Aktuelle Artikel und Mitteilungen Aus der analogen und digitalen fotografischen Szene: Artikel, Journale, Mitteilungen und News, Pressemitteilungen und journalistische Arbeiten






Antwort
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 05.02.2019, 08:41
Benutzerbild von Christian B.
Christian B. Christian B. ist offline
NF-F Premium Mitglied
Albeitet fleissig ohne Mullen und Knullen
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 7.285
Thanks: 20.666
Thanked 16.379 Times in 3.571 Posts
AW: L-Mount Allianz: LUMIX S1R und S1 – Vollformat ohne Kompromisse

Zitat:
Zitat von HaDiDi Beitrag anzeigen
Die jetzt, mit der Ankündigung von S1/SR1, einen wichtigen Unterschied zu Z6/Z7 macht, also top-aktuell ist.
Dass Panasonic eine FX-Spiegellose bringen würde, ist doch eine genauso uralte Information aus dem September 2018 wie diejenige, dass Sigma dazu Objektive dazu bauen will. Tatsächlich vorgestellt ist davon übrigens noch kein einziges, aber ich zweifle nicht daran, dass Sigma das bald nachholen wird.

Im übrigen wiederhole ich hier auch noch einmal meine Überzeugung, dass jedenfalls alle die Sigma ART-Objektive, die es (neben diversen DSLR-Anschlüssen) schon mit Sony E-Anschluss gibt und die nun auch mit Panasonic/Leica L-Anschluss kommen sollen, auf kurz oder lang auch mit Nikon Z- und Canon R- Anschluss zu kaufen sein werden. Das Geschäft lässt sich Sigma sicherlich nicht entgehen.

Was Nikon Z anbelangt, kann man (neben hunderten Nikkoren) alle aktuell im Programm befindlichen Sigma-Objektive mit Nikon-F-Bajonett einschränkungslos an der Z7/Z6 verwenden, insbesondere sämtliche FX ART-Objektive, die Sigma in der von Dir verlinkten Ankündigung von September letzten Jahres für das L-Bajonett in Aussicht gestellt hat.

Insofern erschließt sich der objektive Aussagegehalt Deines letzten Satzes nicht so recht.
__________________
Gruß
Christian
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu Christian B. für diesen nützlichen Beitrag:
FriedrichWilhelm (05.02.2019), Rainer Martini (05.02.2019)
  #22  
Alt 05.02.2019, 10:31
Benutzerbild von silk65
silk65 silk65 ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 04.01.2014
Ort: Germania Superior
Beiträge: 302
Thanks: 261
Thanked 296 Times in 138 Posts
AW: L-Mount Allianz: LUMIX S1R und S1 – Vollformat ohne Kompromisse

bleibt eine Frage ... warum nur f4 Objektive? Wo man (Panasonic) doch speziell den Profi mit seinen Kameras ansprechen will!
__________________
Gruß, Silvio
  #23  
Alt 05.02.2019, 10:36
Benutzerbild von Mika
Mika Mika ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 28.07.2004
Beiträge: 3.798
Thanks: 1.475
Thanked 4.358 Times in 1.623 Posts
AW: L-Mount Allianz: LUMIX S1R und S1 – Vollformat ohne Kompromisse

Zitat:
Zitat von silk65 Beitrag anzeigen
bleibt eine Frage ... warum nur f4 Objektive? Wo man (Panasonic) doch speziell den Profi mit seinen Kameras ansprechen will!
Das Thema hatten wir doch schon bei der Z-Serie. Weil sich f4 einfach zunächst mal besser verkauft, man will halt auch die professionellen Fotografen und Filmer ansprechen, den Löwenanteil werden trotzdem Amateurfotografen machen. f2.8 kommt dann schon noch.
  #24  
Alt 05.02.2019, 11:33
Benutzerbild von HaDiDi
HaDiDi HaDiDi ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 05.06.2018
Beiträge: 58
Thanks: 129
Thanked 220 Times in 42 Posts
AW: L-Mount Allianz: LUMIX S1R und S1 – Vollformat ohne Kompromisse

Zitat:
Zitat von Christian B. Beitrag anzeigen

Insofern erschließt sich der objektive Aussagegehalt Deines letzten Satzes nicht so recht.
Es ist eine "objektive" Information, die (aus meiner Sicht) derzeit einen Pluspunkt für Panasonic bedeutet.

Zudem Adapter von F auf L-Mount gibt's bereits.... und es wird vermutlich wohl eher gute Adapter (Autofocus und VR funktionieren) für Nikon Objektive an Panasonic geben, als Sigma Objektive mit Z-Mount.

Ich bin froh, dass es bei mir derzeit keinen Bedarf an FX-Spiegellosen gibt, ganz entspannt kann ich die weitere Entwicklung abwarten. - Bedenkt man, dass Nikon kaum Erfahrungen mit Spiegellosen hat, dann ist die Z-Serie doch sehr ordentlich geworden und der Abstand zu Sony und Panasonic ist kleiner, als gedacht. Trotzdem wäre Nikon derzeit bei FX-DSLMs für mich nicht erste Wahl.
  #25  
Alt 05.02.2019, 13:07
Benutzerbild von Christian B.
Christian B. Christian B. ist offline
NF-F Premium Mitglied
Albeitet fleissig ohne Mullen und Knullen
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 7.285
Thanks: 20.666
Thanked 16.379 Times in 3.571 Posts
AW: L-Mount Allianz: LUMIX S1R und S1 – Vollformat ohne Kompromisse

Zitat:
Zitat von HaDiDi Beitrag anzeigen
Es ist eine "objektive" Information, die (aus meiner Sicht) derzeit einen Pluspunkt für Panasonic bedeutet.
Weshalb?

Zitat:
Zitat von HaDiDi Beitrag anzeigen
Zudem Adapter von F auf L-Mount gibt's bereits....
... mit denen die Nikon-Objektive uneingeschränkt funktionieren?


Zitat:
Zitat von HaDiDi Beitrag anzeigen
und es wird vermutlich wohl eher gute Adapter (Autofocus und VR funktionieren) für Nikon Objektive an Panasonic geben, als Sigma Objektive mit Z-Mount.
Für F-Objektive an Nikon Z gibt es genau diesen Adapter immerhin schon. Ob es ihn für Panasonic/Leica L geben wird, warten wir mal mit Spannung ab.

Weshalb Du es für unwahrscheinlich hältst, dass Sigma dieselben Objektive, die es schon für alle denkbaren DSLR-Anschlüsse und Sony E gibt und - seit September 2018 angekündigt - für Panasonic L geben soll, nicht auch für Canon R und Nikon Z herausbringen wird, würde ich gern einmal begründet wissen.

Zitat:
Zitat von HaDiDi Beitrag anzeigen
Ich bin froh, dass es bei mir derzeit keinen Bedarf an FX-Spiegellosen gibt, ganz entspannt kann ich die weitere Entwicklung abwarten. - Bedenkt man, dass Nikon kaum Erfahrungen mit Spiegellosen hat, dann ist die Z-Serie doch sehr ordentlich geworden und der Abstand zu Sony und Panasonic ist kleiner, als gedacht. Trotzdem wäre Nikon derzeit bei FX-DSLMs für mich nicht erste Wahl.
Die Panasonic ist noch überhaupt nicht auf dem Markt, eine Nikon Z besitzt Du nicht, aber Du willst wissen, dass erstere einen Vorsprung zu zweiteren hat.... naja ...
__________________
Gruß
Christian
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu Christian B. für diesen nützlichen Beitrag:
FriedrichWilhelm (05.02.2019), Rainer Martini (05.02.2019)
  #26  
Alt 05.02.2019, 13:16
Benutzerbild von Mika
Mika Mika ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 28.07.2004
Beiträge: 3.798
Thanks: 1.475
Thanked 4.358 Times in 1.623 Posts
AW: L-Mount Allianz: LUMIX S1R und S1 – Vollformat ohne Kompromisse

Ich denke der Unterschied bezüglich der Sigma-Beteiligung an dieser L-Mount Allianz ist:

Sigma hat angekündigt, ein recht großes Objektivangebot für L-Mount herauszubringen, womit sie sicher auch zur Attraktivität und damit Erfolgs des Mounts beitragen.

Beim Nikon und Canon-Mount ist es genau andersrum: Erst wenn diese Mounts genügend Erfolg haben und entsprechende Absatzzahlen zu erwarten sind, wird Sigma auch Objektive dafür bringen. Bei Sony haben sie ja auch erst Mal ziemlich lange gewartet.

Dumm war es jedenfalls nicht, Sigma ins Boot zu holen.
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Mika für diesen hilfreichen Beitrag:
HaDiDi (05.02.2019)
  #27  
Alt 05.02.2019, 13:32
Benutzerbild von HaDiDi
HaDiDi HaDiDi ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 05.06.2018
Beiträge: 58
Thanks: 129
Thanked 220 Times in 42 Posts
AW: L-Mount Allianz: LUMIX S1R und S1 – Vollformat ohne Kompromisse

Zitat:
Zitat von Christian B. Beitrag anzeigen
Die Panasonic ist noch überhaupt nicht auf dem Markt, eine Nikon Z besitzt Du nicht, aber Du willst wissen, dass erstere einen Vorsprung zu zweiteren hat.... naja ...
Locker bleiben, niemand will Nikon schlecht machen.... aber die Sonys A7 gibt's schon ein paar Jahre und Panasonic hat mit seinen mFT, siehe zB. G9, schon viel Erfahrung bei den Spiegellosen sammeln können. Somit lassen sich die technischen Daten von S1/SR1 schon irgendwie einordnen. Nikon ist auf diesem Spielfeld eher ein Anfänger, dafür sind die Zs doch schon recht ordentlich.
  #28  
Alt 05.02.2019, 14:24
Benutzerbild von Christian B.
Christian B. Christian B. ist offline
NF-F Premium Mitglied
Albeitet fleissig ohne Mullen und Knullen
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 7.285
Thanks: 20.666
Thanked 16.379 Times in 3.571 Posts
AW: L-Mount Allianz: LUMIX S1R und S1 – Vollformat ohne Kompromisse

Zitat:
Zitat von HaDiDi Beitrag anzeigen
Locker bleiben, niemand will Nikon schlecht machen....
Klasse, kaum gehen einem die Argumente in der Sache aus, argumentiert man ad personam.

Zitat:
Zitat von HaDiDi Beitrag anzeigen
aber die Sonys A7 gibt's schon ein paar Jahre und Panasonic hat mit seinen mFT, siehe zB. G9, schon viel Erfahrung bei den Spiegellosen sammeln können.
Das stimmt, aber das

Zitat:
Zitat von HaDiDi Beitrag anzeigen
Somit lassen sich die technischen Daten von S1/SR1 schon irgendwie einordnen.
ist, wie ich schon schrieb, ohne inhaltliche Substanz.
__________________
Gruß
Christian
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu Christian B. für diesen nützlichen Beitrag:
FriedrichWilhelm (05.02.2019), Rainer Martini (05.02.2019)
  #29  
Alt 05.02.2019, 15:16
Benutzerbild von HaDiDi
HaDiDi HaDiDi ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 05.06.2018
Beiträge: 58
Thanks: 129
Thanked 220 Times in 42 Posts
AW: L-Mount Allianz: LUMIX S1R und S1 – Vollformat ohne Kompromisse

Zitat:
Zitat von Christian B. Beitrag anzeigen


ist, wie ich schon schrieb, ohne inhaltliche Substanz.
Das darfst Du gerne so sehen, die ersten "hands on" Berichte ordnen die technischen Daten entsprechend ein und es scheint, dass Panasonic erwartungsgemäß liefert. Klar, die haben sich Sony als benchmark genommen und haben selbst über ein Jahrzehnt Erfahrungen mit hochwertigen Spiegellosen:

https://www.photoscala.de/2019/02/05...s-ausprobiert/


Selbst fotografiere ich seit knapp 40 Jahren mit Nikon SLR/DSLR, bisher bin ich nur bei Objektiven fremd gegangen, trotzdem bin kein Nikon-Fanboy und beurteile jedes neue Produkt kritisch und mit Abstand.

Bei den DSLMs ist Nikon nun mal ein Anfänger (dazu im Vergleich zu Sony, Panasonic und Canon eine vergleichsweise kleine "Bude"). Es ist doch recht ordentlich, was Nikon im ersten Wurf mit den Zs abgeliefert hat. - Ob das allerdings reicht um gegen Sony und Panasonic "anzustinken" und so viele Stückzahlen zu machen, um die rückläufigen Verkaufszahlen bei den DSLRs auszugleichen und wirtschaftlich zu überleben, wird sich zeigen.
  #30  
Alt 05.02.2019, 16:41
Benutzerbild von silk65
silk65 silk65 ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 04.01.2014
Ort: Germania Superior
Beiträge: 302
Thanks: 261
Thanked 296 Times in 138 Posts
AW: L-Mount Allianz: LUMIX S1R und S1 – Vollformat ohne Kompromisse

Zitat:
Zitat von Mika Beitrag anzeigen
Das Thema hatten wir doch schon bei der Z-Serie. Weil sich f4 einfach zunächst mal besser verkauft, man will halt auch die professionellen Fotografen und Filmer ansprechen, den Löwenanteil werden trotzdem Amateurfotografen machen. f2.8 kommt dann schon noch.
mag ja sein ... aber ... wenn man schon vor Verkaufsstart tönt man habe speziell die "Profis" im Blick dann sollte man denen auch die entsprechenden Linsen an die Hand geben können, möchte ich mal meinen. Soweit mir bekannt ist die Z-Serie nicht mit einem derartigen Profi-Anspruch in's Rennen geschickt worden ...
__________________
Gruß, Silvio
  #31  
Alt 05.02.2019, 16:51
Benutzerbild von frbr
frbr frbr ist offline
Nikon-Clubmitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 06.05.2004
Ort: Sevilla
Beiträge: 508
Thanks: 11.715
Thanked 3.329 Times in 322 Posts
AW: L-Mount Allianz: LUMIX S1R und S1 – Vollformat ohne Kompromisse

Ich weiß nicht, warum Nikon mit seinen Z-Modellen so häufig als Anfänger
im DSLM-Sektor dargestellt wird. Im September 2011 wurde das Nikon 1-
System vorgestellt, was ich persönlich als Versuchsballon für die aktuelle
Z-Serie sehe. Damir haben sie immerhin mehr als sieben Jahre Erfahrung in dem
Sektor.

Zitat:
Zitat von HaDiDi Beitrag anzeigen
[..] Nikon ist auf diesem Spielfeld eher ein Anfänger, dafür sind die Zs doch schon recht ordentlich.
__________________
Viele Grüße - Frank

Meine Galerien: frbr's Bilder auf pBase und frbr's Bilder auf 500px
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu frbr für diesen nützlichen Beitrag:
cjbffm (06.02.2019), Gianni33 (05.02.2019)
  #32  
Alt 05.02.2019, 17:57
Benutzerbild von Mika
Mika Mika ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 28.07.2004
Beiträge: 3.798
Thanks: 1.475
Thanked 4.358 Times in 1.623 Posts
AW: L-Mount Allianz: LUMIX S1R und S1 – Vollformat ohne Kompromisse

Zitat:
Zitat von silk65 Beitrag anzeigen
mag ja sein ... aber ... wenn man schon vor Verkaufsstart tönt man habe speziell die "Profis" im Blick dann sollte man denen auch die entsprechenden Linsen an die Hand geben können, möchte ich mal meinen. Soweit mir bekannt ist die Z-Serie nicht mit einem derartigen Profi-Anspruch in's Rennen geschickt worden ...
Es gibt ja nicht nur Panasonic Objektive dazu, das ist ja gerade der Vorteil des L-Mounts. Oder würdest du das Leica 90-280 F/2,8-F/4 nicht als Profiobjektiv bezeichnen, nur weil es nicht durchgängig Blende 2,8 hat? Ich würde sofort mein 70-200 F/2.8 gegen ein solches Objektiv tauschen, wenn es so etwas von Nikon gäbe.
  #33  
Alt 05.02.2019, 20:04
Benutzerbild von Christoph Blümer
Christoph Blümer Christoph Blümer ist offline
NF-F Premium Mitglied
...sichtet und sortiert...
 
 
Registriert seit: 14.06.2009
Ort: Schwetzingen (Rhein-Neckar)
Beiträge: 7.212
Thanks: 6.136
Thanked 8.722 Times in 2.570 Posts
AW: L-Mount Allianz: LUMIX S1R und S1 – Vollformat ohne Kompromisse

Zitat:
Zitat von HaDiDi Beitrag anzeigen
Die jetzt, mit der Ankündigung von S1/SR1, einen wichtigen Unterschied zu Z6/Z7 macht, also top-aktuell ist.
Also, diese Kamera von Panasonic konnte jedr, der auf der photokina 2018 war, schon kennen. Physisch war sie noch nicht vorhanden, aber für das Konzept gab es einen ganzen Stand im sehr weitläufigen Panasonic-Areal. Insofern weiss ich nicht, was jetzt die sensationelle Neuigkeit sein soll...
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Christoph Blümer für diesen hilfreichen Beitrag:
Christian B. (05.02.2019)
  #34  
Alt 05.02.2019, 20:06
Benutzerbild von Christoph Blümer
Christoph Blümer Christoph Blümer ist offline
NF-F Premium Mitglied
...sichtet und sortiert...
 
 
Registriert seit: 14.06.2009
Ort: Schwetzingen (Rhein-Neckar)
Beiträge: 7.212
Thanks: 6.136
Thanked 8.722 Times in 2.570 Posts
AW: L-Mount Allianz: LUMIX S1R und S1 – Vollformat ohne Kompromisse

Zitat:
Zitat von frbr Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht, warum Nikon mit seinen Z-Modellen so häufig als Anfänger im DSLM-Sektor dargestellt wird. Im September 2011 wurde das Nikon 1-
System vorgestellt, was ich persönlich als Versuchsballon für die aktuelle
Z-Serie sehe. Damir haben sie immerhin mehr als sieben Jahre Erfahrung in dem
Sektor.
Dafür ist die Z6/Z7 dann aber doch eher zu unspektakulär geraten - Sony war die Messlatte, nicht die hausinternen kleinen DSLM mit auch dank proprietärem Anschluss und Sensorformat eher mittelprächtigem Erfolg.
  #35  
Alt 05.02.2019, 21:40
Benutzerbild von silk65
silk65 silk65 ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 04.01.2014
Ort: Germania Superior
Beiträge: 302
Thanks: 261
Thanked 296 Times in 138 Posts
AW: L-Mount Allianz: LUMIX S1R und S1 – Vollformat ohne Kompromisse

Zitat:
Zitat von Mika Beitrag anzeigen
Es gibt ja nicht nur Panasonic Objektive dazu, das ist ja gerade der Vorteil des L-Mounts. Oder würdest du das Leica 90-280 F/2,8-F/4 nicht als Profiobjektiv bezeichnen, nur weil es nicht durchgängig Blende 2,8 hat? Ich würde sofort mein 70-200 F/2.8 gegen ein solches Objektiv tauschen, wenn es so etwas von Nikon gäbe.
stimmt genau, ich würde Leica-Objektive nicht per se als Profi-Equipment bezeichnen. Eher als zwar hochwertige aber dennoch überpreiste Accessoires für Edel-Amateure mit dickem Portemonnaie. Wenn ich als Profi meinen Lebensunterhalt bestreite, muss ja irgendwo das P/L Verhältnis meines Werkzeugs passen und bei Leica tut es das definitiv nicht.
__________________
Gruß, Silvio
  #36  
Alt 05.02.2019, 22:02
Benutzerbild von Mika
Mika Mika ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 28.07.2004
Beiträge: 3.798
Thanks: 1.475
Thanked 4.358 Times in 1.623 Posts
AW: L-Mount Allianz: LUMIX S1R und S1 – Vollformat ohne Kompromisse

Zitat:
Zitat von silk65 Beitrag anzeigen
stimmt genau, ich würde Leica-Objektive nicht per se als Profi-Equipment bezeichnen. Eher als zwar hochwertige aber dennoch überpreiste Accessoires für Edel-Amateure mit dickem Portemonnaie. Wenn ich als Profi meinen Lebensunterhalt bestreite, muss ja irgendwo das P/L Verhältnis meines Werkzeugs passen und bei Leica tut es das definitiv nicht.
Mit Verlaub, das ist polemischer, nachgeplapperter Unsinn. Und das sagt dir ein hauptberuflicher Profi mit Nikon-Equipment. Woran machst du das fest, am Preis? Die Linse ist nicht billig, aber Objektive werden über 7 Jahre abgeschrieben. Und wie sähe es dann aus bei einem Nikon 180-400 F/4? 120 mm mehr oben, kostet aber das Doppelte?
Die folgenden 3 User sagen Dankeschön zu Mika für diesen nützlichen Beitrag:
Christian B. (05.02.2019), Christoph Blümer (06.02.2019), norei (05.02.2019)
Antwort

Stichworte
photokina, s1r, lumix, kompromisse, l-mount


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
L-Mount Allianz: Drei Objektive zur Einführung der LUMIX S Serie [email protected] L-Mount Ankündigungen 0 01.02.2019 15:00
SIGMA bringt Wechselobjektive für Sony-E-Mount-Kameras mit Vollformat-Sensor [email protected] Aktuelle Artikel und Mitteilungen 5 28.02.2018 22:03
Sony präsentiert zwei neue Vollformat E-Mount Weitwinkelobjektive [email protected] Aktuelle Artikel und Mitteilungen 0 17.05.2017 21:20
Pressemitteilung Ohne Kompromisse: Gitzo Mountaineer 2014 Klaus Harms Aktuelle Artikel und Mitteilungen 0 14.05.2014 11:27
Kompromisse Fraenker Bilderforum 22 09.09.2013 21:09






Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:01 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Google Authenticator verification provided by Two-Factor Authentication (Free) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2019
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.