018), bassheiner (26.02.2018), betalight (27.02.2018), Bettina (26.02.2018), Captn Marc (27.02.2018), dembi64 (26.02.2018), frbr (26.02.2018), Kay (27.02.2018), Lydian (27.02.2018), Neokt (26.02.2018), nikcook (27.02.2018), of51 (26.02.2018), rautatie (27.02.2018), rollertilly (27.02.2018), sam25 (27.02.2018), TeJot (26.02.2018), Wölkchen (26.02.2018)
  #63  
Alt 26.02.2018, 18:44
Benutzerbild von Kiboko
Kiboko Kiboko ist offline
NF-F Platin Mitglied
Themenstarter
beim Bearbeiten der Urlaubsbilderflut
 
 
Registriert seit: 09.02.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 2.917
Thanks: 23.688
Thanked 45.655 Times in 2.353 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Nachmittags lassen wir nochmal schwarzen Rauch aufsteigen.
Ausfahrt unserer YC629 aus Payagyi, eine kleine Station nördlich von Bago.

#159
s977 PaYaGyi YC629 7489

Schwarzer Rauch über Myanmar


In Myanmar gibt es tausende goldene Pagoden.
Aber es gibt nur wenige große Pagoden neben der Bahnstrecke.
Hier versteckt sich die Pagode von Payagyi hinter dem Rauch der Dampflok.
Siehe dazu auch Bild #1

#160
s982 PaYaGyi YC629 7620

Schwarzer Rauch über Myanmar


Zum Abschluss der Reise wird eine Gitterbrücke bei Bago eingeräuchert.

#161
s986 bBago YC629 7703

Schwarzer Rauch über Myanmar


Mit der untergehenden Sonne erreichen wir Bago.
Eine Pagodenspitze aus dem schaukelnden Zug (mehrere Stromleitungen weggepixelt)

#162
s991 Bago Pagode 2411 h

Schwarzer Rauch über Myanmar


Wir sind am Ziel der Reise.
Bitte alle aussteigen, absteigen, runterklettern und runterspringen.
Vielen Dank für Euer Interesse an den Schwarzen Loks aus Myanmar.
Vielen Dank für Eure Thanks, Daumen und netten Kommentare.

Die Dampfloks stehen wieder im Schuppen.
Vom 7.12. bis 18.12 wird die nächste Eisenbahnfotoreise nach Myanmar stattfinden.
Bis dahin lassen wir die Pagoden ohne schwarzen Rauch erstrahlen.

#163
s898 Bago Pagode 6744

Schwarzer Rauch über Myanmar


Fazit:
Es war eine sehr schöne, aber für mich auch sehr anstrengende Reise.
Bei einer Reisegruppe von 40 Leuten, ist es nicht immer einfach die optimale Position für ein Foto zu besetzen.
Da ich nicht der Allerschnellste bin, steht da immer schon jemand.
Wenn ich eine Position gefunden habe, muss ich die „verteidigen“.
Damit bleibt leider zu wenig Zeit, um mich der Fülle von Fotomotiven neben den Gleisen zu widmen.
Des Weiteren ist die Reise sehr anstrengend.
Der Flieger katapultiert einen aus dem winterlichen Europa in die Tropen.
Das Ein- und Aussteigen in die Eisenbahnwagen ist für mich schon teilweise sehr grenzwertig.
Die Menschen in Myanmar sind sehr freundlich und eher zurückhaltend.
Von Unruhen und Gewalt haben wir nichts gesehen – und das ist auch gut so.

Auf Wunsch eines einzelnen Herrn, werde ich noch nach ein paar Wasserbüffelbilder suchen.
__________________
Gruß Bernd
Fotoreportagen
Die folgenden 16 User sagen Dankeschön zu Kiboko für diesen nützlichen Beitrag:
alexb2008 (26.02.2018), assiliisoq (26.02.2018), bassheiner (26.02.2018), Bettina (26.02.2018), Captn Marc (27.02.2018), dembi64 (26.02.2018), frbr (26.02.2018), Kay (27.02.2018), logware (27.02.2018), Lydian (27.02.2018), Neokt (26.02.2018), of51 (26.02.2018), sam25 (27.02.2018), TeJot (26.02.2018), Wölkchen (26.02.2018), Xanthopteryx (27.02.2018)
  #64  
Alt 26.02.2018, 20:49
Benutzerbild von assiliisoq
assiliisoq assiliisoq ist offline
NF-F Premium Mitglied
Status siehe Verpackungsinnenseite
 
 
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 3.759
Thanks: 27.672
Thanked 45.022 Times in 2.861 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Vielen Dank, lieber Bernd, dass du uns so unterhaltsam mitgenommen hast!
Mit dir erlebe ich Sachen, die würde ich auf meinen Reisen so nie erleben oder sehen.
Mal spannend, mal lustig, mal beeindruckend - Texte und Bilder!
Auch was du so über die gesamte Organisation erzählst, finde ich sehr interessant. Komparsen angeheuert, Loks angestrichen, Bäume gefällt, vorwärts-rückwärts-seitwärts-ran, ... Wahnsinn!

Das Ganze ist irgendwie wie ein riesiger Spielplatz für große Jungs, oder?

Baut ihr das jetzt in eurem Schuppen zu Hause alles nach?

Liebe Grüße und noch viele viele so tolle, interessante Reisen und Erlebnisse!
Sylvia
__________________
"Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."


Der Fuchs
Die folgenden 4 User sagen Dankeschön zu assiliisoq für diesen nützlichen Beitrag:
betalight (27.02.2018), Captn Marc (27.02.2018), Kiboko (26.02.2018), Lydian (27.02.2018)
  #65  
Alt 27.02.2018, 13:25
Benutzerbild von Kiboko
Kiboko Kiboko ist offline
NF-F Platin Mitglied
Themenstarter
beim Bearbeiten der Urlaubsbilderflut
 
 
Registriert seit: 09.02.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 2.917
Thanks: 23.688
Thanked 45.655 Times in 2.353 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Zitat:
Zitat von Kay Beitrag anzeigen
Auch solch ein Foto hätte für Nicht-Eisenbahner sicherlich Charme
Kay, als "Charme-Offensive" gibt es eine Portion Wasserbüffel als Nachschlag:

Wasserbüffel sind in Myanmar Arbeitstiere.
Sie ziehen Karren, ziehen den Pflug auf dem Reisfeld und sind manchmal auch Reittier und Spielkamerad der Kinder.
Wird der Wasserbüffel nicht gebraucht, dann steht er nicht in der Garage, sondern auf abgeernteten Reisfeldern oder auf der Weide.
Da die Weiden keine Zäune haben, werden die Büffel auch gerne an Pflöcke bebunden, damit sie nicht abhauen können.
Gerne verbringen die Wasserbüffel den Tag aber auch am oder besser in einen Fluss / Kanal / Dorfteich / Schlammsule.

#164
s776 bHninPale Büffel 1526

Schwarzer Rauch über Myanmar


Abends werden die Wasserbüffel wieder eingesammelt

#165
s776 bHninPale Büffel 1406

Schwarzer Rauch über Myanmar


Hier werden sie auf eine Weide getrieben.
Dabei werden auch die Bahngleise gekreuzt.
Der Staub erinnert an die Trockenzeit in der Serengeti.
Leider wollte der Hirte nicht auf den Dampfzug warten.

#166
s718 Theinzeik Büffel 1247

Schwarzer Rauch über Myanmar


Die Wasserbüffel auf der Weide …

#167
s718 Theinzeik Büffel 1203

Schwarzer Rauch über Myanmar


… sind leider nur noch ein Hintergrundmotiv für unsere Dampflok

#168
s717 Theinzeik YD967 5287

Schwarzer Rauch über Myanmar


Es gibt auch noch wild lebende Wasserbüffel ohne Nasenpiercing und ohne Halteseil.
Hier habe ich einen Büffel im Yala Nationalpark in Sri Lanka erwischt.
Aber das ist dann eine andere Geschichte.

#169
s1448 Yala Büffel 1878

Schwarzer Rauch über Myanmar
__________________
Gruß Bernd
Fotoreportagen
Die folgenden 17 User sagen Dankeschön zu Kiboko für diesen nützlichen Beitrag:
assiliisoq (27.02.2018), bassheiner (27.02.2018), betalight (27.02.2018), Bettina (27.02.2018), Captn Marc (27.02.2018), frbr (27.02.2018), Kay (27.02.2018), logware (27.02.2018), Lydian (27.02.2018), Neokt (27.02.2018), nikcook (27.02.2018), of51 (27.02.2018), rautatie (27.02.2018), rollertilly (27.02.2018), sam25 (27.02.2018), Wölkchen (27.02.2018), Xanthopteryx (27.02.2018)
  #66  
Alt 27.02.2018, 14:17
Benutzerbild von rollertilly
rollertilly rollertilly ist gerade online
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
schaut mal wieder rein ...
 
 
Registriert seit: 27.01.2010
Beiträge: 2.909
Thanks: 10.580
Thanked 22.922 Times in 2.371 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Klasse Reise, wie ich nie eine machen werde oder würde - und ohne deinen Bericht nicht mal eine Ahnung hätte, dass so etwas möglich ist. Vor allem auch die Beschreibung deiner Reiseerlebnisse ist sehr, sehr gelungen. Ich weiß, dass das viel mehr Arbeit macht, als nur Bilder zu posten. Aber genau das macht die Reportage zur Reportage! Herzlichen Dank!!!!

PS: die Sicherheitsschuhe des Stellwerkspersonals sind
__________________
Grüße,
Stefan

------------------------------------------------
http://www.flickr.com/photos/rollertilly
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu rollertilly für diesen nützlichen Beitrag:
Bettina (27.02.2018), Kiboko (27.02.2018)
  #67  
Alt 27.02.2018, 14:27
Benutzerbild von Klaus Harms
Klaus Harms Klaus Harms ist offline
NF-F Mitglied
hat keine Zeit!
 
 
Registriert seit: 21.03.2006
Ort: Fuldatal
Beiträge: 78.678
Thanks: 23.265
Thanked 44.627 Times in 9.718 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Auch ich möchte mich bei Dir bedanken, Bernd, für diesen tollen Reisebericht.

Vielleicht dürfen wir uns noch mit einem unserer letzten Kalender bei dir bedanken. Schickst Du Bettina bitte Deine Adresse?
__________________
Liebe Grüsse
Klaus

______________________________________

Klaus-Peter Harms/Anja Hoenen/Bettina Löffler
Netzwerk Fotografie GbR
Lessingstrasse 20
D-34233 Fuldatal
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Klaus Harms für diesen hilfreichen Beitrag:
Kiboko (27.02.2018)
  #68  
Alt 27.02.2018, 14:30
Benutzerbild von sam25
sam25 sam25 ist offline
Nikon-Community VIP Member
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 05.04.2006
Ort: Schweiz
Beiträge: 22.717
Thanks: 64.883
Thanked 129.993 Times in 16.753 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Ich hab' die Reise sehr genossen, Bernd ... ganz herzlichen Dank....
__________________
viel g'freuts! Sam
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu sam25 für diesen hilfreichen Beitrag:
Kiboko (27.02.2018)
  #69  
Alt 27.02.2018, 16:16
Benutzerbild von Kiboko
Kiboko Kiboko ist offline
NF-F Platin Mitglied
Themenstarter
beim Bearbeiten der Urlaubsbilderflut
 
 
Registriert seit: 09.02.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 2.917
Thanks: 23.688
Thanked 45.655 Times in 2.353 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Zitat:
Zitat von assiliisoq Beitrag anzeigen
Mit dir erlebe ich Sachen, die würde ich auf meinen Reisen so nie erleben oder sehen.
Liebe Sylvia, vielen Dank für das viele Lob.
Aber jetzt untertreibst Du.
Du hast extra für mich bei strömenden Regen an schottischen Bahnstrecken gestanden und auf eine Dampflok gewartet.
Du bist für mich durch halb Alaska gewandert um eine Diesellok zu fotografieren.
Du hast schon von so vielen spannenden Reisen berichtet und warst an abgelegenen Orten, die ich dank dicken Bauch und noch dickeren Fotorucksack, niemals erleben oder sehen kann.

Ich reise auch immer gerne bei Dir mit uns sitze staunend vor dem offenen (Forum-) Fenster.

#170
Schwarzer Rauch über Myanmar


Zitat:
Zitat von assiliisoq Beitrag anzeigen
Das Ganze ist irgendwie wie ein riesiger Spielplatz für große Jungs, oder?
Spielplatz für große Jungs trifft schon ganz gut.

Zitat:
Zitat von assiliisoq Beitrag anzeigen
noch viele viele so tolle, interessante Reisen und Erlebnisse!
Danke. Auf der Wunschliste für 2018 sind Garratts in Simbabwe und der Sahara Express in Mauretanien.
Schaumamal, was sich realisieren lässt.

Zitat:
Zitat von rollertilly Beitrag anzeigen
Klasse Reise, wie ich nie eine machen werde oder würde - und ohne deinen Bericht nicht mal eine Ahnung hätte, dass so etwas möglich ist
Man muss schon ziemlich verrückt sein, um derartige Reisen zu machen.
Es gibt vielleicht weltweit einige hundert Verrückte, die an derartigen Reisen teilnehmen und eine Handvoll Leute, die so verrückt sind, dass sie sich die Organisation antun und auch die unternehmerischen Risiken dafür eingehen.

Die verrückteste Reise war eine Dampfloksafari in Korea.
Das andere Korea.
Hier muss ich mir aber erst die Veröffentlichung jedes Bildes genehmigen lassen.
Das macht die Bildauswahl schwierig …
.. bei so einen Fotomotiv gibt es bestimmt Probleme.
Bilder von Menschen die Lasten tragen geht da gar nicht.

#171
Schwarzer Rauch über Myanmar


Zitat:
Zitat von Klaus Harms Beitrag anzeigen
Vielleicht dürfen wir uns noch mit einem unserer letzten Kalender bei dir bedanken.
Vielen Dank, darüber freue ich mich sehr.

Zitat:
Zitat von sam25 Beitrag anzeigen
Ich hab' die Reise sehr genossen ...
Ich auch.

Vielen Dank an alle, die bis zum Ende des Threads durchgehalten haben.

Mit dem letzten Bild von den freundlichen Bewohnern Myanmars möchte ich den Thread abschließen.


#172
Schwarzer Rauch über Myanmar
__________________
Gruß Bernd
Fotoreportagen
Die folgenden 18 User sagen Dankeschön zu Kiboko für diesen nützlichen Beitrag:
Anton57 (27.02.2018), assiliisoq (27.02.2018), bassheiner (27.02.2018), bernd0501 (27.02.2018), Bettina (27.02.2018), Captn Marc (27.02.2018), frbr (27.02.2018), Jürgen Carl (28.02.2018), Kay (27.02.2018), logware (27.02.2018), Lydian (27.02.2018), Neokt (27.02.2018), of51 (27.02.2018), rollertilly (27.02.2018), sam25 (27.02.2018), TeJot (27.02.2018), Wölkchen (27.02.2018), Xanthopteryx (27.02.2018)
  #70  
Alt 27.02.2018, 18:03
Benutzerbild von rautatie
rautatie rautatie ist offline
Nikon-Clubmitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 01.02.2014
Beiträge: 150
Thanks: 574
Thanked 187 Times in 45 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Hallo Bernd,

danke für die Bilder von einer Reise, die ich real nicht mitmachen würde. Es sind tolle Fotos (für mich als Dampfsüchtel besonders schön) gewürzt mit reichlich Humor, da wartete ich immer gespannt auf die Fortsetzungen.

Freunde von mir waren mit Bernd Seiler zweimal in China auf den Spuren der letzten Dampfer, da waren die Übernachtungen noch abenteuerlicher.

Ich freue mich schon auf die Berichte deiner weiteren Eisenbahnreisen.
__________________
Gruß
HD
________________________
Alte Scherben bringen Glück!
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu rautatie für diesen hilfreichen Beitrag:
Kiboko (27.02.2018)
  #71  
Alt 27.02.2018, 18:22
Benutzerbild von Wölkchen
Wölkchen Wölkchen ist offline
NF-F Premium Mitglied
Herbststimmung.......
 
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: ....nördlich
Beiträge: 925
Thanks: 27.079
Thanked 6.377 Times in 826 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Herzlichen Dank für diesen interessanten und humorvollen Reisebericht.
Nie hätte ich gedacht, dass mir ein Reisebericht, in dem eine Dampflok die Hauptrolle spielt, so einen Spaß bringt.

Auf Deine kommenden Reiseberichte freue ich mich sehr.
__________________
Gruß
Angela

Scharf ist sachlich. Unscharf ist emotional. - Sam Jost
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Wölkchen für diesen hilfreichen Beitrag:
Kiboko (27.02.2018)
  #72  
Alt 27.02.2018, 18:55
Benutzerbild von Kiboko
Kiboko Kiboko ist offline
NF-F Platin Mitglied
Themenstarter
beim Bearbeiten der Urlaubsbilderflut
 
 
Registriert seit: 09.02.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 2.917
Thanks: 23.688
Thanked 45.655 Times in 2.353 Posts
AW: Schwarzer Rauch über Myanmar

Zitat:
Zitat von rautatie Beitrag anzeigen
Freunde von mir waren mit Bernd Seiler zweimal in China auf den Spuren der letzten Dampfer, da waren die Übernachtungen noch abenteuerlicher.
Ich freue mich schon auf die Berichte deiner weiteren Eisenbahnreisen.
Vielleicht waren wir da sogar zusammen unterwegs.
Ich war ebenfalls zweimal mit Bernd in China.
Von der 2. Reise gibt es einen Reisebericht im Forum.
Auf der Reise habe ich auch meine erste Deckenleuchte fotografiert ...

https://www.nikon-fotografie.de/vbul...-in-china.html (Feuerwagen in China)

Die erste Reise war abenteuerlicher.
Hotels werden in Kategorien von 1-5 Sterne eingeteilt.
Wobei manche Länder mit den Sternen schon sehr großzügig sind.
Dann gibt es Hotels, die keinen Stern haben.
Dann gibt es eine zweite Kategorie Hotels die darunter liegen.
Bei Bernd gibt es dafür ebenfalls 5 Kategorien.
Diese werden in 1-5 schwarze Löcher eingeteilt.
Nahe der Endstation der Waldbahn von Huanan haben wir bei Einheimischen auf dem Lehmofen geschlafen.
Die Übernachtung hatte die Auszeichnung von 4 Schwarze Löcher verdient.

Es gibt noch einige Reisen, von denen ich berichten kann.
Schaumamal, was die Zukunft bringt.
__________________
Gruß Bernd
Fotoreportagen
Die folgenden 4 User sagen Dankeschön zu Kiboko für diesen nützlichen Beitrag:
assiliisoq (27.02.2018), Kay (27.02.2018), rautatie (28.02.2018), rollertilly (28.02.2018)
Antwort

Stichworte
eisenbahn, fotografieren, gelungen, myanmar, rauch, reise, schwarzer


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Myanmar Mike_He Bilderforum 25 03.09.2016 18:16
Zauberhaftes Myanmar dmachaon Foto-Reportagen 67 31.03.2015 23:52
Objektive für Myanmar Kiboko Objektive & Konverter 67 03.01.2011 13:47
Schwarzer Rahmenkasten über opaker Plexischeibe Beuteltier Blitzen, Studio und Zubehör 1 29.11.2009 22:53




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:28 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.