Bild- und Fotoprojekte Aussergewöhnliche fotografische Projekte unserer Mitglieder; wir bitten vor Bildeinstellungen das Intro zu diesem Bilderforum zu beachten.

...




Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 453 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
 
Alt 27.03.2017, 22:21
Benutzerbild von Calatayud
Calatayud Calatayud ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Anfänger
 
 
Registriert seit: 18.01.2006
Ort: Stahnsdorf
Beiträge: 1.307
Thanks: 929
Thanked 3.637 Times in 528 Posts
Oświęcim

I WTEDY POWIEDZIAŁ, "WSZYSTKO, CO UCZYNICIE JEDNEMU Z TYCH BRACI MOICH NAJMNIEJSZYCH, MI UCZYNICIE”.

MATTHAEUS 25:40

OŚWIĘCIM JEST WSZĘDZIE
NIE POZWÓL UWIEŚĆ SIĘ NIENAWIŚZI



Oświęcim
Die folgenden 5 User sagen Dankeschön zu Calatayud für diesen nützlichen Beitrag:
Bettina (29.03.2017), FredB (28.03.2017), Natascha1607 (29.03.2017), Ralf-Mari (30.03.2017), Rob Roskopp (28.03.2017)
  #21  
Alt 28.03.2017, 22:35
Benutzerbild von FredB
FredB FredB ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 14.01.2007
Beiträge: 196
Thanks: 52
Thanked 392 Times in 106 Posts
AW: Oświęcim

Zitat:
Zitat von bernhard64 Beitrag anzeigen

... Aber es gibt Schuhe, die sind zu groß
Bernhard
Irgendwie scheint immer irgendwo irgendeiner auf der Matte zu stehen, der der Welt beibringen will, wie man ein solches Thema gefälligst RICHTIG zu betrachten hat - "...Schuhe zu groß..." - finde diese Äußerung ebenso albern wie belehrend und ziemlich respektlos.
Manchmal erscheint mir der Umgang mit Themenbereichen wie diesem schon ein wenig paranoid und jeder der sich damit beschäftigt auf sehr dünnem Eis - schade, sehr schade, eigentlich. Ein etwas entspannterer Umgang täte dem Verständnis und dem Verstehen und auch der immer noch andauernden Aufarbeitung sicher gut.
R.
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu FredB für diesen hilfreichen Beitrag:
bernhard64 (28.03.2017)
  #22  
Alt 29.03.2017, 06:11
Benutzerbild von Calatayud
Calatayud Calatayud ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Themenstarter
Anfänger
 
 
Registriert seit: 18.01.2006
Ort: Stahnsdorf
Beiträge: 1.307
Thanks: 929
Thanked 3.637 Times in 528 Posts
AW: Oświęcim

Oświęcim
Die folgenden 5 User sagen Dankeschön zu Calatayud für diesen nützlichen Beitrag:
artefakt (29.03.2017), FredB (29.03.2017), Gianni33 (29.03.2017), Natascha1607 (29.03.2017), Schelmu (30.03.2017)
  #23  
Alt 29.03.2017, 07:19
Benutzerbild von Natascha1607
Natascha1607 Natascha1607 ist offline
Nikon-Clubmitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 26.04.2014
Ort: Österreich
Beiträge: 495
Thanks: 10.142
Thanked 4.933 Times in 382 Posts
AW: Oświęcim

Stimmt.
Worte können niemals ausreichend sein.

Diese Bilder regen allerdings zum Innehalten, Nachdenken und Erinnern an, das finde ich gut und möchte mich dafür bedanken.
__________________
Liebe Grüße
Natascha
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu Natascha1607 für diesen nützlichen Beitrag:
Calatayud (29.03.2017), FredB (29.03.2017)
  #24  
Alt 29.03.2017, 09:33
Benutzerbild von dita
dita
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
AW: Oświęcim

Manchmal erscheint mir der Umgang mit Themenbereichen wie diesem schon ein wenig paranoid und jeder der sich damit beschäftigt auf sehr dünnem Eis - schade, sehr schade, eigentlich. Ein etwas entspannterer Umgang täte dem Verständnis und dem Verstehen und auch der immer noch andauernden Aufarbeitung sicher gut.
R.[/QUOTE]


Auschwitz

Ein Thema dessen Aufarbeitung nie abgeschlossen sein wird und immer große Emotionen auslöst. Ich selbst verbrachte anlässlich einer Gedenkreise (1990) gemeinsam mit Überlebenden des Holocaust aus Auschwitz einige Tage an diesen Ort des Grauens. Es sind nur wenige berufen, sei es in Wort oder Bild, darüber zu berichten. Wir alle anderen sollten in Demut an die Opfer des Holocaust schweigen. Von der Absicht aus den denn damals belichteten Filmen eine Ausstellung zu gestalten nahm ich, siehe oben, Abstand. Ich will die hier gezeigten Bilder gar nicht beurteilen da für mich keine thematische Zielsetzung erkennbar ist. Ein Bibelzitat, verzeiht mit bitte, ist dafür Deplatziert.

Dita
  #25  
Alt 29.03.2017, 12:47
Benutzerbild von FredB
FredB FredB ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 14.01.2007
Beiträge: 196
Thanks: 52
Thanked 392 Times in 106 Posts
AW: Oświęcim

Zitat:
Zitat von dita Beitrag anzeigen
...
R.

Auschwitz

... Es sind nur wenige berufen, sei es in Wort oder Bild, darüber zu berichten. Wir alle anderen sollten in Demut an die Opfer des Holocaust schweigen...

Dita[/QUOTE]

Wenn nur wenige "berufen" wären, entstünde da nicht ein Zerrbild? Dies würde doch jedwede eigenverantwortliche (!) Reflexion und Stellungnahme völlig untergraben. Und genau die wird gebraucht, um zu verstehen und daraus die notwendigen Rückschlüsse zu ziehen. Demut vor den Ofern und Leidtragenden ist doch, sich mit dem Thema zu beschäftigen, und zwar nicht nur passiv, aufnehmend.
R.
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu FredB für diesen hilfreichen Beitrag:
Calatayud (29.03.2017)
  #26  
Alt 29.03.2017, 12:56
Benutzerbild von Gianni33
Gianni33 Gianni33 ist gerade online
NF-F Premium Mitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: im Isarwinkel
Beiträge: 2.733
Thanks: 5.458
Thanked 13.056 Times in 1.735 Posts
AW: Oświęcim

Das ehemalige Konzentrationslager Auschwitz ist heute eine Gedenkstätte, und ihr Zweck ist es, das Gedenken an den Holocaust wach zu halten.
Dazu können auch Fotos beitragen.

Ebenso wichtig wie das Gedenken, oder sogar noch wichtiger, ist meiner Meinung nach, das gegenwärtige Unheil in vielen Staaten dieser Welt im Blick zu behalten und alles in unserer Macht stehende zu tun, dies überwinden zu helfen. Auch hierbei kommt Fotografen eine wichtige Rolle zu, weil sie die schrecklichen Vorgänge bildlich veranschaulichen.

Die meisten der gezeigten Fotos finde ich sehr eindrucksvoll.
Danke dafür an den Fotografen.

Gruß
Hans
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Gianni33 für diesen hilfreichen Beitrag:
Calatayud (29.03.2017)
  #27  
Alt 29.03.2017, 13:15
Benutzerbild von Calatayud
Calatayud Calatayud ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Themenstarter
Anfänger
 
 
Registriert seit: 18.01.2006
Ort: Stahnsdorf
Beiträge: 1.307
Thanks: 929
Thanked 3.637 Times in 528 Posts
AW: Oświęcim

Oświęcim

Oświęcim
Die folgenden 4 User sagen Dankeschön zu Calatayud für diesen nützlichen Beitrag:
Gianni33 (29.03.2017), Schelmu (30.03.2017), Victoria (29.03.2017), vobl (29.03.2017)
  #28  
Alt 29.03.2017, 14:18
Benutzerbild von Victoria
Victoria Victoria ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
gute Licht
 
 
Registriert seit: 28.02.2009
Ort: Limburg an der Lahn
Beiträge: 1.018
Thanks: 2.690
Thanked 6.114 Times in 785 Posts
AW: Oświęcim

Calatayud,danke Dir .

Das ist wirklich sehr schwierige Thema dennoch es darf nie in Vergessenheit raten ,sonst wir werden kein Zukunft haben .

Sehr schön umgesetz ,sehr passend zum Ort und seine grausame Geschiechte .
Es weckt viele Gefühle und macht nachdenklich ,und ich bin sehr Dankbar damalige Sovjet Union für Befreihung von Nazismus .

Meine Oma war auch in Krieg .viel hat sie nicht erzählt ..ich habe versucht mit andere Oma über Thema sprechen und wieder ich habe Schweigen getroffen .Sie sagen nur "Gott sei Dank wir leben unter friedlichen Himmel "

Nur eine Weile später sie hat mir erzählt wie es war ...Ich wünsche uns alle das wir weiter in Frieden leben .
__________________
Ein Künstler muss sich manchmal eine Pause gönnen können um seine Inspiration wieder aufzufrischen oder sie neu entwickeln zu lassen.
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Victoria für diesen hilfreichen Beitrag:
Calatayud (29.03.2017)
  #29  
Alt 29.03.2017, 16:10
Benutzerbild von dita
dita
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
AW: Oświęcim

Wenn nur wenige "berufen" wären, entstünde da nicht ein Zerrbild?

Ja, Du hast natürlich recht. Meine Diktion von "wenige berufen" war inhaltlich gemeint und steht nicht für eine angenommene Zahl. "Was Auschwitz war, wissen nur die Häftlinge. Niemand sonst", schrieb Martin Walser unter dem Eindruck des Frankfurter Auschwitz-Prozesses.

Dita
  #30  
Alt 29.03.2017, 17:15
Benutzerbild von Lichtschachtsucher
Lichtschachtsucher Lichtschachtsucher ist offline
Registrierte Benutzer_B
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 24.12.2015
Beiträge: 686
Thanks: 1.290
Thanked 1.853 Times in 373 Posts
AW: Oświęcim

Ich wohne ungefähr 5km von einem ehemaligen Konzentrationslager daß als als Arbeitslager fungierte entfernt. In diesem Lager kamen über 1500 Menschen, meist Juden und Widerstandskämpfer aus ganz Europa ums Leben.
Bei mir sozusagen um die Ecke. Ich hatte darüber auch schon ein paar Wörter mit ein paar Bildern geschrieben. z.B. bei "ich stand am Grab von...."
Wahrscheinlich erinnern sich wenige von den tausenden Autofahrern die täglich daran vorbei fahren an die Geschehnisse in der Württembergischen Provinz.
Man muß nicht so weit reisen, bei uns waren die Jasager und Wegseher.
Ich habe mit ein paar Fotos an das vergessene kleine KZ im Tal erinnert, es wäre mir aber nicht eingefallen ohne einen richtigen professionellen Ansatz einen Artikel zu verfassen oder eine Reportage vorzustellen.
Um meine Fähigkeit oder Unfähigkeit in der Fotografie zu zeigen halte ich das Thema Judenvernichtung für gänzlich ungeeignet, gerade in der heutigen Zeit wo Zigmillionen Bilder über Alles und Jeden im WWW kursieren, ist mir das zu leichtfertig und oft zu plump.
Das ist aber meine persönliche Sicht der Dinge, niemand kann sagen daß ich etwas ignoriere, aber ich muß auch nicht alles gutheißen.
Grüße
Peter
  #31  
Alt 29.03.2017, 18:05
Benutzerbild von cjbffm
cjbffm cjbffm ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dem Blöden fährt bei jedem sinnvollen Wort der Schrecken in die Glieder. (Heraklit)
 
 
Registriert seit: 23.08.2013
Ort: Frankfurt am schönen Main
Beiträge: 2.136
Thanks: 6.916
Thanked 1.576 Times in 964 Posts
AW: Oświęcim

Calatayud, ich danke dir auch.

Du hast versucht, ein einem Ort, an dem man schweigend wird und keine Worte mehr hat, Fotos zu machen, die genau dieses Versagen der Worte
rüberbringen und die Stimmung ausdrücken, in der man durch einen solchen Schreckensort geht.
Dashalb an dieser Stelle danke, den "Thanks"-Button drücke ich nicht, das fände ich unangemessen.

Wenn ich von "Schreckensort" und "Stimmung" spreche, dann weiß ich, wovon ich rede, denn ich habe von meiner damaligen Münchener
Wohnung aus an einem strahlenden Sommertag einen Gang (zu Fuß!) ins KZ Dachau gemacht, das war vor 13 oder 14 Jahren. Die Erinnerung hat sich
eingebrannt. Hunger hatte ich an jenem Tag keinen mehr, und obwohl es sonnig und heiß war, war mir im Inneren kalt, richtig kalt.
Das wird es mir bei diesem Fotos wieder und insofern denke ich, daß sie angemessen sind.

Gruß, Christian
__________________
Hist: Regula Sprinty C 300, Pentax MX, ME, Olympus OM2, FM2, FE2, Casio Exilim Pro EX-P600
Akt: Fuji Finepix F200EXR, FM2, FE2, D200, D7200, D500 - MF: 28/2,8, 55/2,8 Makro, 85/2,0 - AF: 70-200 VRII, 18-200, 70-300, 18-105, 10-24, 16-80
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu cjbffm für diesen hilfreichen Beitrag:
Calatayud (29.03.2017)
  #32  
Alt 29.03.2017, 18:16
Benutzerbild von Calatayud
Calatayud Calatayud ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Themenstarter
Anfänger
 
 
Registriert seit: 18.01.2006
Ort: Stahnsdorf
Beiträge: 1.307
Thanks: 929
Thanked 3.637 Times in 528 Posts
AW: Oświęcim

Oświęcim

Oświęcim

Oświęcim

Oświęcim
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Calatayud für diesen hilfreichen Beitrag:
Schelmu (30.03.2017)
  #33  
Alt 29.03.2017, 19:23
Benutzerbild von Calatayud
Calatayud Calatayud ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Themenstarter
Anfänger
 
 
Registriert seit: 18.01.2006
Ort: Stahnsdorf
Beiträge: 1.307
Thanks: 929
Thanked 3.637 Times in 528 Posts
AW: Oświęcim

Oświęcim
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Calatayud für diesen hilfreichen Beitrag:
Schelmu (30.03.2017)
  #34  
Alt 29.03.2017, 19:52
Benutzerbild von Kay
Kay Kay ist offline
NF-F Platin Mitglied
Oldtimer, ab und zu kauzig
 
 
Registriert seit: 06.05.2004
Ort: Hamburg-Eppendorf
Beiträge: 15.737
Thanks: 41.612
Thanked 22.665 Times in 7.197 Posts
AW: Oświęcim

Es ist die eindrucksvollste Dokumentation in den letzten 50 Jahren
trotzdem - leider - bin ich sicher, dass diese Dokumentation
in den Gedanken der Menschen kaum etwas/viel/wenig ändert -

belehrt mich bitte nicht

meine Familie war betroffen
__________________
Einen dynamischen Tag & Gruß vom Kay!
  #35  
Alt 29.03.2017, 21:28
Benutzerbild von Calatayud
Calatayud Calatayud ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Themenstarter
Anfänger
 
 
Registriert seit: 18.01.2006
Ort: Stahnsdorf
Beiträge: 1.307
Thanks: 929
Thanked 3.637 Times in 528 Posts
AW: Oświęcim

Oświęcim

Oświęcim

Oświęcim
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Calatayud für diesen hilfreichen Beitrag:
Schelmu (30.03.2017)
  #36  
Alt 29.03.2017, 21:31
Benutzerbild von Calatayud
Calatayud Calatayud ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Themenstarter
Anfänger
 
 
Registriert seit: 18.01.2006
Ort: Stahnsdorf
Beiträge: 1.307
Thanks: 929
Thanked 3.637 Times in 528 Posts
AW: Oświęcim

Oświęcim


Oświęcim
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu Calatayud für diesen nützlichen Beitrag:
Schelmu (30.03.2017), Victoria (30.03.2017)
  #37  
Alt 29.03.2017, 21:32
Benutzerbild von Calatayud
Calatayud Calatayud ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Themenstarter
Anfänger
 
 
Registriert seit: 18.01.2006
Ort: Stahnsdorf
Beiträge: 1.307
Thanks: 929
Thanked 3.637 Times in 528 Posts
AW: Oświęcim

Oświęcim




FIN
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Calatayud für diesen hilfreichen Beitrag:
Victoria (30.03.2017)
  #38  
Alt 29.03.2017, 21:44
Benutzerbild von Calatayud
Calatayud Calatayud ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Themenstarter
Anfänger
 
 
Registriert seit: 18.01.2006
Ort: Stahnsdorf
Beiträge: 1.307
Thanks: 929
Thanked 3.637 Times in 528 Posts
AW: Oświęcim

Menschen als Kroppzeug zu betiteln.
Mensch sein abzuerkennen.
Menschenverachtung.
Häuser zu verbrennen.
Menschen zu verbrennen.

Ein globales Problem, nicht erst 1933.
Seine Wurzeln sind tiefer als Ihr denkt. Seine Wurzeln kannten und kennen keine Grenzen.

Auschwitz ist überall
Lass dein Herz nicht vom Bösen beherrschen.
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Calatayud für diesen hilfreichen Beitrag:
Victoria (30.03.2017)
  #39  
Alt 20.04.2017, 01:11
Benutzerbild von Calatayud
Calatayud Calatayud ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Themenstarter
Anfänger
 
 
Registriert seit: 18.01.2006
Ort: Stahnsdorf
Beiträge: 1.307
Thanks: 929
Thanked 3.637 Times in 528 Posts
AW: Oświęcim

https://youtu.be/nunO80u7SgE
Antwort

Stichworte
oświęcim, oświęcim


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:51 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.