.




Bilderforum Du findest ein Bild oder eine kleine Serie zeigenswert? Im Bilderforum ist der richtige Ort dafür. Hier steht NICHT die ausdrückliche Diskussion der fotografischen oder technischen Qualität der Bilder im Vordergrund, sondern was Dein Bild oder Deine Serie sonst zeigenswert macht. Bitte unsere Unterforen beachten!






Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 2064 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 27.05.2013, 15:21
Benutzerbild von gelenkpfanne
gelenkpfanne gelenkpfanne ist offline
Community-Mitglied (Leistungsträger)
Status? Stati!
 
 
Registriert seit: 07.07.2010
Ort: Dresden
Beiträge: 5.021
Thanks: 37.540
Thanked 41.709 Times in 3.739 Posts
Krieg und Frieden

Nachdem ich am vergangenen Freitag schon das Gebäude portraitiert hatte, nahm ich mir heute bei schlechtem Wetter den Weg ins Militärhistorische Museum Dresden vor. Einige Eindrücke möchte ich hier zeigen.


#1 Der Eingangsbereich. Ich stehe mit dem Rücken zum Aufzug. Man fängt mit der Besichtigung der Themenparcours von oben an und arbeitet sich dann nach unten.



#2 Der Schacht neben dem Aufzug. Nicht schön, aber da. Und wenn ich schon einmal die Kamera dabei habe...




#3 Im vierten Stock geht´s los. Ich bin gespannt.

__________________
Sebastian grüßt!

Meine Fotos bei Flickr.
Die folgenden 9 User sagen Dankeschön zu gelenkpfanne für diesen nützlichen Beitrag:
Fotomensch (27.05.2013), Freistellung (29.05.2013), G.T.K. (27.05.2013), gin_able (27.05.2013), margot (27.05.2013), of51 (27.05.2013), Pens87 (27.05.2013), rollertilly (27.05.2013), sam25 (27.05.2013)
  #2  
Alt 27.05.2013, 16:15
Benutzerbild von gin_able
gin_able gin_able ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
status? ach was!
 
 
Registriert seit: 04.05.2007
Beiträge: 2.773
Thanks: 47.065
Thanked 12.442 Times in 1.785 Posts
AW: Krieg und Frieden

Zitat:
Zitat von gelenkpfanne Beitrag anzeigen
...Ich bin gespannt.
Ich auch!! Hoffentlich geht es bald weiter hier.
__________________
Hast du keine Feinde, dann hast du keinen Charakter. (Paul Newman)

MfG Gina
Anzeige
  #3  
Alt 27.05.2013, 16:44
Benutzerbild von gelenkpfanne
gelenkpfanne gelenkpfanne ist offline
Community-Mitglied (Leistungsträger)
Themenstarter
Status? Stati!
 
 
Registriert seit: 07.07.2010
Ort: Dresden
Beiträge: 5.021
Thanks: 37.540
Thanked 41.709 Times in 3.739 Posts
AW: Krieg und Frieden

Gina, Dein Wunsch sei mir Befehl.


#4 Ganz oben ist der Dresden Blick. Was sonst?



#5 Man steht sozusagen um Keil und schaut von Norden in Richtung Süden. Dass das Wetter mies war, hatte ich erwähnt. Ich versuche mal die Türme von links nach rechts zu benennen: Garnisonkirche St. Martin, Lutherkirche, Staatskanzlei, Rathaus, Frauenkirche, Kreuzkirche, Hofkirche, Schloss und Dreikönigskirche. (Natürlich kann man das auf einen ordentlich aufgelöstem Bild besser erkennen.)



#6 Die Aussichtsplattform.



#7 Aussicht von darunter.

__________________
Sebastian grüßt!

Meine Fotos bei Flickr.
Die folgenden 12 User sagen Dankeschön zu gelenkpfanne für diesen nützlichen Beitrag:
effect (27.05.2013), Freistellung (29.05.2013), G.T.K. (27.05.2013), go4silver (27.05.2013), Jakker (09.09.2013), Kiboko (27.05.2013), Manfred123 (28.05.2013), margot (28.05.2013), pixeliced (27.05.2013), Roland L. (30.05.2013), sam25 (28.05.2013), ThomasPies (27.05.2013)
  #4  
Alt 27.05.2013, 17:43
Benutzerbild von gelenkpfanne
gelenkpfanne gelenkpfanne ist offline
Community-Mitglied (Leistungsträger)
Themenstarter
Status? Stati!
 
 
Registriert seit: 07.07.2010
Ort: Dresden
Beiträge: 5.021
Thanks: 37.540
Thanked 41.709 Times in 3.739 Posts
AW: Krieg und Frieden

Das Museum ist in diverse Themenparcours aufgeteilt und das erste Thema lautet "Krieg und Gedächtnis". Bevor ich mich in dessen Beschreibung verheddere, zitiere einmal die Homepage: "In den drei Armen des Keils befinden sich jeweils drei massive Rollregale mit geschlossenen Außenwänden, wie man sie aus Archiven kennt. Auf den Außenwänden der beweglichen Regalanlagen werden Videoarbeiten von drei Künstlerinnen projiziert, die sich mit Personen und Ereignisse aus der Militärgeschichte und ihrer Wahrnehmung auseinandersetzen." (http://mhmbw.de)

Fotografieren lässt sich innerhalb der engen Rollregale natürlich schlecht, aber man kann von außerhalb dieser einen guten Überblick über den Aufbau des Parcours bekommen. Sollte ich das Museum nochmals besuchen, nehme ich sicher einen Polfilter mit, da ziemlich vieles spiegelt. Man lernt eben nie aus. Hoffentlich.


#8




#9 "Der erbauliche Krieg", "Im Felde unbesiegt",... Unser Gedächtnis ist leider sehr fehlerhaft.



#10 "Massenheere"



#11 "Walhalla"

__________________
Sebastian grüßt!

Meine Fotos bei Flickr.
Die folgenden 4 User sagen Dankeschön zu gelenkpfanne für diesen nützlichen Beitrag:
Freistellung (29.05.2013), Jakker (09.09.2013), margot (28.05.2013), rollertilly (27.05.2013)
  #5  
Alt 27.05.2013, 21:21
Benutzerbild von gelenkpfanne
gelenkpfanne gelenkpfanne ist offline
Community-Mitglied (Leistungsträger)
Themenstarter
Status? Stati!
 
 
Registriert seit: 07.07.2010
Ort: Dresden
Beiträge: 5.021
Thanks: 37.540
Thanked 41.709 Times in 3.739 Posts
AW: Krieg und Frieden

Weitere Themenkomplexe befassen sich mit der gegenseitigen Beeinflussung von Alltag und Militär.


#11 Militär und Sprache



#12 Militär und Mode.



#13 Militär und Politik.

__________________
Sebastian grüßt!

Meine Fotos bei Flickr.
Die folgenden 6 User sagen Dankeschön zu gelenkpfanne für diesen nützlichen Beitrag:
Fotomensch (28.05.2013), Freistellung (29.05.2013), Manfred123 (28.05.2013), margot (28.05.2013), of51 (28.05.2013), rollertilly (27.05.2013)
  #6  
Alt 27.05.2013, 21:38
Benutzerbild von gelenkpfanne
gelenkpfanne gelenkpfanne ist offline
Community-Mitglied (Leistungsträger)
Themenstarter
Status? Stati!
 
 
Registriert seit: 07.07.2010
Ort: Dresden
Beiträge: 5.021
Thanks: 37.540
Thanked 41.709 Times in 3.739 Posts
AW: Krieg und Frieden

Besonders spannend fand ich das Thema "Militär und Spiel". Eine Verbindung, die auf den ersten Blick etwas absonderlich anmutet, aber nach Betrachtung der Exponate merkt man erst einmal wieviel Militär- und Kriegsspielzeug durch die Hände der kleinen und großen Kinder gegangen ist und heute auch noch geht. Leider habe ich´s nicht festgehalten, aber entdeckt habe ich beispielsweise auch kleine NVA-Soldatenfiguren, die wohl (fast) jedes DDR-Kind kennt. Damals war das vollkommen normal, heute würde ich meine Kinder nicht ohne weiteres damit spielen lassen. Westdeutsch sozialisierte brauchen übrigens nicht überheblich werden: Es waren genauso Spielfiguren von NATO-Streitkräften ausgestellt.


#14



#15 Die (Spiel-)Uniform ändert sich. Das Thema ist dann doch ähnlich.



#16 Simple Jahrmarktsfahrzeuge?



#17 Spiel muss sein.

__________________
Sebastian grüßt!

Meine Fotos bei Flickr.
Die folgenden 6 User sagen Dankeschön zu gelenkpfanne für diesen nützlichen Beitrag:
Fotomensch (28.05.2013), Freistellung (29.05.2013), Manfred123 (28.05.2013), margot (28.05.2013), Roland L. (30.05.2013), rollertilly (27.05.2013)
  #7  
Alt 28.05.2013, 07:09
Benutzerbild von gelenkpfanne
gelenkpfanne gelenkpfanne ist offline
Community-Mitglied (Leistungsträger)
Themenstarter
Status? Stati!
 
 
Registriert seit: 07.07.2010
Ort: Dresden
Beiträge: 5.021
Thanks: 37.540
Thanked 41.709 Times in 3.739 Posts
AW: Krieg und Frieden

Thema: Formation der Körper - "Der uniformierte Körper des Soldaten, das Prinzip von Befehl und Gehorsam, ein diszipliniertes Funktionieren jedes Einzelnen bestimmen die Strukturen im Gesamtorganismus aller Armeen. Die Formierung markiert einen wichtigen Schritt, um aus dem Zivilisten einen Soldaten zu machen. Anschaulich gemacht wird dies beispielsweise in den geradezu künstlerischen Choreographien der Truppenbewegung, den Marschordnungen, dem Drill und der Formalausbildung. Sie alle bildeten zu allen Zeiten ein Grundgerüst militärischer Ordnung und dienten und dienen der Demonstration militärischer Disziplin und staatlicher Macht." (http://mhmbw.de)


#18



#19



#20 "Tiere und Militär": Stellt Euch vor, Euer Hund zieht in den Krieg?!

__________________
Sebastian grüßt!

Meine Fotos bei Flickr.
Die folgenden 3 User sagen Dankeschön zu gelenkpfanne für diesen nützlichen Beitrag:
Fotomensch (28.05.2013), Freistellung (29.05.2013), rollertilly (28.05.2013)
  #8  
Alt 28.05.2013, 07:28
Benutzerbild von gelenkpfanne
gelenkpfanne gelenkpfanne ist offline
Community-Mitglied (Leistungsträger)
Themenstarter
Status? Stati!
 
 
Registriert seit: 07.07.2010
Ort: Dresden
Beiträge: 5.021
Thanks: 37.540
Thanked 41.709 Times in 3.739 Posts
AW: Krieg und Frieden

Im Themenparcour "Schutz und Zerstörung" wird das Gegenüber von Waffen und Schutzmaßnahmen dargestellt. In der Abteilung blitzt es in unregelmäßigen Abständen. Ich habe dort festgestellt, dass das nicht nur mich irritiert hat, sondern auch andere Besucher. Hinterher habe ich gelesen, dass der Blitz eine detonierende Atombombe symbolisieren soll. Quintessenz soll sein: Eigentlich gibt es keinen Schutz.

#21



#22 Man steht unter einem Bombenhagel.



#23 Ob das hilft?



#24 Das nützt definitiv nur gegen "leichtere" Munition.



#25 Eine erweiterte schutzsichere Weste der NVA. Habe ich so noch nie gesehen.

__________________
Sebastian grüßt!

Meine Fotos bei Flickr.
Die folgenden 5 User sagen Dankeschön zu gelenkpfanne für diesen nützlichen Beitrag:
Fotomensch (28.05.2013), Freistellung (29.05.2013), of51 (28.05.2013), Roland L. (30.05.2013), rollertilly (28.05.2013)
  #9  
Alt 28.05.2013, 09:10
Benutzerbild von rollertilly
rollertilly rollertilly ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
schaut mal wieder rein ...
 
 
Registriert seit: 27.01.2010
Beiträge: 2.915
Thanks: 10.631
Thanked 23.036 Times in 2.377 Posts
AW: Krieg und Frieden

Schön, dass deinen Außenansichten auch ein ausführlicher Besuch folgt. Scheint eine sehr interessante Ausstellung zu sein. Das Museum habe ich auch mal auf meine Museumsfotografie-Karte gesetzt.

Ein paar Stockwerke fehlen aber noch, oder?
__________________
Grüße,
Stefan

------------------------------------------------
http://www.flickr.com/photos/rollertilly
  #10  
Alt 28.05.2013, 11:02
Benutzerbild von gelenkpfanne
gelenkpfanne gelenkpfanne ist offline
Community-Mitglied (Leistungsträger)
Themenstarter
Status? Stati!
 
 
Registriert seit: 07.07.2010
Ort: Dresden
Beiträge: 5.021
Thanks: 37.540
Thanked 41.709 Times in 3.739 Posts
Krieg und Frieden

Zitat:
Zitat von rollertilly Beitrag anzeigen
Ein paar Stockwerke fehlen aber noch, oder?
Ja, einige Themen fehlen noch. Zudem sind auch noch drei zusätzlich Chronologiebereiche vorhanden: 1300-1914, 1914-1945 und 1945-heute.

Ich zeige zeitnah noch einige Eindrücke.
__________________
Sebastian grüßt!

Meine Fotos bei Flickr.
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu gelenkpfanne für diesen nützlichen Beitrag:
Freistellung (29.05.2013), rollertilly (28.05.2013)
  #11  
Alt 29.05.2013, 11:17
Benutzerbild von gelenkpfanne
gelenkpfanne gelenkpfanne ist offline
Community-Mitglied (Leistungsträger)
Themenstarter
Status? Stati!
 
 
Registriert seit: 07.07.2010
Ort: Dresden
Beiträge: 5.021
Thanks: 37.540
Thanked 41.709 Times in 3.739 Posts
AW: Krieg und Frieden

Dass Militär und Technologie unweigerlich verwoben sind, weiß gerade auch unserer Verteidigungsminister.


#26 Hier ist eine V2 und ein Sputniksatellit abgebildet. Ideologisch verfeindet, aber in der technologischen Entwicklung aufeinander aufbauend.



#27 Jetzt bin ich mir gerade gar nicht mehr so sicher, ob das wirklich ein Satellit ist. Wer es weiß, darf sich gern zu Wort melden.



#28 "Hätte ich widerstanden, hätten die Naturwissenschaftler etwas wie den hippokratischen Eid der Ärzte[...]"



#29 Basics der Kriegsführung.



#30 Himmelsbeleuchtung und Radar.




#31 Ein-Mann-Torpedo "Neger". Wikipedia meint dazu: "Der Name Neger geht auf den Marinebaurat Richard Mohr (Mohr = Schwarzer und im damaligen Sprachgebrauch Neger bezeichnet) als geistigen Vater dieser Waffe zurück."

__________________
Sebastian grüßt!

Meine Fotos bei Flickr.
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu gelenkpfanne für diesen nützlichen Beitrag:
Freistellung (31.05.2013), rollertilly (29.05.2013)
  #12  
Alt 30.05.2013, 14:33
Benutzerbild von gelenkpfanne
gelenkpfanne gelenkpfanne ist offline
Community-Mitglied (Leistungsträger)
Themenstarter
Status? Stati!
 
 
Registriert seit: 07.07.2010
Ort: Dresden
Beiträge: 5.021
Thanks: 37.540
Thanked 41.709 Times in 3.739 Posts
AW: Krieg und Frieden

Da das Museum scheinbar wenig Interesse hervorruft bzw. die Bilder dazu vielleicht auch nicht spannend oder gut genug sind, beende ich das Thema jetzt mal, dafür mit einem angemessenen Schluss.


#32 Was kann es in einem durch die Bundeswehr geführtem Museum anderes geben als Erbseneintopf. Ob´s in einer Gulaschkanone gekocht wurde, habe ich nicht herausgefunden.



Danke fürs Gucken!
__________________
Sebastian grüßt!

Meine Fotos bei Flickr.
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu gelenkpfanne für diesen nützlichen Beitrag:
Freistellung (31.05.2013), rollertilly (30.05.2013)
  #13  
Alt 30.05.2013, 14:50
Benutzerbild von rollertilly
rollertilly rollertilly ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
schaut mal wieder rein ...
 
 
Registriert seit: 27.01.2010
Beiträge: 2.915
Thanks: 10.631
Thanked 23.036 Times in 2.377 Posts
AW: Krieg und Frieden

Zitat:
Zitat von gelenkpfanne Beitrag anzeigen
Da das Museum scheinbar wenig Interesse hervorruft bzw. die Bilder dazu vielleicht auch nicht spannend oder gut genug sind, beende ich das Thema jetzt mal, dafür mit einem angemessenen Schluss.
Also ich fand deine Führung sehr interessant - und die Bilder gelungen. Danke.
__________________
Grüße,
Stefan

------------------------------------------------
http://www.flickr.com/photos/rollertilly
Antwort

Stichworte
dresden, frieden, krieg, kultur, mhm, militärhistorisches, museum


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rezension: Krieg ohne Krieg - Fotografien aus der ehemaligen Sowjetunion gottwavo Diskussionsforum zu Literatur-Empfehlungen und Rezensionen 0 11.03.2016 11:04
Ausstellung bis 25.10.2015: Krieg und Frieden. Drei Fotoausstellungen in Dresden AnjaC Events / Treffen / Stammtisch 1 01.08.2015 07:55
Ausstellung bis 17.05.2015: Meinrad Schade – Krieg ohne Krieg AnjaC Events / Treffen / Stammtisch 0 07.03.2015 00:26
... Frieden .............. bob-emsland Bilderforum 10 11.11.2007 22:21




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:04 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Google Authenticator verification provided by Two-Factor Authentication (Free) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2019
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.