Einzelnen Beitrag anzeigen
 
Alt 07.01.2019, 07:18
Benutzerbild von BeST
BeST BeST ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Themenstarter
Bitte Feld freilassen
 
 
Registriert seit: 15.04.2006
Ort: Neufeldersee
Beiträge: 3.210
Thanks: 529
Thanked 32.323 Times in 2.311 Posts
Krakau, historisch belastet

Das Kirchengebäude ist ein Beispiel für den Weichsel-Ostsee-Stil, die polnische Variante der Neugotik, die an die mittelalterliche Backsteingotik im Raum der Weichsel und der Ostsee anknüpft.



Die Kirche hat die 24-stimmige Orgel von Adolf Homan aus Warschau 1922 gekauft.



Der Hauptaltar bestand ursprünglich aus dem Tabernakel und Statuen von St. Joseph. Im Hauptaltar im westlichen (rechten) Arm des Querschiffs steht der Altar der Verkündigung. Es gibt 5 weitere Hauptaltäre.



Ein charakteristisches Merkmal dieses Tempels ist die große Menge (67) an Bilder von Heiligen in Skulpturen, Reliefs und Gemälden.

__________________
mfg BeST
Die folgenden 18 User sagen Dankeschön zu BeST für diesen nützlichen Beitrag:
bernd0501 (08.01.2019), Bettina (07.01.2019), bewi2 (13.01.2019), dembi64 (12.01.2019), Fishmen (07.01.2019), Furby (07.01.2019), Jarulf (07.01.2019), jazzmasterphoto (07.01.2019), kettingj (07.01.2019), Kiboko (08.01.2019), lommi (07.01.2019), Neokt (07.01.2019), nikcook (07.01.2019), of51 (07.01.2019), rollertilly (09.01.2019), sam25 (08.01.2019), schneemann (07.01.2019), Xanthopteryx (07.01.2019)