Das NF Bundesligatippspiel ist jetzt online: Jetzt mitmachen





Allgemeine Bildbearbeitung Allgemeine Fragen und Themen rund um das Thema EBV und zu anderen Bild- und Fotobearbeitungsprogrammen






Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 05.09.2018, 12:16
Benutzerbild von soulbrother
soulbrother soulbrother ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
360° und ich mittendrin ;-)
 
 
Registriert seit: 21.01.2008
Ort: München
Beiträge: 1.715
Thanks: 2.324
Thanked 3.293 Times in 850 Posts
DxO ViewPoint 3 Datenhandling?

Servus in die Runde!

Als PS5 und LR6 Benutzer, der oft mit extremen WW Bildern zu tun hat, hab ich mal das DxO ViewPoint 3 versucht.
Alle recht und gut, aber:
1. Kann es sein, dass es nirgendwo eine Option gibt, damit das Programm Tiffs in 8 bit und (verlustfrei) komprimiert abspeichert?

2. Keine Batchbearbeitung?

Mein Testworkflow:
Ich öffne Bilder aus LR heraus, ein tiff wird durch LR generiert und an DxO ViewPoint 3 übergeben.

Sobald ich das (8 bit, LZW) tiff nach der Modifikation durch ViewPoint 3 speichere, schreibt mir das DxO Programm ein 16bit unkomprimiertes tiff - was bei meiner Bildmenge unbrauchbar ist.

Sobald ich 2+ Bilder markiere und in LR an DXO übergeben möchte, erscheint der dezente Hinweis: "Mit dieser Applikation können nicht mehrere Bilder gleichzeitig geöffnet werden"..

Ist das nur bei der 30 tage Testversion so, oder genrell, denn SO ist es für mich leider sinnlos.

Danke Euch für Eure Hinweise, falls ich da was falsch mache!
  #2  
Alt 05.09.2018, 22:22
Benutzerbild von Hans-Peter R.
Hans-Peter R. Hans-Peter R. ist offline
Administrator
kein Backup ... kein Mitleid
 
 
Registriert seit: 04.11.2005
Beiträge: 8.268
Thanks: 2.027
Thanked 11.900 Times in 4.319 Posts
AW: DxO ViewPoint 3 Datenhandling?

Hallo,

wenn Du in Lightroom ein Bild an ViewPoint 3 übergibst, dann stellst Du noch in Lightroom ein, ob es sich im ein 8-Bit oder ein 16 Bit TIFF handeln soll. In ViewPoint gibt es dann (IMO) überhaupt keine Möglichkeit mehr, diese Wahl zu ändern.

Wenn Du dagegen über das Öffnen-Menü oder über den Datei-Browser von ViewPoint eine 16-Bit TIFF Datei öffnest und diese als 8 Bit Datei unter dem gleichen Namen speichen möchtest, dann erstellt ViewPoint tatsächlich ein 16-Bit TIFF. Speicherst Du es unter einem anderen Namen, ist es ein 8-Bit TIFF. Nun mang man orakeln, ob das eher ein Feature oder eher ein Bug ist. Ich würde es auch eher als Bug sehen.

Auch in der gekauften Version kann immer nur ein Bild gleichzeitig geöffnet sein. Mehrere Bilder durch Lightroom übergeben geht deshalb genau so wenig wie mehrere Bilder gleichzeitig über das Menü zu öffnen. Ob man evtl. Photoshop Aktionen überreden kann dies zu tun, oder ob ein Droplet die Lösung ist, weiß ich allerdings nicht.

Falls Du hin und wieder Gruppenfotos bei beengten Verhältnissen mit einem Weitwinkel-Objektiv machst, dann ist ViewPoint sowas von genial ... Du wirst es lieben.

Ciao
Hans-Peter
__________________
Klaus-Peter Harms/Anja Hoenen/Bettina Löffler, Netzwerk Fotografie GbR, Lessingstrasse 20, D-34233 Fuldatal
Anzeige
  #3  
Alt 05.09.2018, 22:41
Benutzerbild von nikcook
nikcook nikcook ist offline
Nikon-Clubmitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 07.09.2010
Beiträge: 1.167
Thanks: 8.114
Thanked 2.304 Times in 627 Posts
AW: DxO ViewPoint 3 Datenhandling?

Ich verwende ViewPoint 2 als Stand-Alone Version. Wenn ich bei Datei speichern unter den Dateityp TIFFBilder anwende, werden mir 3 TIFF Optionen (TIFF Qualität) angeboten:

8 bit komprimiert
8 bit
16 bit
__________________
VG Armin
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu nikcook für diesen hilfreichen Beitrag:
soulbrother (06.09.2018)
  #4  
Alt 05.09.2018, 23:11
Benutzerbild von Nicname
Nicname Nicname ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 709
Thanks: 864
Thanked 493 Times in 269 Posts
AW: DxO ViewPoint 3 Datenhandling?

Hallo,
was Du suchst geht sicherlich auch mit PTGui pro. Irgendwo gibts dazu sogar eine Anleitung - evtl. unter dem Stichwort Weitwinkelverzerrung entfernen. Ich komme gerade nicht drauf, aber der Verfasser ist nach meiner dunklen Erinnerung in Austria zu Hause ...
Herzliche Grüße Nic
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Nicname für diesen hilfreichen Beitrag:
soulbrother (06.09.2018)
  #5  
Alt 06.09.2018, 08:40
Benutzerbild von Hans-Peter R.
Hans-Peter R. Hans-Peter R. ist offline
Administrator
kein Backup ... kein Mitleid
 
 
Registriert seit: 04.11.2005
Beiträge: 8.268
Thanks: 2.027
Thanked 11.900 Times in 4.319 Posts
AW: DxO ViewPoint 3 Datenhandling?

Hi,

Zitat:
Zitat von Nicname Beitrag anzeigen
was Du suchst geht sicherlich auch mit PTGui pro.
soulbrother ist Panorama-Profi. Wenn der PTGui Pro nicht kennt, dann kennt es niemand.

Die Funktion, die ViewPoint unter dem Namen "Volumen Deformation" zur Verfügung stellt ist IMO einzigartig und wird auch von PTGui Pro nicht angeboten ... auch wenn es da eine Funktion gibt, die ViewPoint-Korrektur heißt.

Ciao
HaPe
__________________
Klaus-Peter Harms/Anja Hoenen/Bettina Löffler, Netzwerk Fotografie GbR, Lessingstrasse 20, D-34233 Fuldatal
  #6  
Alt 06.09.2018, 11:23
Benutzerbild von soulbrother
soulbrother soulbrother ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Themenstarter
360° und ich mittendrin ;-)
 
 
Registriert seit: 21.01.2008
Ort: München
Beiträge: 1.715
Thanks: 2.324
Thanked 3.293 Times in 850 Posts
AW: DxO ViewPoint 3 Datenhandling?

Zitat:
Zitat von nikcook Beitrag anzeigen
Ich verwende ViewPoint 2 als Stand-Alone Version. Wenn ich bei Datei speichern unter den Dateityp TIFFBilder anwende, werden mir 3 TIFF Optionen (TIFF Qualität) angeboten:
8 bit komprimiert
8 bit
16 bit
Jepp, das geht in V3 auch (auch mit der 30 tage testversion), aber der praktischere Weg via LR macht da nicht mit, falls ich nix übersehe...

Wie gesagt, in LR wird ein 8 bit übergeben und ViewPoint überschreibt es beim Speichern als unkomprimiertes 16 bit...

Oder ich arbeite dann in der Standalone, aber die Klickerei um die 8bit zu wählen ist auch ineffizient, da sollte es eine Defaulteinstellung geben (die man ja auch nach Bedarf anpassen könnte).

Klar kann ich auch nach dem Speichern als 16 bit nochmal nen PS-batch über den Ordner laufen lassen und alle 16 bit Dateien automatisch als 8bit LZW speichern, aber jede zusätzl. Arbeit kostet Zeit...

Zu PTGUI:
Ja, es kommt was ganz ähnliches raus, aber ich wollte zuerst den "einfachen" Weg gehen und es mit einem dedizierten Programm versuchen.

Denn als Workshopleiter (auch) sollte ich mich ja auch in verschiedensten Programmen schlau machen...

Evtl. erstellle ich dann tatsächlich in PTGUI einen bätsch, bin aber nicht sicher ob eine Einstellung auf alle Motive passt und in ViewPoint ist eine individuelle Korrektur angenehmer durchzuführen, alleine schon wegen der flotten Umschaltung von vorher/nacher (strg+d).
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu soulbrother für diesen hilfreichen Beitrag:
nikcook (06.09.2018)
  #7  
Alt 06.09.2018, 12:19
Benutzerbild von Nicname
Nicname Nicname ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 709
Thanks: 864
Thanked 493 Times in 269 Posts
AW: DxO ViewPoint 3 Datenhandling?

Zitat:
Zitat von Hans-Peter R. Beitrag anzeigen
Hi,


soulbrother ist Panorama-Profi. Wenn der PTGui Pro nicht kennt, dann kennt es niemand.

Die Funktion, die ViewPoint unter dem Namen "Volumen Deformation" zur Verfügung stellt ist IMO einzigartig und wird auch von PTGui Pro nicht angeboten ... auch wenn es da eine Funktion gibt, die ViewPoint-Korrektur heißt.

Ciao
HaPe
Was soll ich zu einem solchen Anwurf sagen? Wenn hier ein fachlicher Austausch unter Panorama-Profis nicht erwünscht ist, dann lassen wir das eben.
  #8  
Alt 06.09.2018, 12:38
Benutzerbild von Hans-Peter R.
Hans-Peter R. Hans-Peter R. ist offline
Administrator
kein Backup ... kein Mitleid
 
 
Registriert seit: 04.11.2005
Beiträge: 8.268
Thanks: 2.027
Thanked 11.900 Times in 4.319 Posts
AW: DxO ViewPoint 3 Datenhandling?

Hi,

Zitat:
Zitat von soulbrother Beitrag anzeigen
Ja, es kommt was ganz ähnliches raus, [...]
ah so ? Um welche Funktion geht es denn genau, die Du in ViewPoint verwendest und die es in Lightroom nicht gibt?

Ciao
HaPe
__________________
Klaus-Peter Harms/Anja Hoenen/Bettina Löffler, Netzwerk Fotografie GbR, Lessingstrasse 20, D-34233 Fuldatal
  #9  
Alt 06.09.2018, 17:32
Benutzerbild von soulbrother
soulbrother soulbrother ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Themenstarter
360° und ich mittendrin ;-)
 
 
Registriert seit: 21.01.2008
Ort: München
Beiträge: 1.715
Thanks: 2.324
Thanked 3.293 Times in 850 Posts
AW: DxO ViewPoint 3 Datenhandling?

Zitat:
Zitat von Nicname Beitrag anzeigen
Was soll ich zu einem solchen Anwurf sagen? Wenn hier ein fachlicher Austausch unter Panorama-Profis nicht erwünscht ist, dann lassen wir das eben.
Der Austausch ist ganz bestimmt erwünscht, das dürfte der H-P. nicht damit gemeint haben, also sei jetzt bitte nicht unnötig beleidigt.
DENN Du hast ja vollkommen Recht, PTGUI kann das auch sehr, sehr ähnlich!
Ich schrieb ja, warum ich es zunächst in dem DXO Programm versuchen wollte.

Ich werde mal ein paar Screenshots machen ud de Sache "aufklären", dann hat "das Forum" nen weiteren kleinen "Mehrwert".

Aber erstmal was futtern... bis später!
Zitat:
Zitat von Hans-Peter R. Beitrag anzeigen
Hi,

ah so ? Um welche Funktion geht es denn genau, die Du in ViewPoint verwendest und die es in Lightroom nicht gibt?
Ciao
HaPe
HaPe,
es geht um PTGUI (nicht LR) und ViewPoint, ich erklär es später noch mit Beipielbildern!
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu soulbrother für diesen nützlichen Beitrag:
Hans-Peter R. (06.09.2018), Nicname (06.09.2018)
  #10  
Alt 06.09.2018, 21:02
Benutzerbild von Nicname
Nicname Nicname ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 709
Thanks: 864
Thanked 493 Times in 269 Posts
AW: DxO ViewPoint 3 Datenhandling?

Zitat:
Zitat von soulbrother Beitrag anzeigen
...
Ich werde mal ein paar Screenshots machen ud de Sache "aufklären", dann hat "das Forum" nen weiteren kleinen "Mehrwert".
..
So sollte es bei einer ansprechenden Diskussionskultur in einem Fachforum sein. Anyway...

Hier findet Ihr das Tutorial von Ernst Pisch, welches mir gestern spät Abends nicht mehr einfiel. Auf S. 46 f. ist das Kapitel "Korrektur von Verzerrungen bei Weitwinkelaufnahmen" zu finden.

Vor einigen Jahren habe ich DxO Viewpoint immer wieder mal ausprobiert, bin aber mehr und mehr wieder davon abgekommen.

Bei sehr geringen Aufnahmeabständen von Gebäuden, zuvor als rechtwinkliges Panorama in PTGui gestitcht, kommt DxO an seine Grenzen, wenn die Darstellung der Gebäudeproportionen verbessert werden soll. PTGui ist da flexibler, kann natürlich die optischen Gesetze aber auch nicht ausser Kraft setzen.

Seitdem löse ich das Problem der Weitwinkelverzerrungen und/oder stürzenden Linien auch bei Einzelbildern jedenfalls lieber in PTGui Pro.

Ob sich das für eine größere Reihe von Aufnahmen in einem Batch-Lauf erledigen lässt, habe ich noch nicht ausprobiert. Ich brauche das nur für einzelne Fine Art Prints.

Auf Deine Erfahrungen zu dem Thema freue ich mich.

Herzliche Grüße Nic
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu Nicname für diesen nützlichen Beitrag:
HotDrive (07.09.2018), soulbrother (06.09.2018)
  #11  
Alt 06.09.2018, 23:17
Benutzerbild von soulbrother
soulbrother soulbrother ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Themenstarter
360° und ich mittendrin ;-)
 
 
Registriert seit: 21.01.2008
Ort: München
Beiträge: 1.715
Thanks: 2.324
Thanked 3.293 Times in 850 Posts
AW: DxO ViewPoint 3 Datenhandling?

Zitat:
Zitat von Nicname Beitrag anzeigen
Auf Deine Erfahrungen zu dem Thema freue ich mich.
Die werden kaum anders ausfallen als Deine, sovile lässt sich sagen bisher ;-)
Hab aber leider keine Zeit gehabt, andere Aufgaben haben mich eingeholt...
Kann aber doch noch wenige Tage dauern bis es einigermaßen Hand und Fuß hat, paar screenshots sind schon gemacht, aber wie gesagt...


Ein Satz vorweg: E scheint beim direkten Vergleich, dass in PTGUI praktisch dasselbe passiert wie in ViewPoint, aber die "Wiederholgenauigkeit" scheint unmöglich, da die Regler keine wiederholbaren Skalierungen zeigen, der Punkt geht also an VP.
  #12  
Alt 07.09.2018, 15:32
Benutzerbild von soulbrother
soulbrother soulbrother ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Themenstarter
360° und ich mittendrin ;-)
 
 
Registriert seit: 21.01.2008
Ort: München
Beiträge: 1.715
Thanks: 2.324
Thanked 3.293 Times in 850 Posts
AW: DxO ViewPoint 3 Datenhandling?

Als Einleitung:
Unsere Kabelsender (TV digital) wurden wieder mal geändert und ich sitz Stunden vor dem scheiß Samsung TV um eine individuelle Reihenfolge einzutippen.... (Ja, die ARD gehört nunmal auf der ersten Speicherplatz...usw...)
DAHER hab ich jetzt keinern Bock mehr auf die präziseste Darstellung, aber ich denke es wird auch so klar...

und los:
screenshot 1: das Beipielbild mit 14mm an KB Format, die Objektivkorrektur in LR ist aktiv, damit zumindest die geraden Linien im Motiv einigermaßen gerade werden.
DxO ViewPoint 3 Datenhandling?

Dieses Motiv exportiere ich mit der Funktion "Bearbeiten in...", mit dem Vorteil, dass nach dem Speichern im externen Programm (DXO ViewPoint3), das Bild in LR sofort wieder zur Verfügung steht - auch ohne erneuten Import:
DxO ViewPoint 3 Datenhandling?

Das "externe Programm" DXO ViewPoint3 öffnet sich automatisch und ich wähle hier die Volumendeformation:
Zuerst ohne Änderung:
DxO ViewPoint 3 Datenhandling?

Und hier mit den gezeigten Werten für die horizontale und vertikale Entzerrung/Verzerrung:
DxO ViewPoint 3 Datenhandling?

Nun der Versuch, etwas ähnliches in PTGUI zu erreichen:
Dasselbe Ausgangsbild (TIFF aus LR) in PTGUI laden, sicherstellen, dass das Objektiv nicht als fisheye erkannt/interpretiert wird (lens settings) und im Pano-Editor die rectlineare Projektion einstellen.
Das sieht dann so aus:
DxO ViewPoint 3 Datenhandling?

Nun unten die Regler für die h und v Entezerrung/Korrektur nach Gusto einstellen- klassiches Try and Error Prinzip:
DxO ViewPoint 3 Datenhandling?

Da diese Regler keine Skala zeigen und keine Zahlenwerte eingetippt werden können, ist die bereits angesprochene Wiederholmöglichkeit kaum machbar.
Was geht, den Regler auf 0 (linksanschlag) und dann mit der Tastatur (Pfeil nach Rechts), so oft klicken bis die gewünschte Position erreicht ist, und dabei mitzählen...

Ein paar Versuche hab ich einfach mal durchgespielt:
"14"
DxO ViewPoint 3 Datenhandling?

"15"
DxO ViewPoint 3 Datenhandling?

"16"
DxO ViewPoint 3 Datenhandling?

"17"
DxO ViewPoint 3 Datenhandling?

"18"
DxO ViewPoint 3 Datenhandling?


Nun als GIF Animation diese 5 Ergebnisse aus PTGUI und das Ergebniss aus ViewPoint3.
Leider musste ich das Endformat (hier 3zu2) manuell ausschneiden und diese sind nicht pixelgenau, aber man erkennt schon, dass ViewPoint keine Hexenwerk macht und wenn man die Justage in PTGUI lang genug anpassen würde, wäre dasselbe machbar.
DxO ViewPoint 3 Datenhandling?
Ich hab das DXO Bild gleich vor das PTGUI "Bild 16" in das GIF gespeichert, da dies das treffendste Ergebniss zeigte.
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu soulbrother für diesen nützlichen Beitrag:
Hans-Peter R. (09.09.2018), Nicname (07.09.2018)
  #13  
Alt 07.09.2018, 16:17
Benutzerbild von Nicname
Nicname Nicname ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 709
Thanks: 864
Thanked 493 Times in 269 Posts
AW: DxO ViewPoint 3 Datenhandling?

Zitat:
Zitat von soulbrother Beitrag anzeigen
...
Da diese Regler keine Skala zeigen und keine Zahlenwerte eingetippt werden können, ist die bereits angesprochene Wiederholmöglichkeit kaum machbar. ...
Einspruch, Euer Ehren!

Das wiederholgenaue Einstellen dieser Werte für horizontale und vertikale Kompression geht bei PTGUI im Hauptprogramm auf dem Karteireiter "Panoramasettings", jedoch nur dann wenn, die rectilineare Projektion vorausgewählt ist. M.E. sind diese Werte sogar für ein- und dasselbe Weitwinkel-Objektiv bzw. die gegebene Zoombrennweite universell verwendbar, da die Projektion der Linse stets gleich bleibt. Einem Template dürfte somit nichts im Wege stehen.

Herzliche Grüße Nic
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Nicname für diesen hilfreichen Beitrag:
soulbrother (07.09.2018)
  #14  
Alt 07.09.2018, 16:33
Benutzerbild von soulbrother
soulbrother soulbrother ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Themenstarter
360° und ich mittendrin ;-)
 
 
Registriert seit: 21.01.2008
Ort: München
Beiträge: 1.715
Thanks: 2.324
Thanked 3.293 Times in 850 Posts
AW: DxO ViewPoint 3 Datenhandling?

Zitat:
Zitat von Nicname Beitrag anzeigen
Das wiederholgenaue Einstellen dieser Werte für horizontale und vertikale Kompression geht bei PTGUI im Hauptprogramm auf dem Karteireiter "Panoramasettings", jedoch nur dann wenn, die rectilineare Projektion vorausgewählt ist. .....
...
. Einem Template dürfte somit nichts im Wege stehen.
Sehr gut gesehen, danke dafür!

Da ich zu 99% mit Kugelpanos arbeite, sind mir diese beiden Eingabefelder noch nicht untergekommen, somit komplett übersehen.

Aber ja, nun mach ich mir Templates/Vorgaben für mein 14er (und andere UWW...), die je nach Motiv dann "manuell/individuell" angepasst werden.

Das "batching" muss ich dann eben innerhalb von PTGui erledigen und die modifizierten Bilder in LR neu importieren.
Antwort

Stichworte
dxo, viewpoint, tiff, bilder, bit


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Viewpoint ZappZero Foto-Diskussionen 13 21.10.2015 00:09
DxO OpticsPro 10 Elite & ViewPoint 2.5 [email protected] Nikon-Community Marktplatz Feed 0 02.12.2014 21:00
DxO ViewPoint - reloaded Hans-Peter R. Allgemeine Bildbearbeitung 19 25.09.2014 16:56
DxO ViewPoint AlexanderH Photoshop und Lightroom 3 07.06.2013 10:09




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:31 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.