Einzelnen Beitrag anzeigen
 
Alt 28.02.2018, 20:15
Benutzerbild von Pixelkarl
Pixelkarl Pixelkarl ist offline
Nikon-Clubmitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 13.01.2010
Beiträge: 1.252
Thanks: 268
Thanked 4.965 Times in 707 Posts
AW: Projektorobjektiv

Zitat:
Zitat von santana100 Beitrag anzeigen
@ Karl , gefällt mir gut.
Vor allem muss man nicht unbedingt 1500 € für ein Trioplan ausgeben.
Genau.
Das Trioplan lag mal jahrelang in meinem Rumpelschrank rum. Irgendwann habe ich das mal verkauft, ich glaube es brachte nicht mehr als 50,-€.

Es muss aber kein Trioplan sein. Mit etwas Glück findet man ein altes Zeiss Tessar 1:3,5 f=10,5 cm für die Primaflex.
Das hat 15 abgerundete Blendenlamellen und ein zauberhaftes Bokeh über alle Blenden hinweg. Zudem ist es relativ scharf.
Aber 60 bis 100 Euronen werden auch schon aufgerufen. Die Anpassung an die Kamera muss man selbst basteln.
Hier ein Beispiel.


Gruß Karl
Die folgenden 10 User sagen Dankeschön zu Pixelkarl für diesen nützlichen Beitrag:
Bettina (05.03.2018), BVJK (16.04.2018), cjbffm (05.03.2018), dembi64 (28.02.2018), Kurt Raabe (01.03.2018), margit7958 (17.03.2018), Neokt (28.02.2018), Quincy 66 (06.03.2018), santana100 (28.02.2018), Thomas Ferber (05.03.2018)