Auf Spurensuche im Tambourbad Offenbach

10.06.2008 15:46 Sandra P.#21
Wäre nicht so verdammt viel Licht gewesen, hätte ich mal versucht, den "Geist der Vergangenheit" einzufangen. Hat leider nicht geklappt. Aber ich bitte alle, ihre Quietscheentchen, Schwimmflügel und Badesachen zu schnappen und mir zu folgen:

Bild 8 Hereinspaziert




Bild 9 Vor dem Schwimmen erst durchs Fußbecken




Bild 10 Und Abduschen nicht vergessen




Bild 11 Und alle auf die Rutscheeeee




Ein fröhliches *Nass-spritz*, Sandra
10.06.2008 16:42 Oliver K.#22
Eine tolle Serie habt ihr da zusammengetragen! :up: Kompliment.
Gerade die unterschiedlichen Sichtweisen komplettieren die Eindrücke...
10.06.2008 17:39 monoduo#23
uuutscheee:



in rasender fahrt



bis das blaue ding sich in rotglut auflöst


.
10.06.2008 18:09 Jochen O.#24
Quote
Originally Posted by monoduo »

uuutscheee:

in rasender fahrt



Mensch Ralf,

das ist ein geiler Mitzieher - der ist richtig klasse :D

Hast du auch das Bild, wo die Person ins Wasser klatscht? ;)


Grüße,

Jochen
10.06.2008 18:14 monoduo#25
WELCHES WASSER?

DAS DA? die SCHWARZE BRÜHE?


ich würde da nicht rein wollen, ehrlich!
(ach so: danke !)
10.06.2008 18:17 Jochen O.#26
Quote
Originally Posted by monoduo »

WELCHES WASSER?

DAS DA? die SCHWARZE BRÜHE?

ich würde da nicht rein wollen, ehrlich!

Ralf, manchmal bist du nicht ganz ehrlich!

Bild 9: ... ohne Worte :D







Grüße,

Jochen
10.06.2008 18:23 monoduo#27
ehrlich hin oder her,
manchmal erleichtert eine glatte lüge das leben oder das unmittelbare anschlussbild deutlich!
10.06.2008 18:24 Jochen O.#28
Mich haben der ehemalige Tunnel zu den Umkleidekabinen und die möglichen Ein- und Ausblicke fasziniert!

Bild 10: Im Tunnel






Bild 11: Ausblicke Pt. 1






Bild 12: Ausblicke Pt. 2






Grüße,

Jochen
10.06.2008 23:41 Sandra P.#29
Interessant fand ich die ständige Umgestaltung des Bades: neue Graffitis, die Gegenstände die meist in den Becken herum lagen waren neu arrangiert, da scheint nachts ganz schön was los zu sein.
Aber auch die Vegetation ist innerhalb der wenigen Wochen nach der Rodung wieder neu zwischen den Kacheln heraus gewachsen und recht groß geworden.
Und ein neuer Zaun wurde um das Springerbecken gezogen.
Dafür dass dieses Bad so brach liegt, passiert ganz schön viel...


Bild 12 Das Schwimmerbecken




Bisher haben ja viele geschaut und wenige geschrieben, über konstruktive Kritik und Anregungen freu ich mich.

Sandra
11.06.2008 00:05 monoduo#30
zu veränderungen im grünbestand und nachwachsenden bauzäunen kann ich nichts erhellendes beitragen. mich hat fasziniert, wie schnell die restbrühe in den schwimmbassins entsprechend der himmelsfarbe selbeige wechselte...


immer, wenn ich auf den auslöser drückte, war das "wasser" meist tiefschwarz.

11.06.2008 00:15 Sandra P.#31
Von oben sieht das so aus:


Bild 13 "Uschi liebt Horst" oder "Wie kommen da bloß die Einkaufswägen hin?"




:nixweiss: Sandra
11.06.2008 13:43 Jochen O.#32
Die Spurensuche geht weiter.....

Bild 13: Ob die noch gilt?








Grüße,

Jochen
11.06.2008 13:47 mbreu#33
Quote
Originally Posted by Sandra P. »

Bisher haben ja viele geschaut und wenige geschrieben, über konstruktive Kritik und Anregungen freu ich mich.
Sandra

Es gibt ja nichts zu schreiben.
Ich mag diese Art von Thread ganz besonders.
Ich sitze vor meinem Bildschirm und lasse die Bilder auf mich wirken, schreiben lenkt da nur ab.
Bitte weitermachen und zwar genau so wie Ihr angefangen habt.
11.06.2008 14:48 sumsum#34
Spitze eure Reportage... da kriegt ma gleich lust, auch endlich ma wieda loszuziehen - nurnoch 2 Abiprüfungen :-(

Wenn ihr noch bilder habt, dann bitte unbedingt zeigen!!!
11.06.2008 16:09 schätzelein#35
Eine interessante Geschichte rund um dieses Bad. Wahrscheinlich in Deutschland kein Einzelfall, leider.
Aber für Fotografen ein Revier mit unendlich vielen Motiven.
Klasse Impressionen habt ihr da eingefangen. :up:
Mir gefallen auch die Detailaufnahmen am besten.
11.06.2008 16:26 Sandra P.#36
Nach so viel wohltuender Bauchpinselei :D :D :D muss ich natürlich gleich mal noch was zeigen (jetzt sind mal die Scans an der Reihe):


Bild 14 Springen




Ich finde das ja immer sehr wohltuend zu sehen, dass die Natur einfach nicht aufzuhalten ist und so schön schnell alles in Besitz nimmt, sowie ein bißchen Sonne und Regen aufeinander treffen.

Danke an Euch "Lober" und weiterhin viel Vergnügen und Genuß, Sandra
11.06.2008 18:56 Sandra P.#37
Bild 15 Köpper oder Bombe? Salto oder Schraube? Jetzt muss man sich entscheiden.

11.06.2008 20:44 Jochen O.#38
... und wer die Hosen voll hat und sich nicht entscheiden konnte - der geht vorher dort hin :-)


Bild 14: Das stillere Örtchen





Grüße,

Jochen
11.06.2008 21:54 monoduo#39
Köpfer? da hinein in die trockenmasse?




oder lieber ins blaue strahlen des abklingbeckens?



ein eindeutiges abbild des versagens der "reinraumtechnologie"
mit moosen und rostbildung "an edelstahl"

.
11.06.2008 22:10 Penzes#40
Moin,

Ich finde die Bilder auch richtig klasse. Selbst die Übersichtsbilder weiss ich sehr zu schätzen. Na ja nicht alle, aber viele.... :-)

Ich finde die Bearbeitungen von Ralf stark, der Mitzieher ist echt cool geworden.

Die Dias von Jochen kommen wirklich gut, die Farbe wirkt sehr natürlich. Ich mag Details und das Spielchen mit Schärfentiefe, wobei hier zum Teil die Effekte ganz schön heftig sind. Dies ist allerdings nicht störend, da die Bild aussage durch die Markante, erkennbare Motive gut erhalten bleibt.

Shit das ich nicht dabei seien konnte, Jochen habe keine Angst, ich muss nicht mehr dahin. :D