Das NF Bundesligatippspiel ist jetzt online: Jetzt mitmachen





Allgemeine Bildbearbeitung Allgemeine Fragen und Themen rund um das Thema EBV und zu anderen Bild- und Fotobearbeitungsprogrammen






Antwort
 
Themen-Optionen
 
Alt 11.10.2018, 12:41
Benutzerbild von huckabuck
huckabuck huckabuck ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Sozialpädagogischer Elendsverwalter
 
 
Registriert seit: 25.09.2008
Ort: nirgends
Beiträge: 1.151
Thanks: 708
Thanked 2.097 Times in 344 Posts
Bildbearbeitung mit Maus oder Grafiktablett?

Hallo,
momentan mach ich alles mit der Maus. Nutze PS Lightroom und Luminar 2018.
Öfter sehe ich, dass bei Youtube-Tutorials Grafiktabletts benutzt werden. Ich mache auch das ein oder andere Timeblending und sonstiges mit Masken und nun frage ich mich, ob das eine Alternative ist? Was sagt ihr, soll ich bei der Maus bleiben oder mal so eines bestellen? Mir gehts v.a. auch um die Übergänge z.B.Himmel zu Bäumen usw, die sind mit der Maus sehr nervig.
__________________
"Es gibt kein richtiges Leben im falschen."
  #21  
Alt 13.10.2018, 14:02
Benutzerbild von fx33
fx33 fx33 ist offline
Nikon-Clubmitglied
Help, I'm trapped in a status factory!
 
 
Registriert seit: 12.05.2011
Ort: Freiburg
Beiträge: 2.110
Thanks: 4.192
Thanked 3.905 Times in 965 Posts
AW: Bildbearbeitung mit Maus oder Grafiktablett?

Zitat:
Zitat von mfey Beitrag anzeigen
Die Erfahrungen von HaPe kann ich bestätigen. Ich male auch lieber mit aufliegenden Handgelenk, da ist A5 angenehm. Bei meinem A4 Tablett muss ich den ganzen Unterarm mitbewegen, wenn es um längere Linien geht, was weniger präzise oder nur mit häufigerem absetzen geht.
Mein Wacom Bamboo Fun ( hier habe ich ein Bild gefunden) hat eine Fläche von ungefähr A4, die aktive Zeichenfläche ist deutlich kleiner, vielleicht eben größer als A5. An der linken Seite sind 4 große Tasten. Als Touchfläche benutze ich es nicht, weil ich es VOR meiner Tastatur liegen habe und bei Tastatureingeben sonst zu ungewollten Cursor-Bewegungen kommen kann.
__________________
Viele Grüße, Jörg
--
A common mistake that people make when trying to design something completely foolproof was to underestimate the ingenuity of complete fools. - Douglas Adams in Mostly Harmless
https://www.flickr.com/photos/joe-fx33
  #22  
Alt 13.10.2018, 20:10
Benutzerbild von Georgie1956
Georgie1956 Georgie1956 ist offline
NF-F Premium Mitglied
Im Unruhestand
 
 
Registriert seit: 19.11.2012
Beiträge: 2.769
Thanks: 4.924
Thanked 3.995 Times in 1.003 Posts
AW: Bildbearbeitung mit Maus oder Grafiktablett?

Zitat:
Zitat von bassheiner Beitrag anzeigen
Shit … hätte ich hier bloß nicht mitgelesen. Jetzt muss ich auch so ‘n Ding haben.

Grüße aus HB
Heiner
Hahaaaa.... geht mir auch so
__________________
Gruß
Georgie

Home is where your WIFI connects automatically
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Georgie1956 für diesen hilfreichen Beitrag:
bassheiner (14.10.2018)
  #23  
Alt 14.10.2018, 10:48
Benutzerbild von huckabuck
huckabuck huckabuck ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Themenstarter
Sozialpädagogischer Elendsverwalter
 
 
Registriert seit: 25.09.2008
Ort: nirgends
Beiträge: 1.151
Thanks: 708
Thanked 2.097 Times in 344 Posts
AW: Bildbearbeitung mit Maus oder Grafiktablett?

Ich glaub die Post bevorzugt manche Kunden, gestern kam's schon an, auf meine Mütze warte ich schon eine Woche, aber ist ja eh noch nicht kalt.
Erster Eindruck, ich glaube, dass kommt gut, ich muss jetzt noch etwas üben und mich eingewöhnen, dann schreib ich mehr.
__________________
"Es gibt kein richtiges Leben im falschen."
  #24  
Alt 14.10.2018, 11:38
Benutzerbild von falconeye
falconeye falconeye ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat feinen Status.
 
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: München
Beiträge: 2.384
Thanks: 343
Thanked 5.183 Times in 1.372 Posts
AW: Bildbearbeitung mit Maus oder Grafiktablett?

Zitat:
Zitat von luckyshot Beitrag anzeigen
Wacom.
Alternativ: Wacom.

Ich persönlich würde die Größe von der Monitorgröße abhängig machen.
Die aktive Fläche des Tabletts stellt die gesamte Monitorfläche dar.
Stimme dem zu, die aktive Fläche kann man aber beschränken.

Als "dritte" Alternative lasse ich persönlich noch Astropad auf einem iPad Pro mit Apple Pencil zu.
__________________
LG von Falk
  #25  
Alt 14.10.2018, 14:54
Benutzerbild von Georgie1956
Georgie1956 Georgie1956 ist offline
NF-F Premium Mitglied
Im Unruhestand
 
 
Registriert seit: 19.11.2012
Beiträge: 2.769
Thanks: 4.924
Thanked 3.995 Times in 1.003 Posts
AW: Bildbearbeitung mit Maus oder Grafiktablett?

Zitat:
Zitat von falconeye Beitrag anzeigen
Stimme dem zu, die aktive Fläche kann man aber beschränken.

Als "dritte" Alternative lasse ich persönlich noch Astropad auf einem iPad Pro mit Apple Pencil zu.
Da stimme ich dir zu, aber das ist ein Rechenexempel:
Der Stift kostet ca. 100€.
Astropad für das Ipad Pro kostet ca. 75€ pro Jahr.
Das Wacom pro M kostet ca. 380€.
So kann jeder für sich selbst entscheiden, was er zu zahlen bereit ist.
Ich persönlich (ich habe ein Ipad pro) würde mich für das Wacom entscheiden, zumal ich dann nicht mein Ipad Pro immer hin- und herachleppen müsste.
__________________
Gruß
Georgie

Home is where your WIFI connects automatically
  #26  
Alt 14.10.2018, 18:34
Benutzerbild von hjba
hjba hjba ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 14.06.2010
Ort: Klosterneuburg bei Wien
Beiträge: 1.453
Thanks: 812
Thanked 373 Times in 251 Posts
AW: Bildbearbeitung mit Maus oder Grafiktablett?

Zitat:
Zitat von huckabuck Beitrag anzeigen
Hab mir jetzt mal das genannte bestellt
Welches hast Du denn tatsächlich bestellt - und inzwischen ja auch bekommen - da ich das Modell von Stefan weder auf Amazon noch auf Geizhals finde?

Heinz
  #27  
Alt Gestern, 01:37
Benutzerbild von falconeye
falconeye falconeye ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat feinen Status.
 
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: München
Beiträge: 2.384
Thanks: 343
Thanked 5.183 Times in 1.372 Posts
AW: Bildbearbeitung mit Maus oder Grafiktablett?

Zitat:
Zitat von Georgie1956 Beitrag anzeigen
Astropad für das Ipad Pro kostet ca. 75€ pro Jahr.
Die Standard-Version für einmalig 30$ reicht mir, hab ja noch ein Wacom ... Und den Pencil hatte ich auch schon. Hab aber unterwegs eher das iPad dabei, als das grössere Wacom.
__________________
LG von Falk
  #28  
Alt Gestern, 11:25
Benutzerbild von shovelhead
shovelhead shovelhead ist offline
Community-Mitglied (Leistungsträger)
real eyes realize real lies
 
 
Registriert seit: 06.01.2009
Ort: Hauts de France
Beiträge: 5.070
Thanks: 4.582
Thanked 15.338 Times in 3.001 Posts
AW: Bildbearbeitung mit Maus oder Grafiktablett?

Zitat:
Zitat von Georgie1956 Beitrag anzeigen
Das Wacom pro M kostet ca. 380€.
Das Wacom Intuos M kostet knapp 150.- Euro - also weit weniger als die Hälfte....
__________________
.
https://whatstefansees.com
.
follow me: - http://www.flickr.com/photos/stefanschmitz - http://whatstefansees.tumblr.com - ModelMayhem # 2922391
  #29  
Alt Gestern, 23:05
Benutzerbild von huckabuck
huckabuck huckabuck ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Themenstarter
Sozialpädagogischer Elendsverwalter
 
 
Registriert seit: 25.09.2008
Ort: nirgends
Beiträge: 1.151
Thanks: 708
Thanked 2.097 Times in 344 Posts
AW: Bildbearbeitung mit Maus oder Grafiktablett?

Zitat:
Zitat von hjba Beitrag anzeigen
Welches hast Du denn tatsächlich bestellt - und inzwischen ja auch bekommen - da ich das Modell von Stefan weder auf Amazon noch auf Geizhals finde?

Heinz
Wacom Intuos S bei Völkner
__________________
"Es gibt kein richtiges Leben im falschen."
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu huckabuck für diesen hilfreichen Beitrag:
hjba (Heute)
Antwort

Stichworte
maus, alternative, timeblending, sonstiges, masken


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausstellung Wacom Cintiq Alternative Grafiktablet Monitore XP-Pen Artist ? nanjie Nikon-Software 0 22.08.2018 10:18
Bestimmungshilfe: Maus oder Ratte? PadrePedro Bilderforum 15 23.01.2015 23:46
Wacom Grafiktablet Bamboo Fun OVP CTE 450/W Inkl. ArtRage2 Photoshop Elements [email protected] Nikon-Community Marktplatz Feed 0 17.12.2013 11:50
Tochdisplays als Grafiktablet Ersatz? gopper0815 Computer-Hardware und Systeme 3 29.10.2012 17:36
Mac oder PC für Bildbearbeitung Flat D Kaufberatung 1 18.12.2011 20:07




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:10 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.